Jump to content

Fotos im Profil - wie aktuell?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hi ... an alle

Meine Frage an die Gemeinde ist die:

Wie aktuell haltet Ihr Eure Bilder? Stellt Ihr hin und wieder Neuere ins Profil?

Mir fällt nämlich zunehmend auf, dass manche User und Userinnen seit 3 Jahren nur die selben Portraitfotos drin haben.

Da braucht man sich nicht zu wundern, wenn man bei einem anderen Date jemand völlig anderen vor sich stehen sieht.

3 Jahre sind doch voller Veränderung und Bewegung im Leben eines Menschen. Das geht auch an der Optik nicht vorbei!

Egal ob man zunimmt oder abnimmt, eine Veränderung ist immer sichtbar.

Ich persönlich aktualisiere mein Profil hin und wieder mehrmals im Jahr, was den Text und auch die Bilder betrifft. Ich schau ja mit 30 kg weniger auch nicht mehr so aus wie vor 3 Jahren. Und mal davon ab:

Ich würde meine Bilder auch aktualisieren wenn ich mich zu meinem Nachteil entwickelt hätte.

Aber diese Einstellung scheint hier nicht jeder zu teilen.


M*S*S


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Hi,
wir sind ja noch nicht so lange dabei , aber wenn ich es hinbekomme stelle ich auch neuere Bilder ein.
Ich denke auch , Bilder sollten immer aktuell sein
Wir haben da auch schon die ein oder andere Überraschung erlebt

Aber da hatte "ER" wohl ein sehr gutes Bilderbearbeitunsprogramm

Gruß Gaby


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Was die Bildbearbeitung anbelangt... spiele ich auch gern ein bisschen rum... aber die sind eher "künstlerischer" und spielerischer Natur um Neugierde zu wecken.

Extrem Retusche.... könnte ich auch, will ich aber auch nicht!

Deswegen habe ich auch verschiedene Arten von Bildern im Profil. Die mich auch sicher nicht immer nur von der Sonnenseite zeigen.

LG M*S*S


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

BIn der meinung man sollte schon ab und zu neue bilder reinstellen.Hmmm da fällt mir ein müsste auch mal wieder neue machen und reinstellen.




gruss jean-paul



Für schreibfehler ist microsoft verantwortlich die tasten liegen falsch


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Engelschen_72
Geschrieben

Meine Bilder sind gemischt , die ältestens sind 2 Jahre alt .
Die neuestens von März diesen Jahres .

Auch ich spiel bissel mit Effekten , aber irgendwas wegzuretuschieren , schmäler zu machen o.ä. käme mir nicht in den Sinn .
Warum ?
Spätestens wenn man sich real gegenübersteht fliegt es eh auf .


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Man darf aber trotzdem unterscheiden zwischen einem professionellen Fotoshooting und Retusche.

Jeder der will, soll sich gern von seiner besten Seite zeigen. Auch gern ohne Pickel und all solche Unschönheiten.

Aber wenn es so ausschaut dass der Typ nachher ein ganz anderer ist als ohne Retusche... dann verstehe ich dass manche sauer sind.

Auf so manchen Stammtischen dürfte die Überraschung schon recht groß sein!

Gruß

M*S*S


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Wir wechseln unsere Bilder gelegentlich, so dass sie auf jeden Fall zeigen, was aktueller Stand ist (bis auf ein kleines Pickelchen oder Kilo mehr oder weniger).

Neulich bekamen wir eine Zuschrift von einem Soloherren. Alter im Profil über 50, Bild im Profil zeigte einen Jüngling um die 30 im 70er Jahre Outfit Das war definitiv nicht aktuell


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
NoFatChicken
Geschrieben


Neulich bekamen wir eine Zuschrift von einem Soloherren. Alter im Profil über 50, Bild im Profil zeigte einen Jüngling um die 30 im 70er Jahre Outfit Das war definitiv nicht aktuell




war das "Neue Socken"?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

war das "Neue Socken"?


Nee aber von dem wart ich noch aufn Arschbild


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Die Auswahl der Fotos kann auch einiges über einen Menschen aussagen. Generell wird man eher ein Bild reinsetzen, das einen möglichst positiv (nach eingenen Kriterien) wiedergibt. Das sind dann ganz frische Fotos, der Mensch sieht aber im Alltag ganz anders aus.

3 Jahre sind doch voller Veränderung und Bewegung im Leben eines Menschen. Das geht auch an der Optik nicht vorbei!
...
Ich würde meine Bilder auch aktualisieren wenn ich mich zu meinem Nachteil entwickelt hätte.


Bei 20-Jährigen sind 3 Jahre eine halbe Ehwigkeit. Wenn man um die 40 ist, machen ein paar Jahre nicht mehr so viel aus.
Du scheinst ein 'Augenmensch' zu sein, da Du das Optische so betonst und von 'Nachteilen' schreibst. Nicht alle Menschen denken so. Das Gesicht wird durch das Leben geformt. Ich sehe da kein Besser/Schlechter. Die Gesichtszüge ändern sich ja nicht.

Da ich keine Kamera habe, komme ich auch selten zu neuen Fotos. Mein Bild dürfte ein gutes Jahr alt sein, was in dem Fall aber nicht wirklich einen Unterschied ausmacht.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

natürlich spreche ich mich nicht davon frei, mit jemandem zu sexeln der mir augenscheinlich gut gefällt.

Allerdings muss ich mal betonen: dass der angesprochene Nachteil auf meine Person bezogen immer MEIN eigener Eindruck ist.

Mit 30 KG mehr habe ich das sehr wohl als Nachteil auf mich bezogen.

Wer sich von dem Eindruck der Optik auf die Wirkung von Sympathie oder Antipathie freispricht der belügt sich selbst.

Und ja: Ich bin ein visueller Mensch, der viele Details mag oder als störend empfindet, aber nur in meiner Eigenschaft, gern Fotos zu machen und anzugucken.

M*S*S


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Sylphinja
Geschrieben

Meins ist recht aktuell vielleicht 2-3 Wochen alt.....ja es soll echt Leute geben, die ihr Profil aktuell halten *bg*
DA ich inzwischen auch gut 20kg weniger wiege als bei meiner ANmeldung is logisch das sich da was getan hat


Kat


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Hi ...

3 Jahre sind doch voller Veränderung und Bewegung im Leben eines Menschen. Das geht auch an der Optik nicht vorbei!

hi, ich glaube achim_mano hat da was ganz entscheidendes gesagt was die jahresdekaden angeht.

ich stell hier wohl bald wieder ein bild rein was jetzt 4 jahre alt ist. ich seh immernoch so aus, nur das umfeld und ich selbst hab mich verändert. da gebe ich dir recht.

ich denke entweder, was z.b. deine erwähnten körpermasse angeht, ist man damit ehrlich, oder man lügt eh, egal wie aktuell ein bild ist.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
NoFatChicken
Geschrieben

Die Auswahl der Fotos kann auch einiges über einen Menschen aussagen. Generell wird man eher ein Bild reinsetzen, das einen möglichst positiv (nach eingenen Kriterien) wiedergibt. Das sind dann ganz frische Fotos, der Mensch sieht aber im Alltag ganz anders aus.




Dein Post liegt zwar weit neben dem Thema, aber ich muss Dir mal widersprechen...

kennst Du den Begriff Photogen?

Sicherlich kenne nicht nur ich Menschen, die auf Photos und dabei nicht einmal groß in Szene gesetzt sind wie absolute Granaten rüberkommen...
Real kommen sie jedoch gerade mal auf besseren Durchschnitt.
Dem gegenüber gibt es auch noch das Gegenteil.

So viel zum Thema Fotos...

ganz davon ab ist es vollkommen legitim zunächst nur aufs Aussehen zu achten, weil DAS ist nunmal die "Eintrittskarte"



Die coolste Story zum Thema soll es mit 15 Jahre alten Fotos gegeben haben...

Erstes reales Date:
Sie: aber Du siehst ja ganz anders aus
Er: Nein, das bin ich, aber vor 15 Jahren
Sie steht auf und erwidert beim Weggehen "vor 15 Jahren hätte ich Dich genommen"


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Sylphinja
Geschrieben

Ganz ehrlich ich hat auch schon den Fall, das das Foto ca 10 Jahre alt war...

Das find ich persönlich arg danneben....also dann wenn sich wirklich gravierend was verändert hat

Kat


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Meine Bilder sind eine Mischung verschiedener Aufnahmen in diversen Situationen aus den letzten Jahren. Mir ist dabei wichtig, einen "echten" und aussagekräftigen Eindruck verschiedener Facetten von mir zu geben. Damit man sie zeitlich (und "räumlich")zuordnen kann, setze ich einen Kommentar mit Zeit- und Entstehungsangabe dazu.

Da sich in den letzten 2 Jahren an meiner äußere Erscheinung nichts weiter geändert hat, als dass ca. 2 KG mehr dazugekommen und die ein oder andere Falte mal tiefer oder auch weniger tief ausgeprägt aussieht, finde ich es nicht "verwerflich", dass das letzte Foto im Solo-Profil aus Oktober 2006 stammt.

Denn ich bin absolut sicher, dass mich jeder hier anhand der Fotos sofort erkennen wird. Und das reicht völlig aus, denn der Rest muss sich sowieso beim persönlichen Kennenlernen ergeben.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
BabetteOliver
Geschrieben

wir selbst haben z.T. Fotos drin, die wir extra nach unserer Anmeldung gemacht haben, also 3 Jahre alt sind. Danach sind hin und wieder weitere hinzgekommen, wir haben auch einige wenige herausgenommen, aber nur, weil wir andere passender fanden.

In jungen Jahren mag ein Zeitraum von 3 Jahren eine deutliche Veränderung in der Optik bringen (oder gravierende Schicksalsschläge wie Fressattacken oder Hungerkuren), dann macht es sicher Sinn, die Fotos zu wechseln.

Uns dienen Fotos in einem Profil nur als Anhaltspunkt für Optik des Gegenüber. Fotos lügen immer, alleine schon weil ganz andere Faktoren wie Sympathie, Geruch, Umgansformen, Kleidung etc. bei einem realen Treffen die Erscheinung eines Menschen verändern.

Und insgesamt ist uns geiler Sex mit netten Menschen viel lieber als ödes Gerammel mit schönen Menschen, die wir nicht leiden können.

Babette und Oliver, die noch nie jemand anderes getroffen haben, als auf den Bildern dargestellt war


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben


Wie aktuell haltet Ihr Eure Bilder? Stellt Ihr hin und wieder Neuere ins Profil?



Ich habe IMMER aktuelle Bilder drin. Steht ja auch drunter.
Und man sagt mir nach, ich sehe in der Realität nicht anders aus als auf
den Bildern...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Guten Moooorgen....

dankeschön für Eure zahlreichen Antworten.

Nun erweitere ich mal die Frage, um einen entscheidenden Punkt.

Sammy ist das beste Beispiel dafür.... und ich auch.

Bilder können sicherlich täuschen, und mögen noch so aktuell sein..... doch wie habt Ihr es mit kleineren oder größeren Besonderheiten die Euch optisch und akustisch einmalig machen, quasi auffallen aber auf Bildern nicht zu erkennen sind?

Sollte man damit offensiv umgehen und selbige Besonderheit gleich im Profil angeben?


Sammy machts vor: Sie steht zu ihrem kleinen Gefährt unter dem Hintern und geht offen damit um. Auch wenn man es auf Bildern nicht sieht.

Ich habe einen kleinen Sprachfehler und das sieht man auf den Bildern auch nicht. Gehe damit auch offen um aber trete es in meinem Profil nicht breit. Ich kläre sowas immer per Mail. Bekomme aber auch oft zu hören.... dass meine Bilder wohl gefakt seien, WEIL OPTIK UND AKUSTIK NICHT ZUSAMMENPASSEN.

Es geht mir jetzt nicht darum zu erfahren ob jemand oberflächlich ist oder ob man dadurch weniger Chancen hat.

Mir gehts um die Frage wie offen geht Ihr mit Euren kleinen Besonderheiten um, und gehört sowas UNBEDINGT ins Profil?


Schönen Sonntag noch

M*S*S


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Lady-Lover68
Geschrieben

Na, dann will ich doch auch mal...

Meine Bilder sind nicht älter als 3 Jahre und bei einigen steht auch das aktuelle Datum im Bild.
Ich seh real genauso gruselig aus wie auf den Bildern, wer mich also auf der Straße trifft, erkennt mich sofort wieder. Ich steh dazu,mein Gesicht öffentlich zu zeigen!

Es gibt auch nicht allzu viele Bilder von mir, denn ich fotografiere lieber selbst, als mich fotografieren zu lassen.

Um es mal auf den Punkt zu bringen: Es ist egal wie alt ein Bild ist, nur sollte die Person darauf auch real zu erkennen sein, damit es bei einem Treffen nicht zu bösen Überraschungen kommt.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben



@MrSmart

eine Frau schafft es sogar innerhalb von 4 Wochen sich komplett zu verändern.......




Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

@ Playcat

Also ich zähl dann mal auf....

Fettabsaugung, Brust OP, Faltenreduktion, Zahnbleaching, Friseur.....

und wenn alle Dinge zusammen kommen ist die Dame der Wahl auch nicht mehr wiederzuerkennen.

Also NEUE Bilder ins Profil.


M*S*S


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Kann keine neuen Bilder reinstellen, da ich selber keine Cam habe ... muss ich immer auf Stammtischbilder warten ... oder auf einen Freund, der mir neue Fotos für meine geheime Galerie macht

Es gibt aber auch Männer hier, die mich "persönlich" hätten begutachten können, aber dann doch kurzfristig abgesagt haben


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben



Und was ist wenn: Fettabsaugung, Brust OP, Faltenreduktion, Zahnbleaching, nicht vorgenommen wurden?

Mal im ernst.....Bilder sind doch nur eine Moment aufname.



Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
69Liebhaber69
Geschrieben



Denn ich bin absolut sicher, dass mich jeder hier anhand der Fotos sofort erkennen wird.



Stimmt!
Ich wusst zumindest sofort, das Du das bist, als wir uns getroffen haben.




Es gibt aber auch Männer hier, die mich "persönlich" hätten begutachten können, aber dann doch kurzfristig abgesagt haben



Moin Eva.
Die letzten 2x hast Du aber gepasst.
Aber Dich hab ich beim Treffen auch sofort erkannt!

Meine letzten Bilder im Profil sind vom 22Mai. Und ich mein auch, das die einigermassen aktuell seien sollten. Habe auch das Problem mit dem Fotografiert werden.(Siehe Profiltext)


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×