Jump to content

Erotischer Dinner

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hi habt ihr tipps für ein erotischen abend mit essen!
bevorzugt sind fingerfood gericht??

danke


Geschrieben

Hi habt ihr tipps für ein erotischen abend mit essen!
bevorzugt sind fingerfood gericht??

danke



Zunächst mal: es heißt DER Abend und DAS Dinner, nicht umgekehrt. sofern du keinen klangvollen italienischen Akzent hast, solltest du nicht sagen, du hättest das ganze Tag in die Küche gestanden....

Mach ein paar sushis (frische, nicht eingefrorene), ein paar spanische Tapas und italienische Bruschetti. viele Rezepte findest du, wenn du Chefkoch in google eingibst.


mondkusss
Geschrieben

sofern du keinen klangvollen italienischen Akzent hast, solltest du nicht sagen, du hättest das ganze Tag in die Küche gestanden....


der war gut...


piwiwerner
Geschrieben

Hallo
egal was auf dem Teller ist, Sekt gehört dazu


Desroisiers
Geschrieben


italienischen Akzent
Bruschetti


Spätestens wenn er voller mediterraner Inbrunst Bruschetti geseufzt hat, weiß die eingeladene Dame ohnehin, dass er kein Italiener ist. Da hilft auch kein Akzent mehr.

Mache ein paar Würstchen warm, da bist Du sprachlich (bspw. bei der Pluralbildung) und kochtechnisch auf der sicheren Seite. Und die erotische Wirkung einer handelsüblichen Bockwurst ist ja hinlänglich bekannt.

Mamma mia!


Geschrieben (bearbeitet)

Ich dachte, es wäre eine Steigerungsform. Erotisches Dinnes. Erotischer Dinner. Am erotischsten Gedinnert.

Aber ich mag mich irren. Seit der Rechtschreibreform und der medialen Neusprechreform ist, glaube ich, eh keiner mehr wirklich auf der Höhe. Da schwimmen wir alle im selben Teich uns versuchen und irgendwie über Wasser zu halten...


bearbeitet von zwiebeltorte
die bringen das s und das d direkt nebeneinander auf der Tastatur an... sowas! Das lass ich jetzt so. Zur Strafe.
Geschrieben



Mache ein paar Würstchen warm, da bist Du sprachlich (bspw. bei der Pluralbildung) und kochtechnisch auf der sicheren Seite.



va bene... bruschette...aber ich kann wenigstens den deutschen Plural bilden, und das reicht völlig aus.


Geschrieben

Schokoladenfrüchte... geben auch eine (manchmal schöne) Schmiererei. Und lassen sich gut selbermachen.


Geschrieben (bearbeitet)

Alles mit Honig (in Honig getunkte Käsehappen). Und Datteln im Speckmantel. Hier kann man dann auch ein bisschen mit den Zahnstochern spielen.


bearbeitet von zwiebeltorte
Geschrieben

Ich hab nur den italienischen Plural falsch gebildet, wodurch sich ein armes Würstchen zur Maßregelung genötigt fühlte. Es schien in "Italienisch für Anfänger" besser aufgepasst zu haben als ich. Ich hatte derweil überlegt, wie ich den schnuckeligen italienischen Dozenten in mein Bettchen locken könnte.


Desroisiers
Geschrieben

Zunächst mal: es heißt DER Abend und DAS Dinner, nicht umgekehrt.



Es ist offensichtlich deutlich erotischer, zu maßregeln, als gemaßregelt zu werden. Sind manche Würste am Ende doch gleicher? Ich denke darüber nach.


Geschrieben

Carpaccio finde ich auch sehr erotisch. Ist nur kein Fingerfood.

Gibt es eine Möglichkeit, Carpaccio mit den Fingern zu essen?

Ansonsten fällt mir noch Obst ein. Trauben, Mangoscheiben, Ananas...


Geschrieben (bearbeitet)

Sind manche Würste am Ende doch gleicher?


Manche Schweine sind gleicher, die einen kommen in die Wurst, die anderen suchen Trüffel - womit wir wieder beim erotischen Fingerfood wären.


bearbeitet von Mandarina7
×