Jump to content
Doktor115

Verliebt in die Affäre

Empfohlener Beitrag

_dedizione_
Geschrieben

Grins

BS-Affair
Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb Sweetheart86:

Stimmt .. Geiz ist geil solange es Menschen auf dieser Welt gibt die wir ausbeuten können. Solange werden wir hier unseren Spaß haben.. ( aber wir sind ja hier bei Poppen und nicht auf einem Weltjugendtag um die Welt vieleicht Einbissl besser zumachen ;) 

Ich finde die Geiz-ist-geil-Mentalität persönlich jetzt nicht so verwerflich, jeder muss zusehen, wie er mit der Arsch an die Wand kommt... und mal ehrlich, wer beutet denn in der heutigen Zeit wen aus? Wird nicht Otto Normalverbraucher ausgebeutet, wenn er gleich bereit ist jeden Preis zu bezahlen, den er genannt bekommt? Aber es ging hier ja um den Gratisfick, auch den finde ich jetzt nicht verwerflich. Manche gehen in den Puff und zahlen dafür, andere nicht. Ich zähle mich zu den anderen...

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Warte ich reich dir ein Taschentuch das du dir die Tränen weg wischen kannst! Wie fühlt es sich eigentlich an mit Gefühle anderer zu spielen? Ist es geil deiner Frau in die Augen zu schauen wenn du frisch von deiner Affäre nach hause kommst? Ist es geil deine Frau als dumm hinzustellen und sie als lach Objekt hinzustellen? Unmenschen beide du und deine dreckige Affäre!

  • Gefällt mir 3
Geschrieben
vor 13 Stunden, schrieb Oliver522260:

Der beste Sex meines/unserem Lebens.Habe sie gefragt ob ich nochmal kommen dürfte. Ob sie Lust hat . Sie sagte gerne. Aber Du Darfst Dich nicht in mich verlieben . 

Zwei Jahre später ist sie so extrem in mich verliebt und ich Trottel habe auch starke Gefühle für sie entwickelt .

Dieses Risiko hat man immer.

Selbst dann, wenn man aus eigener Erfahrung jetzt überzeugter Single ist.

Und über das, was eine wirklich funktionierende Beziehung oder Ehe ist, kann man bekanntlich auch streiten. Und ob es sich da lohnt, "Not" gegen "Elend" austauschen zu wollen, natürlich auch. Auch wenn der Sex im Augenblick wirklich so gut ist, kannst Du eines Tages wieder vor genau der gleichen Frage stehen.

  • Gefällt mir 1
diesanne
Geschrieben

Nein, kenne ich nicht. Aber die Liebe kann einen immer und überall treffen. Da ist jede Situation so individuell das man auch ganz individuell handeln muss

  • Gefällt mir 3
Segramon
Geschrieben

Sich in die Affaire zu verlieben ist die Katastrophe schlechthin.

Aus Erfahrung weiß ich: es ist extrem schmerzhaft. Leider weiß ich auch keinen Rat: was immer Du tust, es kann genau das Falsche sein. Da sind Ferndiagnosen schlichtweg ein Blick in die Kristallkugel.

Ich versuche, derlei im Vorfeld zu vermeiden: ich kenne mein emotionales "Beuteschema" und gehe Frauen, die da reinpassen, aus dem Weg. Aber eine Garantie ist das natürlich auch nicht. Und im Nachhinein nützt es erst Recht nichts.

 

Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb Segramon:

Sich in die Affaire zu verlieben ist die Katastrophe schlechthin.

Aus Erfahrung weiß ich: es ist extrem schmerzhaft. Leider weiß ich auch keinen Rat: was immer Du tust, es kann genau das Falsche sein. Da sind Ferndiagnosen schlichtweg ein Blick in die Kristallkugel.

Ich versuche, derlei im Vorfeld zu vermeiden: ich kenne mein emotionales "Beuteschema" und gehe Frauen, die da reinpassen, aus dem Weg. Aber eine Garantie ist das natürlich auch nicht. Und im Nachhinein nützt es erst Recht nichts.

 

🖒

Geschrieben

Schöne komplett erfundene Geschichte aus der Fake Ecke ... deshalb ohne weiteren Kommentar!!!

Geschrieben
Am 10/30/2016 at 16:09, schrieb Lapaloma1977:

Du erwartest hier doch nicht etwa Verständnis für Dein Verhalten? Viel Spaß in der Zwickmühle!

Mir ist ähnliches passiert. War auch hin und her gerissen. Aber Lapaloma hat Recht. Das muss ( Mann ) selber ausbaden. Kein Mitleid !!! Bei mir hat es 2-3 Jahre gedauert bis die Beziehung wieder gekittet war.

Cheyenne61
Geschrieben

Und nachdem Du 3 Jahre gebraucht hast Deine Beziehung zu kitten, gehst Du jetzt wieder das gleiche Risiko ein, indem Du hier bei poppen.de bist ???

 

Dann hast Du aber anscheinend nichts dazu gelernt...sorry.

 

 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Wenn deine Ehe so super wäre, hättest du keine Affäre. 

Ich verurteile niemand dafür, da es mir selber so geht. Mit dem Unterschied, das ich keine "super" Ehe habe.  

Aus eigener Erfahrung weiß ich, das man Gefühle nicht kontrollieren kann. 

Deshalb sollte man ehrlich sein und vorher klarstellen, wie weit man gehen will. Dann macht sich keiner Hoffnung.  

skywalker669
Geschrieben
Am 30.10.2016 at 15:39, schrieb Doktor115:

Hallo liebe poppen.de Gemeinde 

Ich habe vor langer Zeit aus neugierde,langweile ,geilheit oder wie man es nennen möchte den Kontakt zu einer Frau gesucht. Ich muss dazu sagen das ich schon lange verheiratet bin. Ist auch alles wirklich gut in der Beziehung .Wollte nur mal raus aus dem Ehetrot......ein Abenteuer . 

Habe mich bei *** angemeldet ,

Wird der ein oder andere bestimmt kennen. Habe in meiner Region gesucht und war positiv überrascht was für tolle Frauen da doch sind.Eine fand ich sofort extrem attraktiv, tolle Ausstrahlung. ......

Habe sie direkt angeschrieben, ohne große Hoffnung  .Habe mir gedacht das sie eine Nummer zu groß für mich ist,so eine schöne Frau!Sie hat auch recht schnell geantwortet . Haben uns dann ca.zwei Wochen geschrieben und uns verabredet. ......die Fronten waren geklärt . Ich wollte nur Sex und sie auch. Treffen war bei ihr. 

Als sie die Tür öffnete musste ich schlucken. Sie war so sexy ,so schön. 

Habe uns direkt sehr gut verstanden . 

Nach einer Flasche Sekt sind wir direkt ins Bett und hatten Sex.

Der beste Sex meines/unserem Lebens.Habe sie gefragt ob ich nochmal kommen dürfte. Ob sie Lust hat . Sie sagte gerne. Aber Du Darfst Dich nicht in mich verlieben . 

Zwei Jahre später ist sie so extrem in mich verliebt und ich Trottel habe auch starke Gefühle für sie entwickelt . 

Kennt das eine von euch ?

 

Möchtest du jetzt wissen ob das jemand hier aus eigener Erfahrung kennt und wie diese Geschichte bei anderen weiter ging, oder möchtest du wissen was du tun solltest ?  

Geschrieben

Jetzt gibt es zwei große Optionen. Ewiges Schattenleben also Affäre weiterführen und dann noch die das du dich scheiden lässt (könnte teuer werden und Freunde kosten, vielleicht auch in der Familie sehr große Probleme bringen) aber Ihr wäret zusammen, offiziell, ohne Druck, ohne Risiko uuuuund da ist das Problem. Ohne Risiko und die Gefahr entdeckt zu werden wette ich mit dir das du eine 50/50 Chance hast das ihr oder dir die Lust vergeht :D Ich hatte eine "Bekannte" die mich als ich Single war wollte, heiß, verheiratet und ziemlich lecker im Bett. Aber dann fragte Sie ob ich ihr "Freund" sein will. Also ob ich neben ihrer Ehe als eine Art Beziehung fungieren will :D Ich dachte mir so, alles klar, du hast deine Ehe noch aber ich bin dann quasi vergeben bis du keine Lust mehr hast :D:D:D Ähm nööö danke ;) Genieße diese Frau solange wie möglich. Alles andere ist zu riskant und TEUER :)

×