Jump to content
Sexxxy21Boy

Körper, Gesicht oder beides?

Empfohlener Beitrag

Myraja
Geschrieben (bearbeitet)

Passender Nick @Sexxxy21Boy

Das EP zeigt mir die Denke von Boys und Girlys. Es gibt Menschen die haben diese irgendwann später abgelegt.

Zu denen gehöre ich.

Ein Mann kann mal ein kleiner Hingugger sein, keine Frage, mehr wird daraus aber nicht. Meine Libido spielt da nicht mit...😄😁😄

Äusserlichkeiten sind bei mir zweitrangig.(Er sollte für eine Beziehung mit Sex natürlich keiner meiner Antitypen sein.)

Mir gefällt wenn seine Art, sein Charakter, seine Lebenseinstellung. Er weiss wie er mit mir umgeht, wir haben die gleichen Vorstellungen von Freundschaft+ und insbesondere was das Plus betrifft.

Meine Erfahrung sagt, wenn das für mich alles stimmig ist, gefällt er mir auch optisch.

Menschen die Partner auswählen, wie anscheinend der TE, empfinde ich als eine Vollkatastrophe.

bearbeitet von Myraja
  • Gefällt mir 2
MGer1971
Geschrieben

Eins, Zwei oder Drei?! - Für mich, nix dabei.

Bei Hülle ohne Fülle schwillt mir kein Körper.

  • Gefällt mir 1
Fetisch-devot
Geschrieben (bearbeitet)

Eine sympathische Ausstrahlung gepaart mit einem Gesicht, das nicht im klassischen Sinn hübsch sein muss ;)

Es reicht, wenn mir persönlich gefällt, was ich sehe :)

 

bearbeitet von Fetisch-devot
Geschrieben
Für mich ist das Gesicht absolut das Wichtigste, vor allem die Augen
  • Gefällt mir 2
WeiblicherMensch
Geschrieben

alles, aber uns gefällt bestimmt nicht der selbe typ

 

Geschrieben
Ganz simpel. Es ist punkt 3. Mal abgesehen davon das die Chemie stimmen muss, ist mir das Gesicht ein Stück weit wichtiger als der Körper an sich.
  • Gefällt mir 1
carerra
Geschrieben
Die Schönheit liegt im Auge des Betrachters. Guten Sex kann ich mir ohne Sympathie und Empathie nicht vorstellen, hirnloses Gerammel schon. Als Nichtrammler entscheidet bei mir die Sympathie und die wiederum ist nicht nur von einem hübschen Gesicht abhängig.
  • Gefällt mir 2
BS-Affair
Geschrieben
Wenn wir schon nur bei Oberflächlichkeiten bleiben, dann muss der Gesamteindruck passen. Trotzdem wär ein wenig Hirn auch ganz sexy.
  • Gefällt mir 2
goody77
Geschrieben

Noch viel wichtiger als alle äußeren Faktoren ist der Geist und die Sympathie!

Wenn man auf einer Wellenlänge liegt, sind die Äußerlichkeiten alle nicht mehr wichtig!

  • Gefällt mir 5
sensible_sarah
Geschrieben

Ganz einfach, die Chemie muss stimmen. Man muss gemeinsam lachen können. 

Klar verschafft das Aussehen einem erstmal den ersten Eindruck und man muss spüren das es passt, die allgemeine Ausstrahlung.

Die Figur ist dann zweitrangig für mich.

Schade ist dann nur, wenn es vielleicht sexuell nicht passt. :bed:

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Schön ist ja immer Ansichtssache. Aber ein schönes Gesicht ist wichtiger als ein schöner Körper. Ohne Hirn bringt mir allerdings auch das schönste Gesicht nix. Es muss schon die richtige Kombination sein
  • Gefällt mir 1
xxl-solo
Geschrieben
Natürlich nimmt man ja zuerst die Optik wahr. Ein hübsches/interessantes Gesicht spricht mich erstmal an, ein toller Körper auch. Aber was nützt mir die schönste Hülle, wenn er dumm wie Brot oder ein mieses A....loch ist? Ergo ... das Gesamtpaket muss stimmen.
  • Gefällt mir 4
19molli72
Geschrieben
Körper ist Scheisse, Gesicht so la la...aber Hirn ist vorhanden! Also sowas von gar nicht Dein Typ...gut so!
JayAurMidelo
Geschrieben
Jesses...!!
Geschrieben
Der Schwanz!!! Es hängt alles vom Schwanz ab!!!
  • Gefällt mir 4
Kismet60
Geschrieben

@Sexxxy21Boy Schade das du dich nicht selbst ficken kannst, dann bliebe den Frauen einiges erspart. Ich hoffe du triffst auf viele Frauen die das genau so sehen wie du und denen ein hirnloser oberflächlicher Schwellkörper reicht.

Vielleicht solltest du dir eine Living Doll anschaffen die hat bestimmt ihren Spaß mit dir.

 

  • Gefällt mir 3
eros69son
Geschrieben
Der MENSCH als Ganzes ist wichtig....
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 59 Minuten, schrieb sveni1971:

Das ist ja mal ne interessante Kombination, gehst du also nach dem "Nasenfaktor" ?;)

Im Prinzip schon🤣🤣

  • Gefällt mir 1
SecretlyFreaky
Geschrieben
Ich steh´ ja eher auf geistige Attribute, aber damit gehöre ich wohl einer Minderheit an...
frau46700
Geschrieben
Bin wie ich bin ,passt es jemandem nicht dann ist es doch ok Was sagt Figur ,Gesicht aus wenn die Person sonst beschissen ist ??
Myraja
Geschrieben

@SanftesBiest

Hier tummeln sich etliche tausend Schwänze, mit einem mehr oder weniger hübchen Gesicht. Ich vermute du bist hier richtig und wirst fündig.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Myraja:

@SanftesBiest

Hier tummeln sich etliche tausend Schwänze, mit einem mehr oder weniger hübchen Gesicht. Ich vermute du bist hier richtig und wirst fündig.

Ja 90% davon sind aber vergeben. Und das ist nicht meins. Das macht die Auswahl dann schon sehr klein. Zumal ich ja auch nicht allen gefalle^^

  • Gefällt mir 1
Weibsbild1979
Geschrieben (bearbeitet)

Warum muss man immer das ein oder das andere? Warum muss man immer eins davon nennen? Ist es nicht so das alles für einen selbst passen muss? Wenn jemand etwas hat was einen stört dann lässt man sich doch nicht drauf ein.

 

Sorry, das Dinge mit der Sympathie kann ich hier echt nicht mehr lesen. Ein beliebter Satz wenn man sich geschickt ausdrücken will?!

Nochmal Sorry, aber das ist doch selbstverständlich!

bearbeitet von Weibsbild1979
DickeElfeBln
Geschrieben

...ich nehm Antwort 34.

  • 34. Der Typ muss mir gefallen
  • Gefällt mir 2
×