Jump to content
no_bitch

Erotische Fotos

Empfohlener Beitrag

SchauMichUm2017
Geschrieben
Am 1.4.2018 at 11:30, schrieb oh_umberto:

"schriftverkehr" kann deutlich erotischer sein als ein bild ;)

Stimmt und so manches Profilbild bierbäuchiger normal Gebauter schreckt ab.

maxximilian
Geschrieben
Am 7.4.2018 at 19:27, schrieb SchauMichUm2017:

Stimmt und so manches Profilbild bierbäuchiger normal Gebauter schreckt ab.

Wahrhaft war! Letztens noch erlebt: fahre zu einer "leicht molligen" Frau "in den fünfzigern" und es stellt sich herhaus, dass sie bei ca. 165 cm Größe deutlich über 111 kg wiegt, das "gepflegt" sich nur auf die künstlichen Fingernägel bezog und ihre "Leselust" sich auf Anzeigen und Forenbeiträge beschränkt. So wurde ich vom realen Gegenüber abgeschreckt.

Fotografico
Geschrieben

Kein tolles Niveau hier, was dieses Thema betrifft. Muss alles einen Zweck haben? Dürfen erotische Bilder nicht auch mal einfach schön sein? Klar gehört ein gewisses Prickeln dazu, aber ein gutes erotisches Foto ist mindestens ebenso ein ästhetischer Genuss.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben (bearbeitet)

Das kann ich nur bestätigen. Aber es geht halt die Ansicht darüber, was überhaupt ein erotisches Foto ist, weit auseinander. Für mich ist nicht automatisch jede Nacktaufnahme gleich ein erotisches Foto. 

bearbeitet von Blitzlicht
sveni1971
Geschrieben

Also wenn ich mal von mir ausgehe, ich mag durchaus auch erotische Bilder, aber dazu gehört für mich dann auch immer ein Gesicht, mit  dem ich es in Verbindung bringen kann. Erotik liegt wie schon erwähnt natürlich immer im Auge des Betrachters, es muss nicht immer mit nackten Tatsachen herhalten (kann aber). Ich bin als Mann einfach aber auch für visuelle Reize empfänglich, von daher finde ich den Wunsch danach (auch ohne Ejakulationshintergrund) nicht ungewöhnlich oder schlimm, für mich ist das eher so eine Vetrauenssache. Wer unbedingt wichsen will findet genug anderes im Internet.

×