Jump to content

Brustveränderung durch Schwangerschaft

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo,

mich würde mal interessieren, ob bei (nahezu) allen Frauen nach einer Schwangerschaft das Brustbindegewebe  nachlässt und die Schwerkraft die Brust eher nach unten zieht.

Mich stört das nicht weiter aber die Frage stellte ich mir heute, ob es auch Frauen gibt die eine Schwangerschaft hinter sich haben und danach wieder eine straffe Brust haben, als ob nichts gewesen wäre.

Oder hängt das eher davon ab ob man stillt oder nicht?

Über ein wenig Input besonders von den Damen freue ich mich.

Vielen Dank :-)

Geschrieben (bearbeitet)

Das ist bei jeder Frau verschieden,,,ich hatt enach meiner erten Schwangerschaft keinerlei Probleme . Das hängt mit einem starken Bindegewebe und viel Sport den ich mache zusammen.

Natürlich habe ich gestillt und das etwa eineinhalb Jahre.

bearbeitet von sexyPaarES
Geschrieben

Veranlagung, Bindegewebe etc. pp., zudem werden (bei eh schon "schlechteren" Voraussetzungen) sehr große Stillbrüste dann wohl eher "leiden", vermutlich spielt auch die Dauer des Stillens eine Rolle.

Geschrieben

Ich habe beide Kinder nicht lange gestillt , da sie immer nur daran genuckelt und gepennt haben, daher Brüste trotz schwachem Bindegewebe top in Schuss😉

HeißesPotsdamPaar
Geschrieben

Brüste kann man ja zu not machen lassen

gucktnurmalso
Geschrieben

Also meine Ex hat sogar noch bessere Brüste bekommen finde ich :D größere !!

binbenutzbar
Geschrieben

Wenn Frauen ihre Kinder stillen ändert das immer die Brust

Geschrieben (bearbeitet)

Stimmt Brüste kann man heute gut machen lassen.

Ich habe da keine Vorlieben, ob mit oder ohne Silikon, straff oder hängend (alles schon ausprobiert). Das "Gesamtpaket" des weiblichen gegenüber ist viel mehr entscheidend. Daher würde ich auch niemals eine Frau um Korrektur bitten, eher das Gegenteil... Operationen bergen immer Risiken und je nach Gewebe kann eine OP-Narbe anschließend trotz straffer Brüste noch mehr stören..

Erstes kleines Zwischenfazit sieht also so aus, als würde es nciht an der Schwangerschaft selbst sondern am Stillen liegen. Interessant. Wieder etwas dazu gelernt :-)

Ich bin auf weitere Erfahrungen gespannt.

bearbeitet von WeissesNutella
Geschrieben

Jede Frau hat ein anderes Bindegewebe, ich habe drei kids geboren,frisch wie 20 sind se nich mehr,aber wenn man kids liebt ,gehört sowas alles dazu.gesundes selbstbewusst. .dazu u schon iss das das wenigste problem..ick liebe mene och nich mehr frisch u stehend...

Geschrieben

na wie du siehst ist meine Brust selbst im höheren Alter noch ok (alles Natura) und ich habe zwei Kinder gestillt. Ich denke, dass das Bindegewebe eine große Rolle spielt. Ich habe schon im jungen Alter die Haut sehr gepflegt, daher auch nie Schwangerschaftsstreifen gehabt

LKuschelmaus
Geschrieben

Ich bin nach vier Kindern die nicht gestillt wurden, von B auf heute F gekommen. Anderen schrumpft der Busen. Das ist von Frau zu Frau ganz unterschiedlich. Wenn du sonst keine anderen Sorgen hast? Ich meine, das es wichtigere Dinge im Leben gibt über die man sich Gedanken machen sollte.

Geschrieben

Das ist keine Sorge, sondern einfach Neugierde. Wissensdurst oder wie auch immer man es nennen möchte. Ich lerne gerne dazu und zwar in sehr unterschiedlichen Themengebieten...

Geschrieben

2 Kinder 2x gestillt und Brust und Figur nach wie vor alles super :) Hab 75B und bin zufrieden. ...bei mir guckt "Mann" eher aufn Arsch :D

Geschrieben
vor 57 Minuten, schrieb ERTabulos33:
vor 57 Minuten, schrieb ERTabulos33:

es hat nix mit  zu tun.... einfach nur das bindegewebe ist verantwortlich,welches man nicht trainieren kann oder pflegen....die natur lässt sich nicht beeinflussen.....und an alle die sich silikon reinmachen lassen sage ich erstens siehts scheiße aus und zweitens die buden halten nicht ewig.....und dann so mit 50 bis 60 viel spaß beim rausnehmen lassen :-) ich als fotograf meine silikon sieht immer unecht aus....und fühlt sich noch schlimmer an

es hat nix mit  zu tun.... einfach nur das bindegewebe ist verantwortlich,welches man nicht trainieren kann oder pflegen....die natur lässt sich nicht beeinflussen.....und an alle die sich silikon reinmachen lassen sage ich erstens siehts scheiße aus und zweitens die buden halten nicht ewig.....und dann so mit 50 bis 60 viel spaß beim rausnehmen lassen :-) ich als fotograf meine silikon sieht immer unecht aus....und fühlt sich noch schlimmer an

Das Bindegewebe ist sehr entscheident aber man kann sehr wohl pflegen und trainieren kann ich Dir aus eigener Erfahrung mit 85DD straff und stehend nach 2 Kindern sagen,,,,zu dem bin ich Chirugin und Sportärztin.

Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb AnnaDesire:

2 Kinder 2x gestillt und Brust und Figur nach wie vor alles super :) Hab 75B und bin zufrieden. ...bei mir guckt "Mann" eher aufn Arsch :D

Nach ausgiebigen studieren deines Profiles muss ich sagen das ich es gut nachvollziehen kann das man(n) dir gern auf den "Arsch" guckt.

Geschrieben

Nun ich kann da nur den anderen bei Pflichten und sage mal das es Bindegewebe und auch etwas Sport abhängig ist...

Allerdings muss ich sagen, Respekt einer jeden Frau die Kinder zur Welt gebracht hat...sexuell muss ich sagen das Mütter mich besonders reizen bzw erregen zudem ganz besonders schwangere.

Trotzdem gibt es wichtigere Dinge wie zum Beispiel die hohe Anerkennung der Männer gegenüber der Mütter...

Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb lustvoll_24848:

Nun ich kann da nur den anderen bei Pflichten und sage mal das es Bindegewebe und auch etwas Sport abhängig ist...

Allerdings muss ich sagen, Respekt einer jeden Frau die Kinder zur Welt gebracht hat...sexuell muss ich sagen das Mütter mich besonders reizen bzw erregen zudem ganz besonders schwangere.

Trotzdem gibt es wichtigere Dinge wie zum Beispiel die hohe Anerkennung der Männer gegenüber der Mütter...

Sehr schön geschrieben

Maurerlatte580
Geschrieben

Aus meinem bekannten kreis (3von4) frauen haben nach der Schwangerschaft und Stillzeit nach wie vor ihre stramme Oberweite

NoNameXcc
Geschrieben

Ich habe 3 Kinder voll gestillt. Meine Brüste sibd dann von c/d auf f gewachsen. Deswegen sind sie leider nicht mehr so prall wie früher...

Geschrieben

ich habe und durfte nicht mein kind stillen,dabei hat sich meine brust trotzdem verändert.sie hängt ein wenig,

Geschrieben

Habe 5 Kinder und das Glück das die Brust jetzt straffer ist wie vorher

Geschrieben

Ich habe nicht gestillt (bewusst!) und meine Brust ist in und nach der Schwangerschaft von 85B Auf 100D gewachsen ( was nicht immer toll ist-Rückenleiden) Ich find meine Mädels okay ;)

×