Jump to content

Nach erhalten eines Bildes gefällt dir dein Gegenüber nicht


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo Poppengemeinde,

ich habe mal eine Frage an Euch:

Wie sagt ihr eurem Gegenüber, wenn ihr ein Bild bekommen habt und Der- oder Diejenige sagt euch nicht zu, das es nix wird mit einem Treffen?

Schreibt ihr es in einem Post (und dann wie verpackt) oder lasst ihr einfach nichts mehr von euch hören?

Ich bin schon dafür das man ehrlich sein sollte und dies seinen Gegenüber schreiben sollte. Hab aber leider auch schon schlechte Erfahrungen gemacht das diejenigen pampig und aufdringlich ( betteln warum nicht etc.) wurden.

Geschrieben

Ich bin da ganz kurz und schmerzlos. " Sorry nicht mein Typ. Dann folgt direkt Nein-Danke" Habe keine Lust auf Endlos und Sinnlos Diskussionen.

Geschrieben

Direkt sagen. Wenn Sie dann zu aufdringlich sind dann einfach ignorieren.

Geschrieben

Am besten ehrlich sein und direkt sein Man kann ja nicht alles mögen

Geschrieben

Also ich finde es gut wenn man ehrlich und höflich schreibt das es nicht passt als wenn man garnicht schreibt

Geschrieben

Ich bin da immer ehrlich und schreib auch das so aber ich hatte auch schon dieses betteln usw :)

Geschrieben

Einfach ehrlich sein und sagen das es nicht paßt.

Geschrieben

Ich finde es schwer jemanden aufgrund eines Bildes zu beurteilen. Und irgendwie ist es nicht fair. Aber wenn es so ist, dann ganz klar eine direkte Auskunft darüber. Ist doch nur menschlich. Als Frau hier natürlich anstrengender!

Geschrieben

Offen und ehrlich aber ohne verletzend zu sein.

Geschrieben

Ehrlich und direkt.. das passt dem Betroffenen zwar häufig nicht.. aber ich find es besser als gleich auf igno.. keine Reaktion.. oder treffen Platzen lassen.. ich würde es auch so erwarten. Hör zu.. passt nicht. Danke und weiter..

Geschrieben

Ich schreibe es und dann igno dazu um ruh zu haben .. Männer haben nicht immer soviel eier in der Hose um zu sagen das es nicht passt ..Sehr schade

Geschrieben

ich kann da nur für mich sprechen .als mann wird man hier nur selten angeschrieben . wenn ich jemandem schreibe,und diejenige hat kein interesse ,kommt zu 90% eine nein danke antwort. nur die wenigsten antworten persönlich.

Geschrieben

Ich schreibe ganz direkt, dass ich mir ihn anders vorgestellt habe und jetzt sehe, dass er nicht mein Typ ist, ich mir Sex mit ihm nicht vorstellen kann. Dann wünsche ich ihm noch viel Erfolg

Geschrieben

Ich habe schon geschrieben: Sorry, du bist leider nicht mein Typ, wunsche dir aber noch viel Glück hier.....wurde bis jetzt angenommen und freundlich zum Abschied zurück gegrüßt. Warum soll man sich was vormachen?

Geschrieben

Hallo am besten so wie es halt ist , ohne jemand zu beleidigen oder sonst wie vor den Kopf zu stoßen.....man kann ja sagen dass man eine andere Vorstellung hatte und dass es halt nicht passt.

Geschrieben

Man möchte ja niemanden beleidigen, klar wäre es einfacher ganz ehrlich zu sagen *Du, sein mir nicht böse, aber Du bist einfach so gar nicht mein Typ*, aber ich versuche mich dann auch meist anders aus der Affaire zu ziehen. Allerdings hatte ich es da auch ein wenig einfacher, da ich ja nicht alleine gesucht habe und mein Freund da sehr direkt einfach ein klares *Nein, sorry das passt nicht* geschickt hat wenn ich ihm nur im kleinsten Ansatz zu verstehen gab, dass mir mein Gegenüber nicht gefällt. Und selbst Bilder sind da wenig Aussage kräftig. Wir haben uns dann erst mal mit jedem infrage kommenden Mann via Skype unterhalten. Und auch dann hat man noch oft festgestellt, dass die Konstellation einfach nicht wirklich passt.

PhotographyLover
Geschrieben

Ich versuche ehrlich zu sein, aber mir ist es trotzdem unangenehm Absagen zu erteilen.

Geschrieben

Also ich kann da aus Eigener Erfahrung (sowohl Sender als auch Empfänger) mitreden. Am schlimmsten finde ich es gar nichts zu sagen und einfach zu ignorieren, so etwas gehört sich nicht und ist respektlos. Es kostet ja auch Überwindung ggf. ein Bild zu senden, da man ja ein Stück Anonymität aufgibt. Ich mache es persönlich immer so: Erhalte ich ein Bild, welches mir nicht zusagt, dann sage ich in etwa: "Danke für das Foto. Leider entsprichst du nicht dem was ich suche / meinem Schönheitsideal. Ich wünsche dir weiterhin hier viel Spaß auf poppen." Max. eine Nachfrage beantworten, sollte er höflich fragen (aber kein muss). Sollte er noch weiterbohren, dann schreibe ich in etwa: "Bitte respektiere meine Entscheidung". Wenn er dann nicht aufhört erst ignorieren.

×
×
  • Neu erstellen...