Jump to content
frecher_Bengel

Doppelter Quickie - Kurzgeschichte

Empfohlener Beitrag

frecher_Bengel

Der Text ist heiß!

Um weiterlesen zu können benötigst Du einen Account.
Jetzt kostenlos registrieren!

Jetzt registrieren
Geschrieben

Am Morgen nach unserer ersten Nacht... Du bist im Bad, stehst am Waschbecken und putzt die Zähne. Ich komme herein und betrachte Dich, splitternackt bist Du. Ein reizvoller Anblick!
Im Spiegel, der über dem Waschbecken hängt, kann ich Deine schönen Brüste sehen.

Ich trete von hinten an Dich heran, ganz dicht. Lege meine Arme um Deinen Oberkörper und meine Hände auf die Brüste. Ich streichle und knete sie sanft. Meine Finger spielen mit den Brustwarzen.
Dann nehme ich eine Hand weg und schiebe sie von hinten zwischen Deine Beine. Lasse zwei Finger auf dem Venushügel kreisen und suche den kleinen Lustknopf. Ich reize ihn mit leichtem Druck und höre Dich seufzen.

Stecke die beiden Finger langsam in Deine bereits feuchte Spalte... ziehe sie wieder heraus... dann wieder hinein. Erst langsam, dann immer schneller ficke ich Dich so. Deine Pussy wird naß, sie schmatzt vor Lust. Du windest Dein Becken leicht umher, drückst mir Deinen prallen Arsch entgegen.
Plötzlich preßt Du die Oberschenkel zusammen, stöhnst und schreist auf... ein gewaltiger Orgasmus entlädt sich in Dir und der heiße Saft fließt aus Dir heraus.

Wir verharren für einen Moment... da drehst Du Dich um zu mir. Nimmst meinen Schwanz in die Hand und gehst in die Hocke. Ein paar kurze Wichsbewegungen und er verschwindet in Deinem gierigen Mund. Mit fest zusammengepreßten Lippen bläst Du ihn. Immer schneller und fordernder. Ich kann es kaum glauben, mein Atem wird schneller, in mir zieht sich alles zusammen.
Rein und raus gleitet mein Lustkolben zwischen Deinen heißen Lippen. Ein geiler Anblick.

Ich spüre, daß ich es nicht länger zurück halten kann... warne Dich kurz. Sogleich nimmst Du „ihn“ aus dem Mund, richtest die pulsierende Eichel direkt auf Deinen Oberkörper. Und ich spritze ab... die erste Ladung klatscht auf Deine naß geschwitzten Brüste, die zweite auch. Der Rest landet verteilt auf Deinem Oberkörper. Du massierst meinen Schwanz noch einmal, willst alles aus ihm heraus holen.

Du stehst auf, lächelst... „jetzt müssen wir beide wohl unter die Dusche“.


  • Gefällt mir 1
frecher_Bengel
Geschrieben

Die ist wohl zu kurz geworden!?


Ichbinich162
Geschrieben

Wieso? Quickie halt...Lach


frecher_Bengel
Geschrieben

Wieso? Quickie halt...Lach



Nun ja, niemand hat seinen "Senf" dazu abgegeben. Dachte daher... keine Kommentare weil zu kurz.


karambesi
Geschrieben

N Quicke ist nun mal kurz sonst wär es ja ein Longie


×
×
  • Neu erstellen...