Jump to content
Kasp69

Analspülung - Tipps und Tricks

Empfohlener Beitrag

Kasp69
Geschrieben

Wer kann mir den ultimativen Tipp geben?. Bisher hab ich es mit dem Duschschlauch ohne Duschkopf versucht, kam auch gut was raus, aber irgendwie nicht alles. Alternativen?

  • Gefällt mir 4
Julien192
Geschrieben (bearbeitet)

Es gibt Mini Klistiere also ein Einlauf sozusagen. Das Medikament heißt " Microlax" und holt zumindest bei mir alles raus. Allerdings sollte man sich nach der Verabreichung nichts wichtiges mehr vornehmen, als öfter das WC aufzusuchen

bearbeitet von Julien192
Tippfehler
  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Bei der Spülung mit dusche musst du das so 3 bis 4 mal wiederholen so mache ich es...

  • Gefällt mir 2
Harz-Paar
Geschrieben

habe mir extra eine AnalDusche gekauft... geht super aber mußte auch so 3 bis 4 mal spülen

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Wenn du mit Pipi spuelst...dann fließt auch alles raus , was drinnen ist.... Allerdings solltest du dann auch in der Nähe eines Klos bleiben 😊

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Guckma bei eis da wirsft fündig pfundig

  • Gefällt mir 3
erkunder76
Geschrieben

Da benötigt man ein wenig Übung. Dann kommt auch alles raus. Nimm dir Zeit, und kauf dir einen Duschaufsatz.

  • Gefällt mir 2
erbi69
Geschrieben

Das möchte ich sehen, wie du dir selbst in den Po pisst, weitopen😜

Geschrieben

Es gibt spezielle Aufsätze dafür. Und du musst mehrere Durchlaufe machen.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Nimm die Super Soaker und dann richtig schön Pumpen und mit Vollstrahl ab in den Kanal!

Geschrieben

welches Silikonöl kann ich denn dafür nehmen ?

LG

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Erbi 69 das kann entweder mein Freund machen, Alternative Pipi im Gefäß sammeln und mit Spritze oder Fläschchen einfüllen 😊

  • Gefällt mir 2
Geschrieben (bearbeitet)
vor 1 Stunde, schrieb Silent-Shades:

welches Silikonöl kann ich denn dafür nehmen ?

LG

Keine Ahnung ob ich einen Shoplink hier posten darf, ich bestelle das Silikonöl bei Ebay. Wird als Latexpflege angeboten, kostet etwa zehn Euro/Liter und gibt es in verschiedenen Viskositäten, für diese spezielle Anwendung benutze ich das Öl mit 350 cst. Das ist nicht ganz so dünnflüssig wie Wasser.

Nachtrag: Nicht zuviel Wasser zum Spülen nehmen, es soll nur den Enddarm spülen. Zuviel Wasser führt dazu, daß das Wasser im Darm hochsteigt, den Stuhl zusätzlich aufweicht und man dann den ganzen Tag mit Dünnpfiff zu kämpfen hat...

bearbeitet von cumbucket
Ergänzung
  • Gefällt mir 3
Makromaus
Geschrieben

Es gibt Analduschen Aufsätze direkt für die Dusche. Die sind zum einführen und spülen alles gut raus. Alternativ kann man auch eine klassische Analdusche mit Ballon

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Eckelhaft

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Das ist wirklich eklig

Geschrieben

Ich habe mir in der Apotheke einen Irrigator gekauft der hat nicht nur einen Aufsatz für den Darm sondern auch einen für Scheidenspülungen. Ich finde das Ding toll ein Einlauf ist die beste Alternative zu einer Kopfschmerztablette.

  • Gefällt mir 2
×