Jump to content

Auf der SM Fetisch Party


Lucifer-Hessen

Empfohlener Beitrag

Der Text ist hei

Um weiterlesen zu können benötigst Du einen Account.
Jetzt kostenlos registrieren!

Jetzt registrieren
Geschrieben

meine Ex hatte jemanden kenngelernt den sie Treffen wollt und hat mich dazu mitgenommen, also wir uns in Outfit geworfen, sie ein knappes Lederkleid, wo die Brüste rausgeschaut hatten und wenn sie genossen hat Rutschte der Fummel hoch und man konnte auf ihr Lustdreieck und ihre Piercings schauen, Mich hat hat sie in Chaps Springerstiefel, Harness rausgelegt, dazu noch mein Breiten Cockring, und den langen schweren Ballstecher. Auf der Party angekommen standen wir an der Bar hatten uns was zum Trinken geholt und schauten uns um, von Gynäkologen Stuhl, Sling Spielwiesen , der Betreiber hatte eine Vitrine mit Div. Toys die man mieten konnte sowie verschiedene Gleitmittel. In einer anderen waren Div. Metall Katheder, Analspreizer usw. Wir hatten ihr Date getroffen, Markus und Manuela auch ein SM Fetisch Paar wo beide ihre Bi Neigung auslebten Manu hatte ein Leder BH an wo die Brüste rausschauten, und der Lederstring mehr Showfenster war, Markus hatte einen Zenturio Rock dazu Lederstülpen und eine Brustpanzer aus Leder an wo die gepiercten Nippel rausschauten, und Ledersandalen. Natalie viel ihr Feuerzeug runter und sie ging auf die Knie um es aufzuheben, dabei Bückte sie sich so unverschämt das Manu vollen Einblick hatte in das Lustdreieck meiner EX und griff ihr von hinten in die schon Nasse Fotze, wobei Natalie hier schon drauf gehoft hat das jemand den Anfang macht. Sie Bückte sich über die Theke und Manu Fingerte sie so heftig das sie schon nach kurzer Zeit das sie schon mit fast 4 Finger vollständig in ihr war, meiner Stand schon wie eine Eins aber auch Markus seiner machte sich selbstständig, und Drückte das schwere Leder von sein Lendenschurz nach oben, sehr geil hatte so bestimmt 20x7 also ein echt schöner dicker Schwanz. Auch mit PA der hatte so 6x20mm und war aus Kunststoff, passte klasse zu seiner Dicken Eichel, Manu und Natalie zeigten uns die Partyräume in der ein Ecke ließen wir uns dann nieder, dort stand eine XXL Ledercouch vor einem Sling, neben ein Gynstuhl, die Frauen brauchten nicht lang und meine Landet direkt im Sling, und Manu fing an Natalie ihr Fötzchen zu lecken und Fingerte diese dabei, und man konnte durch das schwache Licht sehen das sie immer mehr Finger in die Schob, Markus und ich gingen an die Bar um eine Flasche Sekt für die Mädels zu holen, wir holten uns noch paar Biere. Markus und ich waren uns auch sehr sympathisch, und wir schauten uns die Dicken Dildos in der Vitrine an, da meinte ich Hammerteile das man die weg drücken kann, drauf hin lachte Markus und meint nicht nur Frauen bekommen sie rein, und er erzählte aus dem Nähkästchen das er ja der ehr Aktive Dominantere Player sei, und er fistet gern und auch Männerhintern. Ich erzähle ihm von meinen Erfahrungen dass sie schon bis zur 0,5er Bierflasche ging mit dem Boden zuerst aber eine ganze Faust sei mir zu heftig und ich sei wohl zu eng. Drauf sagte er na zu eng gibt es nicht, es ist alles nur eine Frage der Technik und was besonders wichtig sei das Gleidmittel. Also gingen wir zu den Frauen zurück kaum angekommen stellten wir fest das die Frauen nicht ganz untätig waren, Manu hatte Schwarze Latex Handschuhe an und steckte schon fast mit der ganzen Hand im Fötzchen von Natalie. Geil der Anblick wie sie mit sich und dem Orgasmus Kämpfte, aber Manu wollte ganz rein also sagte sie zu Markus er solle doch mal paar Toys holen und eine Dose. Also zog Markus los ging zur Bar holte die Bedienung gab ihm ein Eimer mit warmen Wasser da stellte er paar Toys rein brachte noch Nippelklemmen mit und eine Dose Crisco. Er öffnete diese und nahm ein Dicken klecks und mache den auf den Deckel und legte ihn auf Naties Bauch, und Manuela schmierte das Loch von Natalie ein und stopfte sie damit wie eine Weihnachtsgans mit dem zeug, das aus ihr schon rauslief, und in den Auffangbehälter tropfte. Man war das ein geiler Anblick im Unterbewusstsein spielte ich mir an mein dicken Eiern und mein Loch, also Markus die Tittenklemmen an Natalies Nippel anlegte, drang ich selbst mit zwei Finger in mein enges Loch ein, was Manu natürlich sehen konnte, und meint zum Markus er solle sich doch mal zu mir umdrehen er würde wohl heut auch noch zum Zuge kommen, er hätte ja da ein williges Opfer.


Geschrieben

Na meine Aktion war ihm nicht ganz entgangen, und sein prachtteil Pochte und dann sah ich das er auch einen Ballstecher trug, zwar nicht so lang und schwer wie meiner aber dafür hatte er noch dickere Eier durch die Stauchung.
Er kam zu mir rüber und drücke mir sein Prügel in den Hals, und Fickte mir mit der Dicken Eichel den Rachen. Die Frauen hatten ihren Spaß ließen sich aber auch nicht von uns stören aber schauten unser Treiben zu, auf einmal stöhnte Natie heftig und sie hatte einen mega Orgasmus, sie lief aus eine Mischung auf Fotzensaft und Pisse geiler Anblick für die kurze Zeit ließ ich von dem Prachtschwanz von Markus ab, und wir Männer genossen den Anblick. Natalie musste erst mal raus sie meinte sie muss sich mal Frisch machen also gingen die beiden Damen zur Dusche, und Markus Wischte kurz unter dem Sling durch und meinte zu mir ich solle mich doch auch mal reinlegen. Also kam ich sein Wunsch nach, legte mich in den Sling neben uns war ein anderes Paar beschäftigt, und ich konnte sehen wie Sie ihn mit ein Umschnalldildo fickte, da meint Markus na der wär mir zu klein, den ihm ist nicht entgangen das mich der Anblick recht heftig anmachte, da mein Schwanz mit dem schweren Metall Pa 10x22 und Dicker Kugel wie eine Eins stand. Ich stellte mit erschrecken fest das Markus schon ein Gummi über sein Ding hatte und auch schon Paar Handschuhe an hatte. Die Unter dem Sling auf einen Beistelltisch standen, und er stellte den Eimer mit den Toys neben sich auf, als ich merkte dass er schon mit 2 Finger in mir war gab ich mich ihm hin. Natalie und Manu kam vom Duschen und entspannt zurück, und sahen das was bei uns passierte, Natalie stellte sich hinter mich und drückt mit ihre dicken Titten ins Gesicht und legte mir die Tittenklemmen an, der süße schmerz lenkte mich so ab das ich fast nicht spürte wie Markus schon zwei weitere Finger in mich schob, und mein Loch Spreizte. Manu meinte zu ihm komm er soll mich Ficken, den das wäre doch sein Wunsch gewesen als er mich sah als wir kamen. Er zog langsam die Finger aus meinem Po, zog sich die Handschuhe aus, und sein Prügel drücke er schon leicht gegen meine Rosette, er hielt mir eine Flasche Poppers unter die Nase und meinte komm zieh mal, du wirst das gleich brauchen. Als ich zog merkte ich wie er sein dicken Eichelkopf in mich drückte und kaum war der drin mit sein ganzen Schwanz und ließ ihn kurz in mir verweilen. Wir schauten uns erst mal um den die Show ließen sich die Frauen nicht nehmen und schauten uns zu, allerdings lag Manu auf der Couch und Natalie leckte an ihren Fotzenloch. Der Geruch von ihrem Mösensaft roch ich bis zu mir roch das lecker, das Paar das neben uns eine Show hingelegt hat genoss die Show und wurden auch heftiger und er ritt bereits auf ihr ich konnte sehen das sie ein Edelstahl Plug in ihr Arschfötzchen hatte. Markus fing an mich zu Ficken wow der PA von ihm massierte mein Darmkanal und reizte ihn bei jeden stoß. Natalie wurde auch Fingerfähiger und steckte schon sehr intensiv in Manus spalte.
Ein Typ in Vollgummianzug mit Maske stand hinter Markus uns und Wixte sich und sein kleinen Schwanz, er wusst nicht wo er zuerst hinsehen soll zu den Frauen zu dem Paar, oder zu uns. Markus sagte zu ihm ob er ihm mal das Bier reichen könnte, das tat er auch und sagte bitte Sir. Er gab mir ein schluck zu trinken und nahm auch ein Schluck aus der Flasche und stellte sie in den Wassereimer. Markus sagte was zu dem Typen und der stellte sich hinter mich nahm mir die Nippel klemmen ab und bearbeitete diese mit sein Handschuhen, Manu und Natie schauten immer rüber aber auch Manu war soweit das sie Naties Faust in deren Fotze hatte. Das Paar neben uns legte eine Pause ein, und sie ließ sich von dem noch gerade gefickten lecken, die Frau etwa 45-50 kniete über ihn und ließ sich aufgeilen von unserem Treiben. Felix der Typ in Vollgummi legte seine Hand um mein Hals und drückte leicht zu, man ging mein Loch auf einmal auf.


Geschrieben

Markus zog sein Schwanz aus mich und schmierte die Bierflasche ein und setze sich mit dem Boden an mein Loch an und drückte sie in mir als die Flasche in mir steckte fing an Manu zu pissen trotz Faust in ihr Fistloch. Natalie leckte dabei das Loch von ihr und sammelte etwas im Sektglas von ihrem Nektar auf, und reichte es Felix der dacht das sei für ihn, nahm ein Schluck und Manu meint dann das sei für die Jungs er entschuldigte mit den Worten Herrin ich habe es falsch verstanden, und er wird es wieder gut machen. Markus zog die Flasche raus und meint zu Natalie na den hast du ja schon gut vorgearbeitet sie sagte dann nein er lebt seine Passive Phase leider immer mit anderen aus, sie hat da kein Einfluss drauf. Manu machte eine Zigarette an und reichte Markus eine und mir Mir sie machte eine für Natalie an und rauchten eine, und Markus massierte mir meine Bälle, zog sie immer wieder bei lang und reibt diese an mein gut geschmiertes Loch und drückte sie immer an die offenstehende Rosette, und auf einmal steckten meine eigene Klöten in mein Fickloch, Hammer war das ein megageiles Gefühl. Aber ich musst mal aufstehen mir schließen die Füße ein. Felix holte uns noch ein paar Biere, mit meinen eigenen Eiern im Po stand ich da, wischte das Crisco vom Boden, man spannte das, mein Schwanz bog sich steil nach unten, und der Druck in der Blase war auch heftig. Ich musst aufs klo und mir Flutschte der Ballstrecher aus mein Loch und meine Klöten hinterher oh man genau in dem Moment stand ich an der Pissrinne und es Lief und Lief und Lief. Ich ergriff die Gelegenheit und konnte mich abduschen, mir noch mal mein hintern Spülen und säubern. Ein anderer Stand auch in der Dusche und meine geile Aktion die ihr da abgebt selten das hier sowas passiert, und sich Leute so zügellos hingeben, und ihre Triebe frei ausleben, bei dem Gespräch mit ihm bemerkte ich das ihm das geil machte, und er fragte mich ob er mich anpissen darf, er wollt das schon immer mal machen, vor allem unter der Dusche, ich bückte mich nach vorn um das Duschgel aufzuheben und er pisste mir auf die Rosette und ich hatte das Gefühl auch in das Loch rein, wir trockneten uns gegenseitig ab und ich zog mir wieder die Chaps an und mein Oberteil. Als ich wieder zu den drei kam lagen alle drei auf der Matte der Spielwiese, Manu lag auf den Rücken, Markus lag vor dem Loch von ihr und meine kleine kniete über Manus Maulfotze und ließ sich die Fotze von ihr lecken. Fingerte sie wieder. Ich hab mir das treiben von der Couch betrachtet, und Felix saß neben mir und keulte sich einen ab, und ich ließ mich von seiner wixerei animieren, und rauchte eine dabei, Felix traute sich und kniete vor mir und blies mir einen, Natalie stand auf kam zu mir gab mir ein Kuss und mein zu mir nach du genießt das wohl und griff ihn ihre Tasche holte eine Neue Ledermaske raus, und Stülpte sie mir über und verschnürte diese, Felix leckte mir die Eier und rutschte immer tiefer bis er an das Piercing zwischen Sack und mein Loch und spielte mit der Zunge, man wusste gar nicht das es eine Erogene stelle ist bei mir und ich stöhnte immer mehr, Natie war mit der Maske fertig und hielt mir die Poppersflasche unter die Nase, und Felix fing an meine Rosette zu Rimmen, und fickte mich mit sein Zunge dabei muss wohl von der Pisse, oder vom Wasser aus meine Rosette gelaufen sein aber Felix leckte alles weg, Natalie setzte sich auf mich und führte mein dicken sich Anal ein und ritt auf mir dabei schaute sie zu wie Markus seine Manu von hinten im Doggy nahm.


Geschrieben

Felix mein Lecksklave nahm dabei meine dicken Bälle und führte sie in die Spalte von Natalie ein nun hatte sich meine Bälle mit dem Ballstrecher in ihre gefisteten Muschi und mein Dicken in ihren engen Arschkanal, man war das ein geiles Gefühl, ich merkte jeden stoß meine Bälle wie sie am mein Prinz Albert rieben als wär ich in ein Loch drin, Markus gefiel die idee aber seine Bälle sind viel dicker als meine somit konnte er machen was er wollt aber Manu versperrte sich, wir konnten den beiden bei ihrem Treiben zusehen, Markus zog sein wieder raus, und fing an sie zu fingern und schwups die Hand von ihm war verschwunden, oh man mir stieg der Saft, und ich hab gebettelt um eine Pause, den ich hab Natalie noch nie in den Arsch gefickt, aber dieses mal nahm sich was sie wollte. Aber sie hatte Verständnis und stieg ab, kaum war er raus tropfte Fotzensaft auf meine heiße Latte und auf den Sack und den Sack runter, aber Felix ließ sich es nicht nehmen und leckte mein Schwanz und die Bälle sauber. Man war das eine geile Session mir Platzen die Eier ich musst den Ballstrecher abnehmen war das ein geiles gefült. Wir legten eine Pause ein und Markus und Manu kam zu uns rüber und wir gingen zu fünft an die Bar, das paar von vorhin saß auch da, meinte geil und ging zu den duschen wir schlossen uns an, und gingen zum Whirlpool die Frauen nahmen ihr Sekt mit wir unsere Biere Felix war ein Braver Sklave und bediente uns, wir unterhielten uns woher sie Felix kennen, Markus meinte er geht einmal im Monat auf eine Party in eine Gaysauna, und er ist ihm auch schon aufgefallen auf ein Parkplatz und er hat ihn da schon vorgeführt, das er ein gehorsamer Sklave sei, Manu meint ihr stört das nicht im Gegenteil er sei eine Bereicherung, wo ich dann sagen musst ah ja und eine geile oral und Lecksau ist er dazu auch noch, wobei wir noch nicht mal sein Gesicht sehen konnten, da er immer in Gummi gehüllt war, Markus und ich schauten dabei gespannt auf dem Bildschirm da lief ein Porno wo auch 2 Paare es Trieben und eine von den Frauen fistete einen der Kerle, die andere hatte ihren mit ein Dicken Dildo gefickt, da viel mir ein wir haben ja auch noch die Toys was machen wir nun damit fragte ich in die Runde drauf hin meinten die Mädels na wird Zeit das du mal ein reinbekommst, wir stiegen aus dem Pool und Felix trocknete uns ab und er ging vor Markus auf Knie um sein Dicken Sack, und dessen Ballstrecher trocken zu rieben. Markus sagte zu ihn vorsichtig und reitz sie nicht zu sehr die brauch er wohl heute noch mal. Wir legten unsere Partygear wieder an, und wieder in den Playroom im SM Bereich hing eine ältere Dame am Andreas Kreuz ihr Master hing ihr gewichte an die Scharmlippen ihre, dicken Titten waren Straff abgebunden. Markus meinte na du musst dir aber auch dein Ballstrecher wieder anziehen, oder ich bind dir die Eier ab, der Gedanke machte die Weiber geil, Manu meinte die Maske sollte aber auch wieder zum Einsatz kommen. Auf dem weg schauten wir in ein Séparée rein, dort auf der Steckbank lag ein Typ in Over Strumpfhosen Perücke mit Klebetitten und BH wir schauten uns an kicherten und ging weiter, auf unseren Platz angekommen stand eine Flasche Sekt und neues Bier für uns, die Bedienung meinte auf kosten vom Haus, dem Chef gefiel eure Show, den Chef ? ja sagte sie wir schauten uns an und sagten DANKE, ich hatte immer noch den Porno in Erinnerung wo sie ihn gefistet hatte, und fragt die Bedienung ob sie den hier auch auf den Bildschirm legen könne sie holte die Fernbedienung und hatte den Film neu gestartet für uns. In der ersten Szene fing die Mädels über den Kerlen zu stehen und ließen sich Lecken und die eine Pisst ihren Lecker ohne Vorwarnung in den Mund, und BING mein kleiner Stand wieder wie eine eins, Markus holte ein langes dünnes Band meinst so leg dich mal in den Gynstuhl da kommt er besser an meine Klöten dran, Manu hatte schon die Maske in der Hand und legte sie mir an, dabei schaute ich den Porno die Weber dort leckten den Kerle die Arsche wow Markus befahl Felix er soll sich um mein Loch kümmern und mich vorbereiten, ich Vorbereiten? Er lachte hämisch lass dich überraschen, wow der Druck auf mein abgebundenen eiern wurde je mehr er drum wickelt immer größer. Felix leckte und fickte mich mit seiner Zunge. Manu und Natalie lagen auf der Spielwiese, Manu nahm sich auch Schnur und Band die Titten Natalie ab, Hammer was für lange dicke Titten sie hat, und ich sah auch das Natalie schon ein Plug in ihren hintern stecken hatte. Sah ja echt Hammer aus dann fing Markus an sich um mein Loch zu kümmern


Geschrieben

ich kann das so nicht lesen und du kannst leider nicht schreiben ...
also ich mache an dieser stelle nicht weiter und du solltest dir das auch überlegen !
aber vielleicht kommt ja auch noch positive Kritik ...

unartig Julia


Geschrieben

Was unartige_julia da meint ist gar nicht unartig.
Keinerlei Absätze und sporadische Interpunktion.
Das nimmt jegliche Lust am Lesen, leider.
Wobei ich hier nicht der Absatzfetischist bin, es sei denn es geht um Highheels


  • 2 Monate später...
×
×
  • Neu erstellen...