Jump to content

Währenddessen Socken tragen

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo Liebe Gemeinschaft.
Uns Interessiert es was ihr davon haltet Socken beim Sex zu tragen.
Vielleicht kriegen wir ja gemeinsam eine pro und contra Liste hin.

MfG Christian und Jacky


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

ich denke,da gibt es kein wirkliches pro.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

schnell nach "was geht garnicht beim Sex" verschieben ...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Krallemann
Geschrieben

Es soll ja durchaus Leute geben, die so was ekeliges mögen. Meine Partnerin und ich gehören definitiv nicht dazu.

Socken im Bett sind in etwa so ähnlich wie Birkenstock, also die sichersten Verhütungsmittel weltweit. Gehen immer und überall.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
biker04de
Geschrieben

wo werden die socken denn getragen?
die ersten kondome waren ja auch in etwa so wie socken.
;-)

definitiv runter mit den dingern, wenn ein tragen nicht zwingend notwendig ist. zumindest bei den herren.
bei den frauen kann es wiederum süß aussehen. so etwa richtung schulmädchen.

feliz navidad


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Bei nem Quicky ok, aber sonst geht das gar nicht... brrrr


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

ein absolutes Muß...Fi.... mit kalten Füßen ist doch Mist...lach


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

wenn man darunter frische Sneakersocken versteht, warum nicht.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Schlüppadieb
Geschrieben

Wenn Frau im Bett in Halterlosen und/oder Highheals aufkreuzen würde, würde ich mir auch nicht die Mühe machen, die Sochen auszuziehen


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Tristania_
Geschrieben

Lieber Socken -respektive Söckchen- im Bett, als eine Blasenentzündung.

Und ja, sie sind frisch.

Mein Liebster mag es zwar auch nicht unbedingt, aber in der kalten Jahreszeit gehe ich garantiert kein Risiko ein.
Dann doch lieber das kleinere -wenn auch unerotische- Übel. Das sieht sogar er mittlerweile ein.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Dark-Moon
Geschrieben

Das ist ja ein absolutes NoGo!
Wenn sich das nicht abstellen ließe, dürfte die Dame auf der Couch nächtigen.

Meine Ex störte es wenn ich die Armbanduhr an ließ.
Hätte die Taschenuhr am Anzug im Bett gestört, dass hätte ich ja noch verstanden.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Währenddessen Socken zu tragen finden wir nicht schlimm, da wir Füße auch sehr unerotisch finden. Aber solange sie gut gepflegt sind geht es auch ohne.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
schwandorfer01
Geschrieben

Vielleicht entwickelt sich daraus ein besonderer "Socken-im-Bett-anhaben-Fetisch"


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich habe nie verstanden, was es mit diesem Tumult ums "Socken-Tragen-im-Bett" auf sich hat..

Was ist am Socken tragen im Bett unerotischer als wenn ich meine Brille auflassen würde beim Sex?

Wer seine Socken im Bett anlässt, tut dies meist weil er ein Problem mit kalten Füssen hat..ebenso wie derjenige, der seine Brille auflässt dies tut, weil er sonst nicht sieht..nur..bei der Brille denkt sich kaum jemand etwas..wieso dann bei den Socken???

Da fände ich die Armbanduhr wesentlich störender..denn durch sie wurde ich schon "verletzt"..und ich finde sie auch verzichtbarer als beispielsweise Brille oder Socken..

Irgendjemand hat das mal aufgebracht, das Socken unerotisch seien und seitdem bläst die Masse in eben dieses Horn..für mich unbegreiflich..es sei denn man ist Fussfetischist und hat von daher ein Interesse am NACKTEN Fuss..

Ich selbst bin froh, wenn ein Mann seine Socken anlässt..da ich Füsse generell absolut unerotisch finde und es auch nicht mag, mit ihnen berührt zu werden..


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
furby1967
Geschrieben

Hallöchen ...also ja ich bin zwar ein fussliebhaber aber meiner Meinung nach kann es auch erotisch sein ich ziehe weiße sneakers Söckchen sogar den halterlosen vor ...natürlich nur bei der Frau .
Ich selber lasse oder schlafe nich mit Socken habe aber auch keine Probleme mit kalten Füßen !
Bei einer Frau ist es sehr erotisch wenn sie welche anhat die kann Mann ja wehrendessen auch ausziehen natürlich meine ich damit keine stinkenden Socken !!
Ein gepflegter Frauenfuss ist was ganz besonderes nur findet mann hier echt keinen oder sehr wenig die das mögen ....
Gruß furby


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Nixe_HRO
Geschrieben

Lieber Socken -respektive Söckchen- im Bett, als eine Blasenentzündung.



Einfach nicht so heftig blasen, dann entzündet sich dabei auch nix


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Einfach nicht so heftig blasen, dann entzündet sich dabei auch nix



Was hat das Blasen mit einer Blasenentzündung zu tun?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Tristania_
Geschrieben

Einfach nicht so heftig blasen, dann entzündet sich dabei auch nix


Der war so flach, der passt sogar unter'm Teppich durch ...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Schlüppadieb
Geschrieben

Was hat das Blasen mit einer Blasenentzündung zu tun?





Ich frag mal, was haben ( ohne ) Socken mit Blasenentzündung zu tun ?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Tristania_
Geschrieben


Ich frag mal, was haben ( ohne ) Socken mit Blasenentzündung zu tun ?


Kalte Füße/Beine führen meist bei mir dazu.

OffTopic Ende.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Schlüppadieb
Geschrieben

Ne, die Frage war durchaus ernst gemeint gewesen

Gut, aber eigentlich ist doch davon auszugehen, das der überwiegende Teil der Männer eher weniger mit kalten Füßen zu tun hat, warum also mit Socken ?

Könnten dreckige Füße ne Rolle spielen ? Faulheit ? Mallorca-Syndrom ( Bermuda, Socken, Sandalen ) ?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich habe nie verstanden, was es mit diesem Tumult ums "Socken-Tragen-im-Bett" auf sich hat..

Was ist am Socken tragen im Bett unerotischer als wenn ich meine Brille auflassen würde beim Sex?

[...]

Irgendjemand hat das mal aufgebracht, das Socken unerotisch seien und seitdem bläst die Masse in eben dieses Horn..für mich unbegreiflich..es sei denn man ist Fussfetischist und hat von daher ein Interesse am NACKTEN Fuss..



Sehe ich ganz ähnlich. Socke ist ja nicht gleich Socke, und jedes Kleidungsstück kann beliebig erotisch oder unerotisch wirken je nach Auge des Betrachters. Baumwolle ist für die meisten sicherlich ein weniger erotisches Material als Nylon oder Spitze, Sneaker-Socken oder Rüschen-Socken ordne ich persönlich eher als erotisch ein. Sicherlich gibt es auch unterschiedliche Vorlieben was Geruch oder Geruchlosigkeit angeht.


Ich selbst bin froh, wenn ein Mann seine Socken anlässt..da ich Füsse generell absolut unerotisch finde und es auch nicht mag, mit ihnen berührt zu werden..



1+. Seien wir mal ehrlich, Männerfüße sind normalerweise wirklich nicht grad ein erotischer Anblick (Ausnahmen wird es geben), ob mit oder ohne Socken.

Ich verstehe insgesamt auch wenig den Rummel darum, beim Sex schaue ich nicht grad die ganze Zeit auf die Füße meiner Partnerin (beim Cunnilingus schon mal gar nicht), eher in ihr Gesicht Und da stört eine Brille auch nicht.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Warme Socken bis zum Knie soll für eine Frau sich beim Sex sehr gesundheitsfördernd sein (ich glaub der Scheiß stand in der Bild) aber sie mit Socken kann schon sexy sein. Ich in einer warmen Wohnung hab sicher keine an. Und wenn ich welche anhab dann die Schuhe auch noch


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Tristania_
Geschrieben


Gut, aber eigentlich ist doch davon auszugehen, das der überwiegende Teil der Männer eher weniger mit kalten Füßen zu tun hat, warum also mit Socken ?


Vllt. wegen langer Fußnägel? ... oder grundsätzlich ungepflegten Füßen?

Bin zwar keine Fußfeti, aber DAS wäre für mich der Super-Gau (... neben den anderen "Sauereien", wie ungeduscht, usw.) ...
Mag ihn dann doch gern ohne alles zwischen meinen Laken - heißt: ohne Socken.


Im Eifer des Gefechts angelassene Socken schließe ich mal aus.



Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
SubmissDoll
Geschrieben

Kann mich einigen hier nur anschließen, verstehe auch nicht warum viele so ein Trara darum machen wenn man die Socken im Bett an lässt.
Ich bekomm zb so schnell kalte Füße das ich das als sehr unangenehm empfinde und den Sex selbst auch nicht vollkommen genießen kann.
Habe auch mal gelesen das Frauen mit kalten Füßen schlechter zum Orgasmus kommen sollen.
Mich stört es auch nicht wenn mein Sexpartner die Socken an lässt, ich glaub ich hab mir noch nie die Füße während dem Sex angesehen. Abgesehen davon das ich Socken auch nicht als unerotisch sehe.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×