Jump to content

Nur eine Fantasie oder

Empfohlener Beitrag

Der Text ist heiß!

Um weiterlesen zu können benötigst Du einen Account.
Jetzt kostenlos registrieren!

Jetzt registrieren
Geschrieben

wird diese auch mal Real ?
Wir zwei laufen durch den Weinberg,eng habe ich sie im Arm und meine Hand wandert dabei immer wieder über Ihrem geilen Arsch und ich bemerke das Sie wieder mal nix drunter hat.
Am Ausschichtspunkt machen wir eine kurze Rast und ich kann es nicht lassen ihr meine Finger in die Nasse geile Spalte zu schieben und sie abzulecken.
Ohja nass ist Sie und so schiebe ich ihr das Kleid hoch, gehe vor Ihr in die Knie,spreitze ihre Beine, lecke sie das sie leise aufstöhnt.
Meine Finger gleiten in ihren nassen Spalt teilen ihn und meine Zunge tanzt auf ihrer Perle.
Versunken im Gedanken und im tun bemerken wir nicht wie sich ein Mann dazu stellt und uns zuschaut.
Ich lecke ihr Loch als wenns kein Morgen mehr gibt, meine Finger gleiten immer tiefer in sie und als sie kommt, erblick sie den Mann der uns zuschaut.
Sie schiebt mich weg,kniet sich vor ihm hin und holt seinen Schwanz aus der Hose und fängt an ihm genüßlich einen zu blasen.
Ich kann dabei nicht anders,muß sie nach oben holen ihr meinen Schwanz tief ins Loch schieben und sie wärend des Blasen einfach abficken und ihr meinen Saft auf den Arsch spritzen.
Noch lange hat sie nun nicht genug,dreht sich um ,hält die geile nasse Spalte den Mann hin und läßt sich ficken wärend sie meinen Schwanz wider geil hart bläst.
Aus dem Augenwinkel sehe ich eine Bank mit Tisch, ich ziehe sie dort hin,lege sie auf dem Tisch und wir beide vergehen uns an ihr bis es ihr so gewaltig kommt das sie schreit vor Lust.
Beide nehmen wir sie nun zusammen ran ,beide Schwänze stecken tief in Ihrer Spalte das sie fast platzt und zusammen ficken wir sie durch bis es uns beiden zusammen kommt und der Saft auf ihrem Körper landet.
Traum-Wunschtraum oder Real was wars nun ?!


Geschrieben

wie war das doch gleich...

Träume nicht dein Leben.... Lebe deine Träume... ;-)


furby1967
Geschrieben

Real war es ...oder?
So schreibt ihr es in der Geschichte "auf ein Bier "
Geile Vorstellung der Mann wäre ich gerne .. Genau mein Ding ...


Geschrieben

wie war das doch gleich...

Träume nicht dein Leben.... Lebe deine Träume... ;-)



Man läßt sich gerne mitziehen den
ein Leben ohne Traum
ist nun auch kein Leben


Geschrieben

ein Leben ohne Traum
ist nun auch kein Leben




Das stimmt zu 100 %
Es liegt an uns... an jedem selbst... seine Träume zu realisieren. Etwas Mut... erfordert es dazu immer, ganz egal welcher Art ein Traum ist... der erste Schritt ist immer der schwerste.


Geschrieben

Träume zu verwirklichen ist was herrliches, aber am Ende sollte immer einer übrig bleiben


Geschrieben

Träume zu verwirklichen ist was herrliches, aber am Ende sollte immer einer übrig bleiben



Um weiter zu Träumen und sich auch dies Real zu gönnen muß man mit offenden Augen durchs Leben laufen


Geschrieben

Um weiter zu Träumen und sich auch dies Real zu gönnen muß man mit offenden Augen durchs Leben laufen



Es wird immer Menschen geben, die ewig ihren Träumen "hinterherjagen"... nie dazu kommen diese zu realisieren...
Egal ob es der Traumurlaub... Auto... Job... Sex ist...
Weil eben diese Menschen an sich zweifeln und zufrieden sind... Träume zu haben .. in ihnen aufgehen.
Nicht jeder, lässt sich auch umsetzen... aber ich kann es versuchen, daran arbeiten.
;-)


Geschrieben

Nun es bringt nix den Träumen des Lebens nach zu laufen
aber es bringt viel die Träume ins Leben zu bringen


Geschrieben

Ich kann mir sehr gut vorstellen das es keine Fantasie sondern real erlebt ist.

Hab gleiches vor einigen Jahren selbst erlebt und zwar oberhalb der Weinberge an einem Aussichtspunkt mit "Schutzhütte" in der Nähe von Koblenz.


MannBi948
Geschrieben

Traum oder real....Hauptsache es wird geil empfunden


Geschrieben

Noch eine kleine Geschichte
die Real oder nur Traum gewesen sein kann

Wir waren unterwegs bei schönen Wetter und schon den ganzen Tag heiß aufeinander.In einem Biergarten liesen wir uns nieder,bei guten Essen und nen paar Bier ist uns ein Mann aufgefallen der schon länger uns im Auge hatte.
Immer wieder schaute er verstohlen zu uns beiden rüber und ich frage mich schon ob wir etwas an uns haben das ihn an macht.
Wir luden ihm zu uns an den Tisch und haben uns gut Unterhalten bis ich Ihm dann fragte warum er schon seit einer Weile zu uns geschaut hat.
Seine Antwort hat mich schon etwas aus der Bahn geworfen den mit kurzen knappen Worten sagte er;
Nun deine Frau hat mich schon länger im Auge und ich durfte auch schon einen Blick zwischen ihre Schenckel wagen.
Ich war baff,hatte es wirklich nicht mitbekommen wie sie ihn anmachte und ihm schon gezeigt hatte das sie nix drunter hat.
Beide haben sich gut unterhalten,ich lauschte nur zu und als sie dann sagte; Lust mir den Spalt zu lecken, bin ich fast aus allen Wolken gefallen weil ich Sie so noch nicht kannte.
Er bekam ein großes Grinsen ins Gesicht,sagte wenn deine Spalte genauso geil drauf ist wie Ihr dann laß sie mich Lecken.
Wir zahlten,er ist uns dann hinterher gefahren und im Wagen sagte meine Frau; Schatz ich möchte einfach nur mal seine Zunge an meinen Spalt haben und mich von Ihm geil lecken lassen bis es mit kommt aber versprich mir das du diesmal nix machst!!
Ich gab Ihr mein Wort drauf und harte der Dinge die kamen.

Wir bogen in einen kleinen Waldstück ab er immer noch hinter uns als wir zum Stand kamen,ist sie ausgestiegen und zu ihm rüber wobei ich mich an den Wagen lehnte und die Sache gespannt verfolgte.
Es dauerte nicht lange und hat er sie auf die Haube gelegt ihr den Rock nach oben geschoben und fing an sie genüßlich zu lecken.
Immer noch schaute ich mir alles an, blieb dabei aber passiv und lies sie einfach mal machen.
Er war ein guter Lecker, sie kam schon kurze Zeit später und als sie sich vor ihm hinkniete,seinen Freund aus der Hose befreite um ihn genußvoll den Schwanz lutschte konnte ich nicht anders und mußte es mir einfach selber machem.
Ein geiles Bild bot sich mir, meine Frau am Schwanz eines anderen Mannes zu sehen war schon geil!
Sein Schwanz pochte,ich konnte es wirklich sehen wie sie ihm genussvoll die Eichel leckte und ihm sich tief einverleibte.
Sie zog sich aus,er sich auch und er hob sie einfach auf seinen Schwanz und fickte sie im stehen,was für ein geiler Anblick sich mir doch bot!
Ihre Votze und sein Schwanz ein geiler Anblick,ich konnte sehen wie tief er in ihr war, wie sie sich hingab und als er kurz davor war zu kommen,kniete sie sich vor ihm und wixte seinen Schwanz leer das der Saft auf ihre Titten und Hals spritzte.
Was für ein Anblick
Ich hilt mich immer noch zurück,
schaute zu was noch passiert und war überrascht den er hat sich nicht angezogen wie so oft,nein er leckte und fingerte sie weiter ein geiler Anblick!
Ihre nasse Muschi schmatzte nur so als seine Finger ein und aus glitten,mit einem schrei kam sie erneut und schaute mich dabei an als ob sie sagen will; nun mach du weiter und besorg es mir nochmal richtig.
Ich schob ihm bei seite,ramte ihr meinen harten Schwanz tief ins Loch und gab ihr das wonach ihr war und er schaute dabei zu wie ich alle ihre Löcher fickte bis es auch mir kam.
Alle sind wir danach noch auf nen Glas Wein zu Ihm, was dann kam kann sich vielleicht wer vorstellen dem das auch mal wiederfahren durfte ;-)


  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ich glaub ich muss bald mal wieder nach Trier... lach...

Klasse ;-)


Geschrieben

Ich glaub ich muss bald mal wieder nach Trier... lach...

Klasse ;-)



Lach nun wer lesen kann ist klar im Vorteil und weiß was wir suchen und was nicht


gentle_und_girl
Geschrieben

wir sind grad in Trier ;-)))

×
×
  • Neu erstellen...