Jump to content

Squirten

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Hallo liebe Leuts!
Ich würd mir gern nen paar Infos holen, wie ich es schaffe besser abzuspritzen. Bisher ist es bei mir so, dass ich eher nur auslaufe. Vielleicht kann mir jemand Tipps geben, wie man das besser kontrollieren kann bzw. welche Techniken ich zum Supersquirt benutzen kann.
Freu mich auf baldige Antwort.
Liebe Grüße Elisa


Danke erstmal für die netten unter euch, die meine Frage auch richtig verstanden haben. Es geht bei mir nicht ums fallen lassen, das kann ich ganz gut. Ich hab einfach keine Lust auf halbe Sachen. Die Standardnummer hab ich also verstanden.

Besonderen Dank an Joolina und Jellohu ; )


bearbeitet von Elisa999
Geschrieben

wozu soll das gut sein?
ist sex bei dir leistungssport? ist doch schön wenn du orgasmen erlebst und ausreichend nässe für den gv produzierst


Geschrieben

ich kann`s verstehen, auch wenn andere für so etwas keinen sinn haben,

aber leider kann ich nicht weiterhelfen... ,

lass dir deine vorliebe nicht von anderen vermiesen

viel glück beim finden


search39
Geschrieben

die frau, bei der ich es erleben durfte, hatte ein jahr lang keinen sex gehabt...


Geschrieben (bearbeitet)

[QUOTE=Elisa999;4804425]Hallo liebe Leuts!
Ich würd mir gern nen paar Infos holen, wie ich es schaffe besser abzuspritzen. Bisher ist es bei mir so, dass ich eher nur auslaufe. Vielleicht kann mir jemand Tipps geben, wie man das besser kontrollieren kann bzw. welche Techniken ich zum Supersquirt benutzen kann.

erst ganz lange festhalten und dann pressen pressen pressen und dann ---go baby

*schmeiß mich weg. Das ist doch bestimmt weil die Typen sowas so cool finden und die sollten sich auch darum bemühen wie sie es einer. frau am besten machen. Die könne ja ihre muttis mal fragen ;-))
wenn der Kerl nicht empfindsam genug ist geht eben nix. Nicht jeder Mann kann überhaupt eine Frau zum squirten bringen.


bearbeitet von _joolina
Geschrieben

moin, meiner erfahrung nach.. klappts am besten mit den zeige mittel und ringfinger gesamt in die vagina einführen und nach oben gegen den venushügel drücken,und sehr schnell hin u her bewegen.. gruß harald


hovavart
Geschrieben

@_joolina
och du kennst meine zunge noch nicht smile


jellohu
Geschrieben


wenn der Kerl nicht empfindsam genug ist geht eben nix. Nicht jeder Mann kann überhaupt eine Frau zum squirten bringen




Die grundsätzliche Frage dabei ist nun natürlich, ob ein Mann eine Frau überhaupt zur Fontäne machen muss???

In Deinem Thema ist es ja nun eher so, das Du es nur unbedingt willst.

Aber gut, ich kann die Faszination, die von diesem Thema ausgeht absolut verstehen, weil ich es selbst auch geil finde es zu sehen. Nach meiner Erfahrung kommt aber zum empfindsamen Kerl noch die Frau dazu, die bereit sein muss zu spritzen. Denn nicht jede Frau kann sich so fallenlassen, dass es dazu kommt.

Ob es eine Möglichkeit gibt das zu trainieren weiß ich natürlich nicht, aber bestimmt gibt es irgendeinen fernöstlichen Lehrmeister, der darauf spezialisiert Frauen in dieser Art der Körperbeherrschung auszubilden.

Ich würde also zu einem Urlaub in Indien oder Japan raten.

Feuchte Laken wünscht

Jello


BBWnass50Han
Geschrieben

Da muß ich einfach etwas zu schreiben!

Bei mir war es so, dass ich bis zu meinem 28. Lebenjahr nie einen feuchten Orgasmus hatte. Und dann kam der richtig Mann, der mich nur kurz angefasst hat und ich bin ausgelaufen wie ein Wasserfall. Natürlich haben wir an dem Abend noch ganz viel geübt und es ist ihm immer wieder gelungen, mich zum spritzen zu bringen.
Am besten hat es geklappt, wenn ich mich hingekniet habe, und er mich schnell und fest gewichst hat.
Heute muß ich sagen, dass ich darauf nicht mehr verzichten möchte, denn es ist ein unheimlich geiles Gefühl, so zu kommen. Sicher ist ein normaler Orgasmus auch herrlich, aber mit dem spritzen nicht zu vergleichen.
Das das ganze aber was mit fallen lassen zutun hat, kann ich nicht sagen. Mit geil machen, stimulieren usw, ja.
Doch auch das ist ja wohl bei jedem anders.

Und ja, man kann es trainieren.
Denn nach meinem Treffen mit besagtem Mann habe ich natürlich auch selbst versucht, mich zum spritzen zu bringen. Aber es hat fast 2 Monate gedauert, bis ich es endlich allein geschafft habe. Also auch da gilt der Spruch : Übung macht den Meister


mollymaus11168
Geschrieben

......., wie ich es schaffe besser abzuspritzen. Bisher ist es bei mir so, dass ich eher nur auslaufe. Vielleicht kann mir jemand Tipps geben, wie man das besser kontrollieren kann bzw. welche Techniken ich zum Supersquirt benutzen kann.



techniken?

wenn du es zu kontrollieren versuchst, funktioniert es nicht mehr, weil du dich fallen lassen und den kopf abschalten mußt!

was eventuell helfen kann ( nicht nur dafür, sondern auch insgesammt) ist bewußtes beckenbodenmuskeltraining! zieh deine schließmuskeln zusammen, als müßtest du den urin zurückhalten. das kann frau immer und überall machen, weil es niemand sieht!

kauf dir sog. liebeskugeln und trainiere mit ihnen. wenn du einen langen spaziergang machen kannst, ohne, dass sie rausrutschen ( sie machen nicht geil, weil sie wurden ursprünglich für das training inkontinenter frauen entwickelt und helfen auch dagegen), sind deine beckenbodenmuskeln so stark, dass du einen bewegungslosen mann allein durch die anspannung und das loslassen deiner muskeln aussaugen kannst.

mach autogenes training um das loslassen zu vertiefen!

und ansonsten? genieß es einfach, dass du es kannst! alles weitere ( die entwicklung zu mehr) kommt automatisch!


Geschrieben

@_joolina
och du kennst meine zunge noch nicht smile



danke hovavart

ich würde schon bei Deiner Anmache weglaufen .-P


Geschrieben

Mollymaus hat recht (weil ich auch genau diesen Vorschlag machen wollte ;-) ): Beckenbodenmuskeln trainieren, immer wenn Du dran denkst , anspannen, halten, lösen. Ebenso: Alles was Du unten reinsteckst festhalten wollen, das ist auch ein wahnsinniges Training (mit nicht absehbarer Wirkung auf Männer!)
Das ist nicht nur gut für Frauen, auch Männer können beim Abspritzen davon profitieren.
Viel Spaß beim Training


Geschrieben



Feuchte Laken wünscht



Dann aber ein Lacklaken bitte Sonst muss man die Matratze zu oft tauschen


×