Jump to content

Frau will nur Sex ohne Kondom

Empfohlener Beitrag

paarall87
Geschrieben

Frage an die Experten hier: Welche Tests gibt es ?  Was kosten die und welche Krankheitsbefunde kann man damit wie sicher erstellen ?  - Das würde uns sehr interessieren, zugegeben wir haben uns damit noch nicht sehr intensiv befasst da wir nur mit machen, aber nun erfahren haben dass es auch durchaus Sachen geben könnte die man aus dem vorigen Leben mitschleppt- oder Sachen geben könnte die man sich nicht beim Sex eingefangen hat aber trotzdem über Sex weitergeben kann-  da fällt uns z.B. "normaler Herpes" ein- unverständlich wrum diese Pandemie so verharmlost wird- Die Ohnmacht nichts dagegen tun zu können wird akzeptiert. Fast alle AO ler fangen sich früher oder später dann noch zusätzlich den genitalen Virus ein - unheilbar- das sollte man dann schon dazusagen, denn den meisten scheint das nicht präsent zu sein.

AO-Hausfrau
Geschrieben

wenn man sich trifft und die lust da ist und die sympathie stimme, dann mache ich es gern ohne kondom. zumal ich es ganz besonders genieße, wenn die männer in mir kommen und alles in mich reinspritzen (was nun mal nicht geht, wenn die männer kondome benutzen würden). daher will ich es nur ohne kondom.

  • Gefällt mir 2
SpermadeiTürauf
Geschrieben
Am 6.10.2016 at 15:39, schrieb AO-Hausfrau:

wenn man sich trifft und die lust da ist und die sympathie stimme, dann mache ich es gern ohne kondom. zumal ich es ganz besonders genieße, wenn die männer in mir kommen und alles in mich reinspritzen (was nun mal nicht geht, wenn die männer kondome benutzen würden). daher will ich es nur ohne kondom.

Aber nur zu Hause, lt. DEINEM Nick 😆

rainbow_1954
Geschrieben
Am 18.6.2013 at 11:35, schrieb sunbreak001:

Bin ich da zu vorsichtig gewesen? Sabotiere ich mich selbst, dass ich, wo ich hier endlich eine Sexpartnerin gefunden habe einfach absage?

Es muss doch Jeder für sich selbst entscheiden, was für ihn wichtig ist und was nicht. Und wenn man am Morgen in den Spiegel schaut, sieht man immer nur das eigene Gesicht. Wer diesen Anblick nicht verträgt, der hat sich schon vorher selbst verloren.

Nach meinem Verständnis hast Du alles richtig gemacht.

liebhab_er1
Geschrieben
Am 18.6.2013 at 11:35, schrieb sunbreak001:

Die zweite Bedingung war: KEINE KONDOME! Sie wollte unbedingt meinen Samen in sich spüren, also ich sollte sie blank beglücken und in ihr abspritzen. Ich war da gar nicht für und schlug vor wenigstens die ersten ein zwei Male ein Kondom zu verwenden bis man sich nähere kenne und einschätzen könne.

Eine wunderbare Frau.  Endlich mal eine Frau, die sich nicht mit minimalistischem zufrieden gibt, sondern sich vom Leben nimmt, wonach IOhr ist. Eines der seltenen Exemplare, dem es eindeutig um das umfassende Erleben ohne wenn und aber geht. Sehr konsequent.

Im gegensatz dazu Du. Was soll der Unfug mit Gummi bei den ersten Treffen? Denkst Du, das sicjh nach zwei drei Treffen in irgend einer Weise etwas an einem möglichen "Riesikopotential" geändert hätte? Unlogischer Weise lese ich in deinen Ausführungen nicht, das vor dem Verzicht ein HIV-Test selbstverständlich ist. Oder gerne auch andere Test, die weitere Riesiken ausschließen.

Es erzeugt mir immer wieder ein Lachen, solche Holzköpfigkeit hier zu lesen. Absolut egal ob von Frau oder Mann

×
×
  • Neu erstellen...