Jump to content
DeepLG

Nochmals 20, was wäre anders...

Empfohlener Beitrag

DeepLG
Geschrieben

... würdet ihr mehr Zeit für Zwischenmenschliches nutzen?


... würdet ihr mehr Zeit für Bildung nutzen?


... was würdet ihr machen, wenn ihr nochmals 20 sein solltet?


... was fällt euch spontan ein?


DickeElfeBln
Geschrieben

ich hab bis zum 30igsten 3 IHK-abschlüsse - ein diplom hingebastelt, mehr bildung...wäre knapp geworden
und nein
so wie ich bin, gefalle ich mir
det einzige, ich hätt keen gör mit dem wissen um die gesundheitlichen auswirkungen auf mich....
aber
..da wäre det gör sauer..ergo...
ich würde nüx anders machen


karambesi
Geschrieben

Neien. Ich würde sicher dieselben oder andere Fehler machen.

Das ist nach meiner Ansicht eine der dümmsten Fragen :Was wäre gewesen wenn.

Nein ist alles gut so.


JohnLaMee
Geschrieben

Mit 20?

Au weia, das war in den 70igern ...

(lange Haare und manch andere Sachen an die ich gern zurück denke)

Das war zwar eine wilde, aber doh schöne Zeit ...

Aber 20 möchte ich nicht mehr sein ...


Engelschen_72
Geschrieben

Ich würde nur meine 2. Zusatzausbildung abschließen, der Rest war gut so, wie er war.


Geschrieben

Vielleicht ein bisschen mehr in Berufsausbildung/ Karriere investieren, nicht oder erst später heiraten. Aber niemals nicht würd ich mein Kind missen wollen, auch wenn es manchmal schwierig ist.


karambesi
Geschrieben

Lüber nüch. Nochmal 50 und das auf Dauer das hätte was.


Geschrieben

Jaaaa...
zwei schreckliche Ereignisse überstanden und es fing eine richtig gute Zeit an...
Alles war total unbeschwert und fühlte sich sau guad an!
Mit dem wissen von heute... würde ich einfach zwei Jahre später mit einer Freundin ins Kino gehen und dieser entsetzliche Tag würde sich nicht wiederholen...

Tja, eben mit dem heutigem wissen, bin ich doch lieber 48 und habe diesen entsetzlichen Tag mittlerweile verarbeitet...

Leben, ist kein Wunschkonzert!
Aber wenn es eins wäre.... dann gerne die nächsten Jahre 47...


cuddly_witch
Geschrieben

Wenn ich noch einmal 20 sein könnte mit dem Wissen von heute.....dann hätte ich mein Abitur net geschmissen und hätte Architektur studiert (wie das mein Plan war ursprünglich).

Stattdessen war ich jung und brauchte das Geld. Mir kam die Schule aus den Haaren raus, ich wollte meine eigene Wohnung und ein Auto, also hab ich abgebrochen und eine Ausbildung gemacht und mir diese Träume erfüllt.

Ansonsten würde ich nichts ändern bzw. habe ich nicht soviel falsch gemacht. Aber ich glaub, ich würde mich länger bilden bzw. ausbilden lassen.


Geschrieben

mhhh mit dem Wissen von heute nochmal 20 ???
Ich würd nix anders machen .....

heute nochml 16 ..... ich wüsste das es die Widervereinigung geben würde, dann würde ich heute reich, aber evtl auch unglücklich sein .....


Geschrieben

Hi,
ich hätte meinen jetzigen Partner mit 20 kennen lernen wollen.
Sonst war alles andere ok und ich wollte nichts geändert haben.
Gruß Gaby


Bonez91
Geschrieben

vor 2 jahren hätte ich mich glaube ich eher dazu entschieden Kfz Mechaniker zu werden Anstatt Bürokaufmann


XXXLeviathanXXX
Geschrieben

Mein Wortschatz würde nur 55 Wörter umfassen


Geschrieben

... nichts.
Paßt alles, wie es ist.


Geschrieben

Biste bekloppt ?!? Noch einmal 35 Jahre arbeiten ?????


Aspasia67
Geschrieben

Also ich möchte nicht noch mal 20 sein...
Aber wenn, würde ich schauen, dass ich mit meiner Gesundheit klüger umgehe (wie auch immer das aussehen mag, da würde ich vorher Kriegsrat halten mit meinem Heilpraktiker ), damit ich jetzt nicht alle naslang mit komischen Sachen beim Doc hocke.


Geschrieben

nein möchte ich nicht nochmal sein...) dann würden mir sehr viel schöne erlebnise fehlen..wenn es anders gelaufen wäre...alles ist gut wie es war & ist


Geschrieben

für nichts auf der welt möchte ich wieder 20 sein... um himmels willen..lach

was immer ich auch falsch oder richtig gemacht habe, jeden wegm den ich gegangen bin, alles was ich gut oder weniger gut gemacht habe,.. das alles hat mich zu dem menschen werden und reifen lassen,der ich heute bin!

nichts davon bereue ich, nichts davon würde ich ändern wollen! so, wie ich gewachsen bin, bin ich genau richtig und ich bin sehr zufriefen mit meinem charakter, meiner persönlichkeit und mit mir selber, auch wenn sicherlich vieles nicht perfekt ist! aber so bin ich nun mal


karambesi
Geschrieben

Bitte nein, das war nicht meine Zeit.


Geschrieben



nichts davon bereue ich, nichts davon würde ich ändern wollen! so, wie ich gewachsen bin, bin ich genau richtig und ich bin sehr zufriefen mit meinem charakter, meiner persönlichkeit und mit mir selber, auch wenn sicherlich vieles nicht perfekt ist! aber so bin ich nun mal




DITO ..das passt auch zu mir


Geschrieben

Oh Gott, damals als ich 20 war. Das war schon eine Zeit. Die Wälder waren grüner, das Wasser war blauer und die Sommer waren wärmer. Oder war das nicht die Zeit mit dem harten Winter? Damals vor zwei Jahren? Nein, ich habe alle meine Entscheidungen mit einem Grund getroffen und möchte keinen Erfolg und keinen Misserfolg in meinem Leben missen. Ohne sie währe ich nicht zu dem Geworden der ich jetzt bin und damit bin ich sehr zufrieden.


Geschrieben

Alles so, wie ich es gemacht habe! Die Erfahrungen daraus haben mich geprägt und mich zu dem Menschen gemacht, der ich heute bin. Aus Vergangenheit lernen, Gegenwart geniessen und die Zukunft mit Neugier auf sich zukommen lassen. Das ist Leben!


Geschrieben

Heute 20... im Jahre 2013... das wuerde bedeuten:

Einen - rein anatomisch betrachtet - unfertigen Körper besitzen, ein Gehirn das noch nicht vollständig entwickelt ist, evtl. auftretende Spätpupertäre Folgenerscheinungen, ... das war in jeder Zeit so.
Heute neu wäre:
Umgang mit Dissern und Moppern in der Uni oder Arbeitsplatz, Zweiter Job um den Mietwucher bezahlen zu können, eine Lebensgefährtin die nicht kochen kann, eine Schulbildung die einen im Multiple Choice Verfahren "Wissen" zu vermitteln versuchte, Hobbies in Form von SMS versenden und Twits ins Tabletts kloppen, Kunst in Form von Grafitis auf Häusern und Zuegen, Chillen mit Pillen und eine Sprache die man nur bekifft versteht.

Irgendwie war 20 in den 70/80ern cooler. ;-)

Nein. Ich möchte exakt das sein was ich jetzt auch bin. Nichts wuerde ich anders machen. Alles was ich tat hat mich genau dort hingebracht wo ich jetzt bin und nirgendwo und nirgendwie anders will ich sein.

Vermutlich sagen das die heute 20er in 30 Jahren auch. Und die danach und die danach...


heterohubi
Geschrieben

20 damals fand' ich gut und würde gerne nochmal zurück sowie schulich sowie beruflich EINIGES anders machen. Auch die holde Weiblichkeit wäre meiner uneingeschränkten Aufmerksamkeit sicher, das war nicht immer so...aber 20 heute? Nee. Eher nicht.


McBrown
Geschrieben

Gar nichts. Man würde genau dasselbe tun, ob gut oder schlecht.


×
×
  • Neu erstellen...