Jump to content
Securityxx20

Sex ohne Liebe, besser oder schlechter ?

Empfohlener Beitrag

Securityxx20
Geschrieben

Klar war ich mal in eine Frau verliebt, jedoch habe bis jetzt noch keine richtige Liebe empfunden, daher stelle ich euch einfach mal die Frage und hoffe auf eure erfahrungen. 

Geschrieben

Ich würde mal sagen das kommt immer drauf an , mit Liebe gibt man sich meiner Meinung nach mehr mühe um das alles wunderbar zu machen, aber ohne da ist man nicht so gebunden und kann machen was man will. 

Am besten ist beides Zusammen :D

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Ohne kann wirklich aufregend sein. Allerdings muss dann statt der Liebe mindestens große Sympathie, Zuneigung und Anziehung da sein. 

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Ich würde es nicht in die Kategorien besser oder schlechter einordnen. Mit der Frau die man liebt ist der Sex mMn emotional intensiver, mit einer Frau die man "einfach nur" geil findet ist der Sex oftmals roher, aufregender, körperlich intensiver. Aber ohne Sympathie und Anziehung funktioniert zumindest der reine Sex nicht.

  • Gefällt mir 2
DickeElfeBln
Geschrieben
vor 13 Stunden, schrieb Securityxx20:

Klar war ich mal in eine Frau verliebt, jedoch habe bis jetzt noch keine richtige Liebe empfunden, daher stelle ich euch einfach mal die Frage und hoffe auf eure erfahrungen. 

Geht man davon aus, das Prostitution das älteste Gewerbe der Welt ist, welches bis dato besteht, hat Sex mit und ohne Gefühl just zu jeder Zeit seinen Stellenwert

Ist dein Sex ohne Gefühl für dich super??... Dann haste deine Antwort

moonchilds
Geschrieben

Für uns ist Sex ohne Liebe nicht vergleichbar mit Sex mit Liebe. Der Sex ohne Liebe kann zwar eine gewisse Bereicherung sein, kommt aber niemals an den Sex heran den wir beide miteinander haben.

Freilich wird es jetzt wieder Menschen geben die das Gegenteil behaupten jedoch sagen wir ganz klar das das unsere Sichtweise ist die nicht mit anderen Sichtweisen übereinstimmen muß.

  • Gefällt mir 5
binMann123
Geschrieben

Sex ist Sex und Liebe ist Liebe.

Sex geht ohne Liebe und Liebe geht ohne Sex.

danikiss74
Geschrieben

sowohl als auch - ich genieße den Sex mit Liebe mit meinem Ehemann aber der harte Sex den ich hier in Poppen.de suche hat mit Liebe überhaupt nichts zu tun, das ist die reine Befriedigung eines (perversen?) Bedürfnisses. Im Gegenteil - einen Mann der mich so hart und dominant nimmt wie ich es hier suche, könnte niemals ein geliebter Partner für mich sein.

DieSpätzünder
Geschrieben

Sex mit Liebe, da hat man das Kompaktpacket.

Nur Sex dient dazu den Hormonhaushalt grade zu rücken. Um vielleicht ein paar "verrückte" Sachen zu erleben. Oder einfach mal anders zu sein, wie sonst. Kann sich jeder was aussuchen. Eine Bereicherung für die Partnerschaft ist es auf jeden Fall. Bei uns jedenfalls. Gibt vielleicht Paare, die es anders sehen. 

Geschrieben

Bei uns ist es so, wenn wir Sex haben, achten der eine darauf, das die Bedürfnisse des anderen mit erfüllt werden und man geht sehr intensiv aufeinander ein, da es jedem von uns wichtig ist, das der andere voll und ganz auf seine Kosten und Höhepunkt kommt und nach dem Sex das Gefühl hat, das man selbst und der Partner befridigt ist.

Bei Sex ohne Liebe, da sind wir Egoisten. Da ist es uns wichtig, das wir unser Vergnügen haben und wenn der fremde Sexpartner(in) nicht auf seine/ihre Kosten gekommen sind, haben wir damit absolut kein Problem mit.

  • Gefällt mir 1
Praktikant_HH
Geschrieben
Am 3.4.2016 at 14:45, schrieb wir_du_ihr:

Bei Sex ohne Liebe, da sind wir Egoisten. Da ist es uns wichtig, dass wir unser Vergnügen haben, und wenn der fremde Sexpartner(in) nicht auf seine/ihre Kosten gekommen ist, haben wir damit absolut kein Problem mit.

Diese Einstellung ist legitim, aber mir absolut fremd. Ich mache da keinen Unterschied: Sex finde ich vor allem dann richtig gut, wenn alle Beteiligten ihren Spaß haben – egal ob mit oder ohne Liebe. Denn dann ist die Wahrscheinlichkeit größer, daß sie auch mehr zurückgeben. Und so profitiere ich von meiner Aufmerksamkeit und Empathie letztlich selbst.

Zur Ausgangsfrage: Beides kann toll oder miserabel sein. Kommt für mich einfach nur darauf an, wie gut man miteinander harmoniert. Und das hat erst mal nichts mit Liebe zu tun.

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Wenn wir miteinander ficken - dann ficken wir hart.

Wenn wir mit anderen ficken - dann ficken wir härter.

Geschrieben

Ohne Liebe ist es befriedigend und mit Liebe noch dazu schön für das Herz.

  • Gefällt mir 3
sveni1971
Geschrieben
Am ‎04‎.‎04‎.‎2016 at 17:32, schrieb sboyli:

Ohne Liebe ist es befriedigend und mit Liebe noch dazu schön für das Herz.

treffender hätte ich es nicht sagen können.

despi67
Geschrieben

Meine erste Reaktion: Kein Vergleich! Natürlich ist Sex mit Liebe wesentlich besser, intensiver, leidenschaftlicher usw.

Aber dann habe ich mal drüber nachgedacht und bin mir gar nicht mehr sicher ob das so überhaupt haltbar ist. Ich zumindest kann es schlicht und ergreifend gar nicht beurteilen. Ich hatte zwar schon Sex ohne Liebe, aber das nur über kurzen Zeitraum oder gar nur 1mal. Um dazu eine wirklich fundierte Aussage treffen zu können bräuchte ich Sex ohne Liebe, der in Häufigkeit und Dauer mit Sex inkl. Liebe vergleichbar ist. Vielleicht stellt man ja dann fest, dass es gar nicht an der fehlenden Liebe mangelt sondern eher an der Erfahrung miteinander? Aber das können andere vielleicht besser beurteilen.

Bei mir wird es aber wohl dabei bleiben: Sex mit Liebe werde ich bevorzugen und sollte der Sex ohne Liebe mal so gigantisch sein, dann folgt ja vielleicht die Liebe ;)

 

Geschrieben

Besser oder schlechter?

Weiß nicht, man kann auch technisch perfekt gemachten Sex sicherlich nicht mit dem Sex zweier Liebenden vergleichen.

Der Unterschied ist wohl die Befriedigung des Körpers auf der einen Seite und die emotionale Befriedigung der Seele auf

der anderen.

 

Geschrieben (bearbeitet)

Finde ich irgendwie schade, dass die mehrzahl scheinbar bei.. sex ohne liebe.. eher auf egoismus setzt.. dabei könnte, wenn beide wohlwollender wären.. der sex ähnlich intensiv sein.. wie mit einer geliebten person. Ich kenne und mache das so. Alles andere ist so.. unterkühlt :flushed:

bearbeitet von X-man-light
×