Jump to content
ossifuz

Harnröhrenplug für penis

Empfohlener Beitrag

ossifuz
Geschrieben

Guten morgen.
Hat jemand von euch hier Erfahrungen mit einem harnröhrenplug für penis?
Hat jemand Videos wo man sieht wie es benutzt wird.
Und wer kennt Shops wo ich sowas kaufen kann. Was genau Brauch ich dazu um es vernünftig verwenden zu können.
Danke


Geschrieben (bearbeitet)

Google mal nach "Dilator" oder "Prinzenzepter", da fndest du einen Haufen Shops, die sowas anbieten.


bearbeitet von danyo81
Geschrieben

Nimm doch mal vorerst einen runden Kaffeelöffel, gut geschmiert mit Olivenöl und schön langsam immer weiter eingeführt - kostet nix und ist voll geil!
Ich helf Dir auch gerne ...
Lg


Pumakaetzchen
Geschrieben

Und die Urologen in der Notaufnahme freuen sich...


Geschrieben

Und die Urologen in der Notaufnahme freuen sich...


Worüber sollten die sich denn freuen?


Pumakaetzchen
Geschrieben

Na dass er mal wieder Arbeit kriegt.


Geschrieben

ich wüßte keinen Grund???


Geschrieben

Ist schon ein geiles Gefühl sich einen Teelöffel reinzuschieben.Mag ich ab und an, wenn sehr geil auch sehr,nur ohne Hilfe leider ,bin in Hameln wer hilft mir im Hotel

LG Wolf


  • Gefällt mir 1
schwanzstuteudo
Geschrieben

Ich habe mir vor kurzem einen Prinzenzepter zugelegt und muss sagen, dass es ein saugeiles Gefühl ist, wenn ich diesen eingeführt habe und einen geblasen bekomme. Mit dem Teelöffel werde ich auch einmal probieren.


Geschrieben

Ich helf Euch gerne wenn Ihr alleine nicht traut ...


bendev
Geschrieben

Ist einfach nur geil
traut euch
erst recht von ner dame so genommen werden uuuuu


  • Gefällt mir 1
jemme
Geschrieben

Hab gesehen das es sowas gibt und hab zugeschlagen. Habe einen Eichelring mit einem ca 5 cm Plug und einen Harnröhrenvibrator gekauft. Wenn man etwas übt ist das Hammergeil der Vibrator ist 19 cm lang wenn man vorsichtig ist und ihn langsam einführt macht der Gefühle die man nicht mehr missen möchte. Ebenso der Ring man kann ihn ständig tragen der Ring umschließt die Eichel und der Plug sitz ca 5 cm tief drin. fühlt sich sehr angenehm an allerdings bei einer Errektion gibt es eine Pralle Eichel die wesentlich länger anhält als normal und wenn man es kontrolliert gibt es immer herliche Orgasmen. was natürlich nicht so einfach ist wenn man als mann unterwegs ist und keine Wechselkleidung dabei hat.


liebespaar5353
Geschrieben

Habe ein prinzenzepter 9cm mit eichelring 30mm, aus chirurgenstahl. Fühlt sich geil an beim tragen. einführen geht ab besten nach dem pieseln. Die erektion wird mal sowas von hart und die eichel ist zum bersten hart. Zum längerem tragen eignet sich aber ein biegsamer plug mit bohrung am besten. Am besten ihr schaut mal auf meine prof bilder.über eine bewertung würde ich mich freuen. Geile bi grße


  • Gefällt mir 1
Geschrieben (bearbeitet)

Schau mal bei Strappado-SM rein. Dort findest du Harnröhrenplugs und Harnröhrnvibratoren mit höchstem Qualitätsstandart. Nicht so billigmist aus Pakistan oder China.


bearbeitet von HotVivien
Geschrieben

ich wüßte keinen Grund???



Genau DAS ist der Grund!

keine Ahnung, aber Tips geben - jeder der etwas Verstand hat und sich auskennt rät von solchen experimenten DRINGEND ab!

So, ich gehe jetzt eine Wand anschreien, die wird sicher einsichtiger sein.


Geschrieben

Danke für Deine Expertentips


Geschrieben

Zu der Frage nach dem woher möchte ich auch noch zwei vernünftige Anbieter nennen...zum einem MEO und Traumartig, beide haben sehr viele Prinzenzepter mit hohem Qualitäsansprüchen.

Was den runden Kaffeelöffel und das Olivenöl betrifft, so würde auch ich zur äussersten Vorsicht raten, denn mal so einfach sollte man sich so ein Ding nicht in die Harnröhre schieben, dadurch kann es zu kleinen Rissen in derselbigen kommen. Auch beim Olivenöl kann ich nur den Kopf schütteln, es mag zwar " gut schnieren " aber es ist auf keinen Fall steriel und somit können sich Bakterien bzw. Vieren in der Röhre festsetzen.

Je nach Größe des Prinzenzepters würde ich dir zu Dilatoren raten, so das die Harnröhre langsam gedehnt wird, ausserdem solltest du dir unbedingt ein gutes Desinfektionsmittel und ein steriles Gleitgel besorgen ( meine bescheidene Meinung ) .

Auf jeden Fall wünsche ich dir viel Spass auf deiner Enteckungsreise..

Gruß vom Steppenwolf1002


Geschrieben

Ich kann mich einem großen Teil meiner Vorredner anschließen.
Sauberkeit und Hygiene sind wichtig.Und lieber einen Euro mehr ausgeben als am falschen Ende zu sparen.
Ich trage einen Harnrörenplug wenn ich meine Keuschheitsschelle trage. Ist ja schließlich bei dem Teil dabei ;-) das Gefühl ist schon was geiles.
Und dauerhaft kann man das auch tragen.


Geschrieben

Nimm doch mal vorerst einen runden Kaffeelöffel, gut geschmiert mit Olivenöl und schön langsam immer weiter eingeführt - kostet nix und ist voll geil!
Ich helf Dir auch gerne ...
Lg



Solche Ratschläge sind Bullshit !

Mein Süßer ist auch mal auf die gleiche grandiose Idee gekommen und hat sich einen Kaffeelöffel eingeführt, frei nach dem Motto "Kann ja nix passieren, kann ja nicht reinrutschen" und hat sich dabei gewichst.

Die Folge war ein sehr schmerzhaftes Brennen in der Harnröhre, das natürlich vom Urologen behandelt werden musste. Beim Urologen musste er dann auch im sprichwörtlichen Sinne die Hosen runterlassen und erzählen was er gemacht hat. Ist ihm nicht leichtgefallen.

Er war erstaunt darüber wie sachlich der Arzt mit dem Thema umgegangen ist. Der Arzt sagte, dass es bei ihm immer wieder Patienten gibt, die aufgrund solcher Praktiken zu ihm kommen.

Einführungen in die Harnröhre führen meistens zu winzig kleinen Rissen in der Harnröhre. Sofern sie nicht sogar schmerzhaft sind führen diese Risse zu Vernarbungen in der Harnröhre. Eine der (harmloseren) Folgen dieser Vernarbungen kann zum Beispiel "Gießkannenpissen" sein.

Sind die eingeführten Gegenstände zu lang kann es auch zu massiven Schädigungen an der Prostata kommen. Wer "Sounding" ausprobieren will sollte sich jedenfalls vorher auf entsprechenden Plattformen informieren und nur Toys verwenden, die speziell dafür hergestellt wurden.


BimBamDom6666
Geschrieben

Ohh gut zu wissen danke Frau Dr.MarilynXXX


Geschrieben

da jetzt ja die Profis hier wachgeworden sind halt ich mich ab sofort zurück
nur noch soviel, ein guter Bekannter (ein Urologe) grinst noch immer über Eure Beiträge hier - man vergleiche mal die Länge eines Kaffeelöffels mit der von Euch empfohlenen Sextoys ...


Geschrieben

Solange "dein Bekannter" hier nicht mit voller Identität (und zwar ALS ARZT!) mich argumentativ widerlegt und postet, dass Sounding komplett unbedenklich ist (was er NATÜRLICH NICHT machen wird), solange ist "dein Bekannter" nur eine leere Worthülse mit der Absicht sich hier zu produzieren und andere Posts, die deinen Kink nicht hochleben lassen, abzutun.

Es gibt halt in jedem Forum ein paar Wichtigtuer, die in einem Fred jedes Post kommentieren und verwässern, ohne dabei auch nur einen Hauch von Aussage zu verfassen.


Geschrieben

Meine Herrin spricht auch ständig von einem Prinzenzepter, das sie mir einführen will.
Kann man so etwas wirklich über Tage tragen? Was ist, wenn ich urinieren muss? Geht das damit?


peer1999
Geschrieben

Bei allem für und wider....ich wüßte gerne mehr darüber...."sounding" zum Beispiel kann ich auch durch googeln nicht finden

ich würde gerne einen plug einführen...

vielleicht hilft mir ja mal jemand dabei.


MmeDouleur
Geschrieben

Wieso erinnert mich das Thema jetzt an einen entsprechenden Keuschheitsgürtel, angelegt mit einer kleinen süßen Edelstahlkugel auf der Penisspitze...


×