Jump to content
Kismet60

Wanderpokale ?????

Empfohlener Beitrag

KimJones
Geschrieben
Bei solchen Männer verliere ich dann ziemlich schnell das Inteeresse.Ich hatte leider auch so jemanden kennenglernt, der sich auf anderen Matratze heimisch fühlt ! Männer, die ihre Bestätigung darin finden, mit so vielen Frauen wie möglich zu vögeln suche ich definitiv NICHT ! obwohl ich gerne Gewinne, suche ich hier keinen "Wanderpokal"
  • Gefällt mir 2
Wifesharing-Forever
Geschrieben

Früher machte man Kerben ins Holzgestell vom Bett.

Heute nutzt man dazu sicher eine App und läd jeden (Sex) Kontakt auf Facebook hoch damit auch jeder mitbekommt wie erfolgreich Mann oder Frau ist.

Ansonsten kann ich mir nicht vorstellen das jemand mitbekommen könnte ob und wenn ja, mit wem ich hier sexuelle Kontakte pflege.

  • Gefällt mir 1
maho12
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Engelschen_72:

Soviel zum Thema "Im Chat ein bißchen mitlesen und sich dadurch ein Urteil bilden"...

lies mal ein paar Posts später von mir, ich meinte es mehr auf Sprachgebrauch bezogen und so....

 

kobra68
Geschrieben
Man sollte zunächstmal die Menschen nicht beurteilen, wegen Ihrer EINSTELLUNG, sondern ob sie ein HERZ ❤..haben...mir würde das nichts ausmachen, wenn die Person, interessant für mich wäre.... Wanderpokale gibt es im Sport...lach. Aus dem Alter bin ich raus, wo soetwas noch eine Rolle spielt....Kismet...
  • Gefällt mir 4
Myraja
Geschrieben

@maho12

Soso, der Sprachgebrauch ist also aussagekräftig, was die Anzahl der Sexpartner betrifft? Dann musst du noch einiges dazu lernen...

Ich hab mich diesbezüglich, immer nur auf das verlassen, was mein Gegenüber mir mitteilen wollte. Alles sonst ist hören-sagen oder wären wilde Vermutungen meinerseits und ich hab es nicht an mir die aufzustellen.

 

  • Gefällt mir 3
KatanaxBerlinx
Geschrieben
Lieber ein Kontakt und da 120% als zig Kontakte und alles nur lauwarm...
DAS_Vollweib
Geschrieben

Herrje wieso fragt ihr denn nach "woher willst das denn wissen" die Voraussetzung dafür ist natürlich dass man es weiß, wenn ich es nicht weiß, dann weiß ich es doch nicht, dann stellt sich mir die Frage nicht.

  • Gefällt mir 4
maho12
Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb Myraja:

@maho12

Soso, der Sprachgebrauch ist also aussagekräftig, was die Anzahl der Sexpartner betrifft? Dann musst du noch einiges dazu lernen..

Der Sprachgebrauch ist für mich mit entscheidend, ob mich ein Mensch interessiert.

Ein "stark inflationärer" Umgang mit seiner Sexualität ist für mich auch entscheidend, ob mich wer interessiert.

Dies sind Dinge, die man die man durchaus getrennt voneinander betrachten kann...........

 

Was das lernen betrifft: ich komm schon klar! :P

xxl-solo
Geschrieben
Nur weil ich hier schon Dates hatte, treffe ich mich noch lange nicht mit jedem. Und jeder von uns hat doch wohl schon eine Vergangenheit. Also ich persönlich möchte keine männliche Jungfrau und hab lieber einen erfahrenen Mann im Bett.
  • Gefällt mir 5
DAS_Vollweib
Geschrieben

Ich glaube dass sich jeder auf eine Art und Weise, bewusst oder unbewusst ein "Urteil" bildet, und entscheidet dann für sich "kommt für mich in Frage/kommt für mich nicht in Frage.

Ob das "Urteil" dem/derjenigen gerecht wird, steht auf einem anderen Blatt.

  • Gefällt mir 1
Frei2018
Geschrieben
Ich denke, das ist doch völlig unerheblich. Schliesslich suchen die User hier nicht den Partner für s Leben, sondern lediglich einen Partner für schöne Stunden. Wenn ich damit ein Problem hätte, wenn sie sich mit anderen trifft, wäre ich hier wohl sowas von falsch! Außerdem ist die Grundlage für Probleme dieser Art doch ein falsch verstandener Besitzanspruch... Wie viele Beziehungen scheitern an diesem antiquiertem denken? Sklaverei ist schliesslich abgeschafft... Dies dann noch auf Affären auszuweiten ist doch völlig krank. Meine Meinung!
  • Gefällt mir 1
Geschrieben

jemanden der nur sex sucht ist es doch wahrscheinlich egal,weil er/sie auch nicht besser ist.für denjenigen ist es eher von vorteil,weil er/sie glaubt das es bei dieser person leichter ist "ranzukommen".

anders ist es für jemanden der etwas längerfristiges sucht,der/die wird eventuell kein interesse an dem/derjenigen."gebrauchte unterwäsche ist auch nicht so begehrt,selbst wenn sie frisch gewaschen ist".

  • Gefällt mir 2
Holzlöffel
Geschrieben

Wanderpokal finde ich persönlich ein doofes Wort. Ein Mensch, der mehrere Sexpartner hat, muß ja nicht leicht zu haben sein. Im Gegenteil, ich glaube durch die verschiedenen Partner, kann man die verschiedensten Dinge probieren und ausleben. Durch eben diese Abwechslung können sich Frauen und Männer zu den tollsten Liebhabern entwickeln. Auch glaube ich, daß diese"Wanderpokale" eher wählerischer sind, allein schon durch die Erfahrung. Natürlich gibt es auch Menschen die einfach nur viele Sexpartner wollen um einfach nur als toller Hecht oder -mir fällt gerade nicht das entsprechende weibliche Pendant ein- dazu stehen. Aber ich hoffe, das diese nur die Ausnahme sind.

  • Gefällt mir 3
kobra68
Geschrieben
vor 27 Minuten, schrieb maho12:

Der Sprachgebrauch ist für mich mit entscheidend, ob mich ein Mensch interessiert.

Ein "stark inflationärer" Umgang mit seiner Sexualität ist für mich auch entscheidend, ob mich wer interessiert.

Dies sind Dinge, die man die man durchaus getrennt voneinander betrachten kann...........

 

Was das lernen betrifft: ich komm schon klar! :P

Klar musst Du noch was lernen...wer Fremdwörter benutzt , um sich aufzudrücken..ist in der Regel ,ein Zeichen der Unsicherheit...den das kann man auch einfacher erklären...Maho...also hör genau zu , was für Tipps, Dir die Damen geben 😂😂😂

maho12
Geschrieben
Gerade eben, schrieb kobra68:

Klar musst Du noch was lernen...wer Fremdwörter benutzt , um sich aufzudrücken..ist in der Regel ,ein Zeichen der Unsicherheit...den das kann man auch einfacher erklären...Maho...also hör genau zu , was für Tipps, Dir die Damen geben 😂😂😂

Danke für den Tip! :jumping:

 

P.S.: den schreibt man in diesem Fall so: den:P

Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb Dominus63:

Ich denke, Frau könnte sich die gleiche Frage stellen....wie muss Sie sich fühlen, wenn Mann alles fickt, was nicht bei drei auf den Bäumen ist. Sorry, aber manche Fragen sind einfach daneben 🙄

Und manche Kommentare sind mehr als flüssig!

ÜBERFLÜSSIG!

 

Das war eine ernst gemeinte Frage und wer nichts passendes dazu beitragen kann sollte sich seinen Kommentar sparen!!!

 

Zur Frage:

Für mich ist es nicht relevant,ob es sich um eine Person mit vielen Kontakten handelt oder mit wenigen!

Solange beide nur Sex (egal ob ONS oder öftere Treffen wollen) 

kobra68
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb maho12:

Danke für den Tip! :jumping:

 

P.S.: den schreibt man in diesem Fall so: den:P

Weißt Du überhaupt was das heißt...schau mal und Du wirst überrascht sein😂😂

maho12
Geschrieben
Gerade eben, schrieb kobra68:

Weißt Du überhaupt was das heißt...schau mal und Du wirst überrascht sein😂😂

ich danke Dir noch einmal.

Und ja, ich kenne die Worte, die ich verwende und setze sie auch bewusst ein.

Geschrieben
vor 8 Stunden, schrieb Kismet60:

Wie seht ihr das, verliert ihr das Interesse an einer Person, wenn ihr feststellt, dass diese schon durch einige Betten hier gegangen ist, sie mehrere Kontakte mit Mitglieder hier hat oder hatte, sich mit  "jedem" trifft ?

Oder ist es genau das Gegenteil, das dadurch gerade das Interesse an dieser Person steigt ?

Macht leicht zu haben an, oder eher nicht?

Eigentlich sind die meisten Kommentarschreiber(innen) nur SCHEINHEILIGE!

Schaut man auf die Profile sucht der größte Teil ONS,Affaire,Hausfreund/in!

Wie kann das mit Kommentaren von "Wanderpokale und Allesficker sind für mich ein NOGO" kompatibel sein???

  • Gefällt mir 2
DAS_Vollweib
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb kobra68:

Klar musst Du noch was lernen...wer Fremdwörter benutzt , um sich aufzudrücken..ist in der Regel ,ein Zeichen der Unsicherheit...den das kann man auch einfacher erklären...Maho...also hör genau zu , was für Tipps, Dir die Damen geben 😂😂😂

Das ist doch Blödsinn, Fremdwörter gehören auch zu unserer Sprache, wie kommt man nur auf solche Behauptungen.

Wieso sollte ich ein Fremdwort umschreiben, wenn ich das mit einem (Fremd)Wort ausdrücken kann, was ich sagen möchte.

Mike3399
Geschrieben
@ BerthaLou ***BerthaLou Hmm, also zuerst mag ich den Begriff Wanderpokal nicht. Das hat so was passives im Sinne von weitergereicht WERDEN*** Das sehe ich genauso. Poppen.de ist für mich eher so etwas wie ein virtueller Swingerclub. Es geht um den Spaß am Leben und nicht um den Todernst 😉
  • Gefällt mir 1
×