Jump to content
Sie24Er28DU

Sex Mit Schmerzen?? Muss das sein?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Also um das Thema mal hier anzufangen!
Findet ihr das geil wenn man sich beim Sex wehtun muss? (Peitsche etc)
Ich mein Blümchensex ist out nur so weit gehen? allein wenn ich mir die Videos/ Pornos,Dokumentationen anschaue wird mir übel
Erniedrigt zu werden im Käfig eingesperrt zu werden das muss nicht sein! Ich mein dominant ist okay aber so krass!! Neeeee
was denkt ihr drüber??


Engelschen_72
Geschrieben

Jeder soll das machen, wonach es ihm und seinem Gegenüber gelüstet!
Toleranz ist nicht so deins, was?


Geschrieben

Hi ,
jeder wie er möchte , wenn beide mit Schmerz und Erniedrigung einverstanden sind und sie auch noch Spaß daran haben um so besser.
Musst die sowas ja nicht anschauen , geschweige denn mitmachen.
Und ob etwas out ist soll mir persönlich sowas von egal sein
Gruß Gaby


Geschrieben

doch doch ich toleriere viele sachen nur meiner meinung nach ist das nichts wenn es leue gibt die drauf stehen bitte


Engelschen_72
Geschrieben

nur meiner meinung nach ist das nichts


DEINER Meinung nach ist das nichts. Gut!
Aber es muß DIR ja auch nicht gefallen! DU mußt es ja auch nicht praktizieren!
Wozu dann also das Ganze hier


Geschrieben

Ich finde auch, wenn es beiden gefaellt und man sich abspricht, wieso nicht? Was ist daran schlim, die einen moegen es, die anderen nicht.

Wichtig ist dann nur, dass es wirklich beide wollen und man es nicht nur dem Partner zuliebe macht. Es muss beiden Spass machen.

Lg
norah


Geschrieben

Wir wissen jetzt das du das nicht gut findest. Und in China ist ein Sack Reis umgefallen.
Zwei wahnsinnig interessante Infos.


Geschrieben

Wir wissen jetzt das du das nicht gut findest. Und in China ist ein Sack Reis umgefallen.
Zwei wahnsinnig interessante Infos.




Deine Info finde ich auch sehr interessant


kukibums
Geschrieben

Ich stehe auch darauf - kann aber mit einer festen Partnerin es nicht wirklich.

In den letzten Jahren (das gibt es bestimmt schon immer) stelle ich fest - das aus netten Frauen - wie soll ich mich ausdrücken - abgewrackte Menschen werden.

Das finde ich zu heftig.


samaris2603
Geschrieben

was spricht dagegen wenn beide es mögen.
Und was für den einen krass ist , ist für den nächsten laff
meine Oma hätt n herzinfarkt bekommen, wenn Opi mit rosa Plüschhandschellen angekommen wär.
Ich würd darüber grad mal müde grinsen, weil ich stabileres in meiner "werkzeugkiste" hab
Und zum Thema Dominanz. Der Dominante kann nur genausoweit gehen wie der devote es zuläßt und es abgesprochen ist. Man kann versuchen sich vorsichtig über abgesproche Grenzen herüberzutasten. aber man darf in einem vertrauensverhältnis niemals die tabus des anderen brechen.
Zumindest sieht so in meinen Augen eine gesunde BDSM-Beziehung ( egal ob langfristig oder nur einen tag) aus


Geschrieben (bearbeitet)


was denkt ihr drüber??


das du/ihr andere videos/pornos und dokumentationen gucken solltest/solltet,wenn ihr/du mit sowas nicht umgehen kannst/könnt!


bearbeitet von xsuessespaarx
×