Jump to content
muetze1985

Bordell geeignet fürs Erste mal?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo
da ich momentan mit einigen Freunden eine Diskussion führe ob es Ratsam ist, fürs Erste mal in ein Bordell zu gehn oder nicht, würde mich mal eure Meinung zu dem Thema interessieren. Ich hab ja schon oft gehört das es nicht ratsam sein soll, sein Erstes mal im Bordell zu haben. Was ist eure Meinung zu diesem Thema?
mfg


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
search39
Geschrieben

wenn nix hilft eine frau zu finden, warum nicht...

wenn man auch den mut hat beim vorstellen zuzugeben, dass es das erste mal sein würde...können die damen dort auch dieses problem beheben...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
sweetbosss
Geschrieben

fühl man sich da nicht sehr armseelig ?

außerdem ist das erstemal sowieso scheisse und dafür noch geld ausgeben?

ich rat aus den beiden gründen ab


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

ob das erste Mal mit ner jungfräulichen Teenagerin wirklich besser wäre?

Kommt auf die Nutte drauf an, wenn man selber nicht weiß was man eigentlichbwill wird man vielleicht nur abgezockt. findet sich eine nette die offen über Sexualität spricht macht es vielleicht wirklich Sinn.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Schlüppadieb
Geschrieben

Warum muß es denn gleich ein Bordell sein, wo man von Eindrücken und Überangebot erschlagen wird ?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

, wo man von Eindrücken und Überangebot erschlagen wird ?



Auch nicht schlimmer als in der Teeniedisco, nur das im Puff die Mädels wenigsten 18 sind

Wie gesagt wenn man sich die Mühe macht ne vernünftige aussuchen (kann ja wer erfahrenes machen), beim geld nicht knausert kann man da sja vielliech tauch im eigenen Zimmer haben.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
sweetbosss
Geschrieben

nicht das sie nur 18 sind sondern sie sind auch sauber in der teendisco weiß man es nicht


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

nicht das sie nur 18 sind sondern sie sind auch sauber in der teendisco weiß man es nicht



Das ja mal ne aussage

Da man ja hoffentlich beide nur safe vögeln würde sollte das aber dennoch kein Entschdeidungsgrund sein.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Hm also ich würde ja nicht freiwillig fürs Erste mal in den Puff gehen. Auch weil ich einfach das Geld dazu nicht habe. Aber irgendwie muss ich sagen, das ich es immer mehr in betracht ziehe, auch wenn ich das Geld nicht hab, aber als Notlösung wirds wohl reichen müssen.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
search39
Geschrieben

Auch weil ich einfach das Geld dazu nicht habe. Aber irgendwie muss ich sagen, das ich es immer mehr in betracht ziehe, auch wenn ich das Geld nicht hab, aber als Notlösung wirds wohl reichen müssen.




einfach mal informieren. es soll puffs geben die harz 4 empfänger rabatt geben...falls du das wenigstens bekommst...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Stellt sich so die Frage warum du überhaupt in den Puff gehen willst?
Willst du dein "erstes Mal" endlich erleben?
Hast du Angst dich bei einer festen Freundin zu blamieren?

Ich rate jedem davon ab, sein erstes Mal im Puff zu erleben, später ist das dann gaaaanz was anderes, da holt man sich dann da nur noch ne Dienstleistung ab, die man mit ganz anderen Augen sieht.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Das muss jeder selber wissen. Wenn man sich dazu entscheidet sollte einem nur klar sein, dass der Puff mit dem Sex "zuhause" wenig gemein hat. Dort bezahlst du für eine Dienstleistung und erhälst das wofür du bezahlt hast. Abhängig von der Hure mit mehr oder weniger Engagement.

Das Erlebnis lässt sich also nicht aufs Privatleben übertragen und somit würde man da wieder sein "erstes mal" haben.

Ich denke der Puff ist geeignet, wenn man die Jungfräulichkeit als Makel empfindet, wenn man Druck ablassen will oder ähnliches. Die erste Partnerin wird jedoch kaum abgehen wie eine Hure, dass muss einem klar sein .


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich werde jetzt wahrscheinlich den Meisten hier als "spießig" erscheinen...aber ich persönlich habe meinen Kindern gewünscht, dass ihr "erstes Mal" auch etwas mit Liebe zu tun hat, oder zumindest mit Verliebtsein!
In einem Bordell ist Sexualität etwas Mechanisches...warum einem jungen Menschen die Chance nehmen, Intimität als etwas Anderes als nur reine Befriedigung zu erleben.....finde ich schade!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
search39
Geschrieben

vielleicht wohnen seine kumpels auf´m dorf....weit und breit nichts brauchbares in sicht und sagen sich , so ´ne sause in den puff, beim ersten mal soll es etwas besonderes sein, was fraglich wäre...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Hmmm...aber gleich ein Puff?
Mädels kennenzulernen ist doch sooo schwer nun auch wieder nicht!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
search39
Geschrieben


Mädels kennenzulernen ist doch sooo schwer nun auch wieder nicht!




dann würde sich doch die frage des te erübrigen oder?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Warum? Vielleicht hat er nur die Passende bis jetzt nicht getroffen!!Ich würde warten!!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
search39
Geschrieben

und was ist wenn die sosse schon bis zur hutschnur steht...

und ewig handmaschine rattern lassen, ist och nicht jedermans ding...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
sukramknil
Geschrieben (bearbeitet)

Ich werde jetzt wahrscheinlich den Meisten hier als "spießig" erscheinen...aber ich persönlich habe meinen Kindern gewünscht, dass ihr "erstes Mal" auch etwas mit Liebe zu tun hat, oder zumindest mit Verliebtsein!




hmmmm.....naja...da könntest du recht haben!
aber ich sehe das einwenig anderst!
ich erinnere mich jetzt mal zurück wie es denn bei mir war und bei einigen meiner freunde!
uns kerle ging es weniger darum ....den ersten sex mit kerzenlicht und der passenden freundin dazu die man liebt..oder in die man verliebt war!
uns ging es darum....jetzt endlich mal sein bestes stück bei einer frau wegzustecken ...so wie man es im porno oft genug gesehen hatte!

das erste mal ....und dann nur wenn liebe im spiel ist....das ist meiner meinung nach eher bei den mädels ein großes thema!

wir kerle denken da wohl einwenig anderst....wir wollen einfach nur poppen...um hinterher ein richtiger kerl zu sein ;o)

deswegen halte ich ein besuch bei einer dame die geld dafür will nicht wirklich soooo schlecht!
aber wenn....dann würde ich nicht in einen puff laufen....sondern eher mir ein mädel besorgen die aus dem escortservice kommt...oder in so eine art privatwohnung !

dort würde ich aber wenigstens ein 2 stunden termin buchen...für den fall der fälle!
weil ich als kerl eventuell vor lauter aufregung erst keinen hochbekomme....oder so schnell abspritze das ich nach 5minuten wieder gehen kann..(was in einem puff-laufhaus der fall wäre)

nur....auch wenn es sich komisch anhört....ist ein besuch bei so einer dame immer so eine sache ...dies kann auch ganz schnell zu einer art sucht werden!
wenn man in dem alter es nicht geregelt bekommt...auch so was zum poppen zu finden...ohne das man geld bezahlen muß!

dann kann man es sich auch ziemlich einfach machen indem man halt sobald man es sich leisten kann ....direkt wieder zu einer hure geht....und sein geld da verpulfert!
kostet zwar mehr....aber ich kann meinen trieb dadurch abbauen ;o) dann bleibt mir zwar weniger geld um weg zu gehen und mädels kennen zu lernen....aber was soll´s?
das risiko besteht....muß nicht so sein...aber es kann!

das sollte man sich dann schon überlegen ob man für´s erste mal geld bezahlen will....oder doch lieber mehr auf achse geht....und versucht eine freundin zu finden!


bearbeitet von sukramknil

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

wir kerle denken da wohl einwenig anderst....wir wollen einfach nur poppen...um hinterher ein richtiger kerl zu sein ;o)



Ist das wirklich immer so?Ich muß zugeben, dass ich mir darüber noch nie Gedanken gemacht habe.....Gut, dass Männer, oder in dem Fall Jungs, nun nicht unbedingt dieselbe romantische Ader, wie Mädchen haben ist mir schon klar...trotzdem dachte ich, dass auch Jungs gerne mit einem Mädel poppen, in die sie verliebt sind!!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
sukramknil
Geschrieben (bearbeitet)

Ist das wirklich immer so?



neee..ich denke nicht das es immer so ist!


aber....kannst du dich vielleicht noch daran erinnern ob du als junges mädel von einem kerl verarscht wurdest!

ich lese das immer wieder in anderen foren oder seiten....unterhalte mich auch oft mit mädels im alter von 16-18 ...die liebeskummer haben!

wie oft höre ich da dieses satz:

der arsch...der wollte nur mit mir ins bett....mehr nicht...hat mir was von großer liebe erzählt...bla bla bla....und kaum waren wir in der kiste....kennt er mich nicht mehr!

dieses spiel das jungs den mädels was von lieber erzählen ...damit sie zum poppen kommen....ist ein ziemlich alter hut!

sowas in der art kennst du bestimmt auch oder? und wenn es nur von der besten freundin war!
aber das junge kerlchen gerne dem mädel sonst was erzählen damit sie an ihr ziel kommen....das ist ja nicht wirklich neu oder ? *gg*


bearbeitet von sukramknil

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
search39
Geschrieben

@ saavik

dann kram mal wieder die ärzte-cd raus "männer sind schweine"


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Duliner
Geschrieben

Ich hab ja schon oft gehört das es nicht ratsam sein soll, sein Erstes mal im Bordell zu haben. Was ist eure Meinung zu diesem Thema?

Ich glaube nicht, dass das für Damen fürs erste Mal geeignet ist...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Natürlich passiert sowas oft...bis dann der Junge an ein Mädel gerät, an dem ihm wirklich was liegt...die dann mit ihm ins Bett geht und dann Tschüß sagt!!Der nächste bitte!!Gibts auch...sonst hätten Jungs nie Liebskummer!!
Trotzdem reduziert sich Sex in diesen Fällen nicht nur auf den Akt selber, da steckt schon ein bißchen mehr dahinter und mehr Mühe!
Besser als dieses mechanische "reinstecken"......100 Euro bitte!!!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Duliner
Geschrieben

@saavik: Bist Du ein Mann, dass Du das alles weißt?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×