Jump to content

Herangehensweise, wenn man seine Fantasien ausleben möchte?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Ich kann mich nicht erinnern jemals Menschen ausgewählt zu haben weil mir ihre sexuellen Wünsche gefielen...entweder gehöre ich da zu einer verstaubten Spezies oder Pfeife auf den allgemeinen Trend dass man um jeden Preis alles haben muss. In einer Partnerschaft Freundschaft....was auch immer....gehören für mich mehr Werte dazu....auch wenn es letztlich - auch - um Sex gehen würde. Das gemeinsame Entdecken hat mehr Reize zu bieten als die längste Liste an Vorlieben.

  • Gefällt mir 3
ElFrivolio
Geschrieben
vor 34 Minuten, schrieb Netwolf80:

Habt Ihr eine Strategie? Wie habt Ihr es gemacht?

Ich habs so gemacht, dass ich ein Posting hier im Forum verfasst habe woraus man klar heraus lesen konnte, dass ich eigentlich noch ein ganz unbefangenes Bübchen mit sehr wenig Lebenserfahrung nach draussen aber ganz schmutzigen Fantasien nach Innen habe und schwups schon konnte ich mich vor unzähligen Angeboten nicht mehr retten. 

Mittlerweile kann ich sogar Geld verlangen aber es werden dadurch nicht weniger, eher mehr! :clapping:

Was das übrigens mit Schwarmintelligenz zu tun haben sollte könntest du mir auch mal verraten...

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Danke für den erhellenden Beitrag. Ist bloß tatsächlich eine ernst gemeinte Frage.

Mir ist klar, dass es keine allumfängliche Super-Strategie gibt. Vielmehr wäre ich an den Erfahrungen hier interessiert. 

Schwarmintelligenz insofern, dass einzelne Erfahrungen von Individuen zur besseren Bewältigung des Problems (Herangehensweise) beitragen. Aber es ist eine Definition, die vermutlich jeder anders interpretiert. 

Naturduft
Geschrieben
vor 36 Minuten, schrieb Netwolf80:

Fantasien ab. So zB. Gangbangs, Gruppensex, MMF, Natursekt, Fisting, Spermaspiele. 

Nun ist man am Punkt die Fantasien Wirklichkeit werden so lassen. Doch wie? Wo fängt man an? Welche Personen sind besonders geeignet, die helfen die Fantasien auszuleben? Wo (mal abgesehen von diesem Portal) und wie findet man die Menschen mit versauten Fantasien, die auch die Nachbarn von Nebenan sein könnten? Woher weiß ich, dass die hier gefundenen Personen die Richtigen sind? 

Habt Ihr eine Strategie? Wie habt Ihr es gemacht?

Fisting, Natursekt und diverse Spermaspiele lassen sich ja leicht mit dem eigenen Partner ausleben. Natürlich gehört dazu ein intaktes, vertrauensvolles Paarleben. 
Beim Rest fängt es an schwierig zu werden. Denn zu vielen Spielen gehört vor allem einmal Vertrauen und Sympathie, sowie Menschen die zu den eigenen Vorstellungen und Vorlieben passen. 
Ob diejenigen, die Du gefunden hast wirklich die Richtigen sind wirst Du leider endeffektlich immer nur durch`s Ausprobieren heraus finden. 
Und ich kann Dir aus eigener, frustrierender Erfahrung sagen, dass Du hier von vorne bis hinten belogen wirst, man Dir nach dem Mund redet um überhaupt mal zu dürfen/können, 98% Tastenerotiker und Bildersammler sind und selbst die, die man nach langem schreiben, Skypen und wirklich ausführlichen Gesprächen meint gefunden zu haben, sich nicht als das herausstellen was sie versprochen haben oder man sich selbst erhofft hat. 
Aber man soll die Hoffnung ja nie aufgeben! ^^
 

  • Gefällt mir 4
Domino80
Geschrieben

Ach Gottchen, ich hab "Schwanzintelligenz" statt "Schwarmintelligenz" gelesen. Wobei ersteres als Oxymoron ja ausscheidet und die Hoffnung auf letzteres im poppen-Forum wohl einer etwas naiven Form von Optimismus bedarf. Scherz beiseite: Ich glaube, finden kannst du solche Personen vor Ort in Clubs, auf Treffen - oder aber mit viel Geduld auch online. Eine Strategie wäre es, nach außen nicht extrem notgeil und wahllos zu wirken. Ja und dann gehört noch eine Portion Vertrauen dazu. Und Glück.

  • Gefällt mir 3
Bops
Geschrieben

Einfach mal Zettel mit deinen sexuellen Wünschen und deiner Telefonnummer auf 'm Bahnhofs- und Rastplatzklo hinterlassen. Dann läuft's ;-)

  • Gefällt mir 2
ElFrivolio
Geschrieben

Die schnellste und einfachste Art und Weise wie du Gangbangs, Gruppensex, MMF, Natursekt, Fisting, Spermaspiele erleben kannst ist wenn du in einen Swinger Club gehst. Das ist aber noch lange nicht Garantie, dass du auch bei allem mitmachen kannst.

rockme001
Geschrieben

Ob du hier solch eine Frau findest, die all deien sexuellen Wümsche erfüllen möchte wage ich zu bezweifeln. Ansonsten wie oben schon angemerkt, findest du solche Erlebnisse gelegentlich in diversen Clubs oder Partys, soweit die beteiligten Personen dich mitspielen lassen. Denke daran, die Hoffnung stirbt zuletzt.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Es hilft ungemein, sich vorab darüber klar zu werden, welche Fantasie man tatsächlich wirklich werden lassen möchte. Denn nicht alles, was einem Fantasie, Geilheit und Kopflosigkeit suggieren will man auch tatsächlich haben. Wenn man sich darüber erstmal klar geworden ist, ist man sich auch der weiteren Schritte wesentlich klarer und bewusstert. Setz also nicht auf die Schwarmintelligenz, sondern auf Deine eigene, das ist eine gute Strategie.

  • Gefällt mir 1
ElFrivolio
Geschrieben
vor 16 Minuten, schrieb DirtyMindXXX:

Die Beiträge meiner Vorschreiber(innen) sind ja größtenteils weder besonders hilfreich noch aufbauend, also äußere ich mich einmal mit meinen durchweg positiven Erfahrungen zu deinen Fragen. ;-)

Was ich damit sagen möchte ist, dass sich über solche Portale wie hier durchaus einige Phantasien und Wünsche realisieren lassen, man muss nur eben die "richtigen" Mitspieler kennenlernen.

Dir ist aber schon klar, dass er als Mann im Gegensatz zu dir als Frau weitaus weniger Chancen hat ein passendes Gegenstück zu finden. 

DirtyMindXXX
Geschrieben

@ElFrivolio Wahrscheinlich ist es als Mann - zumindest hier! - schwieriger und zeitaufwändiger. Dennoch halte ich es für durchaus möglich. Aber wie bereits erwähnt, halte ich JC - insbesondere fürs männliche Geschlecht, da mir der Damen-/Paareanteil dort doch deutlich höher erscheint und vor allem in Bezug auf die Swingerszene - hier sowieso für das bessere bzw. geeignetere Portal. Zudem empfehle ich dem TE, wie ebenfalls bereits erwähnt, einfach mal einen Besuch im SC.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Ich kenn das nur so, daß sich alles von selbst ergibt. Irgendwas vorzuplanen halte ich für Quatsch.

  • Gefällt mir 2
Harz-Paar
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb Naturduft:


Beim Rest fängt es an schwierig zu werden. Denn zu vielen Spielen gehört vor allem einmal Vertrauen und Sympathie, sowie Menschen die zu den eigenen Vorstellungen und Vorlieben passen. 
Ob diejenigen, die Du gefunden hast wirklich die Richtigen sind wirst Du leider endeffektlich immer nur durch`s Ausprobieren heraus finden. 
Und ich kann Dir aus eigener, frustrierender Erfahrung sagen, dass Du hier von vorne bis hinten belogen wirst, man Dir nach dem Mund redet um überhaupt mal zu dürfen/können, 98% Tastenerotiker und Bildersammler sind und selbst die, die man nach langem schreiben, Skypen und wirklich ausführlichen Gesprächen meint gefunden zu haben, sich nicht als das herausstellen was sie versprochen haben oder man sich selbst erhofft hat. 
Aber man soll die Hoffnung ja nie aufgeben! ^^
 

dem gibt es eigentlich nichts hinzu zu fügen

  • Gefällt mir 1
More_3
Geschrieben

Wenn du hier einen Kontakt aufbaust - kannst du das ja einfach klären... Ansonsten kannst du in Clubs und einfach mal in ein Pornokino gehen und gucken - ob und was du damit anfangen kannst und willst :-)

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Interessant....laut dem Profiltext ist der TE jemand, der mehr auf Quantität steht....?

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Ich kann es verstehen, es leider nicht einfach immer das passende gegen Stück zufinden. 

Also ich als Frau hab es ja zugegebenermaßen um einiges einfacher meine Träume auszuleben aber naja

was ich eigentlich damit sagen wollte ist, na ich bin der leben Beweis das es auch Frauen gibt die deine Vorlieben teilen. Und auch ich war schon öfters im swinger Clubs also versuch da mal dein glück oder halt hier wobei ich mir gut vorstellen kann das hier viele entweder fakes oder Schwätzer sind. 

Naja ich halte was ich auf meinen Profil verspreche also schau doch einfach mal vorbei. Lg 

  • Gefällt mir 4
Wechselstube
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb 321Go:

Es hilft ungemein, sich vorab darüber klar zu werden, welche Fantasie man tatsächlich wirklich werden lassen möchte. Denn nicht alles, was einem Fantasie, Geilheit und Kopflosigkeit suggieren will man auch tatsächlich haben. Wenn man sich darüber erstmal klar geworden ist, ist man sich auch der weiteren Schritte wesentlich klarer und bewusstert. Setz also nicht auf die Schwarmintelligenz, sondern auf Deine eigene, das ist eine gute Strategie.

???????????????

Ich will alles wirklich haben.

Warum sollte man etwas theoretisch anstreben - es dann aber doch nicht wirklich wollen ???
Mal abgesehen von dem sadistischen Mord an der Schwiegermutter ..... :clapping: 

  • Gefällt mir 1
MichaelW0815
Geschrieben

Tja , was soll man da sagen, als mit der eigenen Partnerin es auszuleben ! Knüppel aus'm sack und feste drauf Hauen

asbi6
Geschrieben

Darauf gibt es keine Antwort .... Das nennt sich "Emotionale Intelligenz" oder auch "Soziale Kompetenz".

Die Herangehensweise ist genau so unterschiedlich, wie die "Zielobjekte". ;)

  • Gefällt mir 2
Wechselstube
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb asbi6:

Darauf gibt es keine Antwort .... Das nennt sich "Emotionale Intelligenz" oder auch "Soziale Kompetenz".

Die Herangehensweise ist genau so unterschiedlich, wie die "Zielobjekte". ;)

Wenn Du gutverdienend bist - es gibt auch nix, was man nicht kaufen kann ..........

Geschrieben
vor 12 Minuten, schrieb Immoralisten:

???????????????
Ich will alles wirklich haben.
Warum sollte man etwas theoretisch anstreben - es dann aber doch nicht wirklich wollen ???
Mal abgesehen von dem sadistischen Mord an der Schwiegermutter ..... :clapping: 

Wie hier nicht nur von mir geschrieben wurde, gibt es zuweilen einen Riesenunterschied zwischen Fantasie und Wirklichkeit.
Solltest Du das nicht kennen, bist Du entweder eine extrem seltene Ausnahme oder Dir dessen schlicht nicht bewusst. Im ersten Fall kann ich das nicht nachvollziehen. Im zweiten Fall kannst Du es nicht nachvollziehen. Also bleibt uns an der Stelle wohl nur, es so stehen zu lassen.

(Wenn Du wirklich alles willst, dann lässt Du Dich doch von der Schwiegermutter nicht aufhalten.;))

Wechselstube
Geschrieben (bearbeitet)
vor 2 Minuten, schrieb 321Go:

Wie hier nicht nur von mir geschrieben wurde, gibt es zuweilen einen Riesenunterschied zwischen Fantasie und Wirklichkeit.
Solltest Du das nicht kennen, bist Du entweder eine extrem seltene Ausnahme oder Dir dessen schlicht nicht bewusst. Im ersten Fall kann ich das nicht nachvollziehen. Im zweiten Fall kannst Du es nicht nachvollziehen. Also bleibt uns an der Stelle wohl nur, es so stehen zu lassen.

(Wenn Du wirklich alles willst, dann lässt Du Dich doch von der Schwiegermutter nicht aufhalten.;))

Ich bin da wirklich grenzenlos.

Was ich in der Phantasie will - das will ich auch erleben ....

P.S.: Meine Schwiegermutter ist tot - Gott sei Dank

bearbeitet von Immoralisten
×
×
  • Neu erstellen...