Jump to content
Thomaslove

Pornos für Frauen?

Empfohlener Beitrag

Thomaslove
Geschrieben

Hi, kennt ihr Pornos für Frauen?
Wo auch eine gewisse Handlung im Film ist.

Wür de gerne vorschläge von Fauen für Frauen bekommen damit ich auch zusammen mit einer Frau mal einen Porno schauen kann.

LG Thomas


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich mag die von Sarah Young
ganz gerne , sie stand hinter und vor der Kamera .


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich mag sehr Filmen für Lesben.

Die Firmen Sweetheart Video und Girlfriend Films machen sehr schöne Filme. Es gibt eine Handlung und die Orgasmen finden oft tatsächlich statt....


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

Haben Frauen, bei Pornos, andere Bedürfnisse als Männer?


bearbeitet von poorwise

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
sleeping_beasty
Geschrieben

Haben Frauen, bei Pornos, andere Bedürfnisse als Männer?

Ich denke schon. Ich kenne genug Maenner, die zwar sagen, dass der Film Mist ist, die ihn aber trotzdem gucken und sich dabei einen von der Palme wedeln koennen. Wenn die Handlung sich darauf beschraenkt, dass der Klempner ein Rohr verlegen will und die ewig bereiten 45-jaehrigen Schulmaedchen mit gelangweiltem Gesicht ihre Silikonbusen praesentieren und ja-ja sagen, egal, was die Typen da gerade tun, dann reicht mir der blosse Anblick von Genitalien nicht, damit sich bei mir was regt.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich glaube, es ist durchaus beides möglich Ich kenne auch durchaus Männer, die von dem 08/15 Müll nicht unbedingt angetrörnt werden...Ist das aber nicht auch stimmungsabhängig?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
ompul
Geschrieben (bearbeitet)

In Pornos für echte Frauen geht ohne gehäkelte Penisfutterale gar nichts.

In guten Pornos findet frau Raffinesse und Variantenreichtum.
Zum Beispiel das knackige Cabriofutteral.
Den eleganten Eichelschal.
Das fesche Frenulum-Ouvert.
Oder das Futteral mit dem zünftigen Zimmermannshosenschlag.
...

Hat eigentlich einer von Euch die mit Staatsknete geförderten schwedischen Feminstinnenpornos gesehen?


[um]**edit by MOD **[/um]

***
Edit: Das war ein Wikipedialink. Ist das nicht erlaubt?

Wie auch immer:
Ihr findet den Link in der englichsprachigen Wikipedia mit dem Suchstring "Dirty Diaries".

***

Da kommen zwar keine Futterale vor, doch diese Ganzkörpernylondinger, die dann nach und nach dekonstruiert werden - das hat schon was.


bearbeitet von ompul

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

bei meiner ex cam Pirates of the Caribean gut an und nein ich meine nicht den mit jack sparrow sonderen die erotik version gibt 3 teile von... mir ist damals aufgefallen das frauen en porno intensiver gucken wenn er nur en bisschen inhalt hat irgendwelche gespräche und handlungen scheinbar regt das bei frauen die fantasie nochn bissl mit an... statt nur en überbelichteten schwanz in nahaufnahme in eine weit aufgerissene fotze rein ballern zu sehen


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Mandelmilch
Geschrieben

Also mich hat das gegenseitige vorlesen von erotischen Geschichten immer viel mehr angemacht als jeder Porno. Weil da ist Raum für Fantasie und..


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
SabrinaohneSub
Geschrieben

Stimmt, vorlesen und erzählen finde ich auch reizvoller.
Es gibt aber auch Frauen, die es direkt mögen, also den Akt sehen wollen.

Ich mag eher erotische Filme, die spannend sind und ganze Geschichten erzählen


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Brisanz2009
Geschrieben

Wenn ich einen Porno sehen will, will ich einen Porno sehen.
Ich weiß was mich erwartet....somit finde ich die "Unterteilung" in männliche/weibliche Pornos quatsch.

Würde ich keine Schwänze sehen wollen, die hart in die Votze gerammt werden, würde ich es mir nicht anschauen.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben



Ich mag eher erotische Filme, die spannend sind und ganze Geschichten erzählen



jo also sowas wie pirates of the caribean filme mit mehr inhalt filme die von geschichten erzählen wo sich frau auch fantasievoll unterbringen kann


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

bei meiner ex cam Pirates of the Caribean gut an(...)


Müsste ein Private-Film sein, oder?
Den Großteil davon finde ich recht ansehnlich.
Einige gute gibt es auch von "Tabu", aber auch nicht alle.

Aber Filme, in denen man den Damen zum Teil die Unlust ansieht, oder die "Handlung" total mies ist, braucht man meiner meinung nach nicht unbedingt sehen.
Und von dieser Art gibt es leider viiiieel zu viele Pornos!

Ich habe das "Glück" mein Geld neben dem Studium in einem Erotik-Shop zu verdienen und da läuft nun mal immer der Kinofilm ebenfalls im Laden...

Hatten bei der letzten Ware einen "Von Frauen für Frauen", wo aber fast ausschließlich ne Gruppe von Männern untereinander rummacht und evtl mal eine Frau dabei ist..
Findet die Damenwelt das wirklich so anregend/interessant?!
(Titel kann ich Montag nachreichen


bearbeitet von grosser86Mstr

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Thomaslove
Geschrieben

Pirates of the Caribean kenn ich auch und finde in schön anzuschauen, da es auch eine handlung giebt.

Im Porno soll natürlich auch gefickt werden, aber mit einer guten handlung drum herrum macht das anschauen doch mehr spass.

Kennt ihr noch mehr Filme wie "Pirates of Caribean"? und auf Deutsch währe auch nicht schlecht.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

...somit finde ich die "Unterteilung" in männliche/weibliche Pornos quatsch.

Würde ich keine Schwänze sehen wollen, die hart in die Votze gerammt werden, würde ich es mir nicht anschauen.



du überrascht mich...


bearbeitet von Dreamseller

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Brisanz2009
Geschrieben

...ohh Mist, hab ich meinem Ruf der "Prüderie und Frigidität" einen kleinen Kratzer verpasst?

Öhm....ihhhhhhhhhhhhhhhhh Schwänze....

besser?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

ja, du bist in Ordnung, danke für das Lächeln am Sonntag.....


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Brisanz2009
Geschrieben

dann freu ich mich, dass ich Dein Weltbild wieder zurechtrücken konnte...immer wieder gern


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Thomaslove
Geschrieben

wer kennt noch filme?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Es gibt an "Filmen" z.B von Private eine ganze Reihe "Private Movies", "Private Blockbuster" oder "Private Film"
(letztere sind die Aufwendigsten und wahrscheinlich am empfehlenswertesten)
Sind meist in größeren Couvern (auch oft mehr als eine DVD), denen man schon die Qualität ansieht.

Anders sind gerade für Frauen vielleicht auch die "Playgirl" Filme interessant. Da wird nun mal mehr Mann gezeigt als in anderen Filmen.
Jetzt drehe ich mal ne Runde durch die Regale und schaue, was es noch so gibt..


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

sehr viele Frauen die ich kenne, stehen auf Petra Joy Filme. Marc Dorcel hat auch recht nette Filmchen gemacht. Pirates of .... soll ganz gut sein, hab ich aber noch nicht gesehen. Ich denke es liegt bei mir auch an der Stimmung - mal gerne hart - mal eher romantisch - das Leben ist reich an Facetten.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Engelschen_72
Geschrieben

Wenn ich einen Porno sehen will, will ich einen Porno sehen.
Ich weiß was mich erwartet....somit finde ich die "Unterteilung" in männliche/weibliche Pornos quatsch


Geht mir ganz genauso!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

Grundsätzlich gibt es auch nicht unbedingt eine Unterteilung, aber es ist in den meisten Fällen doch so, dass ein Großteil der Frauen ästhetische Darsteller und eine einigermaßen guten Dreh bevorzugen.

ich unterstelle mal, dass das bei vielen Männern wurscht ist..
(hauptsache es geht zur Sache, ob mit oder ohne Erotik)

Zu Petra Joy kann ich nicht viel sagen:
Wir haben nur einen hier, der geht garnicht
(Siehe Beitrag oben)


bearbeitet von grosser86Mstr

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Mir müssen die Darsteller gefallen, die Männer sollen keine halbsteifen Schwänze haben und die Frauen sollen nicht zu gekünstelt oder gelangweilt schauen...

Der Rest ist mir egal. Ich brauch keine Handlung und keine Dialoge. Wenn ich mir einen Film anschauen möchte, dann mache ich das. Wenn ich einen Porno sehen mag, dann reicht mir das andere. Wenn mir mehr nach Erotik ist, dann muss ich gar keinen Porno sehen, dann reicht mir mehr das drum herum... das macht mich dann auch an.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Thomaslove
Geschrieben

grosser86Mstr danke für die Anregungen


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×