Jump to content
twofaces45

Erfolgreiches gestalten des Profils?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo liebe Popper

 

Mich würde mal Interessieren was die Damenwelt in einem Profil lesen möchte.

Was muss unbedingt rein und was darf auf keinem Fall Fehlen? Lieber kurz und prägnant oder ausführlicher?

Reichen die Schlagwörter die bei "Was ich sexy finde" stehen oder soll man hier bei Poppen auf seine sexuelle Neigungen noch näher eingehen?

 Standard alla Ich Männlich, humorvoll, ehrlich... oder kreativer?

 

Würde mich über ein paar Tipps freuen,......

  • Gefällt mir 2
Powerwomen
Geschrieben
sei nur immer Ehrlich
  • Gefällt mir 5
Unverdünnt
Geschrieben
“Ehrlichkeit“ ist das hier am meisten mißbrauchte Wort.
  • Gefällt mir 5
Geschrieben (bearbeitet)

"Frau sucht Mann mit Pferdeschwanz - Frisur egal" reicht vollkommen aus. :-)

bearbeitet von Onkel-Doktor
  • Gefällt mir 1
ztiw
Geschrieben
Mein Haus mein Auto mein Boot mein Konto!
  • Gefällt mir 5
Rapunzel-1958
Geschrieben

Du kannst es eh nicht jeder Frau Recht machten - aber Tipps bieten die Betreiber schon reichlich an, schau mal unter "Hilfe".

Kommt ja auch drauf an, welchen Typ Frau Du ansprechen willst. Eher die "einfache" oder eher die tabulose :coffee_happy:

(PS: Einigen ist Rechtschreibung wichtig = Das Gestalten - Fragezeichen nur hinter Fragen setzen etc.;))

  • Gefällt mir 5
Rapunzel-1958
Geschrieben

@Onkel-Doktor :clapping: PS: Man kann Beiträge noch 1 Std. lang ändern/bearbeiten

  • Gefällt mir 5
Hobbyfotograf70
Geschrieben
Schöne Bilder :) ;)
  • Gefällt mir 1
BieneMaja41
Geschrieben
Ich glaube das ist so ziemlich egal auf jeden Fall nicht zu lang es gibt Frauen die wollen es vermutlich ausführlich weil sie ja Obert werden wollen als ob sie Göttinnen sind und dann gibt es sicherlich hier Frauen die es kurz und bündig wollen weil sie sich zügig treffen und es auf dem Punkt haben wollen am besten du schaffst den Mittelweg den aber kaum ein Mann hier schafft
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Ich finde tatsächlich die Ausdrucksweise und die Rechtschreibung wichtig. Der Inhalt sollte einen Punkt aufweisen den man aufgreifen kann um ein anständiges Gespräch zu beginnen.
  • Gefällt mir 4
BieneMaja41
Geschrieben
Auf gar keinen Fall schlüpfer Bilder. Am besten noch mit einem Logo von einem Designer, völlig prollig
  • Gefällt mir 3
Yvi241
Geschrieben
Ehrlich währt am lengsten und nicht so angeben und nicht übertreiben
  • Gefällt mir 1
Geschrieben (bearbeitet)

Ich hab Deinen Profiltext gelesen.

 

Da ist ein kleiner Tippfehler:

Zitat: "Deshalb lasse ich Euch genügend Zeit und wate bis die Kellnerin die Getränke gebracht hat.
Tischmanieren sind mir auch bekannt. Beim Essen schmatze und rülpse ich nicht mehr."

(ein paar mehr noch, aber die darfst Du selber suchen ;) )

 

Ingesamt finde ich den Text ganz O.K. Für meinen Geschmack etwas zu sexuell ausgelegt, aber es muss ja nicht jeder mein Gescmack sein.

 

Den Teil würde ich rausnehmen. Es sein denn Du meinst ihn ernst.

Zitat: "Was ich Suche?

Eine Frau die nur minimal von den Maßen 90-60-90 abweicht, lange blonde Haare hat, den ganzen Tag Sexy und frivol unterwegs ist, gut Kochen kann, mir meinen Haushalt schmeißt und jederzeit für meine sexuellen Wünsche bereit ist ."

Es ist nicht ersichtlich, ob sich der Humor fortsetzt oder ob es Deine wirklichen Ansprüche sind. Sollten es allerdings Deine persönlichen Ansprüche sein ist die Chance = 0

 

vor 36 Minuten, schrieb twofaces45:

Mich würde mal Interessieren was die Damenwelt in einem Profil lesen möchte.

Was muss unbedingt rein und was darf auf keinem Fall Fehlen?

Lieber kurz und prägnant oder ausführlicher?

Reichen die Schlagwörter die bei "Was ich sexy finde" stehen oder soll man hier bei Poppen auf seine sexuelle Neigungen noch näher eingehen?

 Standard alla Ich Männlich, humorvoll, ehrlich... oder kreativer?

 

Zum Rest:

Auch wenn es Menschen gibt, die zufällig gerade das gleiche Geschlecht haben, sind nicht alle "Ansprüche" gleich! Das heißt, es wäre erstmal zu klären, welchen Typ Frau Du ansprechen möchtest.

Für die immergeile, blonde 90-60-90 Schlampe könnte ein dicken Bankkonto einen Bonus darstellen. Zumindest wenn nicht gerade das geile Topmodel von nebenan zur Hand ist.....

(sorry, das soll nicht gegen alle 90-60-90 immergeilen Schlampen gehen..)

 

---

 

Unbedingt rein muss das, was DU denkst!!

Findest Du, dass der persönliche Kontakt völlig gleichgültig ist. Dann schreib genau das!

Findest Du, dass man sich zunächst außerhalb der Bettkante gut verstehen sollte, dann schreib jenes.

Sind Dir Deine Vorlieben sooo wichtig, dass alle 148 Stück aufgelistet werden müssen. Dann tu es!

 

Frauen sind eben nicht alle gleich!

Die 90-60-90 Schlampe von nebenan ist vermutlich extrem rar gesät, aber versuch Dein Glück.

Ich werde ganz bestimmt nicht öffentlich (für mich als 0815 Frau) äußern, was für mich mich wichtig ist, damit der Mann genau das schreiben kann.......

Das musst Du schon selber hinkriegen. Nur ein Tipp:

 

Du bist Premium. Das heißt Du kannst z.B. auch die Nachrichtenstatistik sehen. Schau Dir mal Männerprofile an und lese ihre Texte. Schau genau. was für Dich passt und was nicht.

Männer mit 100 Mails im Nachrichtenausgang und 0- 10 im Eingang scheinen etwas Hilfe zu benötigen und die solltest Du nicht als Beispiel nehmen

Meine Güte, doof scheinst Du nicht zu sein. Also nutze mal Deine Intelligenz. Es gibt übrigens auch das poppen.de Magazin mit sehr hilfreichen Tips. Z.B. hier

 

 

 

vor 23 Minuten, schrieb Rapunzel-1958:

(PS: Einigen ist Rechtschreibung wichtig = Das Gestalten - Fragezeichen nur hinter Fragen setzen etc.;))

Oh ja :)

Ich hab mal einen Satz mit einem Fragezeichen dahinter geantwortet.

Dazu kam dann die Aussage: "Ist das eine Frage oder eine Festellung?".

Meine Antwort: "Da sich am Ende des Satzes ein Fragezeichen befunden hat, ist davon auszugehen, dass es sich bei dem o.g. Satz um eine Frage gehandelt hat"

bearbeitet von böses_Mädchen123
  • Gefällt mir 3
BerlinerMaedchen
Geschrieben (bearbeitet)

Die meisten Männer schaffen es einfach nicht, mal ein paar Sätze zu sich zu schreiben. Dann werden Phrasen und Floskeln benutzt, aber wo bleibt da der Mensch? Es geht nicht darum, endlose Romane zu schreiben und jeden Charakterzug zu benennen..

 

 

 

Lieber TE: Dein Profil sollte dich zeigen, dich widerspiegeln. Du musst dich damit verkaufen können, es muss Lust darauf machen, dich kennenzulernen, und was wichtig ist, bleib du selbst...

Lg

 

bearbeitet von BerlinerMaedchen
  • Gefällt mir 4
Xtremo
Geschrieben
Keine endlosen Romane...lol... Die Profile müssten ein Zeichenlimit haben...wenn ich so manche Profile von Frauen sehe...
  • Gefällt mir 1
Antioxidant
Geschrieben
Mach’s wie ich - schreib wie's is in deinem eigenen Stil. Gab bisher kaum Klagen, dafür öfter mal Lob. 😅
Selene09
Geschrieben (bearbeitet)

Bleibe dir selbst treu.

Es ist fast egal ob ein Text kurz oder lang ist, der Inhalt ist entscheidend.

Es gibt hier User, die schaffen es mit drei Sätze zu begeistern. Andere hingegen sagen mit einem Roman nichts aus.

Ebenso gibt es lange Profiltexte, da macht es einfach Spaß sie zu lesen.

Wichtig ist Authentizität. Ich persönlich mag eine Ansammlung von Zitaten oder Witzen gar nicht. Angenervt bin ich auch von Profilen die aus ewiger Meckerei oder Jammerei bestehen. AGB-Widersprüche gehen gar nicht und auf Phrasen sollte man tunlichst verzichten...

Dass hinter allem ein "Kann" und kein "Muss" steht sollte klar sein. Sich selbst zu beschreiben ist gar nicht so schwer und nein, ich frage nicht wenn ich was wissen will - dazu muss mir das Profil schon Anlass geben.

Eigentlich ist es gar nicht so schwer ein ansprechendes Profil zu erstellen.

 

bearbeitet von Selene09
  • Gefällt mir 2
Mario_Hahner
Geschrieben (bearbeitet)

Mal eine Frage: Wer von den Männern hat denn tatsächlich durch einen verbesserten Profiltext plötzlich deutlich mehr Nachrichten von Frauen im Briefkasten? 

Bisher konnte ich jedenfalls nicht feststellen, dass ein anderer Text für spürbar mehr/weniger Nachrichten sorgt. 

bearbeitet von Mario_Hahner
  • Gefällt mir 2
Geschrieben (bearbeitet)

Hey, vielen Dank für die vielen Antworten

 

Tippfehler habe ich gleich korrigiert. Die 90-60-90 immer geile Schlampe war Sarkastisch gemeint    Danke  böses Mädchen 123 

bearbeitet von twofaces45
DickeElfeBln
Geschrieben
vor 51 Minuten, schrieb twofaces45:

 

 

Mich würde mal Interessieren was die Damenwelt in einem Profil lesen möchte.

 

gestalte doch dein Profil einfach so........wie es DIR gefällt, dann isses authentisch......bei x+1 Frauen wird's sonst eng mit dem Platz, wenn jede was anderes lesen will

die, die dich *finden* will, der wird das Profil dann schon gefallen

  • Gefällt mir 1
Fetisch-devot
Geschrieben
Es sollte irgendwie die Person des Profilinhabers sichtbar machen und zeigen, welcher Charakter dahintersteckt. Hier ist Individualität und Ehrlichkeit gefragt. Motivation, Interessen, Hintergrund etc. gehören in den Text, wenn man Anderen mitteilen will, was man für eine Person ist und was einen individuell ausmacht ;) Vorgefertigte Textbausteine sind eher weniger zu empfehlen :)
Thorshammer59
Geschrieben
vor 58 Minuten, schrieb twofaces45:

Würde mich über ein paar Tipps freuen,......

da selbst du derjenige sein wirst, der es an häufigsten aufrufen wird, schreib einfach rein, was dir gefällt.

  • Gefällt mir 1
×