Jump to content
DocAlbern

Wie erste Erfahrung mit dem gleichen Geschlecht (m) sammeln?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo zusammen,

ich bin 33 Jahre und habe im Laufe der letzten 2-3 Jahre eindeutige Bi-Tendenzen entwickelt. Bisher spielt sich jedoch alles nur in meinem Kopf ab und ich frage mich, wie ich erste, unverbindliche Erfahrungen am besten sammeln kann? Ungern möchte ich mich in die Schwulenszene begeben - dafür bin ich mir zu unerfahren. Am liebsten wäre es mir, wenn ich jemanden einzelnen oder ein Paar kennen lerne, der (bzw. die) mich ganz behutsam an das Thema ran führen. Sensibel und auch mit Gefühl und nicht nur mit bloßem Geblase, Gewichse oder Gebumse. Hier nach jemandem suchen scheint mir leider wenig Erfolg versprechend und ich habe auch ein wenig Schiss davor, einen anderen Mann zu besuchen oder einen zu mir nach Hause kommen zu lassen - man weiß ja nie, wer sich wirklich hinter so einem Pseudonym im Netz verbirgt und welche Absichten derjeniege verfolgt.

Würde mich über interessante Antworten freuen.

Gruß
DocAlbern


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Hallo DocAlbern.

Wie du auch für dich entdeckst dass du eine Bisexuelle Seite hast, habe ich das bei mir auch schon recht früh entdeckt. Leider hatte ich lange nicht den Mut dazu es mal zu probieren.
Vor einiger Zeit wollte ich dann endlich mal den ersten Schritt tun und habe mit mehreren Männern hier gechattet und auch Mut gesammelt. Nach einigen Tagen dann habe ich mich wirklich mit jemandem verabredet und wir haben uns bei ihm getoffen.
Allerdings war uns beiden klar, dass es nur um Sex geht.
Mein erstes Gefühl nachdem ich dort angekommen war: Oh Gott, was mach ich hier. Ich hatte ein mehr als mulmiges Gefühl und hatte auch immer Flucht im Kopf.
Dennoch war er mir sympathisch und wir gingen zu ihm ins Schlafzimmer. Da es ja auch mein erstes mal mit einem Mann war wusste ich erst nichts mit mir und ihm anzufangen.
Dann aber nahm ich mir ein Herz und wir machten uns nackt.
Ich habe ihn dann einfach oral befriedigt wie wenn das die normalste Sache der Welt wäre. Keine Berührungsängste mehr und auch wirklich Spaß bei der Sache.
Durch meine dennoch anhaltende Nervosität war bei mir selbst leider nichts zu holen obwohl er auch wollte.
Nachdem er kam haben wir noch kurz beisammengesessen und dann hab ich mich angezogen und bin gegangen.

Was ich dir sagen wollte: Selbstredend musst du dich wohlfühlen dabei aber meine Erfahrung hat mir gezeigt, dass es auch hier echte Typen gibt und sich dieser Schritt für mich gelohnt hat.
Ob es dann auch zu mehr führt und sich ein gewisser "Kuschelfaktor" einstellt liegt an dir selbst. Ich wollte es nur mal probieren und es hat geklappt, also trau dich auch.
Liebe Grüße Amadeus


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Erfahrung sammeln unverbindlich geht im Pornokino und auf Parkplätzen wohl!Das geht meist ganz ohne worte von statten,einfach pure lust!
Bin ja sellbst bi aber weas heißt das letztlich?Such da aber spaß und keine beziehung,kein popo spaß und küssen!Ganz einfach probieren!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
BiMann112
Geschrieben

Ich finde auch,dass man hier durchaus nette Bekanntschaften machen kann. Ich bin zwar auch schon enttäuscht worden, aber in aller Regel klappt das mit den Treffen. Habe zwei Kontakte bereits seit mehreren Jahren. Einfach Mut fassen und dann wird das schon was.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
OG_Nice
Geschrieben

geht mir genauso wie dem TE


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
sveni1971
Geschrieben

also das ist ansichtssache ob man im pornokino oder auf dem parkplatz anfangen kann oder will, seine erfahrungen zu sammeln. da hätte ich vermutlich eher "schiss".

man kann durchaus im internet auch nette leute kennen lernen, ich habe sogar hier bei poppen schon sehr nette leute kennen gelernt. man kann ja im chat oder mit pn sich schon sehr gut im vorfeld austauschen, sich auf "neutralem boden" mal kennen lernen. wenn es passt einfach mal die dinge laufen lassen und abwarten was passiert.

auf jeden fall den eigenen erwartungsdruck zurück nehmen, dann ist man weniger enttäuscht wenn es nicht so läuft wie man denkt.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Blasehase555444
Geschrieben

War gut und möchte mehr da von.
Ab und zu einen schwanz blasen und einen geblasen bekommen


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Na ja du mußt ja nicht gleich einen einladen oder blind besuchen.Wenn dich einer reizt deine Gefühle weckt dann sagt schon ein Blick ob gegenseitiges Interesse vorhanden ist oder nicht.
Das kannst du in einer Umkleide ,beim duschen,in der Sauna , beim FKK am einfachsten machen . Du willst ja schließlich herausfinden wer dich reizt ,bei Sauna FKK hast du beide Geschlechter zur Auswahl ,laß ganz ungezwungen dein Gefühl entscheiden. Bi ist nicht gleich Schwul und setz deine Erwartungen nicht zu hoch an einfach probieren und praktizieren denn mit Kopfkino erreichst du nicht's .
Viel Erfolg.......


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

treffen und loslegen, ganz einfach oder ?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich bin gern bi und mag es auch von einem Mann befriedigt zu werden. Wenn ich dabei seinen Schwanz und Sack massieren kann macht das mich heiss. Habe schon einige Erfahrungen mit Männern. Bei mir fing es am Badesee an. Da hat mich einmal ein gut gebauter Schwanz heiss gemacht so das ich angefangen habe es mir selbst zu machen. Das haben 2 andere gesehen die haben dann abwechselnd meine Arbeit übernommen. Als dann noch welche zugesehen haben bin ich total abgegangen.Seit dem werde ich total heiss wen zugesehen wird.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Hallo , habe die gleichen Gedanken , dass macht mich so richtig fertig :-(

Aber irgendwann muss man über seinen Schatten springen und es einfach probieren , hoffe das es bei dir und bei mir bald klappt .

HG

An alle


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

mir gehts wie euch
würde es total gerne mal versuchen wie es ist - einen zu massieren und zu blasen


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Einfach anschreiben


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Machst doch einfach mal mit einem bisex.-Pärchen.
Da kommst du dir für den Anfang nicht schwul vor, wenn noch
eine Frau mit dabei ist.
Und du kannst mit beiden spielen.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
biebo76
Geschrieben

Mich würde das auch sehr interessieren. Allerdings fällt es mir auch nicht gerade leicht jemanden zu finden, der mich anmacht, mit dem ich es will.
Ich möchte auch eher sanft an die Sache rangeführt werden und nicht einfach volle Kanne loslegen. Mein Interesse umfasst das volle Spektrum und nicht nur einzelne Praktiken.

Gruss biebo76


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

War im Bett mit einem zweiten Mann, als wir meine Holde abwechselnd fickten fand ich es geil seinen Schwanz an der Wurzel zu greifen während er sie vögelte. Von da an brauchte ich immer wieder mal einen oder mehrere Schwänze mit denen ich spielen kann. Entweder beim fkk, sauna, pk ..

GG
Sexfreund


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
lkwopa
Geschrieben

Hatte mit 18jdas glueck von zaertlichen mann mit seinen freund verfuehrt zu werden und so ohne schmerz geilen sex unter maennern zu erleben.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Habe schon einige gute leute hier kennengelernt, leider ist es oft nicht fuer lange,,aber vielleicht findet sich noch was fuer eine laengere beziehung zu dritt


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
blue_elephant
Geschrieben

Ich denke dass man hier schon Männer für so eine Selbsterfahrungsreise finden kann. Männer ticken anders als Frauen ich denke, dass trotz der Merkwürdigkeit dieses Forums hier viele ganz friedliche und normale Männer rumhängen. Probiers doch einfach mit einer Kontaktanzeige, wenn das hier nicht schon eine war. Aus dem, was die Leute schreiben, kann man sie doch schon ganz gut einschätzen.

Ich bin sicherlich nicht bi im klassischen Sinne, das sehe ich an meiner Reaktion auf die unterschiedlichen Geschlechter deutlich. Der Gedanke mal mit einem Mann, der genau so unerfahren wie ist, ein wenig Bi-/Homosex auszuprobieren, reizt mich durchaus. Schwänze find ich nämlich geil. Das Problem ist eher der Mann der dranhängt also einen Mann zu finden, der ähnlich entspannt drauf ist wie ich und mit dem ich mir das vorstellen kann. Schade dass du so weit weg bist, das was du schreibst klingt schonmal nicht schlecht .


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Beim gemeinsamen Poppen mit meiner Frau und anderen Paaren und Soloherren im Swingerclub auf der Spielwiese machten sich zei Herren über mich her einer hat mich geblasen der andere schob mir seinen Penis in den Mund. Anfänglich wiederstrebte sich mir diese Situation, jedoch fand ich es immer Geiler. Bis Heute praktiziere ich es immer öfter.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
binMann123
Geschrieben

Ich habe auch so manche Einladungen bekommen.

Aber kurzfristig abends in einer fremden Wohnung oder Outdoor in einer fremden Gegend sich verabreden, mit jemanden den man nicht kennt ist nicht mein Geschmack.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich habe für mein erstes mal eine Suchanzeige im HW-Heft aufgegeben mit dem anliegen das ich Anfänger bin. Hatte einen sehr einfülsamen Mann besucht, der mich mit viel verständnis ersmal zum blasen gebracht hatt. Benutze heute noch das HW wird man nicht so verarscht wie hier.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich hatte auch noch nie etwas mit einem Mann. Aber es interessiert mich es zu probieren,ob ich eine Bi Seite habe. Der Gedanke hatte ich schon,einen geblasen zu bekommen,oder anal befriedigt zu werden.Gefesselt von einem oder mehreren Männern rangenommen zu werden den Traum hatte ich schon. Ich hatte mich auch schon zweimal verabredet,aber die Herren sagten mir ab und ließen mich am Treffpunkt warten.Auch reizt mich ein Paar mitzumachen,da ich denke, bei einer anwesenden Frau finde ich es einfacher.Aber die Angst ist auch da,zu versagen....


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×