Jump to content
HQMJoe

Erregung auch ohne Erektion

Empfohlener Beitrag

bonobono55
Geschrieben

Ich befürchte, du hast einfach noch nicht die richtige Frau getroffen.

Geschrieben

Ich kann eine Erektion haben, ohne erregt zu sein (MoPraPiLa) - umgekehrt ist es mir noch nicht passiert... ;)

Feuchtnass69
Geschrieben

Ich bin oft nur davon erfüllt wenn Frau spürt, an erster Stelle zu stehen und es genießt , sich fallen lässt zu vielen Lustpunkten , verwöhnen , geben heißt für mich nicht ..... Rein, raus und fertig .... Also ich bin oft auch befriedigt ohne Orgasmus

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Unser größtes Sexualorgan ist eh das Gehirn.....also mag ich es sehr wenn mein KopfKino angeregt wird.....und das Geschlechtsteil im richtigen Moment quasi zum ausführenden Organ wird......

olli81266
Geschrieben

Stimmt genau. Mann muss ja nicht immer gleich ne latte haben

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Stehe eigentlich immer unter Strom. Traurig ist dann nur wenn der wurm aus Erschöpfung nicht mehr mit spielen will. Ob dass schrieb ein Grund für ein Arzt Besuch wäre? Glaube nicht das ich damit alleine da stehe

Geschrieben

Naja ich z.B. werde oder bin erregt bei gewissen Kolleginnen, während der Arbeit und werd oder bin feucht. Dann noch derren Berührungen bei mir und oder die nähe . Naja aber unabhängig von nähe und berührung, bin ich auch feucht . Das letztere macht es nur noch schlimmer damit umzugehen, maaannnn bin ich den sympathisch frag ich mich. Naja zumindest habe ich viele zu viele innerliche konflikte damit, und Fantasien. Ist nicht so schön in meiner Position, position hat nix mit status zu tun im Beruf.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Sowas nennt man auch Kopfkino! Muss nicht immer gleich eine Erektion mit sich ziehen.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb Feuchtnass69:

Ich bin oft nur davon erfüllt wenn Frau spürt, an erster Stelle zu stehen und es genießt , sich fallen lässt zu vielen Lustpunkten , verwöhnen , geben heißt für mich nicht ..... Rein, raus und fertig .... Also ich bin oft auch befriedigt ohne Orgasmus

Ging es darum?

Geschrieben (bearbeitet)

Erregung ohne Erektion ist erstmal vollkommen normal. Die Erektion hängt ja auch vom Grad der Erregung ab sowie von weiteren Umständen, die man zum Teil auch gar nicht beeinflussen kann. Von daher ist das selbstverständlich möglich und an sich auch nicht ungewöhnlich. Der umgekehrte Fall, sprich Erektion ohne Erregung, wäre schon eher außergewöhnlich, aber selbst das kommt vor.
Ich frage mich allerdings, bei welchen Gelegenheiten Dir das Beschriebene aufgefallen ist. Es wird Dich ja niemand angesprochen haben.

bearbeitet von 321Go
Gattaca266
Geschrieben
vor 40 Minuten, schrieb HQMJoe:

Mir ist aufgefallen,

das wenn man nicht grade mit einer Erektion herumläuft, der /die / das Gegenüber davon ausgeht das man nicht eregt ist.

Ich finde, das das manchmal nicht zutrifft.

 

Sehe nur ich das so ?  Ich werde u.a. auch durch optische Reize erregt aber eine Erektion habe ich nicht unbedingt dadurch.

Sind wir da nicht manchmal etwas zu oberflächlich und zu sehr aufs Geschlechtsteil fixiert ?

 

 

Hat das wirklich etwas mit Oberflächlichkeit oder Geschlechtsteilfixierung zu tun ? Eine Erektion ist das Ergebnis einer intensiven Erregung, egal ob nun visuell, durch Körperkontakt oder was weiß ich. Eigentlich eine normale Körperreaktion, nicht unbedingt steuerbar, noch weniger kontrollierbar (...vielleicht mit autogenem Training😉). Bei einer natürlichen Reaktion des Körpers sehe ich keinen Zusammenhang mit dem Begriff “Oberflächlichkeit“ oder einer Fixierung auf primäre Geschlechtsmerkmale. 

 

OneNo
Geschrieben

Ich gehe bei keinem, den ich irgendwo sehe, davon aus, daß er erregt sei. Begegnet mir ein Mann in der Innenstadt mit aufgerichtetem Zelt in der Hose, denke ich mir nur, daß man das Ganze auch etwas dezenter mit Socken auspolstern könnte. Oder daß man die bei Saturn gestohlene Taschenlampe auch besser verstecken könnte.

Schlußendlich ist der erigierte Penis nur eine körperliche Reaktion. Kribbelt es in der Nase, kann es auch passieren, daß man niest. Es kann passieren, muß aber nicht. Insofern kann ich Deine Beobachtung nicht wirklich teilen.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Naja zumindest macht es mich ganz wuschig hab kopfkino auf oder nicht bin aber dann, total auf die Frau fixiert und will in körperkontakt kommen da vorerst die frau auch noch oft bis öfters berührte sei es nur die schulter unduch gespräche persönliche. Dann reiben oder berühren sich unsere körper öfter auf Arbeit oder auch provoziert von mir oder ich kann in Ausschnitt vom BH oder Po hinten sehen. Boah kann nur sagen Himmel und Hölle . Kopfkino inklusive

sensible_sarah
Geschrieben

Wie viele Männer schauen sich nach Frauen um... beobachten...haben Fantasien, jedoch habe ich noch nicht mitbekommen, das sie gleich eine Erektion haben müssen. Thema Freibad, bestes Beispiel, ich glaube da wäre manche Badehose schnell eng.. grins, oder gar FKK.. oh, gefährliches Unterfangen. Ich denke Mann kann es schon trotz Erregung schon bis zu einem gewissen Grad unterbinden gleich eine Erektion zu bekommen, zumindest in der Öffentlichkeit. Beim Date wird er es wohl so nicht wollen. 9_9

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 13 Minuten, schrieb softinchen:

Ich denke Mann kann es schon trotz Erregung schon bis zu einem gewissen Grad unterbinden gleich eine Erektion zu bekommen, zumindest in der Öffentlichkeit. Beim Date wird er es wohl so nicht wollen. 9_9

aktives unterbinden wäre mir neu. 

es gibt Situationen die man erregend findet, ohne das man gleich einen Ständer bekommt, dass ja.

achte mal darauf wieviel Männer auf dem Bauch liegen:coffee_happy:

  • Gefällt mir 1
OneNo
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb RoterArmist:

aktives unterbinden wäre mir neu. 

Funktioniert sehr gut. Bemerkst Du beim nächsten Mal ein unpassendes Ziehen in der Leistengegend, denke Dir nur: "Alter, faltiger Mann! Alter, faltiger Mann!" ;)

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

@OneNo:

Ich komme immer nur bis "Alter Falter, Alter Falter."😂

  • Gefällt mir 3
sensible_sarah
Geschrieben

@RoterArmist ok, ich achte jetzt da mal um so mehr drauf.

Liegst Du auch oft auf dem Bauch? :smiley:

Geschrieben

Klar. ;)

auch immer wenn ich hier das ein oder andere Profilbild sehe....😁

 

  • Gefällt mir 1
valens-fidus
Geschrieben

Ja, Mann kann auch per Gegirn erregt sein. Hat sich aber erledigt, sobald der da unten was mitbekommt. 😉

  • Gefällt mir 4
Makromaus
Geschrieben

Also mal ganz ehrlich ich sehe meinem gegenüber ins Gesicht und die Augen und da sehe ich dann ja auch ob mein Gesprächspartner interessiert oder auch erregt ist. Da brauche ich nicht ununterbrochen auf die Hose oder bei Frauen auf die Brüste starren. Wichtig ist in dem Fall doch das man sich versteht und sich gut unterhält. Die Erregung kommt dann später bei dem zweiten Date

  • Gefällt mir 3
vino87
Geschrieben

Man merkt das doch schon anhand der ganzen Körpersprache. Habe ich persönlich noch nie erlebt

×