Jump to content

Nur sexuelles Interesse?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Hallo zusammen,

Vorab eine kleine Vorgeschichte das ihr wisst worum es geht...

Ich habe vor mehreren Monaten eine Frau kennengelernt (Online), die mein Interesse geweckt hat. Es scheint sowohl sexuell als auch gefühlstechnisch zu passen (sieht sie im übrigen auch so), wobei wir mit Gefühlen warten wollten und uns auf unsere doch sehr ähnlichen sexuellen Interessen beschränken wollten (vorerst).
Wir hatten regelmäßig Telefoniert und uns über unsere sexuellen Interessen und/oder Gefühle ausgetauscht.
Wir konnten irgendwann nicht mehr ohne einander, problem nur sie wohnt ca 200 Kilometer weg sprich kann nicht auf ex und hop da sein. Treffen wollten wir uns aber dennoch und genau das ist jetzt das Problem...
Nachdem wir beide Urlaub und ein Treffen vereinbart hatten, hat sie kurzfristig abgesagt. OK dachte ich mir ist was dazwischen gekommen wird schon passen gibt ja noch ein nächstes mal. Paar Tage später meldete sie sich und wollte sich erneut treffen aber wieder das selbe (kurzfristig abgesagt). So geht das nun schon seit mehreren Wochen, ich weiß langsamm nicht mehr was ich denken soll.

Hat sie das Interesse doch verloren traut es sich nicht zu Sagen? Hat sie jemanden neuen kennengelernt? Mach ich mir da einfach nur zu viele Gedanken? Das sind solche Fragen die mir derzeit durch den Kopf gehen...

Mich würde mal interessieren was ihr in so einer Situation machen würdet, grade wenn sie immer wieder beteuert (auf Nachfrage) das, dass Interesse noch da ist.
Über Antworten von euch freue ich mich, eventuell hatte jemand schon diese oder so eine ähnliche Situation oder hat den einen oder andere Tipp was man da machen kann.


bearbeitet von gigabyte19
Geschrieben

Vergiss es, gibt auch andere hübsche Töchter.


Geschrieben

Ich glaube sie hat gerade einen anderen kennen gelernt und du bist auf die Warteliste gelandet. Sie will dich vermutlich als Ersatz haben wenn es mit dem Neuen nicht klappen sollte....


Mopeder
Geschrieben

...

Mich würde mal interessieren was ihr in so einer Situation machen würdet...



Immer wieder hinfahren. Wenn sie sagt, dass sie interesse hat, wird es schon stimmen, schliesslich würden Frauen nie lügen


LesbeMH
Geschrieben

Das wird nichts, die hält dich nur hin. Ich an deiner Stelle wäre längst sauer auf die Gute.


Geschrieben

Ich glaube sie hat gerade einen anderen kennen gelernt und du bist auf die Warteliste gelandet. Sie will dich vermutlich als Ersatz haben wenn es mit dem Neuen nicht klappen sollte....



Das Gefühl beschleicht mich auch schon seit einer Weile, aber man glaubt ja immer an das Gute in einem Menschen.

Immer wieder hinfahren. Wenn sie sagt, dass sie interesse hat, wird es schon stimmen, schliesslich würden Frauen nie lügen



Hast du den ersten Post gelesen?
Uns trennen ca. 200 Kilometer (ca 400 hin und zurück), da kann man nicht einfach so immer wieder hin und her fahren.
*IRONIE ON* Nee Frauen lügen nie, sie verdrehen nur die Tatsachen *IRONIE OFF* :P

Das wird nichts, die hält dich nur hin. Ich an deiner Stelle wäre längst sauer auf die Gute.



Sauer bin ich keine Frage, aber ich glaube immer an das gute in einem Menschen. Eventuell ein Fehler den ich schon lange begehe...


DickeElfeBln
Geschrieben

@TE
nicht mal sexuelles

wie lange wilst du das spiel selber noch mitmachen????

klare ansage - und entscheidung
und nein 1-2x kann es passieren und ist erklärbar..aber dauernd - ist für mich.....ein hinhalten und lässt mein interesse in jeglicher hinsicht vereisen.

aber es beweisst, auch bei frauen gibt es tastenerotik on masssss


Geschrieben

Stimmt schon mit "Tastenerotik" wobei auh zum Teil Nächte lange Telefonate dabei waren. Es ist halt sehr komisch das ganze...
Ich meine wieso will ich einen kennenlernen und halte ihn dann nur hin? Sage dem Menschen noch das Interesse da ist, dass mir der Mensch irgendwie wichtig geworden ist (aufgrund dessen das man sich besser kennt und einiges über die Person weiß) und dann so handelt. Das ist doch schon ein Wiederspruch in sich...

Sauer bin ich stimmt und Glücklich garnicht.
Interesse weiß ich nicht ob man das so noch ausdrücken kann (meinerseitz), aber ganz vergessen kann ich das Gesagte dann auch nicht gibt momente da denke ich immer noch dran.


DickeElfeBln
Geschrieben

nennt man onlineverliebtheit.....die sich hier nun mal nicht im realen fortsetzen wird


Geschrieben

Verliebt ist ziehmlich hochgegriffen
Habt aber warscheinlich recht, sie hinter mir lassen und neues Suchen.


in10thief
Geschrieben

Sie hat sich verrannt und vermutlich auch Angst vor der eigenen Courage.
Um es auf den Punkt zu bringen, du bist/warst von Anfang an nicht DER Mann, den sie will/wollte, dennoch irgendwie anziehend vielleicht weil du aufmerksam und wertschätzend bist (deshalb auch wichtig geworden). Wenn du DER Mann wärst, hätte ein Treffen schon längst stattgefunden, auch wenn die Angst, dass das Virtuelle in der Realität keinen Bestand hat, vorhanden ist - bei rein sexuellem Interesse erst recht.


Geschrieben

Sie hat kein Interesse an dir!!! Abhacken und weitersuchen.


Vsync
Geschrieben

vielleicht spekuliert sie auf gefühle und kommt mit irgendeiner kranken mutter in transylvanien die dringend geld braucht usw......
kontakt abrechen ,sie will bestimmt nix gutes !


Geschrieben

Möglich ist wohl vieles und kann man nur selbst aus dem Bauch heraus entscheiden.
Meine erste Frage wäre, wie es ganz konkret um die Identität denn bestellt ist. Was hab ich da konkret greifbares in der Hand? Wischwaschi wäre aus und Schluss. Wischiwaschi wäre zum Beispiel nur die Handy-Nr.. Handfestes die Adresse.
Was ist in den Gesprächen gelaufen? Haittutu und trallala Smalltalk oder ging es was drüber hinaus?
Dementsprechend gäbe es ein Ende oder die Wahl nun definitiv Butter bei die Fische.
Kann sein, dass mann in die Warteschleife gerückt ist, kann sein, dass Frau sich nicht traut und doch kalte Füsse hat. Oder einfach nur Angst vor der eigenen Courage. Hatte vielleicht auch gar nicht vor weiter zu gehen als es bisher denn ist? Ist wie mit dem Toyota. Darum auch: Bauchentscheidung.


onetimeman
Geschrieben

Na, da Du und scheinbar sie bisher nur sexuelle Gefühle für einander habt, würde ich die Finger davon lassen.
Ich sehe es wie einige andere auch, lDu bist derzeit auf die Warteliste nach unten gerutscht.
Doch manchmal soll sich auch etwas daraus entwickeln. Vielleicht will sie sehen, wie ernst es wirklich für Dich ist, wo ja auch die große Entfernung zwischen Euch liegt.
Entscheiden Lust Du selber.
Ich hoffe, daß Du die Aussagen hier im forum für Dich richtig bewertet.
Viel Erfolg
LG Marco


Geschrieben

.
Die will dich einfach nur verarschen.

Cyberwichser gibt es nicht nur unter Männern.
.


cuddly_witch
Geschrieben

Mich würde mal interessieren was ihr in so einer Situation machen würdet, grade wenn sie immer wieder beteuert (auf Nachfrage) das, dass Interesse noch da ist.



In den Wind schießen und mit der nächsten Frau treffen. Ich denke mal, dass die jetzige ganz einfach immer kalte Füße bekommt vor dem Date. Ich würde mich auch nicht am Telefon schon genauestens über sexuelle Vorlieben und Gefühle austauschen mit jemandem, den ich überhaupt nicht kenne. Das schreit ja schon danach, dass es in die Hose gehen wird.


Geschrieben

200 km sind kein Pappenstiel, aber überbrückbar. Warum fragst du sie nicht selbst? Die Feiertage sind eine stressige Zeit, da kann ein Date auch mal platzen!


Geschrieben

@TE


aber es beweisst, auch bei frauen gibt es tastenerotik on masssss



...Wie wahr.....


Geschrieben

Ich würde nie, nur was sexuelles wollen, schon da liegt der Fehler. Die Gefühle lassen mir mal bei seite?
Was für ein idiotischer Spruch ist dass denn? Wenn du Sex ohne Gefühle möchtest. dann geh in den Puff oder kauf dir eine Frau aus Gummi.
Wenn man sonst eine Frau kennen lernt, dann geht man zuerst auf die Gefühls eben und erst dann, wenn es da stimmt, fängt man an sich über Sex Gedanken zu machen.
Ich würde so einen Mann auch nicht treffen wollen.
Und sicher würde ich zuerst sagen, ja sehe ich auch so, nur Sex, ich möchte ja wissen, ist er wirklich so Schwanzgesteuert oder hat man da doch noch Hoffnung.
Starke Frau! Respekt vor solchen Frauen.


Tristania_
Geschrieben

Nicht nur Dir erging es so.
Ich bin über Monate hingehalten worden, trotz dass wir beinah jeden Abend telefoniert haben.
Seltsamerweise kam kurz vor jedem ausgemachten Date etwas dazwischen. Gesehen haben wir uns bis heute nicht.

Laß sie laufen.
Über die Gründe kannst Du nur spekulieren.
Vermutlich reicht ihr das, was euch verbindet und es wird sich nicht mehr ändern.


Geschrieben (bearbeitet)

wie geht sie mit dieser "Fernbeziehung" eigentlich um? - ist das was für sie oder kommt eine Fernbeziehung für sie gar nicht in Frage?



...wobei wir mit Gefühlen warten wollten und uns auf unsere doch sehr ähnlichen sexuellen Interessen beschränken wollten (vorerst).



Von wem ist dieser Grundgedanke ausgegangen? Eher von Dir oder eher von ihr?



Wir hatten regelmäßig Telefoniert und uns über unsere sexuellen Interessen und/oder Gefühle ausgetauscht.



...war das jetzt auf der gegenseitigen Begeisterung gegründet oder war das einfach weil Ihr sonst keinen hattet mit denen Ihr über solche Sachen sprechen konntet?



Nachdem wir beide Urlaub und ein Treffen vereinbart hatten, hat sie kurzfristig abgesagt. ...Paar Tage später meldete sie sich und wollte sich erneut treffen aber wieder das selbe (kurzfristig abgesagt). So geht das nun schon seit mehreren Wochen...



Kann sein, dass die Gute unter einer Torschusspanik leidet? - gibt es ja mehr als ein Tausendfüssler Beine hat


Wenn Du es genau wirklich wissen willst dann solltest Du Dich mit ihr treffen! Auch wenn Du für 400km fährst. Im Nachhinein bist Du sicher und viel schlauer! Und kannst mit der sinnlosen Zeit zwischendurch etwas sinnvolleres anfangen

Nun ja das Dilemma habe ich auch durch. Ich habe einiges für mich lernen können. Und vor allem auch über mich. Viele Sorgen, viel Kummer und auch sehr einige schöne Momente. Und schließe es nicht aus, dass ich wieder das Gleiche durchmache. Falls Ihr zusammen kommen wollt muss Dir auch klar sein, dass jemand von Euch beiden bereit sein muss seine Existenz aufzugeben - d.h. einer muss von Euch beiden in den sauren Apfel beißen. Der Wille zum Kontakt muss von beiden Menschen ausgehen - und auch umgesetzt werden! Die Frage die Du Dir stellen solltest, ob Du für sie nicht das 5 Rad am Wagen bist....

da gibt es sooo viel zu schreiben



Mich würde mal interessieren was ihr in so einer Situation machen würdet, grade wenn sie immer wieder beteuert (auf Nachfrage) das, dass Interesse noch da ist.



Nicht zu vergessen, dass das Leben weiter geht! Und weiterhin Kontakte zu anderen Damen pflegen bzw. nicht unterbinden Nur nicht naiv sein!


Nicht nur Dir erging es so.
Ich bin über Monate hingehalten worden, trotz dass wir beinah jeden Abend telefoniert haben.



Hmmm... das ist echt doof von jemandem hingehalten zu werden ...ich hoffe Du kannst es für Dich die Situationen erkennen wo man hingehalten wird oder nicht.


bearbeitet von stntmnn_ZeroO
Delphin18
Geschrieben

@TE
So etwas hab ich auch schon erlebt. Irgendwann, bei ihrem dritten oder vierten Anlauf, habe ich ihr geschrieben, dass ich sowieso nicht mehr glaube, dass sie es wirklich ernst meint.
Sie hat mich dann auf Igno gesetzt und die liebe Seele hatte ihre Ruhe.


mieh001
Geschrieben

Ok, es kann MAL was dazwischen kommen.
Aber mehr als 2-3 mal würde ich das nicht mitmachen.

So schön kann kein Mann (in deinem Fall keine Frau) sein


Geschrieben

Um ein reales Treffen kommt ihr nicht herum um zu sehen ob Interesse da ist.


×