Jump to content
Flammkuchen

Was finden Männer/ Frauen an Ao?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb SevenSinsXL:

Vielleicht liest du erst den Zusammenhang, denkst mal kurz nach und regst dich dann auf (oder auch nicht?).

Deinen Vorschlag solltest du dir mal selbst zu Herzen nehmen. Warum dein Beitrag keinen Sinn macht habe ich dir bereits erklärt.

SevenSinsXL
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb NoXXL:

Deinen Vorschlag solltest du dir mal selbst zu Herzen nehmen. Warum dein Beitrag keinen Sinn macht habe ich dir bereits erklärt.

Nun gaaanz langsam für dich: ich hatte auf jemanden geantwortet, der es ungefährlich findet, Oralverkehr zu machen, aber beim GV ein Tütchen drüberzieht. Darauf meine Antwort, dass die Erreger (die er möglicherweise in sich trägt), im fremden Mund genau so viel anrichten können wir im fremden Loch und es deswegen leichtsinnig ist, beim Oralverkehr darauf zu verzichten.

Jetzt verständlicher?

Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb SevenSinsXL:

Nun gaaanz langsam für dich: ich hatte auf jemanden geantwortet, der es ungefährlich findet, Oralverkehr zu machen, aber beim GV ein Tütchen drüberzieht. Darauf meine Antwort, dass die Erreger (die er möglicherweise in sich trägt), im fremden Mund genau so viel anrichten können wir im fremden Loch und es deswegen leichtsinnig ist, beim Oralverkehr darauf zu verzichten.

Jetzt verständlicher?

Ok my bad....ich dachte du meintest das in die andere Richtung :sweat_smile:......ja ja ich sollte mir vorher viell. den ganzen Thread durchlesen :clapping:

Engelschen_72
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb Maddy85:

Asis

Dein Text ist nicht wirklich weit davon entfernt!

 

  • Gefällt mir 2
maho12
Geschrieben

ich bevorzuge auch AO, definitiv!

Allerdings nehme ich mir im Vorfeld die Zeit und versuche herauszufinden, mit wem ich es zu tun habe.

Beim ersten mal mit neuem Partner definitiv nicht.

Ich suche nach einer! Frau, die ökonomisch mit ihrer Sexualität umgeht, ist zwar kein 100% iger Schutz, aber ziemlich safe.

Flammkuchen
Geschrieben

Das sind immer die besten die besonders genau bei ao "hinschauen" nimm ruhig das Mauerblümchen und du bist auf der sicheren Seite...Und am besten noch den Steckbrief voher bei der Polizei abfragen...puh wie naiv! 

  • Gefällt mir 1
Kismet60
Geschrieben
Am 19.3.2018 at 16:46, schrieb MikeZRH:

 Und nein es fühlt sich nicht besser an ohne gummi.im Gegenteil. Ohne Schutz könnte ich mich nicht gehen lassen.

Es fühlt sich schon besser an und ist geiler ohne Gummi. Aber AO ist ohne Verstand und ohne  Verantwortungsgefühl.

Schau dir einmal den Chat an wie viele Gruppen es da mit AO gibt und das hier wo man doch denken sollte das die Leute aufgeklärt sind.

Und immer wieder erzählt dir jemand das der sexuelle Kontakt ohne Gummi stattgefunden hat, erschreckend so etwas, weil du es bei vielen Leuten nicht vermutest wie dumm sie sein können,

  • Gefällt mir 2
DickeElfeBln
Geschrieben
Zitieren

Was finden Männer/ Frauen an Ao?

 

Ich glaube, diejenigen finden es schön. @Flammkuchen

Wenn einem etwas nicht gefällt, macht man es nicht

mondkusss
Geschrieben

ich finde es immer prima, wenn solche leute sich offen zu AO bekennen...dann weiß ich zumindest gleich im vorfeld, wen ich nicht mal mit doppeltem ganzkörperkondom an mich ranlassen würde und wer für mich einfach nicht über genug verstand und verantwortungsgefühl verfügt um überhaupt mit ihm vögeln zu wollen

ohne kondom ist ne feine sache...für mich allerdings nur in einer festen, auf treue basierenden partnerschaft

  • Gefällt mir 3
DerLustvolle22
Geschrieben
Jeder das seine aber für mich ist das nix bin gesund und will es bleiben. Ich schlafe nur mit Frauen wen ich auch ein Kondom benutzen kann und sie vorrätig sind ohne geht nicht!! Ich hab eigentlich immer eins mit und zuhause sind auch welche da. Klar wen man die Person gut kennt weiss das sie anders verhütet und gesund ist geht's auch ohne.
kusheldir
Geschrieben
Sex ohne Kondom finde ich zwar auch oft schöner. Aber nur wenn man sich schon länger kennt und weiß dass man einander vertrauen kann und ggf. auch getestet ist und keine wechselnden Partner im System hat. Also, ohne gibts bei mir hier nicht. Musste leider auch mal eine Dame deswegen abblitzen lassen. Fand ich richtig schade, aber meine Gesundheit ist mir doch wichtiger als Sex.
Geschrieben
vor 8 Stunden, schrieb Engelschen_72:

Dein Text ist nicht wirklich weit davon entfernt!

 

Ich nenne die Dinge beim Namen. Wenn dir das zu unsittlich ist, tut es mir Leid Gnädigste. 

Abwr als asozial kannst du das nicht bewerten. Ich verteile meine Krankheiten nicht überall. 

  • Gefällt mir 1
sveni1971
Geschrieben

AO-Thema die Hundertse: Action ...:coffee_morning:

Abgesehen davon, dass diese Themen gefühlt ständig durchgekaut werden, warum überlässt man es nicht den Akteuren zu entscheiden, was sie da machen?

Natürlich ist es unvernünftig, aber wo wollen wir da anfangen? Den Rauchern das rauchen verbieten weil es Krankheiten verursachen kann? Alkohol verbieten, weil man unter dessen Einfluss oft Dinge macht, die großes Unglück nach sich ziehen können?

Abgesehen von der moralischen Sichtweise, wieviele Menschen sterben an den Folgen von Tabakkonsum oder Alkohol und wieviele an den Folgen von ungeschützem Sex? Ich habe das natürlich nicht wissenschaftlich aufgearbeitet aber ich will damit einfach mal nur einen Blickwinkel öffnen.

Jeder ist für sich selbst verantwortlich, ob vernünftig oder nicht. Wer es machen will soll es machen und wer es lassen will soll es lassen.

  • Gefällt mir 1
FrenulumLinguae
Geschrieben
Zitieren

Was finden Männer/ Frauen an Ao?

Nun ja, es gibt gute Gründe gegen AO (wie schon angemerkt), aber wenn du so explizit danach fragst, was Menschen daran finden:

Es fühlt sich besser an, es schmeckt besser, es ist unkomplizierter und "natürlicher". Denn machen wir uns nichts vor: Die Aussage der Hersteller, dass Latexprodukte gefühlsecht seien, ist fern jeder Realität. Man fühlt weniger und es riecht und schmeckt eben nach Gummiprodukt oder süßlichen Kunstgeschmacksstoffen.

Ohne ist einfach ein schöneres Gefühl. Dass das überhaupt erfragt werden muss, finde ich schon seltsam. Aber gut, hier geht es wohl weniger um ein Verständnisproblem als vielmehr um eine plakative Gegenüberstellung der moralisch-gesundheitlich präferierten Mit-Gummi-Variante gegenüber der empfindungsintensiveren Ohne-Gummi-Variante.

Dabei kommen sich die Liebhaber der verschiedenen Varianten niemals ins Gehege. Da Gummi-Befürworter niemals AO machen, gibt es ansich kein Problem zwischen den Gruppierungen.

Lasst die anderen machen, wie sie es wollen.

Gruß
FL

  • Gefällt mir 1
×