Jump to content

Das Forum törnt voll ab!

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Ich hab jetzt schon in einigen verstaubten Threads gestöbert und was in den aktuellen Themen so los ist, verstärkt nur den Eindruck, den ich dort bekommen habe:

Das Forum nimmt einem vollkommen die Lust, hier bei Poppen.de jemanden kennenzulernen. Wenn man sich ansieht, wie die User sich hier gegenseitig anfeinden, fragt man sich, ob es Sinn macht, jemanden anzusprechen.
Denn diese Community scheint nicht, wie propagiert, vor allem aus Menschen, die offen mit ihrer Sexualität umgehen und mehr oder weniger daran interessiert sind, erotische Kontakte zu knüpfen, zu bestehen. Vielmehr scheint es hier vor allem Frauen zu geben, die über (angeblich) notgeile, verlogene Männer herziehen, Männer, die einfach keine abbekommen und ihren Frust darüber auf verklemmte und/oder arrogante Zicken schieben, narzistische Spießer, die sich über Vorlieben und Fetische anderer echauffieren, sowie ignorante Vertreter beiderlei Geschlechts, die mit plumpen und vor allem überholten Vorurteilen übereinander herfallen.


Klar, wenn es um Sexualität und Erotik oder auch Esthetik geht, sind auch immer Emotionen im Spiel und bei Diskussioen spielen stets auch subjektive Wahrnehmungen eine große Rolle. Aber ich habe noch kein anderes Forum erlebt, in dem die User derartige Kleinkriege gegeneinander führen und das eigentliche Thema zur Nebensache wird.

Unter diesen Vorraussetzungen zögere ich immer mehr, hier irgendwen anzuschreiben, aus Angst, dass sich hinter dem Profil ebenfalls so eine engstirnige, streitbare Persönlichkeit verbirgt.


in10thief
Geschrieben

Sieh es doch positiv. Du kannst diejenigen, die sich in deinen Augen im Forum diskreditieren, schon vorab aussortieren. Die meisten hier registrierten Menschen halten sich nämlich nicht in den Foren auf. Du hast also gute Chancen, auch ohne den Forenvorabcheck, auf engstirnige oder wie auch immer geartete Menschen zu treffen.


Geschrieben

ist aber unterhaltsam,und lässt manchen moment recht kurzweilig erscheinen.....



AlfonsAberg
Geschrieben

oha , wenn man natürlich auf einen diskutionsfähigen Mitpopper trifft , da hört nu wirklich der spass auf, da schreibst du besser wirklich keinen an.


Geschrieben

oha , wenn man natürlich auf einen diskutionsfähigen Mitpopper trifft , da hört nu wirklich der spass auf, da schreibst du besser wirklich keinen an.



Kennst du denn einen? ^^


AlfonsAberg
Geschrieben

Ja durchaus, mehrere Menschen getroffen, also so von Angesicht zu Angesicht , mit denen qualifiziert diskutiert und gestritten werden kann, und noch anderes . Statt Schreierei hier nach nicht passenden Kontakten sollte man an der nächstgelegenden Stelle ansetzen, bei einem selber.


Geschrieben

Hm, mit wem redest du jetzt? Mit mir? Ich habe mich nicht beschwert, hier wäre nichts Passendes zu finden. Das machen schon genügend andere. Ich stelle auch nicht in Abrede, dass Poppen.de-user zu kompetenten, sachlichen Äußerungen fähig sind. Allerdings gehen diese in der Flut nebensächlicher und persönlicher Kommentare unter. Was ich hier bemängele ist ein Übermaß an Querelen und Kleinlichkeiten an Stelle von freundlicher und zumindest ansatzweise sachlicher Kommunikation.


sozusagen
Geschrieben

Ich kann den TE durchaus verstehen, zumindest, wenn man es nicht schafft, das Profilieren, Zicken oder Echauffieren mit einem Augenzwinkern zu beobachten.

Menschen sind hier genauso wundervoll oder strange, wie sie es auch ausserhalb von poppen.de sind.


Geschrieben

Ach Willy...hab mich auch schon aufgeregt...weisst ja...mittlerweile hab ich,s auch kapiert...den ganzen Quatsch nicht ernst nehmen! bin auch mal der Meinung gewesen, wie du schon oben geschrieben hast, es ginge hier irgendwie um ernsthafte Suche / Unterhaltung ö.ä. betreffs Thema Nr.1. ...es scheint ein typisch deutsches Phänomen zu sein: geschrieben und gequatscht wird viel...

so gesehen haste schon recht...aber Du wirst es genauso wenig ändern können, wie ich es auch schon probiert habe!

ist eben so..lieben gruss


Trauerherz86
Geschrieben

Unterscheidet sich also nicht wirklich zum richtigen Leben

Also handhabe ich es so, wie in der Realität auch;
Die Leute, die sowieso nur Bullshit schreiben gehen mir am Arsch vorbei und ich lege mein Hauptaugenmerk auf Menschen die "produktive" Postings verfassen.


AlfonsAberg
Geschrieben (bearbeitet)

Eben "produktive " Postings , aber für mein Dafürhalten empfinde ich diesen Thread eben nicht so. Da wird über völlig übliche Grabenkämpfe , die es in jedem Forum gibt gesschrieben als wenns ein Weltunergang wäre. Wenn Poppen.de mein einziger Anlaufpunkt wäre um mich auszutauschen dann würde ich evtl ebenso denken, aber da ich das als Zeitvertreib sehe und als Möglichkeit Gleichgesinnte(ja die gibts hier auch) zu treffen ist die Seite und das Sozialverhalten der User völlig ausreichend. Da ich aber die anderen Threads auch lese , bilde ich mir halt ein die Intention des Autors zu kennen vor allem wenn da von Angst der Zurückweisung die Rede ist.


aus einem anderen Thread kopiert aber vom TE:


"Ich geb zu, meine Flirtkünste sind in der Zwischenzeit doch ziemlich eingerostet. Außerdem war ich noch nie der Typ, der, vor Selbstvertrauen strotzend, fremde Frauen sozusagen im Minutentakt anbaggert. Trotzdem bin ich von dem sehr mageren Ergebnis meiner Bemühungen um das andere Geschlecht doch etwas überrascht... ""


bearbeitet von AlfonsAberg
Geschrieben

@Alfons

Hm, was hat denn meine Äußerung aus dem anderen Thread thematisch gesehen mit diesem hier zu tun? Ich sehe da absolut keinen Zusammenhang.

Und wie weiter oben schon angemerkt wurde, wäre es das Beste, sich auf die wirklich interessanten und unterhaltsamen Beiträge zu konzentrieren. Nur verschwinden die halt unter all den anderen eher sinnfreien Postings. Von daher fällt es eben doch eher schwer, sich hier mit Menschen auszutauschen, deren Äußerungen einem zusagen.

Aber vielleicht kommt mit der Zeit auch die Fähigkeit, all das zu ignorieren, was eine nette Unterhaltung stört.


onkelhelmut
Geschrieben

@willy

irgendwie hast du ein wenig Recht, wenn du schreibst, dass der Ton manchmal ein bischen rauh werden kann, bis hin zu Anfeindungen.

Mein Vorschlag:

Lege nicht jedes Wort auf die Goldwaage
wenn sich 2 User mal fetzen, musst du keinen Senf dazugeben (aber du darfst)
Wie gehst du im realen Leben damit um, wenn sich "2 Erwachsene" unterhalten und ein Möchtegern laufend dazwischen quakt - genau solltest du dich hier verhalten, wenn du aber nicht gemeint warst, empfiehlt es sich, lieber mal den Schnabel zu halten, zuzuhören und kräftig abzulachen.

Also locker bleiben und den Unterhaltungswert nich tvergessen und du wirst dich schnell daran gewöhnen, dazu musst du nicht erst 10.000 Beiträge verfassen.

Ich wünsche dir viel Erfolg und viele nette Stunden.


SeuteDeern001
Geschrieben

Ich gebs zu, ich gebe oft Anlaß in manchen Beiträgen zum Ärgerniss, was aber kein Grund ist ständig auf mir rumzuhacken, oftmals sind es selber Leute mit Dedizite und mangelndem Selbstbewußtsein, und meinen so mit ihr Selbtbewußsein - und Selbstwertgefühl aufpolieren zu müssen.

Auch haben sich immer wieder die gleichen Leute auf mich eingeschossen, weil sie was gegen meine Person haben.


Geschrieben

Da stimme ich mit ganzem Herzen dem Te zu !
Sehr traurig wirklich !
Ich bin garnicht soo lange hier und das Forum hat mich wegen dem Themen interessiert und ich habe gleich anfangs schon mitbekommen wie einzelne User irgendwie versucht werden "nieder" zu machen und das auch oft immer diesselben das sind.

Hatte überlegt überhqupt hier zu schreiben und wie mein Eindruck war, so bestätigte er sich auch, ich wurde sowas von falsch verstanden, extra oder mangels Verständnis dazu und dann wurde nur noch Krieg geführt, statt das man bei anderer Ansicht mal Argunente vorbringt und eben "Diskutiert ".

Ich bin auch schon öfters nun mit anderen aneinander geraten und habe mich oft böse was gefragt in dieser kurzen Zeit.

Hier sind sehr viele eher traurige Existenzen wohl dabei, die nur hier im Forum ihren frust und Ärger ablassen wollen und fast nur darauf warten irgendjemenden angehen zu können !

Der Hammer !

Sehr schade finde ich, vorallem auch für ganz neue, denn das schreckt ab Leute !
Ich habe mir auch gesagt das ich nur nooch ab und zu ins Forum schaue, weil es das anderst einfach nicht Wert ist.

Schade eigentlich drum. Naja.

Lg.


RidiReloaded
Geschrieben

Die Ansicht des TE kann ich nicht teilen!
Auch wenn hier so mancher und manche ist, die glauben, sie seien der Nabel der Welt und ihre Meinungen und Ansichten hätten deshalb eine Allgemeingültigkeit, so ist es hier doch keinen Deut anders als im " wahren Leben".Dort trifft man, zumindest ich, auf ebensolche Einstellungen.
Was mich jetzt nicht tangiert, denn ich nehm weder mich noch dieses Forum so wichtig und seh alles mit einer gesunden Portion Gelassenheit!

Die Meinung eines Anderen einfach mal stehen zu lassen und , aus Respekt vor der Person, zu akzeptieren liegt eben nicht jedem!


w0lkenr7
Geschrieben

Hier gibts doch nur fakes und professionelle. Was soll man denn da reden?


Geschrieben

Hier gibts doch nur fakes und professionelle. Was soll man denn da reden?



Nach dem Preis fragen?


Ballou1957
Geschrieben (bearbeitet)

@w0lkeNr.7 Professionell bist Du ja nicht ....


bearbeitet von Ballou1957
Engelschen_72
Geschrieben (bearbeitet)

Auch haben sich immer wieder die gleichen Leute auf mich eingeschossen, weil sie was gegen meine Person haben.


Ich glaube nicht, daß sich die User hier auf dich eingeschossen haben.
Bei dir trifft nur der Spruch "Erst denken und dann posten" oftmals zu!
Das ist nicht böse gemeint, aber du hast schon zig Tips bekommen.
Ständige Posteditierungen, zerschiessen von Threads, um sein eigenes "Schicksal" in den Vordergrund zu rücken, ständiges "zitieren" aus irgendwelchen TV-Sendungen und Klatschpressen, die den Eindruck erwecken, daß du keine eigene Meinung hast, sondern nur nachplapperst etc..

Sagt man etwas zu deinen Post`s, ist nicht deiner Meinung, zeigt dir gewisse Dinge auf, dann reagierst du wie ein kleines, trotziges Kind, dem man die Sandschaufel mitsamt Eimer abgenommen hat.

DAS ist das, was hier in Diskussionen aufstösst.

Und das hat, in meinen Augen, nix mit dir als Person zu tun. Wäre es der User "Hansbärchen", als Beispiel, dann würde das o.g. genauso "aufstossen", wie bei deinem Nick .


bearbeitet von Geile72
SeuteDeern001
Geschrieben (bearbeitet)

ne, aber wenn sich Seitenweise nur drüber aufgeregt wird, das man 1x falsch formuliert hat, oder was anderes falsch gemacht hat, und dennoch zig launische und rechthaberische Leute hier meinen , sie können schwächere niedertrampeln, denn ist das unfair.

Vor allem, weil mir aufgefallen ist, das wenn ich was sage,ich sofort Gegenwind bekomme, wobei andere die das gleiche sagen, leer ausgehen. Was mich vermuten läßt, das mit 2erlei Maß gemessen wird.

In keinem anderen Forum geht es so agressiv ab wie hier, überall wird die Diskussionskultur eingehalten



Edit:

Ich kann keinen von Euch ändern, aber ich kann mich ändern-das will ich tun. Ich kann eure Reaktionen auf mich nicht beinflussen, das will ich auch nicht tun.


bearbeitet von SeuteDeern001
BadCompany1963
Geschrieben



Auch haben sich immer wieder die gleichen Leute auf mich eingeschossen, weil sie was gegen meine Person haben.




Hätte heute auch mal gute Lust dich gründlich ins Visier zu nehmen. Siehe Maischberger.

Ist mir aber zu blöd.


Clyde


Ballou1957
Geschrieben

@Seute Ist Dir eigentlich aufgefallen, dass Du schon wieder dabei bist einen Thread für Deine persönlichen Klagen zu kapern ?

Wenn Du der Ansicht bist, dass jemand Dich gezielt mobbt, ist der Weg der Klärung per PN oder gegebenenfalls ein Ticket. Ansonsten ist es einfach eine Zumutung in ständig wiederholenden Tiraden durchs Forum zu tickern und Dich als Opfer darzustellen.

Ein wesentlicher Grund, weshalb Du in der Schußlinie bleibst, ist die simple Tatsache, dass Du es nicht stehen lassen kannst, dass jemand anderes mit Deiner Meinung NICHT einverstanden ist - und auch nicht zwischen inhaltlicher Meinungsverschiedenheit und persönlichem Zwist trennen kannst/willst.

Das zu trennen und auch mal damit leben können, dass andere nicht mir Dir einverstanden sind - das ist Deine Angelegenheit, nicht die der andren User!


SeuteDeern001
Geschrieben

@Ballou


ich sag nur meine Meinung, wie jeder andere auch!


Geschrieben

wie jeder andere auch!



Nein, es macht sich nicht jeder so wichtig!


×