Jump to content

Was ist euch wichtig

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo in die Runde. Ich habe hier nun einige Erfahrungen mittlerweile gesammelt und Frage euch nun mal. Was ist euch bei dem Gegenüber wichtig? Aussehen, der Charakter etc.? Alles halt was euch wichtig ist.

Salamobratfett
Geschrieben

Fröhlichkeit, die auch rüberkommt! Denn mit Muffelköppinnen möchte ich nix zu tun haben!

  • Gefällt mir 5
mariaFundtop
Geschrieben

Wahrhaftigkeit. ......

  • Gefällt mir 4
goldenhills
Geschrieben

Guten Morgen :-)

Mein Gegenüber sollte einfach in mein Weltbild passen.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Charakter, ordentliches auftreten, hygienisch einwandfrei

  • Gefällt mir 3
Eisi751
Geschrieben (bearbeitet)

Das er ein eigenes Leben hat

bearbeitet von Eisi751
  • Gefällt mir 4
sapphire01
Geschrieben

Aussehen und Charakter

stolzerGermane
Geschrieben

Werte Poppengemeinde. Sei nicht der Kasus.... " Schön ist nicht schön - gefallen macht schön ?" Ein(e) Jede(e) hat doch seinen persönlichen Geschmack. OK, bis auf " HI -HEY.melde Dich "... Quasi jeden Typ - Frau antexten und / oder auch aus etwaiger - verkrampfter Suche die Bilder anschmachten. Doch signifikant sie für mich bei der Dame, auch eine adäquate Allgemeinbildung, das gewisse Benehmen und die Orthographie. Wahrlich, sei die entsprechende gepflegte Erscheinung selbstverständlich dazugehörig und ein stabiles Selbst. Mit einem höflichem Gruß und ein schönes Wochenende.

  • Gefällt mir 5
Verspielter02
Geschrieben

Ich schmeiß mich weg ;)

Mädels, ich bin inzwischen einige Jahre dabei und meine Erfahrung, persönlich und aus mitgelesenem, ist, dass euch i.d.R. in erster (und oft auch einziger) Linie das Aussehen interessiert. Die Ausstrahlung, der Charackter, Witz, Humor, Charme, Konversationsfähigkeit amüsieren und unterhalten euch zwar, aber einen hochintelligenten, humorvollen, Superstecher, der aussieht wie Marty Feldman würdet ihr nie an euch heran lassen. 

Aber es ist auch euer gutes Recht, schließlich handeln meine Geschlechtsgenossen genau gegenteilig, die bespringen i.d.R. alles, was bis 2,5 nicht auf dem Baum ist, warum auch immer. Vielleicht müssen sie noch einige Kerben in ihre Bettpfosten kriegen oder so.

Also gibt es keine "normale" Verteilung und das Verhältnis Nachfrage und Angebot hat sich einfach sehr zu eurem Vorteil ergeben.

Herzlichen Glückwunsch ;)

 

 

  • Gefällt mir 2
lustvoll1302
Geschrieben

Wichtig ist das "Gesamtpaket" Besser als 1 hervorstechende Komponente ist der "richtige" Mix

Verspielter02
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Gattaca266:

Ach, aus dem Alter bin ich raus. Da ist nichts mehr “springen“, anspringen oder bespringen...das überlasse ich meinem Hund.

Ich gehe einfach aufrecht auf den Menschen zu, der mein Interesse und ich idealerweise sein Interesse geweckt hat.

Meine Bettpfosten sind aus Metall und im Schlafzimmer flexe ich nicht rum:coffee_happy:

Von daher treffen Deine Verallgemeinerungen nur bedingt zu...was zumindest Deine Geschlechtsgenossen anbelangt....

es trifft mehrheitlich zu, natürlich nicht 100%

Ist das Wesen einer jeden Verteilung.

Joe_2016
Geschrieben

Für mich sind es keine einzelne Eigenschaften - es ist das "Gesamtbild" 

Und mir ist wichtig da auch keine Kompromisse einzugehen 

  • Gefällt mir 2
×
×
  • Neu erstellen...