Jump to content
weiche_haende

Escorts und Bilder

Empfohlener Beitrag

PimPyou
Geschrieben

Manchmal ist echt einfallslos. Handy vorm Spiegel geht mal gar nicht. Am besten noch nen hochkonzentrierter Blick dazu 😂. Beste Fotos bekommt nen Handy hin. Das Teil irgendwo angeklebt oder aus ner Klopapier Rolle nen Handy Halter gebaut. Dann Video Funktion und das Bild kann aus dem Video per Screenshot abfotografiert werden. Es gibt Körperhaltungen die zum Beispiel bei Bewerbungen Standard sind. Warum? Weil es gut aussieht. Daher denke ich wann man viele Fotos anguckt und ganz bestimmte sehr schön findet. Einfach nach machen 😉

PimPyou
Geschrieben

Sally, vielleicht weil es sie beruflich weiter bringen könnte? 😉

PimPyou
Geschrieben

Ah... Schreibfehle

tchico
Geschrieben

Viele Escorts haben eigentlich ganz gute Bilder. Teilweise sieht man, dass die Bilder in einem Fotostudio von Profis aufgenommen wurden. Wenn in ener Serie auch ein paar Handy-Fotos vor dem Spiegel drin sind, stört mich weniger, ist eine Variation.

Die Aussage des TE kann man meiner Meinung nach nicht so verallgemeinern. Wahrscheinlich gibt es die Handy-Fotos eher bei neueren Profilen. EInen Termin im Fotostudio muss man erst mal bekommen.

Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb weiche_haende:

Doch wie sieht es bei Escorts aus? Sie wollen doch mit ihrem Profil Geld verdienen. Wieso werden manche "Visitenkarten" so einfallslos gestaltet?

vielleicht soll das den "Taschengeld" Charakter unterstreichen :coffee_happy:

  • Gefällt mir 2
BlackDragonHB
Geschrieben

Ich persönlich als escort bewahre mir noch ne gewisse würde und halte es nich für nötig meine blanken titten in die linse zu pressen ^^ weniger is mehr meiner meinung nach und das spricht auch eher an^^ immerhin gibts noch männer, die sich nich gleich satt gucken wollen ;) mein gesicht hab ich hier aus bestimmten gründen nicht mit abgelichtet, dafür schicke ich einem der intreresse hat eins und lass mir auch von ihm eines schicken. meine beiden bilder hab ich mal von einem bekannten mit meinem handy machen lassen und ich denke mal, dass das auch so vor erst ausreicht ^^ natürlich wurd auch ich mal gefragt, ob ich auch mehr zeige und das verneine ich sofort. von mir gibt es keine nacktbilder und will auch selbst keine sehen. das nimmt mir persönlich sonst auch die spannung. ;)

  • Gefällt mir 2
OneNo
Geschrieben

Nicht jede Escort-Dame hier ist auch eine Escort-Dame, die diese Seite als wirkliches finanzielles Zubrot betrachtet. Oftmals verbirgt sich hinter einem FI-Profil auch einfach nur Norma Normalo, die sich denkt, ihre Haushaltskasse ein wenig aufzupolieren, indem sie das, was sie sucht, zusätzlich vermarktet. Macht es aus ihrer Sicht also einen Unterschied, ob sie andere Bilder als jene Nippel und emporgereckten Beine verwendet, die auch die anderen Normas (ohne FI-Profil) nutzen? Angeschrieben werden wird sie trotzdem.

BerlinerMaedchen
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb PimPyou:

Sally, vielleicht weil es sie beruflich weiter bringen könnte? 😉

Hier? 

Gute Escort Damen leben wohl eher von Mund zu Mund Propaganda und einer Agentur.  

Und wo wir bei Bildern sind @PimPyou...eEin verdrehtes Bild macht och kein Spass.

 

 

  • Gefällt mir 1
PimPyou
Geschrieben (bearbeitet)

****

Wusste nicht das ich für dein Spaß zuständig bin 😉

Jetzt wo ich das weiß ändere ich das natürlich, nicht 😊 

bearbeitet von linguafabulosa
Vollzitat des Vorpostings entfernt
Nitrobär
Geschrieben

Wie sich eine Escort-Frau hier präsentiert ist Teil ihres unternehmerischen Handelns und

dazu zählt auch das unternehmerische Risiko ,

sich durch schlechte Werbung um gewünschte Einnahmen zu bringen .

HQMJoe
Geschrieben

Viele Männer bevorzugen bei Escorts die privaten - das ist oft der Grund für private oder privat wirkende Fotos. zu "gute" Fotos sind da oft garnicht sinnvoll im Bezug auf die Zielgruppe.

PimPyou
Geschrieben

Hab jetzt nicht alle über 300Bilder angeschaut. Aber die ersten 9 von tremonia können locker gesehen werden. So können schöne Bilder aussehen.

blueant
Geschrieben

Bist Du Photograph und suchst Aufträge ?

Du sprichst das Marketing der Escorts an glaubst Du sie würden Bilder veröffentlichen die Ihnen nicht gefallen? 

 

Nitrobär
Geschrieben

@Tremonia1909

Na ja , die potentiellen Kunden werden die Bilder wohl unter anderen Gesichtspunkten abchecken als Du oder Nichtkunden .

Und wenn genug Zulauf trotz " schlechter Bilder " vorhanden ist entsteht ja auch keinerlei Druck daran was zu ändern .

elegance4u
Geschrieben

Ich könnte mir vorstellen, dass manche Escorts damit wirklich das private unterstreichen wollen und das echte ( unbearbeitete).

Manche Aussagen wundern mich allerdings immer etwas. Was hat Brust zeigen mit wenig Würde zu tun? @BlackStormHB ich zeige hier Teilakt/Aktbilder und fühle mich nicht würdelos. ;)

  • Gefällt mir 2
BlackDragonHB
Geschrieben

es is nur meine persönliche meinung ^^ jedem des seinen soll jede/er machen was für richtig gehalten wird^^ 

ich persönlich halte davon nix ;)

  • Gefällt mir 2
Lausitz-Spreewald
Geschrieben (bearbeitet)

Also ich finde erotische Fotos auch toll in Szene gesetzt, allerdings sind die Fotos und damit auch die Person oftmals stark bearbeitet.

Da ich auch mal eine professionelle Erotik-Massage in Anspruch nehme (weil ich bisher keine Frau "von nebenan" gefunden habe, die es so toll kann), lese ich ab und an auch mal in einem Forum mit, in dem es außer Erotik-Massagen auch um sexuelle Dienstleistungen gegen Geld geht (nehme ich aber nicht wahr).

Dort wird immer wieder berichtet, dass manche Herren beim Besuch der Liebesdame feststellen mussten, dass sie in Natur ganz anders aussieht, sogar Zweifel aufkamen, ob es die gleiche Dame auf den Bildern ist (wo das Gesicht wird ja oftmals unkenntlich gemacht ist) und im Extremfall erlebte ein Forum-User sogar, dass sich die im Profil beschriebene und bebilderte Asiatin als umgebauter Mann herausstellte, worauf hin er wieder laut lachend (noch im Flur) gegangen ist. 😂

Einmal hat jemand aus dem Forum sogar ein Profil entdeckt, bei dem neben den bearbeiteten Fotos aus Versehen auch die unbearbeiteten originale hochgeladen wurden, hihi. Da konnte man 1:1 sehen, wieviel Speck an Bauch und Beine wegretuschiert und dafür die Brüste optisch vergrößert wurden.

Ja, auch bei bearbeiteten Fotos ist weniger manchmal mehr.

Ich persönlich finde sogenannte "Selfies" auch nicht verkehrt, zeigen die Dame von der natürlichen Seite und es sind ja auch gutgemachte mit sexy Posen und Outfit dabei. Da darf es auch mal ein "Duckface" sein.

Liegt aber wohl daran, dass ich auch (nicht nur) junge süße knackige Mädels mag und zu so einer auch mal eine Zeit lang so eine Art Sugar Babe-Beziehung hatte, die mich mit solchen Selfies, wie ich gerade beschrieben habe, erfolgreich geködert hat.

bearbeitet von 1Alexandr1
Geschrieben

Erotische Fotografie 😍 für Escort wohl schon wichtig, was verkauft wird, muss ordentlich präsentiert werden.

linguafabulosa
Geschrieben

Bitte fangt hier jetzt keine Debatte darüber an, ob es korrekt ist, dass die hiesige Bezeichung für alle Mitglieder mit Finanziellen Interessen Escort lautet. 😉

Diese Diskussion wurde bei Änderung von FI zu Escort ausführlich geführt und ist an dieser Stelle OT.

Vielen Dank

Lingua - Team poppen.de

Weibsbild1979
Geschrieben

Man muss niemand anders unbedingt bitten Bilder zu machen. Ein wenig das Gefühl für Stil und das ganze ist mehr als ausreichend für hier. Lieber was natürlicher als extrem bearbeitet. Das gilt eben auch bei Escort und Co. Was bringt es wenn die Frau real dann anders wirkt. Was ich bisher so gesehen habe in dieser Sparte war in meinen Augen ok. Ich denke ein gutes Auge laest erkennen was realistisch ist.

  • Gefällt mir 2
Saarkater
Geschrieben

Ist absolut nicht mein Ding aber wenn es so wäre sollte die entsprechende Dame einfach natürlich rüber kommen!!!

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Solange der Rubel rollt, warum in bessere Werbung investieren???

Wenn ich jetzt Kunde wäre würde ja meine Erwartungshaltung den Bildern entsprechen, miese Bilder schlechter Service...

 

Tja warum manche Bilder sind wie sie sind, kann man nur raten....

Was ich allgemein am wichtigsten finde ist die aktualität, was nützt mir ein Bild von vor 10 Jahren, dann kann man es auch gleich sein lassen!!!

×