Jump to content
Kicksearcher

Profilbilder und "unerwünschte" Reaktionen...

Empfohlener Beitrag

Chris_41240
Geschrieben

Profilbild ja/nein, wenn ja was für eins? Ist meiner Meinung nach vollkommen egal. Lass doch jeden machen wir er will! Vielleicht haben die einen mehr Erfolg als die anderen, vielleicht auch nicht. Aber im Grunde kann doch jeder sein Profil gestalten wie er will ohne das er/ sie von anderen gerichtet werden sollte!

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Mir ist es doch scheiß egal wat für nen Bild drinne ist, der Inhalt muß mich ansprechen. Bringt mir eine Modell etwas wenn se hol ist wie Brot? Nein. Für mich muß es passen und nicht nur ein Tittenbild, ist genauso uninteressant wie die Inhaltsstoffe auf der Salami Verpackung.
Chris_41240
Geschrieben
vor 8 Minuten, schrieb Selene09:

Sorry, aber das ist Schwachsinn. Auch, oder gerade auf einer derartigen Seite sollten Anstand und Respekt nicht fehlen.

Warum Schwachsinn? Ich sehe das auch so! Auf einer Seite wie dieser muss ich mit eindeutigen Bildern auf Profilen rechnen, das hat nichts mit Anstand und Respekt zutun. Anders sieht es bei ungefragt geschickten Bildern per PN.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Es geht ja im Grunde auch nicht darum, dass irgendjemand wegen einem Profilbild verurteilt werden soll, sondern nur um die Frage, wie es sein kann, dass einige Damen in ihrem Text auf gewisse Körperteile reduzierte Bilder explizit ablehnen, selber aber eben solche in ihrem Profilbild verwenden.....
  • Gefällt mir 4
Geschrieben
....ich kann die reaktionen von unseren weiblichen usern voll verstehen.... ....leider haben mache Vollpfosten noch nicht begriffen....das sich unsere holden Weiblichenwesen, den Mann aussuchen und nicht umgekehrt....manche Männer sind verbittert weil sie keine Frau mehr abbekommen...
  • Gefällt mir 2
BieneMaja41
Geschrieben
Ich glaube es gibt daher so viel Busen Bilder von Frauen hier weil es das einfachste ist was man fotografieren kann und die meisten Männer ja da total drauf abfahren immerhin habe ich noch kein Profilbild gesehen wo man das Geschlechtsteil der Frau sieht und wenn ich manchmal Nachrichten bekomme ich betone auf erst Nachrichten und mir die Männer ein Schwanz Bild schicken dann frage ich mich auch ob diese Männer denken dass ich mir meine Partner nach dem Aussehen des Schwanzes aussuche klar ist ja viel Doppelmoral einige Frauen denken sie sind die Königin hier und brauche nur mit den Finger schnippen und schon kommen zehn Männer und wollen Sie verwöhnen hier kann jeder aussehen wie eine Leberwurst irgendjemand möchte schon das Gürkchen sein
  • Gefällt mir 4
Arteras
Geschrieben

Ehrlich gesagt ob eine Frau jetzt kein Bild drin hat o. nur irgendwelche Ausschnittsbilder von Po, Brust, Füssen, Beinen, Augen usw. ist mir egal - Das sagt beides nix aus. Gerade bei solchen Ausschnitten kann  man ohne photoshoppen etwas so darstellen  das ein völlig falscher Eindruck entsteht. Ein bekleidetes Ganzkörperfoto o. ein Gesichtsfoto ist interessanter. Will ich was nacktes sehen, schau ich nen Porno. Evtl. liegt das auch daran das ich kein ONS suche, sondern eher etwas dauerhafteres und für mich das erste Date nicht im Bett sondern in Restaurant, Eisdiele o.ä. landet und man sich real kennen lernt. 
Bilder sind u.U ein Kriterium ob man jemand anschreibt, aber für mich kommt es auf das komplette Profil an und ehrlich gesagt wenn im Text nichts seht frag ich auch mal was eigentl. gesucht wird. Auch das man nichts sucht und nur mit Freunden chatten will kann eine sinnige Info im Profiltext sein. 

Die Frauen die mit ihren nackten Tatsachen werben und sich beschweren sie werden angesabbert versteh ich nur teilweise. Wenn einem jemand dumm kommt, meldet man die Person. Würden das alle Frauen machen hätten diese Typen ohne Benimm Zwangsurlaub und würden irgendwann kapieren das es so nicht geht. Der Typ der Frau in der Bar dumm anmacht und deswegen rausfliegt o. ein Getränk auf dem Körper trägt macht das danach auch nicht mehr so schnell.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 19 Minuten, schrieb Tremonia1909:

Am einfachsten is doch...wer mit sowat nich klarkommt...wat hat derjenige dann auf so ner Seite zu suchen?!!

Da hast Du mich oder Was völlig falsch verstanden. Ich hab' überhaupt kein Problem mit Bildern von nackten Körperteilen (Deine gefallen mir sogar ausgesprochen gut :-)) )

Ich hab' mich nur gefragt ob jeder Frau immer bewußt ist was sie mit diesbezüglichen Bildern auslösen kann. Und wenn hinterher "unerwünschte" Reaktionen kommen mal über den eigenen Anteil daran reflektiert...

  • Gefällt mir 1
valens-fidus
Geschrieben
Oah, ich will auch mal Fickfleisch sein 😂😂😂😂 Übrigens ein altes Thema.
Geschrieben
Es ist einfach erbärmlich was manche hier los lassen. Das Portal geht wegen solchen asozialen zu Grunde.
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 28 Minuten, schrieb killerbarbie493:

ähm sorry aber das liesst sich etwas so wie hättest du keinen kurzen rock angehabt wärste auch nicht vergewaltigt worden... wir sind hier bei poppen, und hier geht es nun mal um die schönste Nebensache der welt. aber auch ich zb habe erotische bilder im Profil mache aber auch nen riesen unterschied ob mir jemand richtig öbszön daneben schreibt welche Öffnungen er wie stopfen will, oder ob er sich vorstellt mich umschmeichelt und einfach symphatisch ist. vergleichs mit nem swingerclub da laufen auch alle freizügig rum und niemand würde auf die Idee kommen ungefragt einer Dame in den schritt zu fassen. dort nimmt man auch erstmal nen getränk zu sich und lernt sich etwas kennen.

Grundsätzlich hast du auch Recht mit der Argumentation. Das Problem dahinter ist nur folgendes.

Man möchte etwas haben, das man selbst nicht bereit ist zu geben. Ich für meinen Teil kann behaupten, das ich als aller erstes das Gesicht sehen will und danach schau ich mir den Rest vom Körper an. Auch bei Frauen die nur ihre Brüste oder ihren Arsch als Profilbild haben, degradiere ich nicht. Allerdings wenn kein Bild zu sehen ist, auf dem das Gesicht vorhanden ist (sei es retuschiert, verpixelt oder eben anderweitig verdeckt). Dann habe ich schon grundlegend keine Lust mir das Profil überhaupt durch zu lesen.

Es ist wie bei einer ehemaligen Freundin von mir. Die gute Dame hat Körpchengröße F und ist gern mit Ausschnitt durch die Gegend gelaufen. Allerdings beschwert Sie sich im gleichen Atemzug darüber, das ihr die Kerle nur auf die Brüste schauen. Ich meinte dann recht trocken zu ihr "Leg das Fleisch nicht in die Auslage, dann schaut auch keiner drauf". Der Spruch hat ihr allerdings nicht gepasst, weil sie wohl gemerkt hat, das ihr Verhalten etwas paradox ist. 

 

Was ich damit sagen will ist, das man nichts vom Gegenüber verlangen kann, was man selbst nicht bereit ist zu geben. 

  • Gefällt mir 4
Holzlöffel
Geschrieben

Zugegeben, ich mag Gesichter. Das nicht jeder gleich sein Gesicht zeigt ist auch okay. Die Gründe dafür sind oft genug genannt worden. Wenn eben eine Frau ihr Dekolleté, ihren Po oder eben Bein zeigt ist ebenfalls in Ordnung. 

Ich verstehe die Aufregung über die Profilbilder nicht. Jeder wie er mag. Anders sieht es aus, wenn bei den ersten Mails ungefragte Bilder mitgeschickt werden. Aber das Thema hatten wir ja schon genug. 

Für sein Profil ist jeder selbst verantwortlich und kann es gestalten wie er/sie möchte. Wir müssen ja nicht alles ansehen. Tun wir es doch, ist das nicht das Problem des Profilbesitzers. 

Also, worin liegt nun das Problem?

  • Gefällt mir 1
Befana
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb DeSiL:

Aber einen kurzen Rock tragen, der männliche Passant bekommt eine Erektion und sich dann über dieses "Schwein" aufregen, daß ist die bigotte Situation mit der wir Männer nicht klar kommen. 

Aha, Dir reicht also schon ein kurzer Rock um eine Erektion zu bekommen? :confused:

Sorry, aber das ist dann wohl eher das eingeschaltete Kopfkino, die Frau betreffend, die den kurzen Rock trägt!
Und wenn eine Frau dann "Schwein" sagt, hat sie vollkommen Recht!
Denn die Frau trägt den kurzen Rock nicht, damit jeder x beliebige Typ, sich daran aufgeilt, sondern, weil sie sich in dem Rock wohl fühlt! Ein himmelweiter Unterschied!

  • Gefällt mir 4
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb Holzlöffel:

Zugegeben, ich mag Gesichter. Das nicht jeder gleich sein Gesicht zeigt ist auch okay. Die Gründe dafür sind oft genug genannt worden. Wenn eben eine Frau ihr Dekolleté, ihren Po oder eben Bein zeigt ist ebenfalls in Ordnung. 

Ich verstehe die Aufregung über die Profilbilder nicht. Jeder wie er mag. Anders sieht es aus, wenn bei den ersten Mails ungefragte Bilder mitgeschickt werden. Aber das Thema hatten wir ja schon genug. 

Für sein Profil ist jeder selbst verantwortlich und kann es gestalten wie er/sie möchte. Wir müssen ja nicht alles ansehen. Tun wir es doch, ist das nicht das Problem des Profilbesitzers. 

Also, worin liegt nun das Problem?

Die Intention meines Beitrages war nicht irgendwelche Profilbilder zu kritisieren. Auch die Gestaltungsfreiheit der Profilinhaber wollte ich nicht infrage stellen. Mein Thema war und ist, ob sich jeder Profilinhaber(in) immer bewußt ist, dass auch die Auswahl der eingestellten Bilder eine indirkte Aussage sein kann, die auch missverstanden werden kann.

Sehr viele Diskussionsteilnehmer hier haben es ja auch richtig verstanden.

77bigwoman
Geschrieben

@Kicksearcher

Wenn du zu einer Prostituierte gehst, behandelst du sie mit Respekt oder wie Fickfleisch? Wenn Pornodarstellerinnen auf der Erotikmesse sind, dürfen die dann einfach als willige Frauen behandelt werden? 

Egal, wie ein Mensch sich präsentiert, hat jeder das Recht auch mit Respekt behandelt zu werden. 

  • Gefällt mir 3
Befana
Geschrieben
vor 9 Minuten, schrieb DeSiL:

Aber hier wird niemand verletzt, außer dem guten Geschmack. Und das auch nur mit einer Vergewaltigung im selben Satz zu nennen ist ein Schlag ins Gesicht aller echten Opfer. 

Komischerweise wurde Frauen, die vergewaltigt wurden, genau das vorgeworfen! Sie hätten es provoziert, indem sie einen kurzen Rock getragen hätten...

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb Kicksearcher:

... es sei denn ich möchte von den weiblichen Usern, auf eben diese, Attribute reduziert werden. 

Meines Erachtens liegt hier der Denkfehler. 

Profilbilder dienen hier als Teaser, als Einladung, das Profil zu besuchen, aber sie zeigen doch egal wie niemals alles, was die Person dahinter ausmacht. Immerhin finden sich auf dem Profil noch viele andere Informationen, die im besten Fall gelesen und verstanden werden. 

Jemand, der eine Person aufgrund des Profilbildes auf bestimmte Eigenschaften reduziert, disqualifiziert sich halt einfach. Auch im Kontext dieses Portals. 

 

Im übrigen, ich habe kein Profilbild. Inzwischen auch nichtmal mehr Angaben zu meiner Oberweite im Profil. 

Und trotzdem erhalte ich entsprechende Nachrichten und mindestens 10 Schwanzbilder in der Woche. Ich wage also zu behaupten, dass es nicht an den Profilbildern liegt. 

  • Gefällt mir 5
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Befana:

Aha, Dir reicht also schon ein kurzer Rock um eine Erektion zu bekommen? :confused:

Sorry, aber das ist dann wohl eher das eingeschaltete Kopfkino, die Frau betreffend, die den kurzen Rock trägt!
Und wenn eine Frau dann "Schwein" sagt, hat sie vollkommen Recht!
Denn die Frau trägt den kurzen Rock nicht, damit jeder x beliebige Typ, sich daran aufgeilt, sondern, weil sie sich in dem Rock wohl fühlt! Ein himmelweiter Unterschied!

Trotz dadurch bedingter Blasenentzündung ? :-)))

Chris_41240
Geschrieben
vor 14 Minuten, schrieb Selene09:

Stimmt, eindeutige Bilder haben nichts mit Anstand und Respekt zu tun. Es darf auch gern jeder selbst entscheiden was und wie viel er von sich zeigt - da bin ich echt großzügig.😉

Anstand und Respekt sollten aber im Miteinander nicht fehlen - unabhängig vom Bild - und das lässt bei einigen echt zu wünschen übrig.

Ich spreche auch nicht von einem Nachrichtenverlauf der sich beiderseits in eine eindeutige Richtung entwickelt, sondern von Erstnachrichten.

 

👍

BerlinerMaedchen
Geschrieben
@Befana....im Grunde gebe ich dir Recht. Nur gibt es genug Frauen, die mit ihrer Kleidung eben doch männliche Reaktionen erhoffen.
  • Gefällt mir 3
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb Holzlöffel:

Zugegeben, ich mag Gesichter. Das nicht jeder gleich sein Gesicht zeigt ist auch okay. Die Gründe dafür sind oft genug genannt worden. Wenn eben eine Frau ihr Dekolleté, ihren Po oder eben Bein zeigt ist ebenfalls in Ordnung. 

Ich verstehe die Aufregung über die Profilbilder nicht. Jeder wie er mag. Anders sieht es aus, wenn bei den ersten Mails ungefragte Bilder mitgeschickt werden. Aber das Thema hatten wir ja schon genug. 

Für sein Profil ist jeder selbst verantwortlich und kann es gestalten wie er/sie möchte. Wir müssen ja nicht alles ansehen. Tun wir es doch, ist das nicht das Problem des Profilbesitzers. 

Also, worin liegt nun das Problem?

Das Problem dahinter ist folgendes.

Man möchte nicht auf gewisse Geschlechtsteile oder Merkmale des Körpers reduziert werden. Hat aber entsprechend nur solche Bilder online. 

Nehmen wir mal folgendes Beispiel:

Dame1 hat ein Profil. Der Profiltext ist nicht all zu lang, kurz, knackig und bündig alles wichtige zusammen gefasst. Sie schreibt in Ihr Profil, das Sie auf Intelligenz steht und diese Sexy findet und keine Frau für eine Nacht ist. 

Allerdings hat Sie jetzt nur Bilder ihrer Geschlechtsorgane online, sei es jetzt Arsch, Brüste, teile der Vagina, was auch immer. 

Jetzt kommt das Problem ins Spiel. Man möchte einen Intelligenten Kerl haben, der die Dame nicht nur auf ihre Äußerlichkeit reduziert, denn das tut die Dame schon selbst. Wenn man aber dann auf das Offensichtliche eingeht und das sind nunmal die Bilder, dann wird darüber "gemault" das man nur auf den Körper reduziert wird. Das ist die Krux an der ganzen Sache. 

 

Natürlich liegst du mit deiner Argumentation nicht falsch und jeder kann hier Uploaden was er will von sich und sich auch so präsentieren. Man sollte aber kein paradoxes Verhalten an den Tag legen.

  • Gefällt mir 2
Befana
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Kicksearcher:

Trotz dadurch bedingter Blasenentzündung ? :-)))

Komisch, hab noch nie gehört, dass eine Frau ne Blasenentzündung bekommen hat, weil sie nen kurzen Rock an hatte....
Das liegt dann doch meistens an anderen Gründen, als an einem kurzem Rock... ;)

 

  • Gefällt mir 2
Chris_41240
Geschrieben
vor 12 Minuten, schrieb DeSiL:

Aber einen kurzen Rock tragen, der männliche Passant bekommt eine Erektion 

Komisch, ist mir noch nie passiert🤔

  • Gefällt mir 2
×