Jump to content
Amanda94

Natursekt und Füße lecken

Empfohlener Beitrag

Üei999
Geschrieben

Wenn es deinem Naturell entspricht empfehle ich dir darüber zu sprechen. Ich habe lange entschieden ob ich andere wege will oder nur neugierig bin. Wenn du sie wirklich liebst, und sie dich, wird es kein Problem sein. Ich sprach darüber und haben eine Lösung gefunden. Du musst halt abwägen: Sexuelle erfüllung und das Risiko eingehen oder die Klappe halten und hoffen das es nur eine Neugier war. Ich kann schlecht in dich reingucken. Alles was ich zu 100% sagen kann: wenn es wirklich darum geht das es für dich dazugehört bzw. es dich quält es zu unterdrücken, akzeptiere das Risiko und geh damit um was dabei rauskommt.

Üei999
Geschrieben

PS: dafür muss es keine Frau sein die Antwortet. Die Psyche ist die selbe. Nur die einstellung(ungeachtet des Geschlechts) kann variieren von der Person her, es ist da oder nicht. Persönliche Schranken wurden verschieden anerzogen, und können auch überwunden werden. Siehe mich und meine Bisexualität

Geschrieben

Das sie sich vom Füße ablecken eckelt glaube ich kaum, beim Thema Naturseckt ist es eher eine Entwicklungssache.

Du solltest das Thema mit guter Wortwahl versuchen an zu gehen und nicht wie viele Männer mit der Holzhammer- Methode. 

Mein Problem bei einer meiner Verflossenen war, dass sie mir gegenüber den Respekt verlor und sich dies in die gesammte Beziehung zog.

Allerdings bei meiner jetzigen tollen Ehefrau und Eheherrin brauchte es nicht lange - erst küßte und verwöhnte ich ihr die Füße und etwas später leckte ich ihre Füße und mittlerweile macht sie das sogar richtig scharf.
Natursekt lief erst über meine Füße erst dann küßte und leckte ich ihre mal die frische Pipimuschi und eines Tages kam sie selbst auf die Idee dass ich ihren Naturseckt mal genießen sollte.......

 

Geschrieben

Rede mit ihr darüber oder es wird auf lange Sicht eine dauerhafte unbefriedigte Phantasie bleiben. Mit deiner Neigung als Transvestit scheint sie ja auch gut klar zu kommen.

UweRahn
Geschrieben

Puh...geht mal zum Arzt!

Geschrieben

aus erfahrung, du kannst nix verkehrt machen. sprich es an oder bring es subtiler rüber, irgendwelche andeutungen, wie es dir besser beliebt. sie wird es registrieren und entweder ist sie angetan oder sie interessiert sich nicht dafür. normalerweise ist das schon ein interessantes thema auch, wenn sie es sich für sich nicht vorstellen kann und ablehnt sie wird dich dafür nicht verurteilen. geh es langsam an. ;) good luck

young-and-nice
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb UweRahn:

Puh...geht mal zum Arzt!

Dito, Ignoranz kann man zwar nicht heilen, aber vielleicht wenigstens behandeln.

UweRahn
Geschrieben

Hui...jetzt hast du es mir aber gegeben :-)

young-and-nice
Geschrieben

Mir gehts nicht darum, es irgendwem 'zu geben', sondern mich nervt einfach diese Ignoranz gegen alles, was auch nur ansatzweise gegen die eigenen Vorstellungen läuft. Insbesondere diese Gleichsetzung mit psychisch kranken Personen finde ich einfach nur bedauernswert.

UweRahn
Geschrieben

SORRY!

joshgeil123
Geschrieben

Hi mein Rat dazu eine ihr es so richtig geil treibt sags ihr einfach wirst schon sehen wie ihre Reaktion ist sie wird dich nicht umbringen

Geschrieben
Am 12.7.2016 at 12:40, schrieb Amanda94:

Hallo an die Damenwelt, ich habe eine Frage an euch:

Also ich liebe es Natursekt zu schlucken und Füße zu lecken, nur weis ich nicht wie ich dieses ja sehr nicht alltägliches Thema bei meiner Freundin ansprechen soll. Ja ich weis einfach drüber reden aba dazu fehlt mir der Mut und die Angst dass sie es total anekelt.

Wie steht ihr dazu?

wenn nicht lebe es mit einer anderen aus mir z.B xD schreib mir mal

Amanda94
Geschrieben

Du wohnst aber ziemlich weit weg ;)

Geschrieben
Am 21.7.2016 at 17:08, schrieb Amanda94:

Du wohnst aber ziemlich weit weg ;)

gibt autos^^

Geschrieben

Ich denke gerade etwas ausgefallenere Leidenschaften könnten etwas problematisch werden, da sie beim Partner nicht immer auf Verständnis treffen müssen. Allerdings würde ich ernsthaft sagen, dass es wesentlich sinnvoller ist mit dem Partner darüber zu sprechen, als es in sich hinein zu fressen und nur davon zu träumen. Wenn einen die Partnerin liebt, dann wird sie keine Probleme mit einem Fetisch haben, auch wenn sie ihn nicht teilt bzw. mit dir ausleben wird, aber wenigstens bist du so sicher woran du bist.

defender68
Geschrieben

Ich schlucke auch gerne den Sekt der Damen und Verwöhne liebend gerne die Füße ausgiebig mit Mund und Zunge!

Amanda94
Geschrieben
vor 6 Stunden, schrieb tinamaus1989:

gibt autos^^

Hmm kannst mich mal anschreiben? ;)

Geschrieben
vor 21 Minuten, schrieb Amanda94:

Hmm kannst mich mal anschreiben? ;)

Der filter lässt mich doch net durch^^

Amanda94
Geschrieben
vor 12 Stunden, schrieb tinamaus1989:

Der filter lässt mich doch net durch^^

So jetzt müsste es klappen ;)

19Nrwler76
Geschrieben

Hallo, ich habe mit meiner Lebenspartnerin über meine neigungen wie gepflegte Füsse, lackierte Fussnägel oder sowie Natursekt am anfang der Partnerschaft gesprochen . Was sie erst dann etwas merkwürdig fand. Aber dazu bereit war es auszuprobieren.

Wir haben 11 jahre alterunterschied und mit damals 24 jahren auch neugierig. 

Massiere ihr immer vorabausgiebig nach einem langem Hausfrauentag ihre geilen Füsse wobei es sehr genießt was mich dabei sehr erregt. Ihre Worte: was mich geil macht macht sie umso geiler.

Geschrieben

Mit den Füßen kannst du dich ja langsam über eine Fußmassage rantasten und zum Thema Natursekt vielleicht mal mit ihr zusammen einen Porno schauen und gucken wie sie darauf reagiert.

Geschrieben
Am 24.7.2016 at 13:31, schrieb tinamaus1989:

gibt autos^^

Du siehst ja süß aus 

berliner100
Geschrieben

Also auf Natusekt fahre ich eh voll ab und am liebsten beim facesitten voll in mein Maul und face....Schlucke sehr gerne volle Power und Druck auf der Blase aber auch in Etappen und zu Füsse lecken kann ich leider nichts sagen abef ok!!!?😉

×