Jump to content

GangBang Partys? Erfahrungen?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Moin zusammen,
wir waren letztens zum ersten Mal im SwingerClub.
War ein tolles Erlebnis und gar nicht so "schlimm" wie gedacht.
Kennt sich jemand mit GangBang Partys aus?
Da macht es also jeder mit jedem unkontrolliert und man sollte nicht ablehnen? ;-)
Quatsch, im ernst, ist auch dort das Motto, alles kann, nichts muss?
Freue mich über ein paar knackige Erfahrungsberichte.
Lieben Dank!

[lu] Edit by Mod Bitte nutze den Suchbereich[/lu]


bearbeitet von Gelöschter Benutzer
  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ich denke eher GB - Parties sind Pornolegenden; sowas findet in der Realität sehr selten statt - ich kann mich aber auch irren!


su_fremdeHaut
Geschrieben

dig45

soselten sind sie nicht


hovavart
Geschrieben

da kann ich nur zustimmen smile


SMPaar_HH
Geschrieben

also wir machen regelmäßig Gangbangs - entweder privat oder im Pornokino - oder wenn es die Gelegenheit gibt auch in frivolen Bars oder Clubs


  • Gefällt mir 5
Geschrieben

Naja, Legenden wohl eher weniger.

Aber auch da gibt es ein großes Feld, so völlig unkontrolliert gibts sicher auch, aber da das nicht jedermanns Sache ist, gibt es genauso auch die Möglichkeit, zu selektieren. GB ist nicht gleich GB.


_TheRock78_
Geschrieben

selten sind die echt nicht, wenn man sich ein geiles netzwerk aufbaut zu single frauen und paaren, kommt es schon öfters vor das ich mir gleichzeitig ein paar davon zu mir einlade ...

die mischung macht es

probierts mal


  • Gefällt mir 1
Geschrieben (bearbeitet)

Naja, Legenden wohl eher weniger.
GB ist nicht gleich GB.




ja mache gngbngs gehen nur mit sack überm kopf.....
wenn ich mir so die profile betrachte und ausschliesslich mit schwanzprothese...

also für mich wäre wichtig wie es um das loch bestellt ist in das ich kommen soll.....

loch ist nicht gleich loch....


bearbeitet von Gelöschter Benutzer
  • Gefällt mir 1
Geschrieben


loch ist nicht gleich loch....



Auch damit hast du recht


Geschrieben

Wir gehen öfters zum GB in den Swingerclub. Unsere Sie genießt es sehr von mehreren Herren richtig durchgefickt zu werden. Das heißt aber nicht, dass jeder Typ der will auch zum Zuge kommt. Sie sucht sich die Männer schon aus und bestimmt, wer darf und wer nicht.
Ich schaue als Mann auch gerne mal nur zu.


  • Gefällt mir 1
CaraVirt
Geschrieben

Wie schon vorab erwähnt - GB ist nicht GB und außerdem wird der Begriff meist auch falsch verwendet.

Was du/ihr erlebt habt, war wohl eher eine "Überschuß"-Veranstaltung. Also wenige Frauen und viele Männer drumherum. Aber wie man das jetzt nennt, ist eigentlich egal - deine Frage geht ja in eine andere Richtung. Und dazu kann ich aus meiner Erfahrung mit Swingerclubbesuchen und Herrenüberschuß-Partys nur sagen, dass "alles kann, nichts muss" natürlich immer gilt.

Weder bin ich gezwungen, mit allen Anwesenden noch überhaupt herumzusexeln. Aber ich muss mich auch nicht auf einen oder mehrere bestimmte Personen beschränken. Man(n)/frau macht das und soviel, wie er/sie Lust hat und Mitspieler dafür findet (aber dabei natürlich auf die Signale achten, die von den "Objekten der Begierde" kommen - wer etwas nicht mag, sollte dann auch nicht dazu gedrängt oder "überredet" werden).

Allerdings sollte man(n) schon grundsätzlich Lust und Interesse an dieser Spielart haben, wenn er/sie an solchen Veranstaltungen teilnimmt. Ich finde es ziemlich abtörnend, wenn sich nur ein paar Menschen in wildem Gewusel auf der Matte tummeln und ganz viele drumherum stehen und noch nicht mal den Versuch machen, sich zu beteiligen. Je mehr mitmachen, desto mehr Spaß macht es (meiner Meinung nach ).

Aber "knackige Erfahrungsberichte" gibt´s hier nicht von mir - solche Details gehören m.E. nicht ins Forum.

LG
Carmen, Team Poppen.de


  • Gefällt mir 1
search39
Geschrieben

Ich denke eher GB - Parties sind Pornolegenden; sowas findet in der Realität sehr selten statt - ich kann mich aber auch irren!



Es gibt bei uns hier ein paar Läden, die sogenannte tägliche GB-Partys veranstalten...

Ein lustiges Erlebnis war mal, dass sich eine der Damen beschwert hatte, dass da kein richtiger GB zustande käme...
Ich hatte nur entgegnet, dass erst mal der Betreiber es zulässt, das vielleicht gerade mal MMF oder MMMF zustande kommt und viele Männer das Problem mit dem teilen haben...


Buzzimaus
Geschrieben

Es gibt sehr gute Gang Bang Party's in diverse Nürnberger Porno Kinos.
Bei der letzten Party war ein Paar um die 25 Jahre und so 30 Männer. Gut zuerst zogen sich fast alle aus, und dann gings ziehmlich spritzig zur sache, überwiegend ohne Kondom weil s sonst uninteressant wird. Am Schluss wars dann mehr ne Bi AO NS Party.Aber Super.
Buzzi...


Angie_
Geschrieben

Ich war mal neugierig und habe mir das in einem Club angesehen. Es waren schon geile Szenen dabei. Aber ich musste ebenfalls feststellen, dass manche Männer gewisse Situationen ausnutzten und kein Kondom überzogen und manche daran erinnert werden mussten. Damit hatte sich der Fall für mich erledigt. Meine Gesundheit ist mir wichtiger.


  • Gefällt mir 5
oxycodon01
Geschrieben

Dramen spielen sich da ab! Und das schlimmste: Kein Happy End Der beste Stoßer wird NICHT am Ende des Tages geheiratet.... Traurig, oder?

Aber die Prinzessin in der Mitte wird auch nicht mit dem Schimmel abgeholt... auch traurig, oder?

Jetzt aber mal im Ernst: Frauen die es mögen sind eben "gerne dabei" wenn man da so sagen darf. Schmuddelfinken werden an der Tür abgewiesen oder erhalten keine Einladung. Ansonsten sollte klar sein warum man sich getroffen hat. Die Damen, so meine Erfahrung sind mehr schwanzfixiert als heiratswillig, und so laufen die meisten GB`s auch ab. Sehr häufig habe ich Frauen erlebt, die nicht mal wussten mit wem sie... es ging aber um "IHRE BEFRIEDIGUNG", warum sonst sollte Frau auch sowas sonst tun?

Im Übrigen: Beim Gewerblichen ist das noch deutlicher. Im Laufhaus oder sonst bei der Prostitution wäre es einfacher einen einzelnen Freier zu wählen. Aber GB ist da schon deutlich .... wie soll man sagen? ... freiwilliger.


Peggysue001
Geschrieben

dass manche Männer gewisse Situationen ausnutzten und kein Kondom überzogen und manche daran erinnert werden mussten. Damit hatte sich der Fall für mich erledigt. Meine Gesundheit ist mir wichtiger.


besser einen mann deines vertrauens mitnehmen der aufpasst.


  • Gefällt mir 3
Enrique626
Geschrieben

[QUOTE=dig45;13915587]Ich denke eher GB - Parties sind Pornolegenden; sowas findet in der Realität sehr selten statt - ich kann mich aber auch irren![/QUOTE
Antwort:
Da liegst du TOTAL falsch !!!


LouisCypher
Geschrieben

Ich denke eher GB - Parties sind Pornolegenden; sowas findet in der Realität sehr selten statt ...


Ich war schon mit von der Partie. War sehr lustvoll die Dame in den Wahnsinn zu vögeln... oder anderen Kerlen zuzusehen bis ich selber wieder ...

Aber ist scheinbar schwierig zu organisieren, besonders kfI.


Es gibt sehr gute Gang Bang Party's in diverse Nürnberger Porno Kinos.


In meiner Jugend gabs sowas in Nürnberg LEIDER noch ned... soooo schade!


  • Gefällt mir 1
boeserbub74
Geschrieben

Nicht nur in deiner Jugend sonder heute gibt's das so auch noch nicht in Nürnberg !!


Was in den meisten Clubs als GangBang bezeichnet wird ist eien HÜ herrenüberschuß und keine Gangbang!

Der Begriff GangBang ist Pplizeigarbon und beschreibt eine Gruppenvergewaltigung , das war in den 50 und 60er jahren erst in USA dann in Frankreich eine echte plage ,heute hört mann das aus Indien immer wieder !!

Die SM Scene hat das dann als Rollenspiel übernommen ,wobei ursprünglich auch nur eine frau nach festen regeln genommen wurde !!

Bei einer richtigen GangBang läst keiner den gummi weg ,weil der Partner neben der frau steht und genau darauf achtet ,weiter achtet er darauf das gefickt wird und das der ficker nach 3-5 minuten spähtestens absteigt und dem nächsten platz macht !


  • Gefällt mir 1
PaarHNS
Geschrieben

weil der Partner neben der frau steht und genau darauf achtet ,weiter achtet er darauf das gefickt wird und das der ficker nach 3-5 minuten spähtestens absteigt und dem nächsten platz macht !


Das Motto
Der nächste Herr die selbe Dame
muss man den Jungs aufgrund der vielen Falschinformationen hier halt immer wieder einbläuen !


boeserbub74
Geschrieben

Ja was hier alles als GangBang verkauft wird ist schon nicht mehr lustig !


Geschrieben

Ich denke eher GB - Parties sind Pornolegenden



Ist quatsch! ich habe privat udn bin clubs schon super viele gangbangs gemacht (nicht immer freiwillig) und es gibt die in jedem größeren club...


Geschrieben

@ katja:

kann dich nicht anschreiben, würde gerne per PN mit dir kommunizieren.

geile Grüße

S.


Geschrieben

Wir waren schon mehrmals bei GangBang Partys im Club ich der Er bin immer mit auf der Matte ist einfach für Sie Sicherer. Weil es auch in noch sogut geführten Clubs immer Herrn gibt die Ohne Kondom wollen und das geht einfach überhaupt nicht.Wenn also alles Passt macht es Ihr Spass wenn Sie nacheinander von Mehreren Männern genommen wird. Und man muss auch bei GB oder Herrenüberschuss nicht jeden ran lassen man kann genauso ablehnen wie bei einem anderen Abend im Club


  • Gefällt mir 1
KaterCarlo17
Geschrieben

Für mich ist die klassische GB Party das, was man so professionell organisiert in einschlägigen Foren inseriert findet. Da dann den Herren für ein angemessenes TG die Möglichkeit geboten, im Rahmen der eigenen körperlichen Fähigkeit ein oder mehrere anwesende Damen zu beglücken. Und da die vom Organisator für diese Dienstleistung entlohnt werden, ist das Ganze eher ein Massenpuff als eine wirkliche Erfahrung. Dann doch lieber die HÜ Parties im Club. Da ist noch Spaß und Freiwilligkeit vorhanden. Aber halt keine Abschussgarantie.


×
  • Neu erstellen...