Jump to content
PipiMaus69

Rauchen in Swingerclubs in NRW

Empfohlener Beitrag

PipiMaus69
Geschrieben

Leider habe ich die Erfahrung gemacht, dass das Rauchverbot nicht in allen Swingerclubs in NRW eingehalten wird.

Wer kann mir Swingerclubs in NRW nennen, wo man rauchfrei bleibt ?


Geschrieben

Da wirst Du wohl keinen finden.
Da Swingerveranstaltungen unter "geschlossene Gesellschaft" fallen, gibt es in einem SC kein Rauchverbot.

Als ich mal in einem SC "angestellt" war ist mir aufgefallen das da über ca. 70% der SC-Besucher Raucher waren.

Als Swinger ist man doch eigentlich ziemlich tolerant, was es stört es da wenn im Barbereich geraucht wird und eine Etage tiefer oder höher im "Hobbybereich" das rauchen normalerweise verboten ist. Das kenne ich jedenfalls so das in den Hobbyräumen wegen der Matratzen und Kissen das rauchen verboten war.


Geschrieben



Das stimmt MRx.
In den "Aktivitäts Räumlichkeiten " ist meist das Rauchen und Essen/Trinken verboten.
Ich kann mir nicht vorstellen, das ein SC Besitzer auf 70-80% seiner Rauchenden Gäste verzichtet.
Letzt endlich da, wo es wichtig ist, ist es nun ja auch Rauchfrei.




Geschrieben



Wer kann mir Swingerclubs in NRW nennen, wo man rauchfrei bleibt ?



Auszug aus deinem Profiltext

* Ich spüle meine Haare nach dem Waschen mit meiner Pipi und lasse sie dann Luft-trocknen
* ich rieche nach Pipi (manche sagen auch, ich stinke danach)

Sorry, aber das ist der Witz des Tages.


DerNackte6
Geschrieben

Das Argument mit der "geschlossenen Gesellschaft" ist so nicht richtig.

1. Vor Kurzem hat ein oberster Gerichtshof klargestellt, dass sogenannte Raucherclubs zwar möglich sind, diese jedoch einen klar benannten Mitgliederstamm haben müssen, die dem Club beitreten. Der Eintritt in einen solchen Club ist ein rechtlicher Vorgang, bei dem auch die Anonymität dahin ist. Dadurch soll vermieden werden, dass ein normales Restaurant sich als "Raucherclub" tituliert und somit die Nichtraucherschutz-Gesetze unterläuft.

2. Es geht auch um den Schutz der Angestellten, die ja im Bar-Theken-Bereich arbeiten.

Somit müssten die Schutzgesetze meiner Meinung nach auch für Swingerclubs gelten, jedoch wo kein Kläger - da kein Richter.

P.S. Die Behauptung, dass 70% der Gäste nicht mehr kommen würden ist nicht begründet. Im Durchschnitt rauchen etwa 25-30% der erwachsenen Menschen. Wenn alle Clubs die gleichen Voraussetzungen bzgl. der Rauch-Frage haben, hätte das auch keine Auswirkungen auf die Wahl des Clubs. Verzerrungen würden nur auftreten, wenn die Clubs unterschiedlich wären.


Saftschubse80
Geschrieben


P.S. Die Behauptung, dass 70% der Gäste nicht mehr kommen würden ist nicht begründet. Im Durchschnitt rauchen etwa 25-30% der erwachsenen Menschen. .




Also das kann ich leider nicht bestätigen...ich bin sehr oft in einem Swingerclub und es gibt sogar mehrere Leute, die außerhalb des Clubs Nichtraucher sind, sich dort aber immer ein Päckchern Ziggis ziehen und auch Rauchen :-)


Geschrieben



P.S. Die Behauptung, dass 70% der Gäste nicht mehr kommen würden ist nicht begründet.






Du meinst also, wie die vielen Kneipen, die schließen mussten, da ihr stamm kunden nicht mehr kommen?
Du meinst, wie die großen Kneipen, oder großen Lokale extra Räume errichten haben, um keine Kunden zu verlieren?

Schon klar.....

Und ja , ich kenne auch einige die Abends wenn sie weg gehen Rauchen, und über den Tag bzw Alltag nicht rauchen.




Geschrieben

Na ja nen nen Club der nach Urin riecht und nicht nach Rauch ist doch nicht so schwer zu finden!

Denn gibt es in jeder größern Stadt, nennt sich einfach:

"Öffentlicher Bedürfnisanstalt"

Natursekt kostenlos solange und soviel man will!

LG Tribadie


Geschrieben


Du meinst also, wie die vielen Kneipen, die schließen mussten, da ihr stamm kunden nicht mehr kommen?
Du meinst, wie die großen Kneipen, oder großen Lokale extra Räume errichten haben, um keine Kunden zu verlieren?



Wenn man idiotische Gesetze mach, muss man sich nicht wundern, wenn Mist dabei herauskommt. Nur muss man auch dir richtigen Schlüsse daraus ziehen.

Wenn die kleinen Kneipen keinen Raucherraum anbieten können, suchen die Raucher natürlich nach einer großen Kneipe, die einen Raucherraum hat. Damit hat die kleine Kneipe ein Problem und die große Kneipe richtet dem Raucherraum gerne ein, weil sie somit die Raucher und die Nicht-Raucher anzieht.

Hätte der Gesetzgeber wie in Irland, Italien und vielen anderen Ländern ein radikales Rauchverbot eingeführt, hätten die kleinen Kneipen keinen Wettbewerbsnachteil gehabt. Die Stammkunden wären geblieben und die Nicht-Raucher wären zusätzlich gekommen.

Einen Abgrund muss man nunmal mit einem Sprung nehmen. Wer es mit 2 Sprüngen versucht, fällt nach unten.

Und alles nur Weil die FDP geil auf ein paar Raucherstimmen war :-(


PipiMaus69
Geschrieben

Haaalllloooo .... kann hier wieder niemand lesen ???

Ich wollte weder die aktuelle Gesetzeslage zum Nichtraucherschutz erläutert bekommen, noch über die wirtschaftliche Zukunft von rauchfreien Eckkneipen bezogen auf den kritischen Rationalismus im Lichter der voluntaristischen Handlungstheorie diskutieren.

Ich fragt, ob jemand Swingerclubs in NRW kennt, wo auch an der Theke und im Disko-Bereich nicht geraucht wird, auf den Matten war das ja schon immer selbstverständlich.

P.S. Wenn ich in einen Club gehe, passe ich meinen Geruch natürlich auch an die Gepflogenheiten an, die dort üblich sind :-)

Also wer kann mir was zu konkreten Clubs in NRW sagen ?


Geschrieben

Ich habe früher selber geraucht, heute stört es mich nicht wenn in Kneipen geraucht wird. Ich empfinde es aber als angenehm wenn die Leute eine rauchen müssen, dann nach draussen gehn.Rauchen in Clubs? Ist es den SOOO schlimm? Ausserdem wird bestimmt nicht überall im Club geraucht, oder?
LG.


devilfire
Geschrieben

Ausserdem wird bestimmt nicht überall im Club geraucht, oder?



Normalerweise nur im Barbereich, auf den matten und im Essbereich herrschte in den Clubs, die ich kenne schon immer ein Rauchverbot


Geschrieben

Das Argument mit der "geschlossenen Gesellschaft" ist so nicht richtig.

1. Vor Kurzem hat ein oberster Gerichtshof klargestellt, dass sogenannte Raucherclubs zwar möglich sind, diese jedoch einen klar benannten Mitgliederstamm haben müssen, die dem Club beitreten. Der Eintritt in einen solchen Club ist ein rechtlicher Vorgang, bei dem auch die Anonymität dahin ist. Dadurch soll vermieden werden, dass ein normales Restaurant sich als "Raucherclub" tituliert und somit die Nichtraucherschutz-Gesetze unterläuft.



Das ist nicht ganz richtig! Es stimmt schon, dass man in Kneipen nur rauchen darf, wenn dort ein Raucherclub gegründet wurde. Bei Veranstaltungen mit geschlossener Gesellschaft bestimmt aber der Veranstalter ob geraucht werden darf oder nicht.

Somit liegt die Hoheit beim Clubbetreiber.

Meine Persönliche Meinung als Nichtraucher hierzu ist, lasst den Rauchern doch ihren Barbereich zum rauchen. Es gibt in Clubs noch reichlich andere Plätze wo nicht geraucht wird.

Also ein wenig mehr Toleranz!


Geschrieben

Haaalllloooo .... kann hier wieder niemand lesen ???

Ich wollte weder die aktuelle Gesetzeslage zum Nichtraucherschutz erläutert bekommen, noch über die wirtschaftliche Zukunft von rauchfreien Eckkneipen bezogen auf den kritischen Rationalismus im Lichter der voluntaristischen Handlungstheorie diskutieren.

Ich fragt, ob jemand Swingerclubs in NRW kennt, wo auch an der Theke und im Disko-Bereich nicht geraucht wird, auf den Matten war das ja schon immer selbstverständlich.



Pipimaus, mach dir nichts draus, die Menschen hier können einfach nicht lesen und sabbern weiterhin den Müll, den du gar nicht diskutiert haben möchtest.

Ich weiß nur, dass es in Ostdeutschland weitgehend rauchfrei ist (auch im Bar/Disco-Bereich) und wirklich nur kleinere Raucherräume noch vorhanden sind.


Geschrieben

Pipimaus, mach dir nichts draus, die Menschen hier können einfach nicht lesen
Ich weiß nur, dass es in Ostdeutschland weitgehend rauchfrei ist (auch im Bar/Disco-Bereich) und wirklich nur kleinere Raucherräume noch vorhanden sind.



Du anscheinend auch nicht!
Es geht um NRW.....


sambuccipaar
Geschrieben

ja das fehlte auch noch ....rauchverbot im swingerclub !!! auf den matten ok aber an der bar ????
manchmal ist doch die zigarette danach besser als der mann davor !!!!!!
bitte ,bitte kein rauchverbot !!!!!!

lg bine


×