Jump to content

Sauber und........,..,?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Ich lese auf jeden 6 Profil,Sauber,
Gesundheit grundvoraus setzung.
Ich gehe jeden Tag 2mal duschen.
Ich habe keine schlechte erfahrung
Gemacht,
Aber wie seht ihr das.
Habt ihr nur gute oder auch schlechte
Erfahrung gemacht ?


Geschrieben

Bis auf einmal nur gute Erfahrungen gemacht!

Das eina Mal war ein Mann, der zwar kein Profilbild hatte und aber so ein foto schickte. Nur das was uns dann im Café gegenüberstand, sah zwar so aus wie der Mann auf dem foto, nur mindestens 10 jahre älter. Dazu lange Haare (Pferdeschwanz bis zu Po) und diese leider mindestens 3 wochen nicht gewaschen. Dazu ein Achselshirt, wass er mindestens 2 Wochen anhatte und eine Jeans, die man hätte so in die Ecke stellen könne ohne das sie umgefallen wäre. Alkoholfahne von Flensburg bis nach Rom und ansonsten schlechte Zähne, dreckige fingernägel und insgesamt un deutlich ungepflegtes Äußeres. also entweder war seit 5 wochen die Dusche kaputt oder er lebte irgendwo im Zelt mitten im Wald.

Das war definitv ein NoGo und das date war schneller beendet, wie es angefangen hatte


Etoileduciel
Geschrieben

Ich habe keine schlechte erfahrung
Gemacht,
Aber wie seht ihr das.

Ich habe was das betrifft, auf dieser Seite keine schlechten Erfahrungen gemacht. Wenn man zu einem Date geht, putzt man sich eben noch mal heraus. Diejenigen die ungewaschen und ungepflegt zum Date erscheinen, sind wohl eher selten. Hoffe ich zumindest.


Geschrieben

Vielleicht laufen ja überall so Berg- und Waldbewohner rum. Die Plattform hat insgesamt ohnehin eher den Ruf des "virtuellen Restevögelns" - da würde mich nicht wundern, wenn man auf Leute trifft, deren Pflegezustand nicht gerade internationalen Standards entspricht.

Und als "Standard" empfinde ich jetzt nicht ein besonderes Herausputzen. Im Gegenteil: Hätte ich Dates, würde ich nicht viel anders sein als sonst auch. So Sachen wie "duschen, rasieren, Zähne putzen, Deo drauf, Duftwässerchen hinterher" sind halt irgendwie tägliche Routine, bevor ich das Haus verlasse. Und ob ich mich nun mit irgendwem auf'n Heißgetränk in der Stadt treffe oder nur einkaufen gehe... das macht für mich keinen reellen Unterschied. ^^


Geschrieben

Möchte Mann meinen das Frau gepflegt ist.
Hatte schon Date mit einer sehr ungepflegten Frau.
Mutter. Was verdammt nochmal bringt die ihrem Kind bei wenn sie selbst zu einem Date ungepflegt aufkreuzt?
War ein Nogo. Schade, hübsch war sie aber DAS?!


DickeElfeBln
Geschrieben

Ja..es gab schlechte erfahrung - da gab es nicht mal einen kaffee


devoconse
Geschrieben


Hatte schon Date mit einer sehr ungepflegten Frau.
Mutter. Was verdammt nochmal bringt die ihrem Kind bei wenn sie selbst zu einem Date ungepflegt aufkreuzt?
?!



Ich glaube ja Mütter haben wichtigere aufgaben als ihren Töchtern beizubringen sich für Männer bzw potenzielle ons herausputzen zu müssen...


Engelschen_72
Geschrieben

Was hat Gepflegtheit mit *rausputzen* zu tun


Geschrieben

das hab ich mich auch gefragt ... und ich finde es ist durchaus Aufgabe der Mütter/Väter/usw. den Kindern die Grundbegriffe der Körperpflege beizubringen !


Etoileduciel
Geschrieben

Was hat Gepflegtheit mit *rausputzen* zu tun

Naja, man kann es jetzt natürlich auch zerpflücken. Duschen gehört zur Körperpflege. Sich die Beine zu rasieren hat hingegen weniger was mit Hygiene zu tun, fällt wieder mehr unter das reine "herausputzen". Da kann man sich jetzt über jeden Wortlaut streiten und was, wo dazugehört.

Aber wenn man jemanden sexuell anziehen möchte, dann sind Dinge wie Schweißgeruch, ungeputzte Zähne, fettige Haare, dreckige bzw. muffelnde Kleidung und Dreck unter den Fingernägeln nicht hilfreich.


DickeElfeBln
Geschrieben

Ich glaube ja Mütter haben wichtigere aufgaben als ihren Töchtern beizubringen sich für Männer bzw potenzielle ons herausputzen zu müssen...


ne aber man erklärt der tochter, das sauberkeit auch das a und o ist, das de pille wichtig und das eigne kondom dazugehört und beiläufig fragen de jören dann auch, was se anziehen sollen und ob se sich mal das arschteure parfume borgen können


Engelschen_72
Geschrieben

Naja, man kann es jetzt natürlich auch zerpflücken. Duschen gehört zur Körperpflege. Sich die Beine zu rasieren hat hingegen weniger was mit Hygiene zu tun, fällt wieder mehr unter das reine "herausputzen". Da kann man sich jetzt über jeden Wortlaut streiten und was, wo dazugehört.


Die Rede war von einem Date mit einer *ungepflegten* Frau!

Hatte schon Date mit einer sehr ungepflegten Frau.


Und pflegen hat für mich nichts mit rausputzen zu tun.

Das hat nichts mit zerpflücken zu tun, sondern mit einer ganz klar getroffenen Aussage, die ich hinterfragt habe!


Geschrieben

@devoconse
Ich kenn den Unterschied zwischen rausputzen und gepflegt.


SquirtingGames
Geschrieben

Bin auch einmal einfach weitergefahren, als einer am PP stand:
Haare bis an den Po, Bart bis zur Brust, dreckige Schuhe, ...ich hatte kein Foto von ihm (ist auch lange her) und ich sage ihm zuvor, dass sowas ein NO GO ist!
Ich bin ein höflicher Mensch, aber wenn einer glaubt, wenn er dann mal da steht, werde ich das schon akzeptieren...NEIN!


devoconse
Geschrieben (bearbeitet)

ich finde es ist durchaus Aufgabe der Mütter/Väter/usw. den Kindern die Grundbegriffe der Körperpflege beizubringen !



Jap. Natürlich, aber ganz allgemein u nicht in bezug auf ein date.


@devoconse
Ich kenn den Unterschied zwischen rausputzen und gepflegt.


Ich habe mich lediglich an dem Umstand *wenn sie so zu nem DATE erscheint* aufgehängt. ,
Ich bringe meinen Töchtern (hoffentlich) nicht bei, was man für Dinge tut um dem mann bei nem date zu gefallen, sondern dass sie selbstbewusst das tun, womit sie sich wohlfühlen.
Und um den zusammenhang wieder herzustellen:dass man sich gepflgt selbst wesentlich wohler fühlt.


bearbeitet von devoconse
cuddly_witch
Geschrieben

Hätte ich Dates, würde ich nicht viel anders sein als sonst auch. So Sachen wie "duschen, rasieren, Zähne putzen, Deo drauf, Duftwässerchen hinterher" sind halt irgendwie tägliche Routine, bevor ich das Haus verlasse. Und ob ich mich nun mit irgendwem auf'n Heißgetränk in der Stadt treffe oder nur einkaufen gehe... das macht für mich keinen reellen Unterschied. ^^



Ganz genau so isset. Extra nochmal rausputzen mache ich auch nicht, da ich eh immer gewaschen und gekämmt das Haus verlasse.


Padigio
Geschrieben

Ich bringe meinen Töchtern (hoffentlich) nicht bei, was man für Dinge tut um dem mann bei nem date zu gefallen, sondern dass sie selbstbewusst das tun, womit sie sich wohlfühlen.

Ich finde es ziemlich engstirnig wie du das jetzt gleich in die Schmutzecke drängst. Mütter sollten mit Töchtern über alles reden- und ihnen alles zeigen können. Auch der Umgang mit Männern, Dates, Sexualität gehört dazu. Das man seiner Tochter nicht beibringen sollte sich wie eine Nutte zu kleiden ist klar.

Oft weigern sich die Eltern mit ihren Kindern über solche Dinge zu kommunizieren. Die Kinder lernen es dann eben aus dem Internet und den Medien. Magersucht, wie auch der Sexting Trend sind logische Konsequenzen aus dieser Art der Erziehung.

Extra nochmal rausputzen mache ich auch nicht, da ich eh immer gewaschen und gekämmt das Haus verlasse.

Aha, gewaschen und gekämmt kannst du auch im Jogginganzug von Aldi vor die Tür gehen. Für ein Date ziehst du dich ja scheinbar nicht extra Date-like um. Du rasierst dir vor einem Sextreffen also auch nicht die Beine? Du kümmerst dich auch nicht noch mal um deine Fingernägel oder ähnliches? Da sind wir wieder beim Thema sich Mühe geben und Niveau.

Viele Frauen denken ja Männer hätten überhaupt keine Ansprüche oder Sinn für Ästhetik. Frauen mit Stoppeln an den Beinen, fettigen Haaren oder ungepflegten Fingernägeln gehen gar nicht. Genauso speckige, picklige Haut. Ich achte z. B. stark auf die Hände. Haben Frauen abgekaute Fingernägel, unterschiedlich lange Nägel, oder teils-Natur, teils-künstliche Nägel, ist das für mich ein absolutes NoGo.


Tristania_
Geschrieben

picklige Haut.


Was hat die mit Unsauberkeit zu tun?

Demnach wären alle Akne-Patienten ungepflegt?


Padigio
Geschrieben

Unsaubere Haut bei Frauen hat oftmals ihren Ursprung in einer falschen bzw. übermäßigen Pflege, siehe Stewardessenkrankheit. Oder auch weit verbreitet, Selbstbeschmutzung der Hautporen. Zum Beispiel wenn man sich mehrere Male mit dem selben Handtuch abtrocknet. Oder im Extremfall, sich nach dem Schwitzen gar nicht erst wäscht.

Demnach wären alle Akne-Patienten ungepflegt.

Jetzt kommt natürlich wieder die große Ausnahmen-Laier. Deutsche Frauen kommen im internationalen Vergleich sehr schlecht weg. Das hat schon seine Gründe


devoconse
Geschrieben

Unsaubere Haut bei Frauen hat oftmals ihren Ursprung in einer falschen bzw. übermäßigen Pflege, siehe Stewardessenkrankheit. Oder auch weit verbreitet, Selbstbeschmutzung der Hautporen. Zum Beispiel wenn man sich mehrere Male mit dem selben Handtuch abtrocknet. Oder im Extremfall, sich nach dem Schwitzen gar nicht erst wäscht.



Na dann ich seh schon, völlig ungepflegt hier...immerhin werden hier tatsaechlich nicht morgens und abends fuer 6 personen frische handtuecher verwandt....du solltest dich vllt mal mit den folgen übermässiger hygiene, die da z.b. allergien wären, auseinandersetzen....


Ich finde es ziemlich engstirnig wie du das jetzt gleich in die Schmutzecke drängst. Mütter sollten mit Töchtern über alles reden- und ihnen alles zeigen können. Auch der Umgang mit Männern, Dates, Sexualität gehört dazu. Das man seiner Tochter nicht beibringen sollte sich wie eine Nutte zu kleiden ist klar.

Oft weigern sich die Eltern mit ihren Kindern über solche Dinge zu kommunizieren. Die Kinder lernen es dann eben aus dem Internet und den Medien. Magersucht, wie auch der Sexting Trend sind logische Konsequenzen aus dieser Art der Erziehung.



Magersucht etc ist eher die konsequenz daraus, dass frauen auf ihr aeusseres reduziert werden. ¨mir passen die fingernaegel nicht, also weg mit ihr¨ ja natuerlich, dass man solche vorgaben exakt erfuellen muss, sollte eins der prioritaeten in der erziehung von jungen frauen sein *io*


Tristania_
Geschrieben

@ VVP: An ein hormonelles Ungleichgewicht denkst Du dabei nicht?

Es gibt auch weiter vererbbare Akne: Akne Inversa beispielsweise.


Es lebe die Oberflächlichkeit.


Mit der Benutzung der Handtücher stimme ich Dir zu.
Allerdings bringt ständiges Waschen nicht wirklich etwas, weil es die Haut extra angreift.


devoconse
Geschrieben

Übrigens kenne ich einige junge/jüngere Frauen, die anfangen ihre Schambehaarung wieder stehen zu lassen. Dass es zu einer solchen Gegenbewegung zum Rasierzwang kommt, war ja abzusehen- auch wenn es fuer die mittlere Generation undenkbar ist (auch ich kann es mir kaum vorstellen), aber ich finde es gut, dass dieses neue selbstbewusstsein da ist.
In dem zusammenhang verstehe ich nicht, was an stoppeligen Beinen unhygienisch sein soll?! Manchem mag es nciht gefallen, so wie jmd anderem vllt keine blonden Haare gefallen, aber unrasierte Menschen sind nicht ungepflegt per se. Das ist schlicht geschmacksache, ob man darauf steht oder nicht.


Padigio
Geschrieben (bearbeitet)

Magersucht etc ist eher die konsequenz daraus, dass frauen auf ihr aeusseres reduziert werden. ¨mir passen die fingernaegel nicht, also weg mit ihr¨ ja natuerlich, dass man solche vorgaben exakt erfuellen muss, sollte eins der prioritaeten in der erziehung von jungen frauen sein *io*

Nein, das resultier daraus das ihnen ihre Eltern nicht beibringen was wirklich wichtig ist. Woher soll ein 13 jähriges Mädchen wissen welche Figur sie haben kann um Jungs zu gefallen, wenn Mütter wie du nicht mit ihnen darüber reden wollen? Aber Hauptsache du bringst ihnen bei sich von ihren Männern ohrfeigen zu lassen bis die Tränen kullern so wie bei dir.

Und ja, wenn eine Frau ungepflegt ist, möchte ich sie nicht. Wenn die Hände schon ungepflegt sind, kannst du dir vorstellen wie es dann zwischen den Beinen aussieht.

Na dann ich seh schon, völlig ungepflegt hier...immerhin werden hier tatsaechlich nicht morgens und abends fuer 6 personen frische handtuecher verwandt....du solltest dich vllt mal mit den folgen übermässiger hygiene, die da z.b. allergien wären, auseinandersetzen....

Der Satz macht mal überhaupt keinen Sinn. Ich habe nichts dazu gesagt wie häufig man sich waschen sollte. Und sorry, wenn man geschwitzt hat, sollte man sich definitiv waschen. Und nebenbei, die häufigste Ursache für Allergien ist nicht Wasser aus der Leitung sondern die Ernährung.

In dem zusammenhang verstehe ich nicht, was an stoppeligen Beinen unhygienisch sein soll?! Manchem mag es nciht gefallen, so wie jmd anderem vllt keine blonden Haare gefallen, aber unrasierte Menschen sind nicht ungepflegt per se.

Es ging um das Herausputzen. Und meine Abneigung gegen stoppelige Frauenbeine. Von Hygiene habe ich dabei nicht gesprochen.

Wenn du diskutieren willst solltest du auch vorher meine Beiträge lesen und verstehen.


bearbeitet von Padigio
Tristania_
Geschrieben

die häufigste Ursache für Allergien ist nicht Wasser aus der Leitung sondern die Ernährung.


Wasser ganz sicher nicht - aber verschiedene Waschmittel ... Duschgels ... Seifen ...


Alles Dinge, die den Schutzmantel der Haut angreifen und sie -im schlimmsten Falle- austrocknen und den Weg für Ekzeme, Pickel, usw. ebnen.


devoconse
Geschrieben

Nein, das resultier daraus das ihnen ihre Eltern nicht beibringen was wirklich wichtig ist. Woher soll ein 13 jähriges Mädchen wissen welche Figur sie haben kann um Jungs zu gefallen, wenn Mütter wie du nicht mit ihnen darüber reden wollen? Aber Hauptsache du bringst ihnen bei sich von ihren Männern ohrfeigen zu lassen bis die Tränen kullern so

Der Satz macht mal überhaupt keinen Sinn. Ich habe nichts dazu gesagt wie häufig man sich waschen sollte. Und sorry, wenn man geschwitzt hat, sollte man sich definitiv waschen. Und nebenbei, die häufigste Ursache für Allergien ist nicht Wasser aus der Leitung sondern die Ernährung.



1. Ein 13jaehriges maedchen soll ueberhaupt nicht ¨wissen¨ wie sie einem mann gefallen kann- sondern lernen, wie es sich selbst gefaellt!
2. Wie kommst du darauf, dass ich kindern irgendetwas von Traenen beibringe? Ich rasiere mich auch im Intimbereich, bringe meinen Kindern aber nicht bei, dass man das MUSS, sondern lediglich, dass man KANN, wenn man will. Wieso sollte ich ihnen dann meine persoenliche form von sex beibringen? Das geht sie nix an.
3.ja wer geschwitzt hat, sollte sich waschen. Punkt.
Nach jedem gesicht waschen nen frisches handtuch herzunehmen, halte ich fuer uebertrieben, immerhin wasche ich mein gesicht mind 2xtaeglich. Und kriege bestimmt keine Pickel, weil ich abends das selbe handtuch nehme wie morgens.
Und nein, eine der Hauptursachen fuer allergien ist das nicht mehr in Beruehrung kommen mit Bakterien- deshalb sind bauernhofkinder gesuender und haben deutlich (!) Weniger allergien. Die sind von anfang an in stall u co und kommen mit so vielen Keimen in kontakt, die eben nicht weg-sagrotan-iert werden...


×