Jump to content

Trennung weil es keinen Sex gab

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Ich hatte fast 3 Jahre keinen Sex. Es zehrt sehr an einem.🤔

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Dann warst du wenigstens ehrlich und aufrichtig!! Ich glaube das es eine schwere Zeit war, und bestimmt noch ist.

Geschrieben

Er war bestimmt schwul.

Tommi32003
Geschrieben

kannst dir in den Spiegel schauen. Warst ehrlich zu dir und ihm.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

meine ex wollte auch nie sex

Geschrieben

Hast Du vielleicht in der Beziehung viel zugenommen?

Deck
Geschrieben

Das gleiche kenne ich auch... man fühlt sich ungeliebt, fett, hässlich, etc. zweifelt an sich selbst und sucht die Probleme bei sich... wobei das Problem dann meist der Partner ist und noch einiges mehr da hinein spielt... Trennung war das beste...

  • Gefällt mir 5
Geschrieben

Warum alles hinschmeissen nur weil die Popperei nicht stimmt?

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Die Frage stellt sich ja immer um das WARUM ? Liegt aber oft an beiden...da hat wohl irgendwas nicht gepasst. Geht ganz vielen so.....Leben geht weiter...;-) Mehr als die Hälfte der Amigos, wären sonst nicht hier.

  • Gefällt mir 2
Tommi32003
Geschrieben

Weil auf dauer auf Sex zu verzichten auch mir nicht leicht fallen würde.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Das liegt an der Attraktivität auf einander Wenn man den Partner nicht mehr sexy oder anziehend findet dann lässt es nach ....

  • Gefällt mir 1
mann0279
Geschrieben

Wenn es nicht mehr geht....dann muss ein schlussstrich gezogen werden.....das Leben geht weiter meist ruhiger und erfüllter als zuvor.

Arteras
Geschrieben (bearbeitet)

Bin auch vor Jahren ausgezogen, mein Ex war krankhaft eifersüchtig, das hat alle Gefühle gekillt. Und ich dachte bevor ich wirkl. jemand finde für den ich wieder Gefühle habe ziehe ich besser aus. Ich hatte keinen Bock mehr auf Sex mit ihr. Leider bewege ich mich leider im Moment nur zu oft in der friendzone ....

bearbeitet von Arteras
Geschrieben

Was nützt Sex in einer Beziehung ohne Liebe? Das ist genau bescheiden. Ich habe seit knapp 2 Jahren keinen Sex mit meiner Frau gehabt. Allerdings war ich auch nicht nur treu. Ich schäme mich auch dafür.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Sich von jemanden zu trennen ist immer schwer aber wenn die Gefühle mehrmals das Selbe sagen dann muss auch Schluss sein. Es bringt nichts für immer UNGLÜCK zu sein.

  • Gefällt mir 1
AN8983
Geschrieben
vor 9 Minuten, schrieb auch_hier:

Warum alles hinschmeissen nur weil die Popperei nicht stimmt?

Sex zählt doch auch mit zu den Grundbedürfnissen. Bzw zu den Säulen einer soliden Beziehung. Wenn das nicht wirklich passt, ist doch Stress auf kurz oder lang vorprogrammiert... meine Meinung! Mit einem Mann, mit dem es in der Kiste nicht passt, kann ich nichts anfangen. 

  • Gefällt mir 4
MichaelW0815
Geschrieben

Hattest du mal mit ihm darüber geredet , woran es liegen könnte das er keine Lust mehr auf dich verspürte ???

Geschrieben

Kann ich gut verstehen und kenne das. Glaub mir, Monate sind noch wenig, so etwas kann auch über Jahre gehen, aber die Gründe müssen nicht im Partner liegen, das kann auch andere Gründe haben. Man kann da jetzt schlecht etwas zu sagen, ohne Details zu wissen. Es muss ja nicht an dir gelegen haben.

Geschrieben

Die Frage ist doch warum er das nicht konnte.

Lausitz-Spreewald
Geschrieben (bearbeitet)
vor 7 Minuten, schrieb Selene09:

...und bist trotzdem auf der Suche hier. Ein Schelm wer böses dabei denkt. ;)

Sie ist erst seit zwei Tagen hier angemeldet.

Hat sie irgendwas hier davon geschrieben, dass die Trennung erst danach erfolgte?

bearbeitet von 1Alexandr1
×
×
  • Neu erstellen...