Jump to content
bremer1974

Hat jemand Erfahrung mit Elektrosex

Empfohlener Beitrag

bremer1974
Geschrieben

Hallo Forummer,
mich würden mal Erfahrungsberichte zum Umgang mit Elektrosex Geräten (Tens/Reizstromgeräte) interessieren, und zwar sowohl alleine benutzt als auch mit einem Partner zusammen.
Gruß vom Bremer1974


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Wie, du poppst Elektrogeräte ??

Himmiherrgottsakrament, mönsch chopp, so alt geworden
und lernt immer noch dazu.

Nee, da hab ich keine Erfahrungen nich. Ich glaub auch
nicht das ich soviel saufen kann um anschließend meinen
Schniedel in den Toaster zu rammen und dann den Taster
zu drücken.

Abba was solls, viel Spass, mei Jung.

(Hast du schon mal drüber nachgedacht, evtl. wegen deiner
Lockenpracht mal zum Frisör zu gehen, da gibts die auch.) LÖL


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

@achoppi
Du bist nen Frechdachs !!

*löl*
Ich denke das ist ein sehr unerforschtes Gebiet..
Letztens habe ich daüber im Fernsehen einen Bericht gesehen. (Lilo Wanders Sendung)
Sie haben verschiedene Geräte getestet und begutachtet.
Die armen Tester tun mir jetzt noch Leid.
Am besten fand ich den Popoblitz *löl*
Nichts für schwache Nerven und es kostet eine Menge Vaseline *kicher*

Vielleicht findest du ja auch ein paar nützliche Tips im Internet ....


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Also wenn du das wirklich machen willst, solltest du dir jemanden suchen, der da wirklich Ahnung von hat. Und niemals in der Nähe des Herzens oder des Kopfes, sonst machste nämlich gar keinen Sex mehr danach, nicht mal mehr mit nem Toaster +ggggggggggg+.
Nein ernsthaft gemeinter Rat. Ich hab das zwar noch nie gemacht (würde ich auch nicht), habe aber Berichte von anderen darüber gelesen.

Ingrid


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
NoComment
Geschrieben

Hallo Forummer,
mich würden mal Erfahrungsberichte zum Umgang mit Elektrosex Geräten (Tens/Reizstromgeräte) interessieren, und zwar sowohl alleine benutzt als auch mit einem Partner zusammen.
Gruß vom Bremer1974


mein Tipp: net zu viel Strom sonst hat sich das mit dem heiss werden auch erledigt


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

@ Dreamwork

Nix da , nur die Haaten komm in Gaaten.

Pfft, Vaseline ?? Schleifpaste !!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
bremer1974
Geschrieben

OK Leute,
ich habe es mal ausprobiert.
1. Das Gerät hat die Testphase nicht überstanden - ist kaputt gegangen. Ich habe es heute (Mo.) zurückgegeben (erst Sa. gekauft) 119Euro
2. hat´s nicht wirklich Spass gemacht. War eher interessant als Lustvoll.
Allerdings muss ich auch sagen, das ich zu geizig war alles was man eigentlich so braucht zu kaufen. Ich hatte nur das Starter-Set von Orion. Alles andere hab ich aus Haushaltsmitteln zusammengeflickt. Vielleicht hätte es mehr Spass gemacht, wenn ich auch eine passende Penismanschette gehabt hätte und vielleicht noch einen Analplug. Wer weiss wie es dann gewesen wäre. So waren die Impulse wenn sie stark genug für eine Reizung waren am Penis eher schmerzhaft und da ich auf schmerzen nun mal gar nicht kann war das nix für mich.
Gruß Dirk


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Hallo Dirk,

Du schreibst:

.... da ich auf Schmerzen gar nicht stehe ....

Dann verstehe ich wiederum nicht, warum Du diese Spielart des BDSM überhaupt ausprobieren willst? Denn da geht es ja um eine zumindenstens mit leichtem "Schmerz" verbundene Spielart aus dem Bereich BDSM ....

Ich hatte mal vor Jahren über die Schlagzeilen eine wirklich nette Frau aus H kennengelernt für die das passiv mit das höchste war .... Aber alleine bei der Vorstellung hatte ich dann doch dankend abgelehnt. Ich hatte immer die Vorstellung ich stehe wie ein Modelleisenbahner am Trafo .... Das konnte ich dann doch nicht so ernst für mich nehmen. Da fehlte mir dann doch die entsprechende körperliche Verbindung ....

War leider so und auch sehr schade weil das echt ne sehr "Gute" war ...

Thomas


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
bremer1974
Geschrieben

Hallo Thomas,
eigentlich soll das ganze nicht unbedingt weh tun, sondern einfach die Muskeln von außen stimulieren. Wenn man das natürlich zu weit aufdreht wird es schmerzhaft. Wie gesagt mir fehlte das richtige Zubehör und jetzt ist das Ding auch noch kaputt gegangen. Ich werde mir das wohl auch nicht noch einmal holen - bin noch etwas unentschlossen. Man kann sowas auch zum Muskeln trainieren benutzen. Kommt wohl ursprünglich auch aus dem medizinischen Bereich. Für genaueres musst du mal im Netz nachsehen unter TENS Geräten oder deinen Arzt fragen.
Gruß Dirk


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Hallo Dirk,

danke für den Tip. Aber da ich derjenige sein sollte der den "Trafo" bedient, hätte es mich so nicht getroffen .....

Thomas


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

ich steh beim sex genug unter strom...
da brauche ich nix ähnliches...
ausserdem...ist ne kabeltrommel im bett nicht etwas störend?

huuuust


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

du mußt dir nur eine hängematte aus kabeln bauen,die danach noch freien kabel können zum fesseln genutzt werden.
leichte schläge mit dem elektrokabel sollen ja auch aufladend sein.
das elektrischer stuhlspiel hat leider keiner von meinen gespielen überlebt...

keine kabel in/am und beim bett


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
NoComment
Geschrieben

ich steh beim sex genug unter strom...
da brauche ich nix ähnliches...
ausserdem...ist ne kabeltrommel im bett nicht etwas störend?

huuuust


kommt drauf an wenn du den Staubsaugern anschließt der hat ja auch nen grosses Rohr nur saugt der halt


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Benni30
Geschrieben

Ja, hab ich

einfach nur geil.......
für einen Moment kannst du an nix anderes mehr denken, dieses kribbeln, allerdings wenn du nicht die Zeichen der Zeit erkennst, fängts an zu stinken und ein turbobräuner ist im vergleich wie ne schlaftablette -

ich hatte mal versehentlich ein erlebnis mit haushaltsstrom - nur 220V, aber nach so etwas ist dir nicht wirklich mehr danach, glaub es mir...., meine hände zitterten noch 2 tage später

kann mir nicht vorstellen, dass man sich so etwas absichtlich antut...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

staubsauger...ist eher was für männer die extrem notgeil sind...
am besten noch nen hochleistungsdingens von vorwerk mit klopfsaugsystem...gröhl

kann er wenigstens sagen, er sei endlich gebürstet worden...fg


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben


eigentlich soll das ganze nicht unbedingt weh tun, sondern einfach die Muskeln von außen stimulieren.



Steht das so in der Anleitung? Ich habe zwar sowas noch nicht benutzt, würde es aber auch eher in der Schmerz-Ecke einordnen nach dem was man im Web so sieht


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

kommt drauf an wenn du den Staubsaugern anschließt )



War es nicht von Loriot:

... Es saugt und bläst der Heinzelmann wo die Hausfrau sonst nur saugen kann ....



Thomas


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
bremer1974
Geschrieben

also vielen Dank für die überwiegend sinnlosen Postings, Hilfe sollte man hier wohl keine erwarten.
Ich hoffe mein Erfahrungsbericht nützt anderen geneigten wenigstens.
Wenn man sowas tatsächlich nutzen will, muss man(n) wohl tiefer in die Tasche greifen. Brauchbare Geräte sind wohl recht teuer, soweit ich das im Netz rausgefunden hab.
Letzter Tip:
das richtige Zubehör ist wichtig!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

Hallo.also wenn Du das richtige Zubehör hast ist es grenzenlos geil.Du mußt aber die verschiedensten Einstellungen ausprobieren um herauszubekommen ,was Dir wirklich gefällt.Ich spiele z.B. zur Zeit mit einem Hodengewicht 250gr und einer tropfenförmigen Analelektrode-so kann man stundenlang extrem geile Gefühle haben ohne abzuspritzen.Als Gerät habe ich eines von mystim.Dies ist zwar nicht billig,läßt sich aber sehr fein einstellen.Übrigens sollte man nach meiner Erfahrung mit ganz sanften Einstellungen anfangen,Wenns schmerzhaft ist,wars viel zu viel,außer man steht darauf.


bearbeitet von ulf1964

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

kleine anmerkung, strom hat nicht wirklich etwas mit bdsm zu tun, man kann es als spielzeug zusätzlich nutzen...

aber wenn es nichts für dich ist, habe ich evtl einen tip für dich..

versuch mal odol, NEIN! nicht lachen!!! es wird auch im bdsm benutzt, als "geilacher" entweder auf der klit oder der eichel...es reizt durch die minze, aber macht nichts kaputt, weil schleimhaut geeignet!!!

nicht zu viel am anfang und einfach mal versuchen*zwinker*....melde dich, wie es war...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
darkshine
Geschrieben (bearbeitet)

Thema noch aktuell?

Nein, tut nicht weh.
Und mit der richtigen Ausrüstung einfach das beste Erlebnis überhaupt.


Welcome to the future...


bearbeitet von darkshine

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

mir fällt da nur das zu ein :

b-100507.jpg


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben



Nein, tut nicht weh.
Und mit der richtigen Ausrüstung einfach das beste Erlebnis überhaupt.


Ich hab mal 220Volt abbekommen. Da ging mir echt einer ab


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Thomas2359
Geschrieben

Irgendwie würd mich das zu sehr an die Modelleisenbahn erinnern .... so am Trafo drehen und so ....

Aber jetzt dämmert mir, weshalb so viele Männer auf Modelleisenbahnen abfahren ... wer weiß was die sich vorstellen, wenn sie am Trafo drehen und dann auch noch innen Tunnel einfahren.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Juicyfruit69
Geschrieben

elektrosex und seine varianten...




Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×