Jump to content
Mayones

Vögel(n) auf Reisen

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Vielleicht kennt Ihr das....schon wieder eine ganze Woche weg, irgendwo im Hotel. Tagsüber beim  Kunden, abends was essen ... und dann?

Gerne würde man ein bisschen sozialen und körperlichen Austausch pflegen. Aber gerne auch spätestens Mitternacht wieder im Hotel sein. Ist ja nicht so, dass man nächsten Tag ausschlafen könnte. Aber sich irgendwo in eine Bar setzen und auf die Zufallsbegegnung hoffen? Meist enden diese Abende nach 2 Gläsern Wein frustriert allein im Bett und die eigenen müssen fremde Hände ersetzen.

Wie geht Euch das, Mädels und Jungs? Welche Lösungen findet Ihr? Gibt es Empfehlungen für gute Läden, Strategien...? Oder sitzt ihr den ganzen Abend vor der Flachbildschirmglotze?

  • Gefällt mir 1
Tyree81
Geschrieben

Kommunikation in der Öffentlichkeit soll möglich sein. Und wer etliche Bonusmeilen auf Reisen sammelt wird wohl in der Lage sein, eine Gespielin zu finden. Es sei denn, er ähnelt Quasimodo und spricht Suaheli. 👋

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Ich bin seit Jahren beruflich immer unterwegs und kann aus Erfahrung sagen das es gar nicht so einfach ist.., es sei denn man wird leichtsinnig oder gar lebensmüde... gut das es nicht weh tut wenn man am Abend wieder allein in die Koje muss... oder sich im Internet vergnügt...

  • Gefällt mir 2
Bopps
Geschrieben

Oh man, dann geh doch auf n Strich ...

  • Gefällt mir 1
Pizzaservice
Geschrieben

Eben, wenn der Leidensdruck zu groß ist, kann man dem örtlichen horizontalen Gewerbe doch ein bißchen unter die Arme greifen... oder sonstwohin

  • Gefällt mir 1
BietBot
Geschrieben
vor 31 Minuten, schrieb Bopps:

Oh man, dann geh doch auf n Strich ...

hast du dir das jetzt ganz alleine ausgedacht? *tätschel*

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb Weibsbild1979:

Ab und an sitz ich auch im Hotel/ Barbereich bei einem Wein. Ich finde es eher nervig dann angesprochen zu werden ob man auch allein wäre. Und als ob man nichts im Sinn hätte als sich nen Mann aufzureißen. Jede Stadt hat Damen für ihren Service, ABER das kostet eben Geld ;).

Das ist gar nicht der Grund. Sondern sind wir Männer eher als Samariter unterwegs und wollen win/win Situationen schaffen :hearts_around:

Geschrieben
Gerade eben, schrieb Weibsbild1979:

Nix  da einige Männer wollen günstig ne Frau voegeln.😎 

Du denkst aber auch immer nur das schlechte :)

 

ich glaub tatsächlich, das das nicht der Grund ist! 

Kaufen kann jeder depp. Erobern erfordert schon etwas Mühe 

Weibsbild1979
Geschrieben

Das ist der Grund ;)

  • Gefällt mir 1
Bopps
Geschrieben
vor 12 Minuten, schrieb BietBot:

hast du dir das jetzt ganz alleine ausgedacht? *tätschel*

du bist voll süß

Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb Weibsbild1979:

Das ist der Grund ;)

Du bist noch nicht überzeugt?

BietBot
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Bopps:

du bist voll süß

ich weiß :kissing_heart:

Trestanos
Geschrieben

Darauf zu hoffen dass eine Schönheit an der Bar auf ein erotische Abenteuer wartet, oder lüsternd durch die Flure geistert... die Wahrscheinlichkeit 5 richtige im Lotto zu haben ist sicher größer. Wenn es dann doch passiert ist es sicher eine professionelle. Dann doch lieber im Vorfeld der Reise eine Date-Anfrage einstellen und Infos über entsprechende Clubs in Hotelnähe einholen. Ich versuche immer Hotels mit Sauna und, oder Pool zu buchen,da kommt man schnell ins Gespräch und die Abende sind nicht so langweilig

  • Gefällt mir 1
MrsGrinch
Geschrieben

Ich bin nach der Arbeit einfach komplett groggy. Da wäre mir völlig egal, wenn mich einer angräbt. Da gibts maximal nen mitleidiges grinsen.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb Weibsbild1979:

Ich bin nicht blöd würd ich eher sagen. Ich kenne Männer auf Geschäftsreisen ;)

Naja..., kommt sicher auch auf den Typ Mann an.

die Welt ist bunt 

  • Gefällt mir 1
Notfallhamster
Geschrieben

Ich hab auch noch andere Dinge zu tun als Fernsehen und Wein trinken oder ficken. Wenn du dein Leben, selbst auf Reisen, darauf reduzierst hab ich fast Mitgefühl mit dir. Wie wärs mit Sport, Kultur, Sehenswürdigkeiten, entspannen, Sauna, schwimmen gehen, ein Buch lesen etc. Wenns dich auf Reisen juckt und du spontan nichts zustande bekommst bestell dir eben ne Frau :p.

  • Gefällt mir 5
binMann123
Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb subkulturmagnet:

Meist enden diese Abende nach 2 Gläsern Wein frustriert allein im Bett

Ich bin selber viel auf Geschäftsreisen gewesen.

Einige Biere, Schnäpse und Cigaretten, und selig ging es ins Bett.

7:00 ging es zum Frühstück.

sensible_sarah
Geschrieben (bearbeitet)

Frag doch mal an der Rezeption ob Clubs in der Nähe sind wo man Leute (in dem Falle Frauen) kennen lernen kann. Lustig ist, das Du Deine Zeit ja schon auf den Abend nur beschränkst. Du gehst den ganzen Tag arbeiten, dann was essen, mal eben schnell Sex und schnell ins Bett das Du am nächsten Tag wieder fit bist. Wirkt mitleidig. ;)

Ich hatte hier auch schon Anschreiben gewisser Herren welche ziemlich weit weg wohnen und für einen gewissen Zeitraum in meiner Stadt suchten. Blöd an der Sache ist, wie ich finde, das wird eh nur ein ONS wenn überhaupt und dann weiß ich doch jetzt noch nicht, ob ich da Lust habe. 9_9

bearbeitet von softinchen
  • Gefällt mir 3
Mood2squeeze
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb Bopps:

Oh man, dann geh doch auf n Strich ...

Du bietest dich gerade an oder was soll der "geistesblitz"?

@te ...du könntest ja auch ein Inserat starten..auch wenn das gefühlt noch weniger erfolg haben wird als abends irgendwohin zu schauen...sinnvoll wäre wohl rechtzeitig jemande zu finden für ein date oder irgendwas...weiß ja nicht wie zeitig du erfährst wann du wo hin musst

Geschrieben

Suche Dir hier ein paar Kontakte, die in der Nähe wohnen. Kannst Sie dann dort treffen...

Marcus991961
Geschrieben

Erschreckend, welche Antworten es hier gibt...die Frage war doch durchaus legitim ... wenn man keinen Tip geben möchte, kann man doch einfach nichts schreiben

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

War ebenfalls viel in Deutschland unterwegs und ein abendliches Vergnügen mit einer Dame,die auch Langeweile hat,ist doch nicht von der Hand zu weisen.Ist zwar schon ein paar Jährchen her,die Erfolgsquote lag bei 50 Prozent.Eine,die an der Bar in ihrer Zeitung oder Buch vertieft ist,brauchst gar nicht ansprechen.....eine die ihren Blick ständig schweifen lässt, schon eher.Am schönsten waren die Abende und die Erfolgsquote nach der Wende in den neuen Bundesländern,sie lag bei 90 Prozent.Ich denke sehr,sehr gern an die geilen Abende und die tollen Frauen zurück,insbesondere an die Sächsinnen aus dem Raum Dresden und Meisen.

  • Gefällt mir 2
×