Jump to content
Ehemann257

Freibrief

Empfohlener Beitrag

leopard91
Geschrieben

Ich denke die ein oder andere Frau hat eh schon diesen Traum 😉

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ich finde das ok, es wäre für mich persönlich aber nur interessant, wenn mein Partner dabei ist.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Schade, du bist jetzt zu weit weg ansonsten hättest du sie mal vorbei schicken können :)

  • Gefällt mir 1
saschamannheim
Geschrieben

bei uns wars genau so. nur dass sie nicht allein wollte sondern dreier. hatten wir auch knapp n dutzend

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Meiner würde mich wohl eher umbringen :confused: und das, obwohl schon ewig nix mehr läuft. 

  • Gefällt mir 5
More_3
Geschrieben

Hätte mir das mein Ex gesagt - hätte ich mich gefragt - ob er mich noch liebt / betrügt oder meine Treue testen will :-O Ich hätte aber niemals das Bedürfnis gehabt... Begrüßungsküsschen - noch nicht mal auf den Mund - war bei Kumpels das Maximum :-)

  • Gefällt mir 2
IloveHorses
Geschrieben (bearbeitet)
vor 19 Minuten, schrieb Tiffany_Weh:

Ich war jahrelang mit einem solchen Mann zusammen. Er fand es erstens geil, mich zu teilen (denn schließlich sah er immer wieder, dass ich zu ihm zurück kam - was für ein Kompliment für ihn!) und zweitens lagen uns beiden Besitzansprüche fern. Was ist dann wohl "eine normal denkende Frau"? Eine, die sich ihrer selbst und ihrer Beziehung nicht sicher ist? Dann bin ich wieder einmal dankbar, nicht derart "normal" zu sein!

Sorry. Aber nur weil man seinen Partner nicht teilen will, heißt das wohl nicht, das man Komplexe hat oder sich Sorgen um meine Partnerschaft macht. 

 

bearbeitet von Saillady
  • Gefällt mir 4
Tiffany_Weh
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Saillady:

Sorry. Aber nur weil ich meinen Partner nicht teilen will, heißt das wohl nicht, das ich Komplexe habe oder mir Sorgen um meine Partnerschaft mache...

Verzeih, Lady, aber das habe ich dir nicht unterstellt, sondern vielmehr auf einen Post oberhalb reagiert. (Siehe mein Zitat [das ist der Teil in Anführungsstrichen"] innerhalb meines Posts.)

Es tut mir leid, dass du dich angesprochen fühlst, obwohl es dich nicht betrifft.

Relaxyourmind
Geschrieben

ich bin zwar keine frau aber ich diskutier mal mit: also wer seinem partner sowas erlaubt oder ihn dazu gar auffordert hat selbst einen hintergedanken oder nicht mehr alle tassen im schrank. das ist einfach nur krank.

  • Gefällt mir 2
IloveHorses
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Tiffany_Weh:

Verzeih, Lady, aber das habe ich dir nicht unterstellt, sondern vielmehr auf einen Post oberhalb reagiert. (Siehe mein Zitat [das ist der Teil in Anführungsstrichen"] innerhalb meines Posts.)

Es tut mir leid, dass du dich angesprochen fühlst, obwohl es dich nicht betrifft.

Ich fühle mich net angesprochen, habe es ja auch geändert. Also alles gut..

Und Danke für die Lady...

 

Relaxyourmind
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Saillady:

Also auch wenn ich mir sowas net vorstellen kann, ist es eher unter aller Sau, Menschen deshalb als krank zu bezeichnen..

Denn: Es geht nur die Beteiligten etwas an, was sie in ihrer Beziehung vereinbaren. Punkt. 

Und wer hier gerade nicht alle Taschen im Schrank hat.. naja.  

ich möchte niemanden etwas vorschreiben wie er eine beziehung zu führen hat...aber aus MEINER sicht ist es krank, ganz einfach.

  • Gefällt mir 1
IloveHorses
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Relaxyourmind:

ich möchte niemanden etwas vorschreiben wie er eine beziehung zu führen hat...aber aus MEINER sicht ist es krank, ganz einfach.

Weshalb denn? Weil es nicht in dein Weltbild passt?

Pfundsweib001
Geschrieben

Für mich wäre es ein Nogo...

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

dann würde ich meinem freund/ehemann sagen:

1. entscheide ich was ich darf und nicht du....das solltest du aber bereits wissen.

2. bin ich dir meilen voraus, was willst du witzbold also mir " mal " ermöglichen

3. wenn du eine andere ficken willst, dann rede klartext  mit mir.

 

  • Gefällt mir 3
×
×
  • Neu erstellen...