Jump to content

Frageliste für's eigene Profil - Welche Fragen machen Sinn?


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo,

Ihr kennt vielleicht diese Listen mit 100 Fragen (Wie man heißt, was man gerne tut usw)
Ich würde gerne sowas ähnliches auf mein Profil stellen nur mit dem Theme Erotik und Sexualität.

Was würde euch den bei Männern interessieren? Habt ihr Ideen für Fragen? Nehme jede gerne an.

Sollte nicht klar sein was ich meine sagt es bitte auch.  

Somit: viel spaß beim Fragen stellen und schonmal danke 

Geschrieben

Für die meisten Frauen sicher interessant ob der Mann auch ganz selbstlos die Frau befriedigen würde, egal wie dick die Eier danach sind oder wie lange er glaubt das ein Vorspiel sein sollte...

Geschrieben (bearbeitet)
vor 3 Stunden, schrieb Chrisa1989:

Nehme jede gerne an.

Diesen Satz würde ich zumindest nicht ins Profil schreiben...

Meine Meinung zu dieser Idee:

Nichts für mich und ganz erschließt es sich mir auch nicht. Wozu angeben, welche Lieblingsstellung oder welchen Unfall man bereits beim Sex hatte, wenn es a) niemanden interessieren wird und b) es dafür auch die Vorlieben-Liste gibt? Willst Du etwas Spannendes über Dich erzählen, dann schreibe es doch gleich ins Profil - oder erzähle es dann lieber jemandem, mit dem Du bereits in Kontakt stehst (und der es dann auch überhaupt wissen will). 

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Geschrieben

Achte darauf, dass es nicht zu viel Text wird... Wird sonst öde 😎

SonnigUndHeiter
Geschrieben

Ich bin eher für die Löffel - Liste !

Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb Chrisa1989:

Ihr kennt vielleicht diese Listen mit 100 Fragen (Wie man heißt, was man gerne tut usw)
Ich würde gerne sowas ähnliches auf mein Profil stellen nur mit dem Theme Erotik und Sexualität.

Damit würdest du doch jegliche Kreativität, dich selbst zu beschreiben, im Keime ersticken. Also mal im Ernst: Nichts ist langweiliger, als eine Liste (außer meine Liste für das Garagen-Dachboden-Inventar, die ist spannend und wichtig). Das gefällt beim Lesen keiner Frau, der du wahrscheinlich gefallen willst.

Geschrieben

Möchte auch nicht alles gleich am Anfang wissen und was ich mag, geht auch erst mal niemanden hier was an. 🤷Verwerfe besser den Plan mit den Fragen 😉

Geschrieben

Kurzfassung.. . lass den quatsch

Geschrieben

Dat is ja wie inner Bravo früher.... wenn die Stars nach ihrem Lieblingsessen gefragt wurden..... ich puller mir gleich ein vor Lachen^^

Geschrieben

spätestens bei der 10. Frage würde ich lachen oder einschlafen...

Geschrieben

Ich glaube dem Verfasser ging es nicht darum 100 Fragen zu sammeln, sondern die wichtigsten gewünschten Informationen herauszufinden...

Geschrieben

Kenn keine solche Liste und im Profil wird´s auch nie ne Liste bei mir geben .

Der Text dort ist nur ein Amuse-Gueule , wer mehr wissen will muß sich Das schon verdienen . 

Geschrieben

Warum bitte willst du denn so eine Liste erstellen? Das Interview ist doch so was. Ganz ehrlich mich würde die Liste nicht interessieren.

Geschrieben

dann reicht es doch vollkommen, die Vorlieben einigermaßen korrekt auszufüllen, eine gewisse Neigung kann man in denen doch ganz gut erkennen

Geschrieben (bearbeitet)

bei Männern interessiert mich ehrlich gesagt rein gar nichts :coffee_happy:, zumindest nicht auf dieser Seite

lass dir was interessantes Einfallen für die Damenwelt hier...'ne Liste ist einfallslos

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Geschrieben
vor 10 Minuten, schrieb BigGirl84:

Ich glaube dem Verfasser ging es nicht darum 100 Fragen zu sammeln, sondern die wichtigsten gewünschten Informationen herauszufinden...

Juhu jemand der es erkannt hat.

Danke

Geschrieben

Ich habe es verstanden hier gibt es genug die was dagegen haben bzw mir davon abraten.

Danke das muss mir keiner mehr schreiben.

 

Bitte nur noch jemand ab hier, der mir erlich helfen möchte.

Ob es in meinem Profil dann steht oder nicht ist meine Sache.

Vielen Dank!!

Geschrieben

Ich wäre für paar Eckdaten, z.B. ob Dominant oder Devot, bevorzugtes Geschlecht, ob ausschließlich Treffen gewünscht sind, vielleicht noch Altersspanne und die ungefähre Körpergröße bzw. Figur, denn die Feinheiten bekommt man eh nicht in einem übersichtlichen Text zusammengefasst...

Liebespaar_Thüringen
Geschrieben

Ganz klar sexuelle Ausrichtung, Beziehungsstatus und wie Mann bestückt ist. Und ehrliche Angaben wären von Vorteil, wer es verkackt, bekommt keine zweite Chance 😉

Geschrieben

Ich unterstelle dem TE einfach mal, dass er nicht mit einem Clown gefrühstückt hat und wirklich Hilfe benötigt .... :confused:

Sei authentisch, witzig, humorvoll und verpacke es so in Worte, dass Frau gerne Dein Profil liest.

Das WIE kann Dir niemand nehmen, dass ist Dein Part ;)

Du wirst zwar nicht jede Frau damit erreichen, doch denke ich, dass sich sicher ein paar Frauen angesprochen fühlen und Dir eine Nachricht zukommen lassen.

Hilfreich wäre es sicher auch, wenn Du ein ansprechendes Bild in Deinem Profil hast, was nicht gleich Deine blanken Geschlechtsmerkmale zeigt.

Ebenso könnte es helfen, wenn Du Dich im Forum beteiligst, damit Frau sich auch hier ein kleines Bild von Dir machen kann.

Und nun viel Erfolg bei der Umsetzung ...

Geschrieben

Warum denkst du dir nicht Antworten aus und erwartest die entsprechende Frage? Das sagt vielleicht viel mehr darüber aus, wie der entsprechende Gesprächspartner tickt..... Aber 100 Fragen...... Also nach zehn bis zwanzig Punkten würde ich wohl aussteigen und mich wieder der Realität widmen.

Geschrieben

Vielen Dank für die letzen Reaktionen. Auf so etwas hatte ich gehofft. Das Hilft.

 

Und nein ich habe keinen Clown gefrühstückt :-)

 

Es geht ja darum bei dem erlich zu sein.

Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb PilgrimsPandora:

Warum denkst du dir nicht Antworten aus und erwartest die entsprechende Frage? Das sagt vielleicht viel mehr darüber aus, wie der entsprechende Gesprächspartner tickt..... Aber 100 Fragen...... Also nach zehn bis zwanzig Punkten würde ich wohl aussteigen und mich wieder der Realität widmen.

Das mit den 100 Fragen war ja nur als erklärung, wie die Idee gemeint war.

Klar mache ich keine 100...

Geschrieben

Ja, da hast du im Grunde eine gute Idee. Denn manche Dinge sind selbst im Interview nicht klar zu stellen, wenn man nicht zu plump wirken möchte. Einige der Antworten hier weisen dir aber schon den richtigen Weg. Die Frage nach dev/dom beispielsweise. Aber durch das SoG ist das so schwammig geworden, dass auch da schon eine intensivere Auskunft erforderlich geworden ist. Mainstream ist nicht immer der Sache dienlich.... und sorgt beim Kennenlernen für Enttäuschung. Letztlich wird aber auch dir nur dieser Weg bleiben.... Treffen und schauen, ob die Chemie stimmt.

×
×
  • Neu erstellen...