Jump to content
Jennifer264

Probleme mit dem Keuschheitsgürtel

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Bei der Erziehung meines Mannes zum Cuckold möchte ich auch einen Keuschheitsgürtel nutzen, um sicher zu gehen das er nicht mehr mit seinem kleinen Teilchen macht wie gewünscht.
Wir haben zwei Modelle, einen aus Plastik einen aus Metall. Mit etwas Mühe kann er sie auch anlegen, aber da auch seine Hoden recht klein sind flutschen sie irgendwann durch den Ring. Wenn wir einen kleineren nehmen schmerzt es ihn nach kurzer Zeit was ich ihm auch glaube. Hat jemand einen Tip wie ich mein Ziel dennoch erreichen kann?

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
bdsm-plz30890
Geschrieben (bearbeitet)

Wie wäre es mit diesem hier ???

Penis und Hoden werden im genieteten Lederkorb mit Vorhängeschloss sicher verwahrt. Front und verstellbarer Taillengurt weich gepolstert. Kanten sorgfältig umrandet. Schwarz. Größe M-XL

Für mehr Infos mich einfach anschreiben

*** edit by admin – keine FSK 18-Bilder im Forum ***

Oder diesen

Verstellbarer Riemenstring, bei dem der Penis von einem Metallringe-Käfig mit Verbindungsstegen im Zaum gehalten wird. Schwarz. Material: Spaltleder, Metall.

*** edit by admin – keine FSK 18-Bilder im Forum ***

Oder einen Peniskäfig

*** edit by admin – keine FSK 18-Bilder im Forum ***

bearbeitet von CaraVirt
FSK 18-Bild entfernt

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Wenig zielführend die vorherigen Vorschläge.

Die eine Möglichkeit wäre ein richtiger Keuschheitsgürtel ala Neosteel,My-Steel,Latowski oder die cs-100 ... Serie.

Alle recht teuer und für manchen nicht alltagstauglich.

Da Schellen ja scheinbar nicht funzen bliebe noch die Möglichkeit eines Eichelkorbs das mit nem Piercing gesichert wird, mal google mal nach steelworxx securo cage, ansonsten bliebe noch die reine Piercinglösung in Form von Prince Albert Piercing und einem Hafada oder guiche.

Wenn du fragen hast gerne per PN

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
student1986ch
Geschrieben

Das ist natürlich die 1A Luxusvariante.

--> Hier gibt es noch einen interessanten Link dazu:

Ansonsten, wir haben einen CB3000, ist ganz nett aber nicht zu vergleichen mit den Luxusvarianten. Passt aber sonst ganz gut. Angenehmer zu tragen sind diese aus Silikon.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Golorandos
Geschrieben
Am 8.3.2016 at 22:49, schrieb Jennifer264:

Bei der Erziehung meines Mannes zum Cuckold möchte ich auch einen Keuschheitsgürtel nutzen, um sicher zu gehen das er nicht mehr mit seinem kleinen Teilchen macht wie gewünscht.
Wir haben zwei Modelle, einen aus Plastik einen aus Metall. Mit etwas Mühe kann er sie auch anlegen, aber da auch seine Hoden recht klein sind flutschen sie irgendwann durch den Ring.
Wenn wir einen kleineren nehmen schmerzt es ihn nach kurzer Zeit was ich ihm auch glaube. Hat jemand einen Tip wie ich mein Ziel dennoch erreichen kann?

Absolut korrekte Aktion wäre, auf erektile Stimulanzien aufmerksam zu machen.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×