Jump to content
Claudio94787

Was ist nur falsch an mir?

Empfohlener Beitrag

Claudio94787
Geschrieben

Diese frage stelle ich mir mittlerweile täglich.
Ich bin seit jetzt über einem Jahr Single und solange hatte ich auch kein Sex mehr, generell hatte ich erst 2 mal in meinem Leben Sex, das ist so jämmerlich, wenn ich sehe was so manche 15 Jährige hinkriegen. Die suche nach einer Freundin, gebe ich fast auf. Dabei sagen viele das ich gar nicht hässlich sei, aber trotzdem bin ich alleine. Mittlerweile träume ich auch jetzt fast jede Nacht von Sex und dann bin ich wieder traurig, wenn ich aufwache und feststelle es war nur ein Traum.
Auch im Internet versuche ich es, aber meistens kommen nicht mal Antworten zurück, aber gegen diese Konkurrenz im Netz, habe ich eh keine Chance.

Ich frage euch, was ist nur falsch an mir? Bin ich zu groß (187 CM) zu dick (90KG) ? Oder muss ich mich einfach damit abfinden alleine zu sein und dies auch zu bleiben?


ricaner
Geschrieben

....hatte ich erst 2 mal in meinem Leben Sex, das ist so jämmerlich, wenn ich sehe was so manche 15 Jährige hinkriegen.



Stimmt.... Die werden denn auch mit 16 Vater....

.


Aspasia67
Geschrieben


Ich frage euch, was ist nur falsch an mir?



Wahrscheinlich nix so richtig, du hast nur noch nicht die Richtige gefunden!

Aber wenn keine Antworten kommen, musst du dich nicht wundern. Ich hab grad mal dein Profil geguckt: da steht ja NIX drin, warum sollte das irgendwen interessieren...? Da gehören konkrete Angaben rein, ein Text, der was über dich aussagt, und ggf ein Foto (muss ja nicht zwingend ein Gesichtsfoto sein).

So ohne Angaben können wildfremde Menschen in einem Internetportal dir gar nicht sagen, was da zu verbessern ist oder wie du rüberkommst...


Ferkel007
Geschrieben

Vielleicht erstmal zur Klärung, suchst du primär Sex oder einen Partner?..........


Generell liegts wohl weniger an deinem Aussehen als an deiner Art, zumindest nach einem Blick in meine Glaskugel. Geh feiern, hab deinen Spaß, such dir ne Clique oder ne Szene in die du passt, der Rest kommt dann von allein...............



Nurayia
Geschrieben


Ich frage euch, was ist nur falsch an mir?


Mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit - gar nichts. Weisst du, es ist normal, mal eine zeitlang (oder auch länger) keinen Sex zu haben. Du darfst dich halt nur nicht vom Fernsehen, Internet und allen möglichen anderen Angebern irritieren lassen Das Leben beinhaltet wesentlich mehr als "paaren und für Nachwuchs sorgen" und ich hoffe sehr, dass du gute Freunde und erfüllende Hobbies hast - wenn nicht, leg dir welche zu. Im Zweifelsfall ein bisschen Sport machen hat auch noch nie geschadet, sowohl für den Körper als auch für den Kopf (bei viel Sport lässt das Verlangen nach Sex automatisch nach).

Die Gesellschaft, munkelt man, ist heutzutage "oversexed and underfucked". Ist ja auch kein Wunder wenn der durch Medien aufgebaute Leistungsdruck zu solchen Fragen wie deiner führt. Wie gesagt: Es ist normal, keinen Sex zu haben. Und vor allem: Wenn du entspannt an die Sache rangehst, sind deine Chancen wesentlich höher, als wenn du verbittert und verbiestert um jeden Preis Sex haben willst.

Ein ordentlich ausgefülltes Profil wird dir auf dieser Seite jedenfalls auch ein Stück weit helfen - keine Garantie für nichts, aber ein Anfang. Viel Erfolg!


Geschrieben

Genau. Und wenn du es dann endlich geschafft hast, jedes natürliche Bedürfnis zu verleugnen, geht's dir automatisch besser.

(Vor allem, weil der semantisch genauso riecht wie der Typ mit der chemischen Kastration... fällt das nur mir auf?)


Geschrieben

du armer

das du und ich nicht viele abkriegen heißt nicht unbedingt das bei uns nicht was stimmt , denk mal auch an die anderen

vl. dürfen wir uns zu den nicht normalos zählen das wir was spezielles sind

siehs mal von der Seite , versuche es

Sex ist nicht alles


Geschrieben

Diese frage stelle ich mir mittlerweile täglich.


Hi,
um es kurz zu machen, es fehlt dir an Selbstbewusstsein.
Du ertrinks in Selbstmittleid.
Glaubst du eine Frau steht auf solche Männer ?
Gruß Gaby


Geschrieben



(Vor allem, weil der semantisch genauso riecht wie der Typ mit der chemischen Kastration... fällt das nur mir auf?)



Finde ich jetzt garnicht. Unser kastrationswütiger Freund formulierte eher Wut aufgrund mangelnder Resonanz, noch dazu etwa in der Art von "und ich lase mich jetz kastrieren weil die doffen Frauen alle so doff sein tun und dasind die dann selber schuld wen ichmich kastriren lase" und hier wird auf orthografisch eher unauffällige Weise eher Enttäuschung über dasselbe Phänomen vermittelt.

In ersterem Fall haben wir es damit sogar schon mit einer Beschreibung der bereits gefundenen Lösung zu tun (ich las mich kastrirn) und im hiesigen Fall wird die Lösungsfindung als Serviceleistung der ja allüberall als ebenso hilfsbereit wie kooperativ bekannten Forengemeinde erhofft.

Ungefähr so ähnlich wie ein Backstein und, sagen wir, Erdbeeraroma. Nicht nur, dass man das schlecht vergleichen kann, man fragt sich auch, wie jemand überhaupt drauf kommt, das zu tun...


Geschrieben

Ich wollte damit nur darauf hinweisen, dass die Art und Weise wie er schreibt, die Fake-Sensoren in meinem Hinterkopf Alarm schlagen lässt... ^^


in10thief
Geschrieben

Isser nicht. Dieser hat ein "ß"


Armand26
Geschrieben

Ich kann dem Thead-Eröffner auch nur empfehlen sich zu überlegen, welche Interessen er hat und sich gegebenenfalls einer entsprechenden Gruppe anzuschließen. Dann hat man auch eher die Chance eine Frau zu treffen, die zu einem passt, da man ja schon mal ein Hobby/Interesse teilt. (Und ja, es gibt sogar Star Trek-Fanclubs, die weibliche Mitglieder haben.)

Alleine in Clubs/Bars zu gehen kann ich aus eigener Erfahrung dagegen nicht empfehlen. Vermutlich wird man als Einzelner, der irgendwo am Tresen herumlungert, eher misstrauich betrachtet. Jedensfalls hat sich bei mir dort noch nie etwas ergeben.
Besser erstmal Anschluss finden und dann gemeinsam feiern gehen.


Geschrieben

Oder sich einfach ein paar Euros vom Konto holen. Man kann alles kaufen. Sogar Sex. *schulterzuck*


Desroisiers
Geschrieben

Ich wollte damit nur darauf hinweisen, dass die Art und Weise wie er schreibt, die Fake-Sensoren in meinem Hinterkopf Alarm schlagen lässt...



Wie erfreulich. Ein Lichtblick. Schimmer womöglich.

Unter lauter überspannten Hunden, die gedankenlos einem nicht mal gut geworfenen Ball hinterher hecheln.

Komisch, dass dich so gar keine will.

Nicht mal das RTL Barbie aus dem Nachbarthema?


Geschrieben

Kaum angaben , kein Foto
Schnüffel , also irgendwie riecht das hier nach Spaßvogel und Veralberung


cuddly_witch
Geschrieben

Mit dem Alter, wann man das erste Mal Sex hat ist ja relativ. Manche haben das schon unter 16 Jahre und manche sind halt "Spätzünder" und möchten es erst mit 20 oder noch später mal erleben.

Und wenn du jetzt schon ein Jahr Single bist? So what? Manchmal dauern die guten Dinge halt was. Ich hab jetzt auch mal ne längere Durststrecke (3 Jahre und weiß gar nicht, ob ich mich noch einmal binden will). Aber ich hatte auch schon Beziehungen gleich zeitnah hintereinander.

Ist halt mal so mal so, also würde ich an deiner Stelle nicht verzeifeln.


Claudio94787
Geschrieben

Erstmal danke für die lieben Antworten.
Werde an meinem Profil was tun, aber bei Bildern bin ich recht schüchtern.

Das mit dem Selbstmitleid, stimmt leider, suche sehr oft an mir die Schuld, kann da noch weiter ausholen, aber das lassen wir lieber.

Ich wüsste nicht, wieso ich damit verarschen sollte?


Nurayia
Geschrieben

Sei froh dass du es nicht weisst. Hier laufen durchaus auch komische Leute rum.


Geschrieben



Komisch, dass dich so gar keine will.

Nicht mal das RTL Barbie aus dem Nachbarthema?



Nicht mal die. Und sogar die frustrierte Erna aus dem 3. Stock ruft nur, wenn ihr Reciever mal wieder den Kanal verstellt...


Geschrieben

Ach wie es ist ist es falsch, eine Ex von mir wollte damals
viel öfters als ich......auch stressig gg
leider ist meine Frau jetzt das gegenteil davon.....
und auf Poppen.de findet man noch weniger sex...so what :-))

kommt Zeit kommt Rat, Du bist noch jung irgendwann passierts dann..
meistens dann wenn man man meint nie mehr.


SinnlicheXXL
Geschrieben

Du bist 19 - also absolut in der Norm! Außerdem solltest du dich entscheidem. Geht es dir primär um Sex oder möchtest du doch lieber eine Freundin? Wenn du eine Beziehung suchst, dann geh dorthin, wo es Frauen gibt, die irgendein Interesse mit dir teilen. Verein, VHS-Kurs, etc. Außerdem - hast du denn keine Freunde? Normalerweise lernt man in dem Alter doch seine Partner innerhalb der Clique kennen.. oder Schwestern von Freunden.

Wenn du zu schüchtern für Disko und Party bist, kann Internet tatsächlich ein Ort sein, um eine Affäre zu finden. Bei Poppen.de gibt es allerdings zu wenig Frauen deines Alters. Geh lieber in ein soziales Netzwerk oder in einen Flirtchat.

Außerdem ist dein Profil eine echte Katastrophe. Du solltest dringend auch ein paar weitere Vorlieben angeben. Sorry, aber keine Frau hat Lust für dich zu strippen, dann zu blasen und zu schlucken und das war es dann... es sei denn du zahlst!


mieh001
Geschrieben

Schon allein diesen Thread zu eröffnen ist falsch.

Und so auf die Tränendrüsen zu drücken, da könnte der Eindruck entstehen, du ziehst hier nur ne show ab


sleeping_beasty
Geschrieben

Du bist zu schuechtern, um ein Bild einzustellen, einen Text zu schreiben oder Deine Groesse und Gewicht anzugeben.
Damit musst Du Dich nicht weiter wundern, dass es online nicht klappt.
Die Sinnliche hat Recht: schau Dich im Freundeskreis um - und trau Dich, von allein findet Dich keine!


Geschrieben

Hier laufen durchaus auch komische Leute rum.



Ach echt?, seid wann das denn?


sm7406
Geschrieben

19 Jahre, erst zweimal Sex?
Zu der Zeit habe ich Frauen hinterhergehechelt, und hatte noch lange keinen Sex.

Erst als ich vor Frust nicht mehr suchte, und nach anderen Themen schaute, die mich interessieren, so mit 24, da fand ich ganz plötzlich von einem Tag auf den anderen meine erste sexuelle Beziehung.

Das mag kein Trost sein, jedoch gibt es noch viele echt schlimmere Geschichten. Im Vergleich zu Absolute Beginners bist Du noch echt gut dran.

Ich würd ja Tipps geben - nur ob das ausreicht, kann ich eben nicht garantieren.
MMn sollte man als Mensch, der nicht der geborene Charmbolzen ist, nicht nach Sex suchen, sondern nach interessanten Gemeinsamkeiten.
Und vielleicht irre ich ja, aber ist nicht genau das die Masche von Charmbolzen, dass sie genau die Interessen und "Schwingungen" ihres Umfeldes treffen?


bis denne, sm


×