Jump to content

Tipps für Sucher/innen nach realen Bekanntschaften

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Man muss ja nicht allem Zustimmen, was so propagiert wird..nech :$

  • Gefällt mir 1
DerLustvolle22
Geschrieben

Nicht böse gemeint aber es gibt wenige Frauen die gleich Handynummern austauchen und Bilder hab ich eins drin. Und die kann man bearbeiten mein Profil ist ehrlich ausgefüllt daher sind mir reale treffen lieber. Daher sind die Tipps für mich nicht so hilfreich etweder man hat das gewisse etwas und Glück und bekommt treffen oder halt nicht. Aber es sei jedem gegönnt dem es hilft.

  • Gefällt mir 1
gaymaleTS
Geschrieben

Ed geht auch einfacher

Geschrieben

Danke ich finde die TE hat recht. Stimme dir zu Ruheoase. Viele die ewig schreiben halten jemanden hin , warum auch immer . so melne Erfahrung .

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb DerLustvolle22:

aber es gibt wenige Frauen die gleich Handynummern austauchen

Da stellt sich mir die Frage warum? Haben sie etwas zu verbergen, kennen die sich mit der Technik nicht aus? Und was bedeutet "gleich"? So nach dem Motto: Hallo, gibst du mir mal deine Nummer? Das kann auch nicht funktionieren...

Und Glück..ja klar! Können wir alle gebrauchen :$

  • Gefällt mir 3
mad_man_moon
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb SandwichGir411:

Danke ich finde die TE hat recht. Stimme dir zu Ruheoase. Viele die ewig schreiben halten jemanden hin , warum auch immer . so melne Erfahrung .

So sieht es aus. Einige verwechseln aber auch ein "zeitnahes Treffen" mit einem Meet & Fuck und wenn man dann nicht gleich in einen Freudentaumel verfällt, ist man schnell ein "Tastenwichser"

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Zeitnah? Ich glaub jeder hat noch ein leben neben poppen.de! Man lässt doch jetzt nicht alles stehen und liegen!

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Danke für die Tipps! Dann kann ich ja nun endlich loslegen! 👍 Dann schreibe ich jetzt lieber nicht mehr : Ey Alte, Sex? Und ich lade sie dann nicht mehr nachts und nackt in ein Gewerbegebiet ein. Ok. Habe ich jetzt verstanden. Vielen, vielen Dank . 🙋

  • Gefällt mir 2
DickeMarike
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb Ruheoase:

Solltest du nicht zu lange warten und Fragen, ob überhaupt Interesse an einem realen Kennenlernen besteht. Dann Fotos tauschen (am Besten mehrere) und die Handynummer, die lässt sich im Notfall leicht sperren. Macht euch ZEITNAH einen Treffpunkt auf neutralen Boden aus und dann schauen was passiert...

Dieses Vorgehen wäre eine Garantie dafür, dass es mit mir z.B. sicher nicht zu einem Treffen kommt.

 

Ich mag Fotos nicht an jeden verteilen, mit dem ich mehr als 3 Nachrichten tausche.

Und noch weniger möchte ich meine Handynummer verteilen. Die gebe ich nur noch nach einem angenehmen Kennenlernen auf neutralem Boden heraus.

Früher bin ich damit leichtfertiger umgegangen mit dem Ergebnis, dass meine Blockierliste auf dem Handy immer länger wird. Da verabredet man ein Telefonat, es kommt kein Anruf und ein Jahr später bekommt man eine dämliche SMS mit irgendeinem "Na fi..."-Spruch oder Kommentaren dazu, was man hier auf dem Portal so schreibt. Danke auch! Oder die Jungs, die einen dann tausendmal mit SMS zumüllen. Als ob dadurch ein Treffen wahrscheinlicher würde... Nein, den "Balzstress" hol ich mir nicht aufs Handy. Ein Telefonat vorab gerne, aber dann ruf ich ihn an.

 

Und das Dollste sind die Männer, die nach drei Nachrichten fragen, ob überhaupt Interesse besteht. Am liebsten wollen sie eine Treffgarantie oder besser noch Vögelgarantie nach drei Nachrichten. Da fühl ich mich dann gedrängt und habe sehr schnell keine Lust mehr.

Wohingegen ich mich sehr gerne mit einem Mann treffe, mit dem ich hier mal einen Abend lang toll gechattet habe und einfach ein interessantes Gespräch entstanden ist. Es muss keineswegs das wochenlange Geschreibsel sein (das mag ich genauso wenig). Doch wer die Zeit nicht gewährt, ein wenig Wohlfühlen entstehen zu lassen beim Schreiben, wie sollte der sich denn bei einem Kaffeetreffen und erst recht im Bett anstellen...? Schreckliche Vorstellung!

 

 

 

 

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Zeitnah heißt nicht, gleich sofort und auf der Stelle :D

Ich lach mich schlapp. Aber der Beste ist natürlich Tyree. Applaus!!! 

Amadora2
Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb DickeMarike:

Dieses Vorgehen wäre eine Garantie dafür, dass es mit mir z.B. sicher nicht zu einem Treffen kommt.

 

Ich mag Fotos nicht an jeden verteilen, mit dem ich mehr als 3 Nachrichten tausche.

Und noch weniger möchte ich meine Handynummer verteilen. Die gebe ich nur noch nach einem angenehmen Kennenlernen auf neutralem Boden heraus.

Früher bin ich damit leichtfertiger umgegangen mit dem Ergebnis, dass meine Blockierliste auf dem Handy immer länger wird. Da verabredet man ein Telefonat, es kommt kein Anruf und ein Jahr später bekommt man eine dämliche SMS mit irgendeinem "Na fi..."-Spruch oder Kommentaren dazu, was man hier auf dem Portal so schreibt. Danke auch! Oder die Jungs, die einen dann tausendmal mit SMS zumüllen. Als ob dadurch ein Treffen wahrscheinlicher würde... Nein, den "Balzstress" hol ich mir nicht aufs Handy. Ein Telefonat vorab gerne, aber dann ruf ich ihn an.

 

Und das Dollste sind die Männer, die nach drei Nachrichten fragen, ob überhaupt Interesse besteht. Am liebsten wollen sie eine Treffgarantie oder besser noch Vögelgarantie nach drei Nachrichten. Da fühl ich mich dann gedrängt und habe sehr schnell keine Lust mehr.

Wohingegen ich mich sehr gerne mit einem Mann treffe, mit dem ich hier mal einen Abend lang toll gechattet habe und einfach ein interessantes Gespräch entstanden ist. Es muss keineswegs das wochenlange Geschreibsel sein (das mag ich genauso wenig). Doch wer die Zeit nicht gewährt, ein wenig Wohlfühlen entstehen zu lassen beim Schreiben, wie sollte der sich denn bei einem Kaffeetreffen und erst recht im Bett anstellen...? Schreckliche Vorstellung!

 

 

 

 

Das finde ich auf den Punkt gebracht -mehr muss man dazu eigentlich nicht sagen. Danke für den Beitrag

Geschrieben

Wir sind ja keine Roboter und funktionieren alle etwas anders... Und ich habe auch nicht von 3 Mails gesprochen. Obwohl mir mein Bauchgefühl da schon sagt, ob ich überhaupt weiter schreiben will... Auch hatte ich noch nicht viele Schreiber, mit denen ich mich Treffen wollte. Von daher flattern von mir nicht so viele Bilder rum, dass man eine Wand damit tapezieren könnte :D

Geschrieben

Sehr interessant. Doch leider hat eben jeder seine eigenen Methoden/ Individualität. Wir sind hier nicht mehr in der Schule, geschweige "Volkshochschule", wo man sich "aufklären" lassen müsste, wie man am besten zu seinen Dates kommt. Ich gehe meinen eigenen Weg der "Umsetzung"...🤗

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Toll! Du nörgelst ja auch nicht ;)

Da ich am Helfersyndrom leide, kann ich einfach nicht anders..schmunzel.

Sieh es so: Der Thread war nicht für dich

  • Gefällt mir 1
in10thief
Geschrieben

Ich halte solche "Anleitungen" für wenig zielführend. Eine nette Unterhaltung ist kein Garant für näheres Interesse, zumal die Empfindungen für "nett" höchst unterschiedlich ausfallen. Was bedeutet zeitnah? Für manch einen ist die Frage, ob überhaupt Interesse an einem Kennenlernen besteht, ein Ausschlusskriterium. Ebenso kann die Frage nach dem Fototausch nerven. Auch langes Hin- und Herschreiben kann zu einem tollen Date führen. Insofern mag dieses Anleitung für dich gelten, Ruheoase und möglicherweise auch zufällig für andere.

Ich glaube, es ist viel einfacher. Verhalte dich so, wie du es auch tun würdest, wenn du der Person direkt gegenüber stehst. Das garantiert zwar auch kein Date aber es erleichtert den Weg dahin ;)

  • Gefällt mir 5
xTopperHarleyx
Geschrieben

Mh schwieriges Thema finde ich, aber auf jeden Fall sehr schön geschrieben. Das Problem was ich dabei sehe ist das jeder von uns anders tickt. Nicht jeder will seine Bilder verschicken oder seine Handy Nummer heraus geben. Auch dieses "zeitnah" sieht jeder anders. Für manchen bedeutet das vielleicht 3- 4 Nachrichten. Ich persönlich brauche da etwas länger, da ich mir gern erst ein Bild meines Gegenüber mache. Ich denke der Schlüssel zum Erfolg ist und bleibt gegenseitiger Respekt, Anstand, ein gewisses Niveau (keine Handcreme) und ein gewisses Maß an Geduld.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Wäre ja Schoen wenn es,zum Schreiben kommt ,da sind aber Filter so hoch eingestellt das es gar nicht dazu kommt ...Grins

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb in10thief:

Was bedeutet zeitnah? Für manch einen ist die Frage, ob überhaupt Interesse an einem Kennenlernen besteht, ein Ausschlusskriterium. Ebenso kann die Frage nach dem Fototausch nerven.

Zeitnah: eine Woche, höchstens 2

Wenn ich weiß, das kein Interesse besteht, brauche ich keine weitere Zeit investieren oder lasse mich auf eine Plauderei ein. Ist ja jedem selbst überlassen.

Ein Fototausch im Zusammenhang mit einem realen Kennenlernen finde ich unumgänglich und hat nichts mit den allgemeinen Bildchentausch zutun.

Ja, ich halte das so und du musst gar nix! 

Bei genauerem Lesen, erübrigen sich manchmal die Ergüsse. Finde sie aber spannend, wie alles hier..grins

 

 

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb avatar997:

da sind aber Filter so hoch eingestellt das es gar nicht dazu kommt

Das musst du akzeptieren. Ist doch einfach nur ein Zeichen, dass du bei ihr falsch bist und auf zum nächsten Profil :$

  • Gefällt mir 1
wirzwei308
Geschrieben

Hier liegt ein eindrucksvoller Fall von "wie mache ich mich wichtig . ? " vor. Jeder geht so vor, wie er möchte und nicht nach Anleitung. Aber passt schon. 😎

  • Gefällt mir 5
Geschrieben

Dito! :D

BerlinerMaedchen
Geschrieben

Das mag ja alle sehr nett sein. Dennoch sollte man versuchen,seinen eigenen Weg zu finden. Manchmal klappt es,manchmal nicht. Im Endeffekt ist es so: Die eine Frau findet das Anschreiben plump, aber die nächste nicht. Auch wenn Man(n) sich an gewisse Regeln des Umgangs halten sollte, ebenso auch Frauen. Und einige mögen es nicht,ständig nach einem Treffen,der Nummer gefragt zu werden oder ungefragt Bilder zu bekommen.

  • Gefällt mir 4
in10thief
Geschrieben
vor 28 Minuten, schrieb Ruheoase:

Ja, ich halte das so und du musst gar nix! 

Hä? Wo schrieb ich denn irgendetwas von Müssen? 

 

Es wäre schön, wenn du insgesamt bei diesem Thema eine Anleitung für dich daraus machst oder zumindest darauf eingehst, dass du wohl offensichtlich andere Herangehensweisen nicht bedacht hast.

×