Jump to content

Lange Schwänze!!

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Eigentlich ein typisch Frauenbezogenes Thema!
Aber die meisten scheinen in dem Punkt wohl eher nich aufgeklärt zu sein!
Ich find es immer wieder witzig, wenn man hier liest, Frauen suchen Männer mit langen Schwänzen, die so zwischen 20 und 25 cm liegen, weil....... und jetzt kommt der Gag:

Es mehr Vergnügen und Spass verspricht und der Orgasmus intensiver is!

Der Witz an der Sache is, und das weiss ich mit anatomischer Ausbildung recht gut,
die Vagina eine durchschnittliche Tiefe bis zu 10cm hat.

Was verspricht dann den Kick, wenn der Schwanz 10 bis 15 cm rausguckt, wenn eh nur 10 reinpassen???

Mit der Dicke is ja noch verständlich, aber ein langer Schwanz is nich auch gleich dicker!

Aber gut, Illusionen soll man ja nich rauben, hauptsache, Frauen haben ihren Spass, lol!!


Engelschen_72
Geschrieben

Zum Glück gibts auch Frauen , denen die Schwanzlänge shit egal iss ...


Geschrieben

Penislänge: 1cm
Penisdicke: 1cm




,,,is ja dann doch was wenig


Geschrieben

In der kürze liegt die würze

gruss jean-paul



für schreibfehler ist microsoft verantwortlich die tasten liegen falsch


Pumakaetzchen
Geschrieben

Zu lang ist nix. Ich will schließlich beim Poppen auch noch nicken können.

Neee, mal im Ernst: Zu lang macht aua. Ich empfinde es als sehr unangenehm, wenn der Schwanz gegen den Muttermund knallt. Verursacht bei mir einen dumpfen, ziehenden Schmerz.


Geschrieben

Hey, is ja klasse!

Es gibt noch Menschen, die wissen was zählt!

Für die bichas: Ich liege im guten Durchschnitt

Und warte hier gespannt auf die ersten bösen Bemerkungen und Beleidigungen!!


onkelhelmut
Geschrieben

@puma

sicherlich hast du Recht, mir ist es mehr als einmal passiert, dass die Dame "den Schwanz eingezogen hat" und nicht mehr bereit war.

Dann gibt es wieder andere, die mögen lieber etwas "handfestes".

So ist das Leben.

Onkel Helmut


Pumakaetzchen
Geschrieben

Kommt auch drauf an. Wenn der männliche Part übermäßig groß gebaut ist und meint, loszurammeln, wie ein Geisteskranker, dann ist die Grenze zwischen Schmerz und Lust verschwindend gering. Wenn es etwas vorsichtiger vonstatten geht, ist es kein Problem.
Bin ja sicher nicht maso.


onkelhelmut
Geschrieben

@puma

na also, geht doch. Zumindest hat sich noch niemand beschwert, dass ich ihr irgendwelche Körperteile verbogen hätte.

Ich werde mir jedenfalls keine Scheibe abschneiden lassen, genau so wenig, wie ich ihn in die Drechselmaschine spannen würde.

Onkel Helmut


Ixforqu
Geschrieben

@ Therapeut:

Der Orgasmus findet letztlich im Kopf statt. Die Augen essen mit und so ist es vor allem vielleicht der stärkere Kick im Kopfkino, der bei den 20-25 cm eine so große Rolle spielt. Das fängt in der Vorstellung aufgrund der Profilangaben an und setzt sich mit visuellen, taktilen und sonstigen Effekten beim Vorspiel fort und in punkto Penetration wirkt dann vielleicht allein schon das Wissen luststeigernd, daß viel mehr Länge vorhanden ist als rein anatomisch reinpaßt. Wer weiß...?

.


Geschrieben



den Schmerz am Muttermund ist wirklich keine schöne Sache.......

da hat Mann jedoch die Möglichkeit, es einfach vorsichtiger zu praktizieren.
Wenn jedoch alles Komplett zu kein ist, wird es schon schwieriger.

Ein gute Bekannter hat mir mal gesagt, das er ganz genau spürt ob eine Frau schon ein Kind geboren hat oder nicht. Obwohl er das vorher nicht weiß.
Ich habe keine Ahnung ob das stimmt.








Geschrieben (bearbeitet)

Einbildung ist auch 'ne Bildung.

Mit vernünftiger Rückbildungs-Gymnastik kann jede Frau auch nach der Geburt mit dem Beckenboden Nüsse knacken. Vorausgesetzt, sie konnte es vor der Geburt auch schon.

Der Witz an der Sache is, und das weiss ich mit anatomischer Ausbildung recht gut, die Vagina eine durchschnittliche Tiefe bis zu 10cm hat.

Dann überlastet der durchschnittliche Penis die durchschnittliche Vagina um durchschnittlich 50%.

Haben etwa doch diejenigen Recht, die meinen, Männer und Frauen täten einfach nicht zueinander passen?


bearbeitet von SommerBrise
Geschrieben

Der Witz ist, dass nicht jede Vagina 10 cm ist und das, genau wie beim Penis die Länge, die Tiefe der Vaginas variiert. Das sollte man mit anatomischer Bildung aber schon wissen .

Mir ist es wurscht wer was sucht, denn das sind persönliche Vorlieben. Ich werde nicht die Vorliebe einer Frau in Frage stellen die sich einen 20 cm Schwanz einverleiben will, denn es ist ihr Ding und wenn sie Bock drauf hat, dann ist es ihr Anspruch. Wer den nicht erfüllt hat halt Pecht gehabt. Ob ihr was wehtut, ob der Sex lustvoll ist oder nicht, dass ist ja wohl ihr Problem und nicht das von anderen Leuten.

Meine Vorliebe hat sich auch definiert durch die entsprechenden Erfahrungen und mir ist die Schwanzlänge nicht egal. D.h. jedoch nicht, dass ich erwarte, dass jemand mit 20 oder 25 cm ankommt ... aber eben auch nicht, dass er mit 8 oder 10 cm ankommt, denn das kickt auch nicht. Mal ganz ab davon, dass es ungleich geiler aussieht nen großen Schwanz anzuschauen als nen kleinen .

Indem Sinne ... jeder wie er mag ... zum Glück sind die Geschmäcker verschieden und auf jeden Topf paßt ein Deckelchen.


Geschrieben

@ Sumseline:
Zitat: Der Witz ist, dass nicht jede Vagina 10 cm ist !

Deshalb hab ich auch geschrieben: Im durchschnitt, und nich jede!!
Sicherlich bleibt es jedem selbst überlassen, keine Frage!

Worum es mir nur geht, is die dummsinnige Behauptung, das es " längere" besser bringen, was völliger quatsch is!
Wie die Frauen das empfinden, oder sich in der Vorstellung einbilden, is wieder ne ganz andere Sache!
Da sind die Männer nich besser! Da gibts auch Idioten, die meinen, das Frauen mit dickeren Brüsten geiler sind, als mit kleinen!

--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Kalorien sind kleine Tierchen, die ueber Nacht deine Kleidung enger naehen


mrmrs_ed
Geschrieben

das richtige einfühlungsvermögen und nach einer gewissen zeit passt alles. die vagina schließt sich um den kleinen penis und die ander pflaume passt sich dem monsterprügel an.
natürlich alles schrittweise. die frau die 20 jahre einen erdnussplips hatte, träumt vom monstercock. umgekehrt sicherlich auch. also meine ex wollte immer einen kleinen schneller spritzenden südländerpimmel..... ihre freundinnen meinen. lach.

kopfkino wie bei fast allen dingen die man nicht hat.

die meisten paare wollen aber große geräte, weil dann man besser schauen und filmen kann,...


Geschrieben

zumal es sich hier nicht um ein typisch frauenbezogenes thema handelt, sondern eigentlich im forum fast ausschließlich immer wieder männer dazu bringt, threads zu eröffnen...

und die 25 cm muss man in das metrische system von poppen.de übertragen, dann haut es auch anatomisch wieder hin...




Geschrieben

hm, ich dachte penisneid wäre ausschliesslich den frauen vorenthalten

aber nun gut...


dirk26berlin
Geschrieben



Der Witz an der Sache is, und das weiss ich mit anatomischer Ausbildung recht gut,
die Vagina eine durchschnittliche Tiefe bis zu 10cm hat.



Kannst Du mir auch die Standardabweichung verraten ? Dann könnte ich ausrechen, in wieviel Prozent der Frauen meine 14cm passen.


Geschrieben

Ich habe die Vorposts nicht gelesen .... aber jede Vagina ist nicht 10 cm lang. Aber nur die ersten ca. 5 cm sind tatsächlich spürbar sensibel, danach wirds fast taub (ausnahme der sog. G-Punkt)

Als Frau kann ich dir sagen, dass ein Schwanz, wenn er am Ende der Vagina, also dem Gebärmutterhals, anstößt damit nochmal besonderen Reitz auslösen kann (nicht alle Frauen mögen das). Da ich, laut Aussage meines Fraunenarztes, eine lange, schmale Vagina habe, und es aus persönlicher Erfahrung weiss, kann mir kaum ein Schwanz unter 15cm beim Ficken wirklich Freude bereiten (kommt auch auf die Stellung an). Aber da gibt es auch noch den optischen Aspekt. Ich blase gerne und da macht mir mehr Masse einfach auch mehr Spaß.


mrmrs_ed
Geschrieben

und schatz kann besser sehen.......


Geschrieben

Zur Penislänge gibt es wenig repräsentative Studien. Gemeint sind Studien, in denen nicht die Männer selbst ihren Penis gemessen haben, sondern Mediziner. Eine große Studie hat für Deutschland ergeben, dass der durchschnittliche Penis auf die stattliche Länge von 14,9
cm kommt. Grundsätzlich bedeutet dies, je mehr die Penislänge vom Durchschnittswert (egal ob kürzer oder länger) abweicht, desto unwahrscheinlicher wird das Auftreten dieses Wertes.

In anbetracht dieser Studie und der männereigenen Sensibilität um dieses Thema, kann sich jeder bei den bei Poppen eingetragenen Penislängen seinen Teil denken. Der Durschnittswert hier dürfte so bei 19 cm liegen und somit äußerst signifikant abweichen.
Natürlich hat der ein oder andere auch mal über 20 cm "zu bieten", aber das müsste "wissenschaftlich" betrachtet eher die Ausnahme sein.

--------------------------------------------------------------------------
--------------------------------------------------------------------------
das hier sind übrigens 15 cm! Falls der ein oder andere doch noch mal lieber nachmessen möchte

Die Inder haben im Kamasutra eine sehr passende und einleuchtende Erklärung. Es gibt klein, mittel und groß. Ebenso verhält es sich bei den Frauen - wie ja hier bereits angedeutet wurde - und für adäquaten Sex sollten beide Werte zusammentreffen, zumindest wird es in der indischen Liebesbiebel so beschrieben.

Mir ist es eigentlich "Latte" (was für ein Wortspiel), ich bin durchschnittlich bestückt (welch grauenhaftes Wort) und bin damit bislang ganz ordentlich gefahren.

Achso, nicht das mich jemand falsch vesteht, wenn eine Frau ab 20 aufwärts sucht ist es ihr gutes Recht. Sie wird dann schon wissen, warum sie es so will.


mrmrs_ed
Geschrieben

das der schnitt bei poppen.de um die 19 cm liegt ist doch klar.

männer die meinen, dass pech zu haben irgendwo unter 10 cm zu liegen, sind sicherlich hier nicht auf der suche. warum eigendlich nicht? und einige werden wohl ein paar cm dabei tun....

genauso wie dicke meinen immer in ihren pns sich im ersten satz mit sätzen wie. Ich bin leider zu klein für meine größe.....

ist doch alles latte. man ist so wie man/N ist. man kann alles ändern außer die schwanzgröße.
(ich weiß auf malle gibt es ne klinik) aber in der regel geht es nicht....

da hilft nur rasieren, dann wirkt der kleine auch größer.

besser ist aber sich mit dem was man hat, zufrieden zu geben. sich nicht zu verändern sondern die muschi zu finden oder auch hintern,.... der einen kleinen dünnen schwanz sucht......


CasHannover
Geschrieben


Was verspricht dann den Kick, wenn der Schwanz 10 bis 15 cm rausguckt, wenn eh nur 10 reinpassen???



Naja, wenn der Lüttich so lang ist, dass er oben schon fast im Mund rumkratzt fällt das doch in die Kategorie Gaumenfreuden, oder nicht ?

Is doch auch was feines


Geschrieben

Zu groß ist für mich eher unangenehm, es schmerz schon sehr wenn er zu lang ist.

Aber zugegeben, optisch schaut es schon etwas besser aus wenn er nicht sooo winzig ist, letztendlich ist das aber völlig nebensächlich.

Wichtig ist, dass er gut riecht *zwinker*


Geschrieben

Naja, dann bin ich mit meinen 12 cm Länge ja beruhigt!

PS:Beschwert hat sich noch keine!
PSS: Frauen, die wissen wollen, wie sich 12 cm anfühlen, dürfen sich gerne melden!


×