Jump to content

Sie mag wohl SM

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo, beschreibe mal kurz ein Erlebnis und hoffe es gibt jemand der aufgrund seiner Erfahrung einen Tipp geben kann.
Hatte neulich ein Date, habe Sie zufällig kennengelernt. Wir haben uns ein paar mal sms geschrieben und wollten uns dann auch mal zum Sex treffen. Nach einer kurzen Unterhaltung bei mir wollte Sie ins Schlafzimmer. Während dem Sex nahm Sie meine Hand und führte sie zu Ihnem Hals uns sagte drücke ruhig zu fester fester... War vollkommen überrascht so das gar nichts mehr bei mir ging.
Falls jemand Erfahrung haben sollte bitte ich um Tipps. Habe Sie wirklich gern und möchte Sie nicht verlieren.


Geschrieben

Mal fester zuzupacken und sie zu unterwerfen hat noch nichts mit SM zu tun.

Sie steht vielleicht nur drauf, dass Mann Mann ist und sich nimmt, was er will. Notfalls mit (gespielter) Gewalt...

Ne gute Bekannte steht auf Vergewaltigungsspiele, hat jedoch keinerlei Interesse an SM...


Schlüppadieb
Geschrieben

ich kann das blanke Entsetzen bei einem ONS schon verstehen, wenn man sich seine Phantasien vorab nicht ausgetauscht hat


Geschrieben

ich kann das blanke Entsetzen bei einem ONS schon verstehen, wenn man sich seine Phantasien vorab nicht ausgetauscht hat



Vor allem, wenn der Mann Damenwäsche trägt oder sein Supermankostüm auspackt


Geschrieben

Warum redet ihre nicht ganz einfach miteinander? Es ist und bleibt mir immer wieder ein Rätsel warum Menschen sich nicht über das was sie möchten reden können.
So hatte ich eben ein Gespräch mit meinem Sohn, weil er seine Freundin nicht versteht und ich habe ihm gesagt, dass dies besser wird, wenn er und sie die 40 erreicht haben.
Jetzt muss ich ihn wohl schnell anrufen und sagen, dass dies scheinbar nicht für alle gilt!
Ich sagte ihm, dass ICH jetzt mit 45 weiss, dass man einem Mann direkt und ohne langes Geschnörksel sagt was man will, da kein Mann die Sache mit der Blume kapiert.


Schlüppadieb
Geschrieben

@sinnlich, ich denke mal, da sollte es einfach nur pragmatisch um ne schnelle Nummer gehen, die man nicht erst lang und breit vorab ausdiskutieren wollte


Geschrieben


Falls jemand Erfahrung haben sollte bitte ich um Tipps. Habe Sie wirklich gern und möchte Sie nicht verlieren.



Das liest sich aber hier anders!


Geschrieben

... dass dies besser wird, wenn er und sie die 40 erreicht haben.
Jetzt muss ich ihn wohl schnell anrufen und sagen, dass dies scheinbar nicht für alle gilt!



Auf sein Alter hab ich gar nicht geschaut... Bin nun ein wenig überrascht, dass er ob ihrer Halsaktion überrascht ist...


Geschrieben (bearbeitet)

da sollte es einfach nur pragmatisch um ne schnelle Nummer gehen,



Das Gefühl habe ich auch

Nach einer kurzen Unterhaltung bei mir wollte Sie ins Schlafzimmer




Habe Sie wirklich gern und möchte Sie nicht verlieren.



Möglicherweise laufen die Erwartungen an die Geschichte an der Stelle nicht ganz parallel.


bearbeitet von kuschelmut
Geschrieben

Auf sein Alter hab ich gar nicht geschaut... Bin nun ein wenig überrascht, dass er ob ihrer Halsaktion überrascht ist...



Naja, ich möchte jetzt nicht behaupten, dass ich nicht ein wenig überrascht wäre, wenn plötzlich so ein Wunsch geäussert würde.
Deswegen steh ich ja nicht so sehr auf ONS oder wechselnde Sexualpartner.
Es ist ja nicht jeder so sexuell erfahren wie manche Boys hier!


Geschrieben

Da können wir uns unseren Vorschreibern nur anschließen. Mit SM hat das erstmal nicht wirklich was zu tun. Und wir können die Überraschung des TE schon nachvollziehen, aber:

Es wird dir hier keiner eine wirkliche Antwort geben können, es hilft halt doch nur das direkte Gespräch. Oder hat sie dich so verschreckt, dass du dich nicht mehr traust mit ihr zu reden?


Geschrieben

Das ist doch nun eine wirklich sehr authentische Frage. Wirklich nicht wert, mit blub und blab zu antworten.

Ich habe eine solche Situation noch nicht erlebt. Aber wie der TE vermutet, deutet es auf eine SM-Neigung hin. Und da ist sehr viel Wissen gefragt.

@TE - Diese Situation ist ja nun aktiv vorbei. Ist es möglich, Deine Freundin darauf anzusprechen? Sie wird Dir dann vielleicht ihre Wünsche und Neigungen offenbaren. Wie Du dann damit umgehst, ist eine Sache für sich.


Geschrieben

@Montago: lass doch mal bitte die Kirche im Dorf. Bis auf 1 oder 2 Kommentare (Superman?), lese ich hier kein bla und blub, sondern ernsthafte Antworten...


Geschrieben

Ich würde hier OT begrüßen und ernste Antworten auf den TE wünschen.

@johnboy - magst Recht haben, vielleicht zu dick aufgetragen, aber ich las so das übliche Nichts.


Geschrieben (bearbeitet)

... aber ich las so das übliche Nichts.



Na ja, ich persönlich denke nicht, dass es zwingend gleich auf SM rauslaufen muss, das hatte ich ja oben schon erwähnt.

Meine Erfahrungen zeigen, dass nicht wenige Frauen, gerne mal etwas fester angepackt werden, sich dem Mann unterwerfen, "benutzt/domimiert/gezwungen" werden - und die können sich SM (zumindest das, was man landläufig darunter versteht) überhaupt nicht vorstellen.

Wenn es jedoch bei ihr der Fall sein sollte, dass sie tatsächlich auf SM steht, können hierzu auch nur die Erfahrenen Tips geben bzw. erübrigen die sich, weil er es dann schon mit ihr direkt klären müsste, oder bis dahin schon hat.

Ist aber ein allgemeines Problem hier - wenn auch teilw. verständlich: bevor man die betroffene Person fragt, wird erstmal hier im Forum gepostet und sich dann gewundert, dass man mit den Antworten nichts anfangen kann, weil sie logischerweise nur Vermutungen sein können.


bearbeitet von johnboy1
Geschrieben

ich würde das so einschätzen, daß sie auf dominante liebhaber steht und ganz gern mal etwas fester angefasst wird.
fester klaps auf den po, an den haaren ziehen, ihr kurz die nase beim blasen zuhalten.... usw usf ;-)


Schlüppadieb
Geschrieben

sich aber gleich quasi erwürgen lassen wollen ?


Geschrieben

@Sophia: und wie sieht es bei dir selbst damit aus - magst du sowas?


Geschrieben (bearbeitet)

zu @Prickel - eben! Der Wunsch, am Hals ruhig mal feste zuzudrücken, ist meiner Ansicht nach schon außergewöhnlich. Da kann ich den TE in seiner Fragestellung absolut verstehen.


bearbeitet von montago100
Geschrieben

Also ein Klapps auf den Po oder einer Frau an den Haaren ziehen ist aber ein himmelweiter Unterschied zu Luftreduzierungsspielchen beim Sex.
Kein Wunder,dass man immer öfter liest, dass so was schief gegangen ist, weil es vorweg keine Absprachen gab.


Geschrieben

Ich glaube jetzt auch nicht, dass die breite Masse darauf steht. Aber so etwas gibt es auch hier im Profil anzuklicken und Atemkontrolle oder Atemreduktion. Weiß jetzt grad nicht genau wie es hier genannt wird.


Geschrieben

Da kann ich den TE in seiner Fragestellung absolut verstehen.



Dass er dabei an SM denkt, kann ich auch noch verstehen. Was nicht zu verstehen ist, ist, dass er sich Rat bei Außenstehenden holt...

Und auch das mit dem Würgen bedeutet noch lange kein SM für mich. Was ist dann deepthroat bis zum Brechreiz? Für mich noch kein SM...

Aber vielleicht ziehe ich ja einfach nur die falsche Grenze? Mag das nicht ausschließen.


Geschrieben

das steht hier nicht zur debatte johnboy

@ prickel

ich bin jetzt nur von einem kurzen, festen zudrücken ausgegangen.
die steigerung davon, kann schief ausgehn.
der te müßte das einfach mal in einem gespräch mit ihr klären.

aber so mein grober eindruck....ich glaub die beiden sind nicht so das dream-team im bett.


Geschrieben

aber so mein grober eindruck....ich glaub die beiden sind nicht so das dream-team im bett.



Den Eindruck hab ich allerdings auch.


Geschrieben

Das dies eine bekannte SM-Variante ist, steht doch außer Frage. Es geht ja darum, ob die Äußerung der Partnerin des TE genau auf dieser Schiene läuft. Das gilt es erst mal fest zu machen. Dann kann man weiter betrachten.


×