Jump to content
Maik1991a

Brauche Tipps:-)

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo liebe Mitglieder, ich hoffe das man hier auch Tipps bekommen kann, aber ich denke schon. ich bin da mal ganz ehrlich ich bin nicht so der Frauen Aufreißer. Ich bin neu in der Großstadt und möchte einfach ein paar Frauen kennen lernen. Und zwar ganz direkt in der Öffentlichkeit. Sollte man einfach auf die Frauen zu gehen, wenn ja was hören sie am liebsten? Es geht mir da auch nicht besonders um Sex sondern einfach mal mit einigen Frauen in Kontakt zu treten aber offensichtlich geht das nicht ganz von alleine. ich wäre euch sehr dankbar wenn ich ein paar Tipps von euch bekommen könnte ganz egal ob von Mann oder Frau. vielen Dank und einen schönen entspannten Abend wünsche ich euch:-)


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Aquaman72
Geschrieben

Gehe einfach in die weite Welt hinaus setze Dich hin, trinke meinetwegen ein Bier und schaue Dich nicht nach Weibern um. Klingt doof ist aber so, denn wenn Du Dich nach denen umschaust wissen die sofort was Du willst. Sprich, gehe ohne Ständer in die Kneipe und Du kannst mit denen quatschen. Allerdings muss man schon etwas nach helfen. Frauen sind ein Kapitel für sich.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Frauen sind ein Kapitel für sich


Ein Kapitel?
Ein ganzes Buch, und das mit sieben Siegeln!

Was aber nichts heißen muss, denn bei den "A Flock of Seagulls", einer New-Wave-Band, die 1979 in Liverpool unter dem Namen Tontrix gegründet wurde, ist ja angeblich das Siegel nur eine Flocke.

Was lernen wir daraus? - Mit Flocken lassen wir uns locken,
und sind dann von den Socken, wollen nur noch poppen.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

wirklich verallgemeinern kann man das nicht ....was bei der einen Frau ankommt, geht bei der anderen in die Hose.


Versuch du selbst zu sein und geh ohne Erwartungen an die Sache ran.
Wenns nicht klappt, seh es nicht gleich negativ, sondern als Erfahrung.

Ein Kapitel?
Ein ganzes Buch, und das mit sieben Siegeln!



stimmt ...manchmal verstehen Frauen nicht mal Frauen


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
secretwistler
Geschrieben

Beim "Frontalangriff" in der Kneipe oder Disco, hast Du nur wenige Sekunden, um die Situation zu "peilen" und dann auch noch im erstan Ansatz so zu punkten, dass die Frau sich überhaupt weiter mit Dir beschäftigen will.

Besser klappt das, wenn Frauen sich mit Dir auseinandersetzen müssen.

Das geht auf vielen Wegen. So könntest du einen gemischten Kochkurs an der VHS oder auch einen Sprachkurs belegen.

Oder Du machst irgendwo bei einer ehrenamtlichen Sache mit, wo sich schwerpunktmäßig Frauen passenden Alters tummeln.

Supermärkte zu den üblichen "Single-Einkaufszeiten" sind auch gute Kontaktmärkte, zumal man seicht und unverfänglich mit den Mädels umgehen kann.

Viel Erfolg dabei


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

ich sag es mal so wie es ist...wenn er sie es hier nicht auf die kette bekommen jemanden kennen zu lernen,wie sollen er sie es denn dann in der realen welt auf die kette kriegen.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

ich sag es mal so wie es ist...wenn er sie es hier nicht auf die kette bekommen jemanden kennen zu lernen,wie sollen er sie es denn dann in der realen welt auf die kette kriegen.



ich sag es auch mal so, wie es ist… früher gab es auch keine online-plattformen und selbst da schafften wir es, uns in der realen welt kennenzulernen.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Cayenne-Pfeffer
Geschrieben

geh in dein örtliche Tierheim- such dir einen Problemhund raus.. geh mit dem regelmäßig Gassi und ehrenamtlich in die Hundeschule... und du wirst jede Menge Frauen kennenlernen...

Aber Achtng: ein Lebewesen ist nicht nur Mittel zum Zweck, also nicht den Hund abschieben, wenn du jemanden gefunden hast.....


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

ich sag es auch mal so, wie es ist… früher gab es auch keine online-plattformen und selbst da schafften wir es, uns in der realen welt kennenzulernen.



frueher,frueher ist nicht heute...alles nonsens.

wer draussen das maul nicht aufkriegt oder ein mangelndes selbstbewusstsein an den tag legt,wird es hier mit aller sicherheit auch.
es wird immer erfolgreiche und wenig erfolgreiche menschen geben...thats life


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

nameless1964 du hast recht, man muss offener durchs leben gehen und einfach sein maul aufreißen, so werde ich es einfach machen, denn von nichts kommt nichts...:-)


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

..... so werde ich es einfach machen, denn von nichts kommt nichts...:-)




Wünsch dir viel Erfolg.:-)


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Das ist aber lieb von dir, das gibt mir Kraft:-)


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

nameless1964 du hast recht, man muss offener durchs leben gehen und einfach sein maul aufreißen, so werde ich es einfach machen, denn von nichts kommt nichts...:-)



sieh es mal anders...mehr wie einen korb kannste nicht kriegen und frauen gibt es wie sand am meer.
wenn eine nein sagt,sagen drei andere ja...ganz einfach gelle???


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

Hallo liebe Mitglieder, ich hoffe das man hier auch Tipps bekommen kann, aber ich denke schon. ich bin da mal ganz ehrlich ich bin nicht so der Frauen Aufreißer.



1. Verabschieden vom Vorsatz "..ich lerne jemanden kennen". Unbefangen los ziehen!
2. Nicht krampfhaft suchen. (Ist ein enger Verwandter von Punkt 1.) Leben geniessen!
3. Augenkontakt & Lächeln (Wenn Frau hübsch und alleine)
4. Frau lächelt zurück -&gt weiter bei 6.
5. Frau lächelt nicht? Wieder zu Punkt 3.
6. Ansprechen. Thema egal. Nicht zulabern. Normal miteinander umgehen.
7. Nicht klammern und nichts sehen wo nichts ist. Locker bleiben und nicht verstellen.

Dann läuft das mit netten Kontakten. Und immer gepflegt (Kleidung, Fingernägel, Zähne).
Nie schleimiges Gesülze, Frauen sind Menschen. Wenn nur 3 nette Sätze waren: Trotzdem schön!

Orte:

Verein
Kaufhäuser
Supermärkte
Fußgängerzonen
Biergarten
Museum/Ausstellung/Strassenfeste/Weinfeste
In deinem Alter: Clubs :-)
In meinem Alter: Bar & Rooftop


Viel Spaß! (Kontakte stellen sich so schnell ein)


geh in dein örtliche Tierheim- such dir einen Problemhund raus..

Aber Achtng: ein Lebewesen ist nicht nur Mittel zum Zweck, also nicht den Hund abschieben, wenn du jemanden gefunden hast.....



In einem Sat 1 Film würde der Hund vom Paar vor der Hochzeit aus dem Tierheim geholt :-)


ich sag es auch mal so, wie es ist… früher gab es auch keine online-plattformen und selbst da schafften wir es, uns in der realen welt kennenzulernen.



Das geht auch heute noch viel viel besser - "live wirkt". Ausser bei Dingen wie "Paar sucht Ihn" oder "Single Frau sucht 20,5CM" - da hilft die Datenflut des Internet schon, wenn es um Aktionen geht die der Planung bedürfen. Ich kann auch nicht jede Frau mit der ich ins Gespräch komme fragen, ob Sie Lust hat als devote Geliebte zu fungieren, auch in den Fällen kann das Internet helfen.


bearbeitet von meaning-of-life

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Mopeder
Geschrieben

...
wenn eine nein sagt,sagen drei andere ja...ganz einfach gelle???



Es kann aber auch passieren, dass sich die anderen Drei und auch der Rest der Frauheit der Ersten anschließen, dann ist das alles gar nicht mehr so einfach


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Es kann aber auch passieren, dass sich die anderen Drei und auch der Rest der Frauheit der Ersten anschließen, dann ist das alles gar nicht mehr so einfach



gesetz den fall das es so waere,ist es immer noch kein grund den kopf in den sand zu stecken...es gibt frauen wie sand am meer


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Mopeder
Geschrieben

mit "Rest der Frauheit" sind alle auf diesem Planeten gemeint, also jedes einzelne Sandkorn, sozusagen.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

hahahaaaaa,das hab ich jetzt erst richtig gelesen...dann bliebe immer noch die möglichkeit seine sexualität auf bi zu erweitern


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Bewährt hat sich immer ein mit tiefer Stimme gefragtes

"Sektchen?"


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Bewährt hat sich immer ein mit tiefer Stimme gefragtes

"Sektchen?"



gib ihr/ihm gleich die ganze pulle,das nimmt ihr/ihm die hemmschwelle...hahahaaaaaa


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben


"Sektchen?"


Wenn Sie Ja sagt dann "Ok, ich nehme ein Bier und meine Kumpels am Tisch dahinten auch jeweils eins. Brings einfach rüber."
Und immer lächeln


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
AeriusZweier
Geschrieben

Es gibt Frauen, die finden so eine Anmache cool und witzig, bei anderen bist du damit gestorben.

Ich finde den Tip mit den VHS-Kursen nicht schlecht. Das muß ja nicht der Single-Kochkurs sein, wenn du nicht Kochen magst. Such dir etwas, das dir Spass macht.
In den Kursen, in denen ich war, haben wir uns dann oft nach dem Kurs auf ein Bier getroffen und man hat genügend Gesprächstoff, um einen netten Abend miteinander zu verbringen.

Die Sie vom Zweier


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Sehr gut finde ich die Idee mit Kursen, Vereinen oder was du sonst so für Hobbys hast - glieder Dich irgendwo ein dann hast kontakt zu Menschen, egal ob männlein oder weiblein denn mit dem kontakt kommst du immer wieder in neue Kontakte usw.
Schliesslich geht man ja auch mal abends mit einer Gruppe fort und dann geht es recht schnell ;-)

So mache ich es zumindest :-)))

Und noch was, so dumme Sprüche brauchen die Frauen wirklich nicht, sei authentisch das reizt mehr.

Viel Erfolg.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
weißelilie16
Geschrieben

Ich bin letztens beim Bäcker zu einer Tasse Kaffee eingeladen worden, nachdem er mich gefragt hat ob die Apfeltaschen welche ich gekauft hatte gut sind und wir ins Gespräch kamen. Wurde zwar nicht mehr drauss, aber ich fand ihn mutig. ;-)


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Cayenne-Pfeffer
Geschrieben

Ich habe meinen derzeitigen Freund nach einem Geschäftstermin aud sein Auto angesprochen.... das war ihm erst peinlich, dann wurde doch eine Verbredung draus..


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×