Jump to content
Haushaltsbock

Nymphomanie ?!

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Hallo Ihr Lieben ,

 

Wir sind alle sehr geil , deswegen sind wir ja hier .Wo zieht ihr die Grenze zwischen 'ständig geil' und 'nymphoman' ?

Liebe 'nymphomane'  Grüße an Alle und ein schönes Osterfest

bearbeitet von Haushaltsbock
DAS_Vollweib
Geschrieben (bearbeitet)

Ach, sind wir das? Die wenigsten sind wirklich "nymphoman" Männer bezeichnen sich gerne so, wenn sie zu wenig Sex haben.

 

Übrigens ist es geschmacklos, zu Ostern nymphomane Grüße zu hinterlassen

bearbeitet von DAS_Vollweib
ibse544
Geschrieben
Dank poppen.de 😜 bin ich nicht mehr geil 😂 geheilt
Geschrieben
Sex ist die schönste Nebensache , ich ziehe da keine Grenze! Würde gerne eine nymphomane Frau kennen lernen 😊
Geschrieben
Hmmmmm Nymphomane bin ich jetzt keiner, aber mit der richtigen Frau kann es gerne oft und passieren
SevenSinsXL
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Dauergeil747:

Würde gerne eine nymphomane Frau kennen lernen

Viel Spaß *Ironie*

Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb SevenSinsXL:

Viel Spaß *Ironie*

Nichts böseres auf Lager 😂😂😂😂😂

SevenSinsXL
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Dauergeil747:

Nichts böseres auf Lager 😂😂😂😂😂

Es würde eh nichts nützen. Manche merken einfach nichts mehr.

Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb SevenSinsXL:

Es würde eh nichts nützen. Manche merken einfach nichts mehr.

Ja hast du recht, es ist mir auch egal was du über mich denkst😂😂😂😂😂😂

6yAndre
Geschrieben
Ich möchte keine nymphomane Frau haben wollen!!! Am Anfang ist ja immer alles schön und geil, wenn man sich neu kennt - man kann kaum voneinander lassen, aber mit der Zeit dünnt es sich doch etwas aus. Wenn Du als Mann ständig und immer 3-4 x täglich ran musst, das schaffen die Wenigsten auf Dauer!
Geschrieben
vor 11 Minuten, schrieb SevenSinsXL:

Nymphomanie ist eine Krankheit, unter der die Betroffenen meist sehr leiden. Dauergeil ist ein Zustand, der wohl kaum solche Probleme verursacht.

Dem ist nix hinzuzufügen....auch wenn ich sonst eher kein Freund von solchen Namensgebungen und Bezeichnungen bin.

Noncoibis
Geschrieben
Also wenn Mann Nymphoman wäre, würde er keinen normalen Tagesablauf mehr zustande bekommen weil sich wirklich alles nur noch um Sex dreht! Die meisten Männer sind halt "nur" Notgeil oder folgen ihrer Natur , sich vermehren zu wollen, unterbewusst natürlich! Ich möchte auch gerne so oft wie möglich sex haben aber es bestimmt nicht mein Leben. Deswegen sehe ich mich eher als "nicht ständig geil" aber doch schon "sehr oft"
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Baby-me:

Tun wir etwas für die Allgemeinbildung! Nymphomane Männer wären mir neu.... es sei den sie haben einen so kleinen Lümmel, dass sie sich zum weiblichen Geschlecht zählen müssen. Nymphoman können nur Frauen sein! Aber was wundert es mich .... solch ein Thema von einem Mann der wieder nur mit dem Schwanz denkt. In der Hoffnung etwas für die männlichen Gehirnzellen zu tun.... der männliche Begriff lautet Satyriasis.

Wieso können nur Frauen nympomane sein? 

Typisch Frau mit Beleidigungen zu antworten! 

SevenSinsXL
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Dauergeil747:

es ist mir auch egal was du über mich denkst

Nichts. Einfach nur nichts.

Generell denke ich aber über Männer, die sich eine nymphomane Frau wünschen, dass ihre Allgemeinbildung, wie weiter oben schon @Baby-me schrieb, sehr zu wünschen übrig lässt.

Geschrieben
Gerade eben, schrieb SevenSinsXL:

Nichts. Einfach nur nichts.

Generell denke ich aber über Männer, die sich eine nymphomane Frau wünschen, dass ihre Allgemeinbildung, wie weiter oben schon @Baby-me schrieb, sehr zu wünschen übrig lässt.

Meinst du 😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂

Geschrieben
Würde sagen nymphomane und ständig geil ist das selbe nur anders aus gedrückt! Und das kann sehr ansteckend sein für den Partner/in spreche aus Erfahrung eine ex Freundin war nymphomane
artistic
Geschrieben
Also nur um alle Kommentare in der Hinsicht mal abzudecken. Ja beim mann heißt es Satyriasis, nach dem schönen Satyr, oder auch Faun. Dennoch beschreibt es den gleichen Umstand und somit ist "Nymphomanie" nicht nicht Geschlechterabhängig. Noch sein ein Zeichen der Zeit der "Gleichberechtigung", das alles mehr und mehr geschlechtergetrennt gesehen werden will. Dennoch sind wir alle Menschen und haben seelisch oftmals die selben Leiden!! Und wer behauptet das solch eine Frage nur von einem Mann kommt der mit seinem Schwanz denkt, sollte sich selbst vielleicht lieber mal die Frage stellen ob es nicht ebenso viele Frauen gibt die nur mit ihrer Muschi denken....und ob sie/er hier auf Poppen.de überhaupt richtig ist.....
DAS_Vollweib
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb Curves1974:

Heiße, geile und feuchte Grüße lassen mich ja schon immer Augen rollen aber „nymphomane“ Grüße ... herrje ohne Worte :-( kann man sich hier nicht  normal artikulieren nur weil sie Seite poppen.de heißt ? Einfach albern. Und zum Thema: wenn man sich mal damit befasst hat, weiß man dass es nicht nur eine Sucht sprich Krankheit ist sondern diese meist Psychische Ursachen hat. Also traurig und nichts geiles wie Mann immer zu denken scheint. Auch denke ich nicht dass es für einen Mann auf Dauer toll wäre mit so einer Frau zusammen zu sein.

Stell Dich nicht so an, wir sind hier ALLE SEHR GEIL :clapping:

Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Baby-me:

@ Dauergeil747 du bist ein hervorragendes Beispiel! Ich danke dir das du die Klischees der Männer so deutlich wiederspiegelst. Es ist medizinisch einfach ein rein weiblicher Begriff. Den kann man nicht auf einen Mann beziehen. Genauso wenig wie ich sagen kann das ein Mann meine Mutter ist. Aber wenn du das nicht verstehen kannst.... wundern tut es mich 

×