Jump to content

Was haltet ihr von der alten schule


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Die Frage richtet sich haupsaechlich an die Männer hier .was haltet ihr von Etiketten bei eurem Date ,z.b. Tür aufhalten ,in den Mantel helfen,  beim Auto die Tür fuer sie öffnen ,solche Kleinigkeiten ,ist das heute noch modern oder ist das auch schon untergegangen ...

Geschrieben

Tja, dann sind wir wohl alt. Zumindest unser Er ist so einer - meistens zumindest ;)

Geschrieben

Ich praktiziere die "alte schule" immer noch, weil ich so erzogen wurde, dass man einer Dame respektvoll entgegenzutreten und zu behandeln hat! Leider wollen das manche Damen aber gar nicht mehr, weil sie sich zu emanzipiert fühlen... Mädels, genießt es doch einfach, von einem Mann nett behandelt zu werden...!!! Es tut doch nicht weh! Wir machen das gerne für Euch!

Geschrieben

Gibts ja 3 Typen: die, die darauf bestehen (danke, nein), die dies als Geste verstehen und akzeptieren und zu guter Letzt die, die sich dann im Stolz verletzt fuehlen (auch hier, danke, nein).

Geschrieben

Ein mann solte immer ein Gentleman sein kommt aber auf die frau drauf an ob sie auch klase hat und das zu schätzen weiß

Geschrieben

Für mich macht des nen mann nur attraktiver, wenn noch gentelman verhalten an tag gelegt wird. Allerdings in maßen, weil auch das kann übertrieben werden. ;)

Geschrieben

Ehrlich gesagt mach ich das auch im Alltag. Auch für Herren halte ich Türen auf, ich finde sowas gehört sich einfach als Mann, natürlich auch in die Jacke zu bieten. Ich bring das aber eher als Gag rüber, das kommt in meinem Alter besser an;) Ansosnten wird man sehr verdutzt angeschaut. Die Autotüre habe ich noch nie für jemanden geöffnet, fur mich ist das etwas alltägliches, das jeder machen kann 🙈

Geschrieben

Ich mache das gern, Anstand sollte man einer Frau immer zeigen und so sieht sie auch das man Interesse an ihr hat :)

Geschrieben

Heute ja keine selbstverständlichkeit mehr . Auto eingangs ja egal welche Tür das ist für einige Schwer , und oft ein bisschen anstand auch . Ich habe kein Problem einer Frau in den Mantel zu helfen und oder eine Tür aufzuhalten . selbst ein Freundliches Hallo zu sagen wo ist da das Problem .

Geschrieben

Es ist immer noch modern, allerdings reduziert sich die Zahl derer, die das erkennen und sich bedanken.

Geschrieben

Auf jedenfall :)
 

Beim Türaufhalten kann Mann gleich auf den Arsch sehen!

Bei der Autotür vlt. untern Rock ;)

Und beim Jacke anziehen an den Haaren Schnuppern

:stuck_out_tongue:

Geschrieben

Das finde ich gut, weil es unter gegangen ist und mit Alter schule, kannst bei der Damen Welt punkten und sie ist von weiterem nicht abgeneigt. ;-) lg

Geschrieben

Ich als Frau finde es toll, wenn der Mann die Tür aufhält!! Gibt es leider viel zu selten.

Geschrieben

Ich finde es toll 😊 muss nicht übertrieben sein,aber ein wenig finde ich sehr charmant

Geschrieben

selten !!!!!! 

das bissel anstand ist sehr selten geworden 

viel nur noch Stumpfsinnig 

        leider 

Geschrieben

Wirkt nur bei coolen Typen. Bei anderen nach billiger Schleimerei.

Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb BerthaLou:

Wirkt nur bei coolen Typen. Bei anderen nach billiger Schleimerei.

Aber das ist doch wie mit vielen Dingen: Nur was Mann/Frau aus Überzeugung tut, das wirkt auch überzeugend.

Entweder Man(n) hat es oder nicht. Hat Man(n) es nicht, dann merkt Frau das schnell und Man(n) schießt sich selbst ins Aus.

Geschrieben

Also der Mann hält nicht die Tür auf , sondern geht vor ,

um eventuelle Bären, Indianer oder Raubritter ab zu wehren , so viel zur Kenntnis der alten Schule B|

Geschrieben

Mir ist relativ egal ob etwas modern ist oder nicht. Solche Aufmerksamkeiten sollte man (n) auf die Situation beziehen. Im noblen Restaurant darf gerne das volle Programm aufgefahren werden, wenn es ehrlich ist. Gekünstelt wird auffällig sein und affig wirken...

Geschrieben

Ich verstehe die Fragestellung nicht. Für mich ist das das ganz normale zwischenmenschliche miteinander...

Anstand und Respekt. Egal wem gegenüber. 

 

Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Nitrobär:

Also der Mann hält nicht die Tür auf , sondern geht vor ,

um eventuelle Bären, Indianer oder Raubritter ab zu wehren , so viel zur Kenntnis der alten Schule B|

Schmunzel....nicht ganz richtig. Betritt man einen Raum, dann geht Mann vor.Verlässt man einen Raum, dann hält Mann die Tür auf....

Geschrieben

Alte Schule und alte Werte gehen so langsam verloren da sie ja auch nicht mehr so weitergegeben werden wie früher.Glaube das Man(n) seine Achtung und seinen Respekt durch die" alte Schule " gegenüber einer Frau zeigen kann.

×
×
  • Neu erstellen...