Jump to content

Bin ich hetro, bi oder was?


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Wie soll ich anfangen??? Ich bin 35 , männlich und lebe mit meiner Frau zusammen, wir haben auch ein Kind zusammen, aber im Bett läuft gar nix mehr... und das.schon lange. Ich weiß nicht was ich machen soll, ich liebe sie und will nicht riskieren, aber meine Gedanken sagen mir was anderes. Ich will Sex.  Ich  weiß nicht ob ich spinne, oder was los ist. Ich sehe eine ts die ich mega finde, eine Frau dich mich reizt ich will Sex haben, aber ich habe es NICHT. Was soll ich machen?

Geschrieben

Glaube deine Frage ist ein verzweifelter Aufruf nach Augmerksamkeit!!

Geschrieben

Wobei wir wieder bei dem Thema wären.

Vor der festen Partnerschaft oder Ehe wird gevögelt, dass sich die Balken biegen und wenn ein Kind da ist geht die Geilheit in den Keller!

Geschrieben

mikomuc hat wahrscheinlich recht. Du hast dir deine Frage ja schon selbst beantwortet. Du willst Sex! Also machs doch einfach!

Geschrieben

REDEN. Des öfteren hab ich schon gelesen das einer der beiden Partner einer Beziehung unglücklich ist, seine Situation beschreibt und hier dann in die Runde fragt was er tun soll. Kommunikation ist echt wichtig in einer Beziehung, sollte eigentlich jeder wissen.

Geschrieben

Hetero oder bi.. na und? Solange du noch ein guter mensch bist.. Deine sexuelle Vorliebe ist deine Sache, niemand kann dir das beeinflußen. Dass nichts mehr im Bett mit deiner Frau läuft, es ist nur ihr fair gegenüber, sie zu informieren, dass du woanders Sex suchst.

Geschrieben

Hi Sex braucht jede/r aber dafür betrügen? Machen zwar viele aber wäre nicht mein bzw unser Ding. Wir leben es lieber alles gemeinsam aus. Obwohl wir auch Grad eben eine schwere Zeit haben und ich kaum noch Lust zum Sex habe. Was wohl ausmacht das wir Grad beide keine Arbeit haben. Aber zurück zu dir. Wenn dir die Beziehung wichtig ist. Würde ich erstmal darüber ehrlich reden. Am besten einen kinderfreien Ausflug in ruhe reden. Und dann erst entscheiden was man tut. LG

Geschrieben (bearbeitet)
vor 8 Stunden, schrieb Unentschlossener82:

Wie soll ich anfangen??? Ich bin 35 , männlich und lebe mit meiner Frau zusammen, wir haben auch ein Kind zusammen, aber im Bett läuft gar nix mehr... und das.schon lange.

Eine änderung auch wohl nicht in sicht,das hat keine zukunft zumindest keine gemeinsame die euch beide trägt!

Kläre das mit deiner partnerin,fremd gehen ist da keine wirkliche lösung die dich weiter bringt!

Dann kannst immer noch klären was du bist,hauptsache du bist dann glücklicher!;)

Denke du bist da nicht allein,hauptsache spaß ist nicht deins so verstehe ich das!

bearbeitet von er53sie35
Geschrieben

Nun mal an die Verheirateten ..... seid mal ehrlich. Der Sex wird im Laufe der Ehe-Jahre immer "eintöniger, immer routinierter,kurz immer "langweiliger", wenn man sich nicht gegenseitig über die jeweiligen Vorstellungen und Bedürfnisse austauscht. Auch meine Ehe wurde nach über 25 Jahren geschieden, ...... wegen "Auseinanderleben". Sexuell ist von Seiten meiner Frau nichts mehr gekommen. Fazit : Der Mensch ist nicht für eine lebenslange Zweisamkeit vorgesehen.

Geschrieben

Dir einen Rat zu geben, ist schwierig..eine Lösung für dein Dilemma musst du selbst finden. Ich kenne deine Situation nur zu gut, geht es mir doch seit Jahren genau so. Nach dem 2. Kind war sexuell Ende..gar nix mehr! Klar stand auch die Trennung im Raum..aber noch stehen die Kids an erster Stelle und haben absoluten Vorrang. Fremd gehen war auch ein Thema bei mir. Aber find mal neben Beruf, Familie, Haus und Viehzeug die Zeit und Gelegenheit dazu. Und wenn, bleibt ein schales Gefühl..sexuell erst mal befriedigt, aber menschlich versagt! Nun wähle selbst!

Geschrieben

Wenn ich jeden Tag Eisbomben sehe, hätte ich überhaupt keinen Appetit und Lust mehr auf Eis. Will sagen... Vielleicht liegt es daran, dass wir über Medien und Internetmöglichkeiten in einer heute völlig verstrahlten und unnatürlich übersexualisierten Welt leben, welche mit verdrehten Bildern und Informationsregen die Vorstellungen der Leute in falsche Bahnen leiten und/oder am Ende des Tages die Bedürfnisse derart dämpfen, dass das rauskommt, was Du erlebst?? Dazu kommt dann noch: Männer lassen sich davon animieren, ihre Lust wird gepusht, was dagegen bei Frauen meist auf andere Weise ausgelöst wird. Nur so ein Gedanke.... Dazu gehört dann viell. auch, wenn Du Deine Frau regelmäßig oder gar ständig Dein Bedürfnis spüren läßt? Das erzeugt Druck. Druck erzeugt aber keine Lust. Welches Maß da das rechte ist, wir Dir niemand beantworten können. Das wäre dann die große Hausaufgabe, es individuell herauszufinden. Mein Beileid!

Geschrieben

Für sowas gibt es Beratungsstellen. Hier wirst du keine echten Antworten bekommen.

Geschrieben

Wie kann man jemanden heiraten, mit dem man über gar nichts redet und wenn es ein Problem gibt nicht zuerst zu dieser Person geht... Sowas ist es doch, was eine Beziehung erst ausmacht... Wie wärs damit, dass du mit ihr redest? Sie ist deine Frau, Herrgott. Aus irgendeinem Grund wirst du sie ja wohl geheiratet haben und der Grund ist hoffentlich Liebe, also kämpf um sie und um eure Beziehung. Irgendwas stimmt nicht mit ihr, also finds raus, das ist dein Job, als Ehemann! Wenn ich sowas lese werd ich echt sauer und bin froh, dass ich single bin. So Beziehungen, wo man nicht mehr miteinander redet hatte ich schon zur Genüge und das war dann auch immer das Ende.

Geschrieben

Es ist völlig egal ob man Hetero, Bi oder Homo ist, hauptsache man fühlt sich bei dem was man tut wohl. Was jedoch nicht geht etwas heimlich zu tun ohne dem Partner eine Chance zu geben, Deine vorlieben mit ihr zu teilen. Ich finde in einer Partnerschaft sollte man über alles reden und einen gemeinsamen weg finden. 

Geschrieben

Hi Möglicherweise bist du einfach nur untervögelt, und dann wäre auch klar, dass dich optische Reize einfach mehr stimulieren. Oder du stehst auch einfach nur auf solche Sachen und dann macht es dich an. Hast denn mit deiner Frau schon mal geredet, dass du dich vernachlässigt fühlst und du dir mehr Sex wünscht, über deine Wünsche allgemein gesprochen? Ich weiß, dass es schwer sein kann und Mut erfordert, sich da auszudrücken, aber nur so wirst du möglicherweise Klarheit bekommen, wenn du deine Wünsche formulierst. Wäre zumindest mal ein erster Schritt um zu sehen, wie es für dich weitergeht. Gruß Jimmi

Geschrieben

Du, (das ist meine Meinung) sendest einen Hilferuf! Weil Du nicht weißt was Du machen sollst! Die Leute, die hier sind kennen Dein Familienleben nicht! Wenn Du nicht weißt wie Du,Dich verhalten sollst, wie sollen es die anderen Wissen

×
×
  • Neu erstellen...