Jump to content
Serafina47

Erogene Zone beim Mann: So bringe ich ihm um den Verstand

Empfohlener Beitrag

Geschrieben
Ein dezenter Griff an meinen Sack und ein sanftes Massieren meines Penis reicht völlig aus. Dann bin ich einsatzbereit.
Geschrieben
Nacken krauln! *Schnuuuuurrrr*
  • Gefällt mir 2
Gabriel1983
Geschrieben
Eine Frau, die weiss wie sie mit Ihren Lippen/zunge umzugehen hat. Und damit meine ich nicht im Intimbereich sondern andere körperteile wie Brustwarzen z.b
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Saugen und beißen an den Nippeln...sehr erregend. Und mit den Händen kann Frau auch einiges anstellen...nicht nur am besten Stück 😎
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Wenn Frau mir an den Brustwarzen leckt,, oder zart mein arsch berührt oder mehr Schmelze ich dahin,, selbst das Ohr ist eine Zone 😉
  • Gefällt mir 3
RevoRaziel
Geschrieben
Der Hals ist im allgemeinen auch sehr empfindlich für Küsse und Kitzligkeiten, genau wie die Ohrläppchen.
  • Gefällt mir 1
SixMioWays
Geschrieben
Mag es, wenn sie mit einem feuchten Finger über mein Po-loch gleitet ^^
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Also ich bin der Meinung wenn er langsam heiß gemacht wird ohne gleich an Sack und penis zu gehen da gibt es genug stellen am Körper wie bei den Frauen
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Leckst du an meinen Nippeln werd ich sofort geil, da kann ich sein wo ich will und da gibt es fast kein halten mehr. Besonders fies wenn man das in nem Schwimmbad macht 😂😂😂
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Ich habe zb einen Mann Zuhause der gar keine wirklichen anderen erogenen Zonen hat. Die Damenwelt vor mir hat sich nie Mühe gegeben mit ihm, so das er nur seinen Penis als erogene Zone kennt. Klar sind streicheln und küssen für ihn schön, törnen ihn aber nicht an. Da ist es schwierig nicht gleich mit dem Griff zwischen die Beine zu starten, wenn der Rest nur langweiliges rauszögern ist. LG Anna
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Die Lady ist ein Genussmensch, mit allen Sinnen... Sehr sehr sexy
ruralrabbit
Geschrieben
Um das Reizen der erogenen Zonen zu genießen, braucht es Vertrautheit und die Zeit, nach den Zonen zu suchen und die Stimulation zu erkennen. Aber dann kann ich das mindestens genauso gut genießen wie Frauen und will dann natürlich mehr davon :P - warum auch immer Frauen das laut Klischee besser können sollen. ^^
  • Gefällt mir 2
Sonderbar
Geschrieben

Zärtlichkeit - das ist so ein Wort, was auch mich begeistert. Mit den Händen, dem Mund/Zunge oder dem ganzen Körper und das mehr oder weniger fast überall. Das klappt nur bei Entspannung ganz gut, also nicht etwa, wenn ich grad von nem stressigen Tag irgendwo nach Hause komme. Und ich GLAUBE, dass sich das in diesem Fall so liest, als hätte ich da vergleichsweise ähnliche Voraussetzungen wie eine Frau :confused: so ein einfaches "am Penis rummachen" reicht nicht, da wird wahrscheinlich nichts passieren.

  • Gefällt mir 2
Maria2466
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Makromaus:

Jeder Mann ist anders und da heißt es etwas probieren. 

Kleine Grundregel gilt für beide Seiten. Der Partner berührt dich da wo er gerne berührt werden möchte. Es heißt dann das ganze spiegeln. Funktioniert in den meisten Fällen sehr gut.

dann berühre ich ihn da wo ich berührt werden möchte. 

  • Gefällt mir 4
Unverbesserlich
Geschrieben
Mix mir einen Cocktail und wenn es mit dieser erogenen Zone nicht klappt dann blas mir doch einfach einen 🍸😎
  • Gefällt mir 1
Lichterloh2018
Geschrieben

Ich mag es, wenn ich ihn durch Worte schon erreiche. Und Knutschen. 

  • Gefällt mir 5
WeiblicherMensch
Geschrieben (bearbeitet)

also wenn ich ihnen eine backpfeife rechts und eine links geb.... dann liegen die mir zu füssen.

bearbeitet von WeiblicherMensch
  • Gefällt mir 2
SevenSinsXL
Geschrieben

Die erotischste Zone bei meinem Partner ist, wenn man es denn so nennen will, seine Augen. Wenn ich mich ihm präsentiere, wie er es mag, ist er sofort auf Stufe 100 :heart_eyes:

  • Gefällt mir 2
Makromaus
Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb Maria2466:

dann berühre ich ihn da wo ich berührt werden möchte. 

Ja genau, so kannst du ihm zeigen was dir gefällt. Die Männer machen das umgekehrt meistens genauso. Hat bei mir immer gut funktioniert.

  • Gefällt mir 2
×